Workplace insights that matter.

Login
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG Logo

Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,2Image
    • 2,2Karriere/Weiterbildung
    • 2,4Arbeitsatmosphäre
    • 2,3Kommunikation
    • 3,2Kollegenzusammenhalt
    • 2,0Work-Life-Balance
    • 2,3Vorgesetztenverhalten
    • 2,7Interessante Aufgaben
    • 2,2Arbeitsbedingungen
    • 2,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,7Gleichberechtigung
    • 3,0Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2011 haben 970 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet.

Alle 970 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Familie Krieger, Inhaber der Höffner Möbelgesellschaft, blickt auf eine langjährige Tradition in der Möbelbranche zurück und wird in vierter Generation von Frau Sonja Krieger geführt. Mit 19 Einrichtungszentren, mehr als 7.000 Mitarbeitern, sechs Zentrallagern und über 750 LKW ist die Höffner Möbelgesellschaft eines der führenden Möbelhandelsunternehmen Deutschlands.

Produkte, Services, Leistungen

Unser Slogan „Wo Wohnen wenig kostet“ beschreibt sehr passend das Erfolgsrezept unseres traditionsreichen Familienunternehmens: Qualität zu günstigen Preisen, für alle. Ob Möbel, Textilien, Deko, Elektroartikel oder Lampen – wir erfüllen in den 19 Höffner-Einrichtungshäusern ebenso wie in unserem Online-Shop sämtliche Wohnträume unserer Kunden.

Kennzahlen

Mitarbeiter7.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 324 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    58%58
  • ParkplatzParkplatz
    56%56
  • KantineKantine
    51%51
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    32%32
  • EssenszulageEssenszulage
    30%30
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    23%23
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    19%19
  • CoachingCoaching
    15%15
  • DiensthandyDiensthandy
    14%14
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    12%12
  • BarrierefreiBarrierefrei
    12%12
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    8%8
  • InternetnutzungInternetnutzung
    7%7
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2
  • HomeofficeHomeoffice
    2%2

Was Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG über Benefits sagt

Wir bieten allen Mitgliedern unserer Höffner-Möbelfamilie

  • eine umfangreiche, systematische Einarbeitung u.a. durch Mentoren
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen attraktiven Personalrabatt
  • Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Schulungen
  • exzellente Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen durch interne Förderprogramme
  • ein vergünstigtes Mitarbeitermenü in unserem Kundenrestaurant „Kochmütze“und kostenlose Parkplätze

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir suchen keine neuen Mitarbeiter, wir suchen neue „Höffis“, die Teil unserer großen Möbelfamilie werden möchten. Ob Azubi, mit Berufserfahrung oder als Quereinsteiger. Ob im Verkauf, als Monteur, im Kundendienst oder in der Verwaltung – die Höffner Möbelgesellschaft bietet langfristige berufliche Perspektiven an einem von 19 Standorten bundesweit.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Denkt man an die verschiedenen Jobs innerhalb der Höffner Möbelgesellschaft, fallen einem sofort unsere freundlichen Verkaufsberater oder unsere tatkräftigen Monteure bei der Auslieferung ein. Doch die Höffner-Familie ist viel größer: Wir suchen ständig neue „Höffis“, die im Einkauf, in der Verwaltung, im Marketing, als Gastronom in unseren Restaurants, im Lager, im Kundendienst, in der IT oder für unseren Online-Shop tätig sind.

Gesuchte Qualifikationen

Wir bieten sowohl angehenden Azubis als auch Absolventen, Fach- und Führungskräften sowie Quer- und Neueinsteigern die Chance, Teil unseres deutschlandweit erfolgreichen Familienunternehmens zu werden.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG.

  • Unsere vielfältigen Jobangebote finden Sie auf unserem Karriereportal unter www.hoeffner.de/jobs. Dort können Sie ganz unkompliziert das Online-Formular nutzen, um uns Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen zu lassen.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gute Frequenz durch Starke Werbung(wichtig für den Vertrieb). Individuelle Kondiditionen für starke Leistung. Gutes Teilzeitmodell.
Dass man Menschen,die vom Arbeitsamt geschickt werden, Knebelverträge anbietet, damit sie nicht mehr arbeitslos sind
Flexible Arbeitszeiten im Sinne des Angestellten, aktraktives Gehaltsmodell
Bewertung lesen
Schwere Frage ...noch schwerer fällt mir die Antwort.
Bewertung lesen
Zahlt das wenige Geld wenigstens pünktlich!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 196 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wahnsinn, wie eiskalt man nach mehreren Jahren eiskalt entsorgt wird, statt einfach in Kurzarbeit geschickt zu werden – ein Tool, daß der Staat ja für genausolche Situationen wie die jetzige Coronakrise eingerichtet hat und dann auch den Löwenanteil des Gehaltes für den Arbeitgeber übernimmt. Schlimm auch, daß es keine Arbeitnehmervertretung gibt, die Kündigungen genehmigen müßte – womit die Firma in meinem Fall niemals durchgekommen wäre.
Bewertung lesen
Das veraltete Warenwirtschaftsprogramm, die Weigerung sinnvolle und wirtschaftliche Neuerungen zu akzeptieren. Der falsch verstandene Sparwahn. Auf der einen Seite wird das Geld verschwendet für unüberlegte Aktionen, auf der anderen Seite wird (am) Personal gespart wo es absolut unangebracht ist.
Bewertung lesen
dass er seine Arbeiter nicht so sieht was sie für ihn bedeuten. Nämlich diejenigen die ihn das Geld bringen. Soziales Verantwortungsgefühl gibt es bei dieser Firma nicht. Ein Mitarbeiter wird ausgenutzt bis aufs letzte.
Bewertung lesen
Den Rest. Viele fragen sich, warum man nicht kündigt: Abends ist man so fertig und kaputt, dass man nicht mehr an Arbeit denken mag...
Bewertung lesen
wenn man sich wegen den Arbeitszeiten beschwerrt kommt die Antwort
Hast doch aber gutes Geld verdient
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 196 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Kürzere Arbeitszeiten, denn mit Maske 8 Stunden arbeiten ist nicht möglich. Den Mitarbeitern glaubhaft machen, dass wirklich die Gesundheit an erster Stelle steht und nicht der Profit.
Grundgehalt für alle Verkäufer einführen. Provisionssätze in Zukunft anheben statt wie in der Vergangenheit immer wieder zu senken. Nicht nur in schönen Worten auf Familienunternehmen machen, sondern auch wirklich sein!
Endlich freies WLAN in den Verkaufshäusern bereitstellen, das wäre schon vor Corona hilfreich und sinnvoll gewesen und ist nun umso wichtiger, z.B. falls ...
Zeit Konto einrichten, Höhere Gehälter für Festangestellte, für Provisions Verkäufer muss es eine Stafel Provision geben , wie in anderen Möbelhäuser. Es kann nicht sein das Mann/Frau hier das doppelte am Umsatz fahren muss um auf das fast gleiche Gehalt zu kommen wie in anderen Möbel Häuser.
Bewertung lesen
Grundgehalt, Provision und bei konstruktiver Kritik besser zuhören.
Viele Nebenarbeiten könnten von Aushilfen erledigt werden und man könnte sich dann besser auf die eigentliche Aufgabe konzentrieren.
Bewertung lesen
Überstunden zahlen, oder Zeitkonto einrichten.
Ein besseres Warenwirtschaftssystem einführen.
Höhere Provision, oder Portion auszahlen zusätzlich zum Grundgehalt und das unabhängig vom Grundgehalt.
Bewertung lesen
Schafft euch eine ethische Unternehmenskultur an. Lernt Mitarbeiter zu schätzen und sie nicht nur auszunehmen. Lernt, was Führung bedeutet.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 179 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,2

Der am besten bewertete Faktor von Höffner Möbelgesellschaft ist Kollegenzusammenhalt mit 3,2 Punkten (basierend auf 112 Bewertungen).


Die alteingesessenen Mitarbeiter machen es Neuzugängen quasi unmöglich, sich in den Abteilungen wohlfühlen und einleben zu können. Selbst kleine Probleme werden nicht untereinander besprochen, sondern direkt im Geheimen an die Abteilungsleitung weitergetragen. Gehässiges, unkollegiales Verhalten. Bis auf Einzelne ist der Großteil sehr unsympathisch und verbissen.
Das Wort Mobbing kann hier sehr Groß geschrieben werden, Kollegen mit Erfahrung die meinten alle Beurteilen zu können ob Sie was taugten, Kunden Wortwörtlich von Abrieten zu kaufen da die Person ja keine Ahnung hat usw.
3
Bewertung lesen
Den gibt es in seltenen Fällen, aber bei den meisten sind die Komplexe und die Angst den Job zu verlieren so gross, dass sich jeder der Nächste ist. Schuld wir fern jmd anderem in die Tasche geschoben.
2
Bewertung lesen
In vielen Abteilungen Provisions Streit. Zum Teil auch Abteilungsübergreifend
Führt zu gruppenbildung. Man hat seine Leute, aber das alle zsm halten habe ich in 4 Jahren nicht erlebt.
2
Bewertung lesen
Den gibts ab u an schon. Aber meist ist jeder sich selbst der Nächste
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 112 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Höffner Möbelgesellschaft ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,0 Punkten (basierend auf 124 Bewertungen).


Reines Provisionsgehalt ohne Grundgehalt ist keine Absicherung.
Provisionen zu niedrig. Garantiegehalt, das im Sommer die Provisionen schluckt, ist auf Mindestlohnbasis. Kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Jahresprämien nur für wenige erreichbar. Nicht direkt umsatzrelevante Leistungen für das Unternehmen, z.B. positive Bewertung eines Mitarbeiters durch Kunden werden nur verbal oder mit Alkohol belohnt. Höffner-Gutscheine für Sonntagsarbeit.
Na klar, das Geld kann immer mehr sein.
Trotzdem kan jeder Mitarbeiter sich entwickeln und gutes bis sehr gutes Gehalt empfangen. Es gab in den vielen Jahren in den ich hier beschäftigt bin nicht einen Monat, wo ich auf mein Gehalt warten musste.
Der Urlaubsanspruch ist angemessen.
Zum Jahresende wird eine Gratifikaion ausgezahlt
4
Bewertung lesen
Ich habe vor knapp 15 Jahren im Callcenter einen höheren Bruttoverdienst gehabt. Hier schimpft es sich Garantiegehalt, wenn man mit Provisionsverdienst nicht darüber kommt.
Die Provisionsquoten sanken stetig, was soll man denn verkaufen? Vor allem ohne Wissen abgesenkt. Sowas stiftet nur Unmut und Unzufriedenheit!
1
Bewertung lesen
Mindestlohn wird noch nicht unterschritten ! Man hält sich an die Gesetzesgrundlage. Ob beim Arbeitnehmer oder Azubi . Aber davon leben oder auch sterben kann man nicht. Manche müssen sogar aufs Amt Wohngeld beantragen.
Schaut man aber zu den Führungskräften muss es denen sehr gut gehen, bei deren Gehalt.
1
Bewertung lesen
Gehalt ist ohne Prämie im letzten unteren Ende angesiedelt (insbesondere, wenn man das Arbeitspensum dagegen rechnet) mit der Prämie befindet es sich im unteren Drittel.
Immerhin gibt es eine Betriebsrente (aber irgendwie hält es dort keiner lang genug aus, dass es sich bezahlt macht)
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 124 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,2 Punkten bewertet (basierend auf 91 Bewertungen).


Als Führungsnachwuchskraft eingestellt wird man von Position zu Position gehoben und macht scheinbar Karriere. Im Verkauf gibt es Schulungen. Der einfache Verwaltungsmitarbeiter bleibt was er ist. Fortbildung kostet Geld und nützt im Zweifel auch dem Arbeitnehmer. Also nein.
3
Bewertung lesen
man muss ich erstmal durch den ganzen Sumpf durchgekämpft haben und die richtigen Leute kennen um überhaupt an Karriere zu denken. auf deutsch gesagt wer gut schmieren kann wird wahrscheinlich auch gut fahren.
2
Bewertung lesen
Null Förderung. Stellen die Aufgrund von Kündigungen (die Leute wissen schon warum) neu besetzt werden, werden meist von Personen besetzt die dann keinerlei Einarbeitung, Fortbildung ect. bekommen.
1
Bewertung lesen
Wenn man Glück hat, wird man auch irgendeine Stelle gesetzt, von der man keine Ahnung hat, weil gerade jemand fehlt, das kann sich gut auf die Karriere auswirken.
1
Bewertung lesen
zur richtigen Zeit am richtigen Ort und ein hinterhältiger Arschkriecher sein, sonst hast du keine Chance
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 91 Bewertungen lesen

Gehälter

70%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 305 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Verkaufskraft im Einzelhandel18 Gehaltsangaben
Ø22.900 €
Zügelmann15 Gehaltsangaben
Ø29.500 €
Abteilungsleiter10 Gehaltsangaben
Ø51.700 €
Gehälter für 19 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Höffner Möbelgesellschaft
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeiter kleinhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Höffner Möbelgesellschaft
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards