Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

JUMO GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score95 Bewertungen
54%54
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

77%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 78 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Produktmanager:in6 Gehaltsangaben
Ø64.800 €
IT-Systemadministrator:in3 Gehaltsangaben
Ø53.200 €
Softwareentwickler:in3 Gehaltsangaben
Ø63.100 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
JUMO
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeiter fordern.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
JUMO
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 85 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    74%74
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    62%62
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    58%58
  • KantineKantine
    53%53
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    53%53
  • RabatteRabatte
    52%52
  • InternetnutzungInternetnutzung
    41%41
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    41%41
  • ParkplatzParkplatz
    39%39
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    38%38
  • FirmenwagenFirmenwagen
    31%31
  • CoachingCoaching
    28%28
  • HomeofficeHomeoffice
    27%27
  • EssenszulageEssenszulage
    25%25
  • DiensthandyDiensthandy
    24%24
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    15%15
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    12%12
  • BarrierefreiBarrierefrei
    7%7

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Bietet viele verschiedene Arbeitszeitmodelle an und fördert mobiles Arbeiten, dies ist sehr sehr wichtig für Familien mit Kindern, des Weiteren gibt einem die Firma das Gefühl, dass man auch in schwierigen Zeiten
Bewertung lesen
Aktuell schwierig zu beantworten.
Ich denke, man steht im Allgemeinen allen Geschlechtern und Kulturen offen.
Bewertung lesen
Mittlerweile nicht mehr viel
Gute Bezahlung.
Bewertung lesen
Weitgehend selbstständiges Arbeiten möglich, verlässliche Strukturen, Sicherheit einer relativ großen Firma.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 51 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Veraltete Strukturen, Investitionen werden geplant, gestoppt, wieder neu geplant und dann wieder umgeplant. Es fehlen klare Vorgaben, und wenn es welche gibt, weichen sie sehr schnell wieder auf. Schade, ob das an der geringen Fluktuation liegt und den festgefahrenen langjährig gelebten Prozessen?
Es fehlt alles in allem ein Mindset, das offen ist für Neues.
Bewertung lesen
Keine Inovationen. Beliebt ist wer nicht auffällt.
Bewertung lesen
Kein gutes Arbeitsklima. Abteilungsleiter arbeiten nicht wirklich mit ihren Mitarbeitern zusammen, sondern kochen oftmals einfach nur ihr eigenes Süppchen.
Verbesserungsvorschläge werden oftmals ignoriert, schlecht honoriert oder als eigene Idee ausgegeben.
Sehr schlechte Parkplatzsituation.
Bewertung lesen
Richtig schlecht ist nichts !
Bewertung lesen
Arbeits- und Pausenzeiten dürften flexibler sein.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 41 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Viel, viel öfter und genauer hinsehen, was in den Abteilungen abgeht und richtig zuhören, was Mitarbeiter zu sagen haben. Das gilt besonders für den Betriebsrat und ganz besonders für die Personalabteilung. Immer beide Seiten betrachten. Manchmal ist auch der Mitarbeiter im Recht.Miteinander fördern und ein gutes Arbeitsklima schaffen, damit man dort auch gerne arbeitet und sich wohlgefühlt und nicht nur des Geldes wegen hin muss.
Bewertung lesen
Vielleicht mal wieder auf das besinnen, was JUMO groß gemacht hat und die Anpassungen, die die Zeit mit sich bringt etwas angepasster dosieren
Verbesserung der Organisation von Arbeitsabläufen
Verbesserung der Kommunikation zwischen einzelnen Vorgesetzten und Überprüfung von festgelegten Vereinbarungen statt blindes Vertrauen auf deren Einhaltung
Bewertung lesen
Die Vision umsetzen. Der Aufbruch muss spürbar bei den Mitarbeitenden ankommen. Plakate reichen nicht.
Bewertung lesen
Alte Strukturen überdenken
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 25 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,2

Der am besten bewertete Faktor von JUMO ist Image mit 4,2 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Die ist wahrscheinlich der Punkt, wo man sich immer noch am meisten drauf ausruhen kann
sehr gutes Image in der Region
5
Bewertung lesen
Das Unternehmen wird sehr angesehen!
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von JUMO ist Kommunikation mit 3,6 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Wenig Austausch von wichtigen Informationen
2
Bewertung lesen
Kommunikation findet mittlerweile nur noch von oben nach unten statt. Kritik ist nicht gerne gesehen bzw. kommt vermutlich nicht an
Ohne Flurfunk geht hier nichts.
1
Bewertung lesen
Sämtliche Infos musste man sich selbst beschaffen.Man wurde von seitens der Geschäftsleitung auf kurzer Leitung gehalten.Bestimmte Zahlen wurden nicht genannt.z.B. Marge -Profit
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 6 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 6 Bewertungen).


Der tägliche Workload ist so hoch, dass man gar keine Zeit für sowas hat. Oder, wenn man fragt, dann man darf sich in einen Englischkurs setzen. Total überholtes Denken… keine individuelle Förderung ohne Diskussion, obwohl das Recht auf Trainings sogar im Arbeitsvertrag explizit aufgeführt ist.
2
Bewertung lesen
Über internes Schulungsangebot zu JUMO-Produkten kann man sich nicht beklagen. Persönliche Weiterbildung extern und allgemein ist gleich null.
Im Bereich Produktion null.
2
Bewertung lesen
Mitarbeitenden mehr Weiterbildungen anbieten
4
Bewertung lesen
eigentlich 0 Sterne
nach Außen werden die Azubis/Studenten als die Arbeitskräfte von morgen betitelt, die auf jeden Fall unterstützt und gefördert werden sollen und bekommt man keine Übernahme nach der Ausbildung
Geschäftsführung bekommt anscheinende nichts von den "Machenschaften" der Personalleitung mit - Themen die von der GF hoch gelobt werden, sind bei PL K.O.-Kriterien für eine (weitere) Anstellung nach der Ausbildung
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 6 Bewertungen lesen