Navigation überspringen?
  

myToys.de GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  18 Standorte Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
myToys.de GmbHmyToys.de GmbHmyToys.de GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 151 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (55)
    36.423841059603%
    Gut (37)
    24.503311258278%
    Befriedigend (36)
    23.841059602649%
    Genügend (23)
    15.23178807947%
    3,24
  • 71 Bewerber sagen

    Sehr gut (38)
    53.521126760563%
    Gut (7)
    9.8591549295775%
    Befriedigend (13)
    18.30985915493%
    Genügend (13)
    18.30985915493%
    3,62
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,06

Firmenübersicht

Die MYTOYS GROUP mit Sitz in Berlin gehört mit über 2.000 Mitarbeitern und 7 Millionen Kunden zu den erfolgreichsten E-Commerce-Unternehmen in Deutschland und ist Teil der Otto Group. Bei unserem innovativen Multishop-Konzept setzen wir auf Inhouse-Lösungen und Eigenentwicklungen in allen Bereichen – angefangen bei der IT über den Einkauf, das Marketing und den Kundenservice bis hin zu unserer Logistik.

Erfahren Sie mehr über unsere Einstiegsmöglichkeiten und aktuellen Jobangebote unter mytoysgroup.jobs.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

über 600 Mio. Euro Geschäftsjahr 2017/18

Mitarbeiter

rund 2.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen


Die MYTOYS GROUP ist ein Teil der Otto Group und vereint unter sich folgende Marken:

c1283acbf98c1f6e2dc6.jpg

Als wachsendes Unternehmen in einem äußerst dynamischen Umfeld sind wir stets auf der Suche nach innovativen Lösungen und Ansätzen, um unserer Multishop-Konzept proaktiv weiterzuentwickeln. Zur MYTOYS GROUP gehören neben der namensgebenden Marke myToys, der führende Online-Shop für Spielzeug, Kindermode und Produkte rund ums Kind, der Online-Schuhshop mirapodo, der Fashionshop ambellis sowie der Home & Living Shop yomonda. Ergänzt wird unser Multishop-Portfolio durch die Plattform limango, dem Shopping-Club für Familien mit exklusiven Rabatten und Angeboten.


Mit 17 gleichnamigen Filialen ist die Marke myToys auch im stationären Einzelhandel deutschlandweit erfolgreich vertreten. Unsere myToys Logistik im hessischen Gernsheim gehört mit über 75.000 m² Lagerfläche und einer hochmodernen technischen Ausstattung dabei zu den größten Lagerstandorten in Deutschland. Mit unserem Online-Shop myToys Russland  und unserem TechLab in Madrid sind wir zudem auch international aktiv.


Benefits

Einst als Start-Up von Freunden gegründet und in den letzten Jahren zu einer Unternehmensgruppe gewachsen, bieten wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eine facettenreiche Mischung aus Start-Up Flair und unternehmerisch gewachsenen Strukturen. Dabei sind wir trotz Wachstum unseren Ursprüngen treu geblieben. DU-Kultur, Mitbestimmung, Gemeinschaft und Spielfreude zählen so bis heute zu unseren gelebten Grundwerten. Flexible Arbeitszeiten für eine bessere Vereinbarung von Beruf und Privatleben, Gleichberechtigung bei der Elternzeit, gemeinsame Weihnachts- und Sommerfeste oder der jährliche Teamstaffel-Lauf sind feste Bestandteile unserer Arbeits- und Unternehmenskultur.

 WEITERE BENEFITS

  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten

  • Mitarbeiter-Rabatte

  • Sehr gute Verkehrsanbindung

  • Firmen- und Teamevents

  • Gartenbereich und Dachterrasse

  • Individuelle Weiterbildungs-Maßnahmen

  • Tech Talks und Speaker-Nights

  • Subventionierte Sportangebote und Sportclubs: Fußball, Yoga,

    Basketball, Ballett, Beach-Volleyball

  • Kostenfreie Heiß- und Softgetränke

  • Spielzimmer mit Tischtennis, Kicker, Billard und Jukebox

  • Vielfältige Verpflegungsoptionen in der Umgebung

  • Nähe zum Akazienkiez mit zahlreichen Cafes, Restaurants und Supermärkten

  • GroßeGemeinschaftsküche sowie gut ausgestattete individuelle Abteilungsküchen

  • Mitarbeitervergünstigungen für: BVG Tickets, Fitnessstudio etc.

  • Vergünstigte Massagetermine und Gesundheitsmaßnahmen, z.B. Impfschutz


c91be650f3eb2b171e82.jpg

18 Standorte

Impressum

myToys.de GmbH
Potsdamer Straße 192
10783 Berlin

vertreten durch:
Dr. Oliver Lederle (Vorsitzender), Alexander Lederle, Florian Forstmann, Thomas Feuring

Handelsregisternummer: AG Berlin Charlottenburg HRB 77235
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 812 782 776

Für Bewerber

Videos

Wir in der MYTOYS GROUP

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

In den folgenden Fachbereichen bieten wir spannende Einstiegsmöglichkeiten. Sie möchten direkt erfahren, in welchen Teams wir aktuell nach Verstärkung suchen? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Stellenangebote. Keine passende Stelle dabei? Auch Initiativbewerbungen sind über unser Stellenportal möglich. 


4d48ff52fbc150770f74.jpg463fe74cc612d637be2f.jpg

  • Shopentwicklung, Frontend & Backend
  • Analytics & Business Intelligence
  • ERP, Data Warehouse & Oracle (SQL, PL/SQL, OLAP)
  • Operations, Helpdesk & Systemadministration 
  • Requirements Management & Qualitätssicherung

8992e3671c87a0c37d39.jpg

  • Einkauf & Warenbeschaffung 
  • Steuerung & Verkaufsförderung
  • Für die Bereiche: Spielwaren, Baby, Kindermode, Damenmode, Taschen, Schuhe, Wohnaccessoires und Möbel 

30ae6c2535ed3805207a.jpgeef8d8fa8fe13e7ae6a6.jpg

  • Online Marketing, SEO/SEA, Direct Marketing
  • Brandmanagement, Social Media, Contentmanagement
  • Produkt- & Plattformmanagement
  • Marketing-Analytics & CRM
  • Grafik, Kommunikations-Design, Fotografie

dcfb1462762bcc23fd8f.jpg

  • Buchhaltung & Controlling
  • Projektmanagement, PMO, Business Development
  • Human Resources, Personalcontrolling, Arbeitsrecht

4dee7c3135a33e258876.jpg

  • Wareneingang, Kommissionierung, Warenausgang
  • Lagerhaltung, Retourenmanagement
  • Logistik-Controlling, Lagerverwaltung

Hier geht es zum Profil der myToys Logistik GmbH.

97f1ecf09865eee36192.jpg


  • Kundenservice (Inbound)
  • Kundenservice Steuerung & Operations
  • Verkauf (Filialen)

Gesuchte Qualifikationen

Bewerben spielend leicht? Bei uns kein Problem. Ob Datenjongleur, Serviceoptimierer oder Kreativkopf mit Fashionfable, wir bieten ein breites Portfolio an individuellen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten - vom Young Professionell Level bis hin zum erfahrenen Teamlead. Wir suchen dafür engagierte Talente und Teamplayer, die zu uns und unserer offenen Unternehmenskultur passen, Themen und eigene Ideen aktiv vorantreiben sowie gemeinsam mit uns wachsen und etwas bewirken wollen.

Sie lieben inhaltliche Herausforderungen, haben den Mut auch neue Wege und Perspektiven zu wagen und behalten auch stressigen Situationen stets den Humor und Überblick? Dann bewerben sie sich jetzt. 

Gesuchte Studiengänge

c809025d4b9d38102e92.jpgWirtschaft: BWL/VWL, Marketing, Wirtschafts-Ingenieurwesen, Mode-Management, Wirtschaftspsychologie, Soziologie, Marktforschung

► Informationstechnologie: Informatik, Medieninformatik, Technische/Angewandte Informatik, Wirtschaftsinformatik

► Content & Design: Modedesign, Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft, Visual Design, Fotografie, Journalismus, Grafik-Design

Wir bilden Nachwuchstalente zudem auch aktiv selbst aus. Nähere Infos zu unseren aktuellen Ausbildungs- oder Dualen Studiengängen innerhalb der MYTOYS GROUP finden Sie hier.


b63283a50531a250e070.jpg4f9686858b0a314b9418.jpg

a2cad3c411c9db076425.jpg

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Der E-Commerce-Markt wächst und wir erfolgreich mit ihm. Gemeinsam stellen wir uns dabei engagiert und offen den vielen Herausforderungen, mit denen unser dynamisches Marktumfeld uns täglich fordert und auch in Zukunft fordern wird. Die individuellen Aufgabengebiete sind dadurch bei uns deutlich umfangreicher, agiler und abwechslungsreicher als in anderen Unternehmen. Das macht unseren Arbeitsalltag spannend, eröffnet individuelle Gestaltungsspielräume, die Chance früh Verantwortung zu übernehmen und sich gemeinsam zu entwickeln. Trotz unseres Wachstums pflegen wir dabei weiterhin flache Hierarchien und eine offene, humorvolle Diskussionskultur.

  • Spannender Mix aus Start-Up-Flair und Konzernstruktur
  • Humorvolle kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Vielfältiges verantwortungsvolles Aufgabenspektrum
  • Raum für eigene Ideen
  • Teamzusammenhalt und offene Feedbackkultur


Das sagen unsere Mitarbeiter:

40be523b070f29b88234.jpg574bc6db2788cce1daaf.jpg

"Ich schätze die sympathisch ungezwungene und trotzdem professionelle Arbeitsatmosphäre bei uns im Haus. Dank der flexiblen Arbeitszeiten sind Familie und Beruf zudem super vereinbar."

Alejandro Pulgar, Business Data Analyst

d6ea80ba6f155ee745c7.jpgffbf2f4b21c7340f7dc4.jpg

"Ob bei der Planung von Outfits für Online- und Offline-Kampagnen, im Tagesgeschäft oder bei Trendrecherchen, ich mag die Aufgabenvielfalt und kreativen Freiräume die ich bei myToys bekomme."

Julia Kratky, Junior-Einkäuferin für Kindermode

b0786e4938089007bb15.jpg0d324c1dc4aed8c9ae49.jpg

"Jeder Tag steckt voller Herausforderungen, die wir als Team mit Freude und Humor gemeinsam meistern. Ich schätze dabei vor allem das hohe Maß an Eigenverantwortung."

Sandra Knorr, Business Unit Leitung yomonda

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Leidenschaft, gegenseitiger Respekt, Individualität, Zusammenhalt und Spaß sind die Grundsteine unseres Wertefundamentes und haben uns im Laufe der Jahre zu einem erfolgreichen E-Commerce-Unternehmen mit engagierten Teams und zukunftsweisenden Ideen gemacht. Wir pflegen traditionell eine DU-Kultur, verzichten auf Dresscode oder Statussymbole und setzen auf ein humorvolles und unverkrampftes Miteinander im professionellen Rahmen. Das WIR gewinnt bei uns -  Zusammenhalt und Teamplay sind uns wichtig und wir unterstützen uns gegenseitig wo wir können. Gemeinsam erreichen wir unsere Ziele so schneller und haben gleichzeitig mehr Spaß an der Arbeit. 

Wollen Sie mehr über unsere Kultur erfahren und gleich austesten, wie gut Sie zu uns passen? Dann probieren Sie doch mal unser kleines Quiz auf unserer Karriereseite.

ae5ad40a6a792960f7a1.jpg

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Sie haben eine spannende Stelle bei uns entdeckt oder wollen sich initiativ bewerben? Wir freuen uns über ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular:

  • Lebenslauf oder Social-Login (LinkedIn/Xing) - mit Angabe aller relevanten Tätigkeitsschwerpunkte und Berufsstationen
  • Optionales Anschreiben, statt dem klassischen Anschreiben bitten wir Sie im im Bewerbungsformular um die Beantwortung einiger Motivationsfragen
  • Vollständige Zeugnisse (Schulabschluss- und Studienzeugnisse inkl. Leistungsübersichen, Arbeitszeugnisse, Praktikumsnachweise, etc.)
  • Arbeits- und Textproben (bei kreativen Berufen)

Bitte laden Sie alle Dokumente möglichst in einer Datei (pdf, doc, docx, rtf) über das Online-Formular hoch.

Unser Rat an Bewerber

Egal, ob Telefoninterview oder Vorstellungsgespräch – das sind Ihre Bühnen, um uns von sich als neues Teammitglied zu überzeugen. Seien Sie authentisch – wir legen keinen Wert auf Plattitüden, sondern auf Sie als Persönlichkeit.

Was verbinden Sie mit der MYTOYS GROUP? Welche Ihrer Stärken wollen Sie bei uns einbringen? Wie können wir gemeinsam Erfolge erreichen und warum passen wir besonders gut zusammen? Lassen Sie es uns herausfinden. Wir freuen uns auf Sie.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte rufen Sie die entsprechende Stellenanzeige über unsere Karriereseite auf. Im unteren Teil der Anzeige finden Sie den Button "Hier bewerben". Daraufhin öffnet sich das Online-Portal, über das Sie ihre persönlichen Daten und ihre Bewerbungsunterlagen sicher an uns senden können.

Auswahlverfahren

Nach dem Absenden der Online-Bewerbung beginnt der Auswahlprozess, bei dem wir uns in Telefon- oder Videointerviews sowie in persönlichen Gesprächen besser kennenlernen.

Wie der Bewerbungsprozess genau abläuft, erfahren Sie hier.

0ed57720e2ce59f336fd.jpg

myToys.de GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,24 Mitarbeiter
3,62 Bewerber
4,06 Azubis
  • 15.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Firma verkauft sich als sehr agil und innovativ.
Agil arbeiten heißt in dieser Firma einfach, dass die Teams tägliche Statusmeeting haben. Anstreben zur ständigen Verbesserung, (offene) Feedbackkultur, angstfreie Arbeitsumgebung: alles das ist Fehlanzeige.

Die Entwickler, die sehr professionel waren, gaben alles, um agil zu sein, doch mangels Coaching ist das ihnen nicht immer gelungen.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte hat die Eskalationen von Außen gut gedämpft, und milderte so die eventuellen Auswirkungen auf unser Team.

Es gibt jede zweite Woche Feedbackgespräch mit dem Vorgesetzten. Diese Gespräche sind meistens konstruktiv. Ich persönlich wusste das sehr zu schätzen. Trotzdem gab es offensichtlich auch Kritikpunkte, die nicht mit der nötigen Verbindlichkeit angesprochen wurden.

Am Ende wurde ich gekündigt, obwohl ich sehr ernsthaft auf die einzige Kritik mit Gegenmaßnahmen reagiert habe und sogar die Bestätigung bekommen habe, dass jetzt alles in Ordnung wäre. Den richtigen Grund für die Kündigung habe ich leider bis jetzt nicht erfahren. Ich wurde übrigens direkt nach dem Kündigungsgespräch zum Ausgang begleitet. Solchen Umgang mit Mitarbeitern fand ich äußerst unprofessionell und herabwürdigend.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen auf einer Ebene halten zusammen und helfen sich gegenseitig.
Es gibt aber oft E-Mail-Eskalationen, in denen dein/e Vorgesetzte gleich im CC gesetzt wird.

Ich fand meine Kollegen alle sehr hilfsbereit und freundlich. Wir haben uns auch nach der Arbeit mehrmals zum Essen verabredet. Sie haben mich stets sehr gut unterstützt und gaben mir stets ehrlichen Feedback.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden pünktlich ausbezahlt.

Man kann zum Einkaufspreis einkaufen und so spart man bis zu ca. 1000 Euro im Jahr.

Arbeitsbedingungen

Ich habe selten eine Firma mit solchen altmodischen Räumlichkeiten gesehen. Billige braune Schränke, nicht höhenverstellbare Tische. Keine Klimaanlage. Im Sommer ist es durch die geöffneten Fenster zum Teil sehr laut, wenn man an der falschen Seite des Gebäudes arbeitet.

Man spart an der Technik sogar bei den Entwicklern. Die Whiteboards sind zerkratzt.

Für Materialien muss man zum Pförtner und dann wird man zu einem Raum geführt, zu einem mit Schlüssel verschlossenen Schrank, und so bekommt man einen neuen Kugelschreiber.

Die monatliche Lohnabrechnung bekommt man nur in ausgedruckter Form persönlich in einem speziellen Büro. Keine technischen Systeme zur Beantragung und Verwaltung von Urlaub.

Fahrstühle sind alt, langsam und immer überfüllt.

Es gibt kein Obst, wie heutzutage so üblich. Keine Möglichkeit zur Kinder-Betreuung. Keine leichte Möglichkeit zum Streamen auf den Monitoren. Am Freitag sind die Flaschen mit Wasser alle. Die Toiletten sind manchmal verstopft.

Nur 26 Tage Urlaub.

Mit einem Satz: Es erinnert an einer öffentlichen Verwaltungseinrichtung, die an chronischer Unterfinanzierung leidet.

Aber das alles ist halb so schlimm.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt keine getrennte Mülleimer, außer in den Küchen.
Heizung an trotz geöffneten Fensters, aber es ging nicht anders, das Gebäude ist einfach zu alt.

Work-Life-Balance

Laut einiger Kollegen aus der Leitungsebenen sind die Aufgaben, die mit unserer Position verbunden sind einfach nicht in 8h machbar und wir müssen mit dem Druck leben. Ich persönlich hatte kein Problem damit, doch es gibt Kollegen, die zurecht auf die vertraglich geregelten Arbeitszeiten bestanden und deswegen nicht sehr zufrieden waren.

Positiv ist, dass jeder seine Hunde zur Arbeit bringen kann. Obwohl die Firma durch ihren Online Shop den Bedarf für Familien abdeckt und sich einen familienfreundlichen Ruf aufbauen will, sind dagegen Kinder "eher" nicht willkommen. Dies hat mir mein Vorgesetzter explizit gesagt. Außerdem äußerte er sich, dass ich schon vor der Krankheit meines Kindes wissen sollte, dass sie eintritt und entsprechend die Firma viel früher informieren sollte, dass ich nicht zur Arbeit kommen werde. Leider kommen Krankheiten halt manchmal aus dem Nichts!

Image

Die Firma verkauft sich als agil und familienfreundlich, was Arbeitsbedingungen angeht. Ich denke, dass es dort sehr viel Luft nach oben gibt.

Verbesserungsvorschläge

  • Agilität durchsetzen.

Pro

- die bunten Fluren und Räume.
- dass es hinter dem Gebäude einen Park gibt
- Der Welcome Day war sehr motivierend, auch durch den Vortrag des Gründers.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    myToys.de GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r IT-Kollege/in, vielen Dank für dein ausführliches Feedback. Ein kleines bisschen gekränkt hat uns deine Einschätzung schon. Wir wissen zwar, dass wir längst nicht perfekt sind und uns gemeinsam noch weiterentwickeln können auf dem Weg zu bspw. noch mehr Agilität, Transparenz oder Innovation. Aber unser einzigartiges gemeinsames Wertefundament, der tolle Kollegenzusammenhalt und viele weitere erfolgreiche Projekte, wie bspw. die flexible Arbeitszeitregelung, weisen in eine andere Richtung als von dir geschildert. Zudem Mitarbeiter bei uns die Chance bekommen sich aktiv für Themen einzusetzen oder eigene Ideen tatkräftig voranzutreiben. Wie du richtig erwähnst, haben wir seit letztem Jahr eine offizielle Hunderichtlinie, die es unseren Mitarbeitern in Absprache mit dem eigenen Team erlaubt ihre Hunde mit ins Büro zu bringen. Und ja, auch die Räumlichkeiten sind aufgrund des Denkmalschutzes teilweise an Vorgaben gebunden, die wir nur schwer beeinflussen können. Aber wir geben uns viel Mühe durch farbige Flure, gestaltbare Chalkboards, Räumlichkeiten wie die Dachterrasse, den Marktplatz oder den Innenhof, viele Kreativräume oder kleine Ruheinseln für alle Mitarbeiter zu schaffen. Wir nehmen dein Feedback gerne mit auf - auch wenn wir am Ende noch einmal ausdrücklich betonen möchten, dass uns Hunde definitiv nicht wichtiger als Kinder sind! Wir wünschen dir weiterhin alles Gute für deine Zukunft! Mit Dank und herzlichen Grüßen Stefanie

Stefanie Saeger
HR Marketing & Rekrutierung
MYTOYS GROUP (a member of otto group)

  • 21.Apr. 2018 (Geändert am 27.Mai 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich sag mal so: Für einen niedrigen Stundenlohn wird viel Leistung erwartet. Während man bei der Teamleiterin das Gefühl hatte, sie sei nicht unbedingt ausgelastet, hatten alle anderen ziemlich Stress.

Vorgesetztenverhalten

Ganz nett. Aber: Ein Unternehmen, das so schlecht bezahlt, sollte sich beim "Welcomeday" nicht als Big Player feiern. Denn so fragt man sich als neuer Mitarbeiter: Wenn der Erfolg doch so mega ist, warum verdiene ich dann so wenig.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich gegenseitig. Gehört auch zur Philosophie der Firma. Allerdings: Wenn man finanziell und auch so nicht viel bietet, muss man halt andere Pluspunkte vorweisen können, damit sich Leute finden.

Interessante Aufgaben

Eher Akkordarbeit. Aber was ich zu tun hab, wusste ich ja vorher. Von daher war DAS kein Problem.

Kommunikation

Joa, normal halt. Oberflächlich nett.

Gleichberechtigung

Es gibt Abteilungen, in denen die Leute mehr verdient haben als ich. Da fragt man sich schon, warum... Gleichberechtigung bezieht sich nicht immer nur auf Mann und Frau.

Work-Life-Balance

Eine gewisse Flexibilität ist gegeben. Zeitlich so ganz sein eigenes Ding machen, wie es mir in der Bewerbungsphase erzählt wurde, kann man aber nicht. Und die miese Bezahlung trübt die Work-Life-Balance zusätzlich. Ohne meinen Nebenjob hätte ich mir mein Leben nicht leisten können.

Image

Ich lese hier wenig Gutes...

Verbesserungsvorschläge

  • So genannte Team-Leiter bezüglich der professionellen Gestaltung eines Mitarbeitergesprächs einarbeiten. Damit fängt`s schon mal an!

Pro

Sind alle irgendwie nett zueinander, das aber natürlich nur offiziell.

Contra

Ich habe nach einem unprofessionellen Mitarbeitergespräch, das schon an Frechheit grenzte, selbst gekündigt. Wenn mir eine "Teamleiterin" gegenübersitzt, die null vorbereitet ist, meine Arbeitsleistung weder qualitativ noch quantitativ einschätzen kann, weil sie sich davon NICHTS vorher angesehen hat, bin ich fast schon schockiert. Von solchen Leuten mach ich meine Zukunft in einer Firma bestimmt nicht abhängig. Schon gar nicht, wenn es um so einen schlecht bezahlten Job geht!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    myToys.de
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes ehemaliges Teammitglied, vielen Dank für deine ausführliche Einschätzung. Wir wissen euer Feedback stets sehr zu schätzen und nehmen auch eure Kritikpunkte wahr und mit. Deine Rückmeldung hat uns sehr bewegt, da uns bei myToys das Wohl unser Mitarbeiter sehr am Herzen liegt und wir vom HR als auch der BR stets äußerst bemüht sind, euch ein offenes Ohr für eure Sorgen und Probleme zu bieten, sowie euch auch aktiv bei der Problemlösung zu unterstützen. Uns ist eine wertschätzende und professionelle Führungsarbeit bei der MYTOYS GROUP sehr wichtig, welche wir daher mit vielen internen Instrumenten und unserem speziellen Führungsleitbild stützen. Wir bedauern daher umso mehr deine geschilderten Erfahrungen. Auf den Welcome Day sind wir übrigens ziemlich stolz, da im Rahmen des Welcome Days alle neuen Kollegen und Kolleginnen bei uns im Haus spannende Einblicke in die Aufgaben und Herausforderungen der anderen Teams und Abteilungen bekommen, die Möglichkeit sich mit anderen Kollegen aktiv zu vernetzen sowie die Geschäftsleitung auf Augenhöhe bei einem gemeinsamen Lunch ungezwungen kennenzulernen. Da wir stets bemüht sind unsere internen Prozesse zu verbessern, würden wir uns sehr freuen, wenn du uns noch einmal persönliches Feedback und einige Details zu deiner Stelle zusenden könntest an. Wende dich dafür gern an: arbeitgebermarke@mytoys.de. Wir behandeln deine Details auf Wunsch selbstverständlich anonym. Bis dahin wünschen wir dir alles Gute und viel Erfolg für deinen weiteren Weg. Mit Dank und besten Grüßen Stefanie

Stefanie Saeger
HR Marketing & Rekrutierung
MYTOYS GROUP (a member of otto group)

Arbeitsatmosphäre

Höfliche, respektvolle Umgangsformen, Lächeln nach Vorschrift. Alles Bestens

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall war meine Vorgesetzte stets höflich, professionell, kompetent und konnte ihr in Seminaren erlerntes Sozialverhalten mit Angestellten gut einsetzen. Alles in allem aber auch sehr berechnend im Sinne des Unternehmens.

Kollegenzusammenhalt

Bei der Größe kommt es natürlich sehr auf die Abteilung und die einzelnen Teams an. (Vorsicht bei den Marketerinnen)

Interessante Aufgaben

Es gab interessante Aufgaben, bei deren Umsetzung mir jedoch schnell wieder die Lust vergangen ist, weil einem kein Vertrauen entgegengebracht wird und viele inkompetente Mitarbeiter mit reinreden sodass man sich für das Endergebnis nur schämen konnte.

Gleichberechtigung

Nur wenige Frauen in Führungspositionen. Und wenn, dann müssen sie sich doppelt beweisen

Karriere / Weiterbildung

Kommt auf die Position und sein Image auf dem Flurfunk an.

Gehalt / Sozialleistungen

Kein großer Gehaltsunterschied zu Startups

Arbeitsbedingungen

Die Lautstärke durch das Radio und Telefonate hat mich oft in meiner Arbeit gestört und meine Konzentration erschwert. Trotz meiner Bitte bei der Teamleiterin hat sich an der Situation nie etwas verändert. Die Büroräume sind ansonsten kann nett und die Software ist durch die Cloud-Lizenz immer auf dem aktuellsten Stand. Um jedoch Zugang zu weiterer, nützlicher Software zu bekommen muss man erstmal einen Antrag stellen und lange Wartezeiten einrechnen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Tolle Mülltrennung in der Küche und nette wohltätige Aktionen zwischendurch

Work-Life-Balance

Ganz klassischer 9to5 Job. Teilweise noch mit Stempeluhren. Man spricht nun von "Vertrauensarbeitszeiten". Wer sich mit dem Begriff etwas beschäftigt hat, kennt ja dessen Strategie.

Verbesserungsvorschläge

  • Trends früher erkennen und handeln! Mitarbeiter mit Qualifikationen und Motivation einstellen und diese entsprechend bezahlen

Pro

Schönes Bürogebäude, engagierter Betriebsrat, schneller Bewerbungsprozess

Contra

Reagiert zu langsam auf technische Trends
Die meisten Teams sind sehr schlecht und undurchdacht aufgebaut. Dem Marketing wird zuviel Wichtigkeit zugesprochen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    myToys.de GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes ehemaliges Teammitglied, ein herzliches Dankeschön für deine ausführliche Einschätzung. Wir wissen euer ehrliches Feedback stets sehr zu schätzen, möchten aber zu einigen deiner genannten Punkte auch unsere Perspektive einbringen. Auf unsere von den meisten Teams aktiv gelebte und sehr geschätzte Vertrauensarbeitszeit, die alles andere als 9to5 ist, sind wir so beispielsweise besonders stolz und Stempeluhren finden bei uns nur in einigen der Spezialteams Anwendung, bei denen durch diese Regelung eine professionelle Erreichbarkeit im Haus sowie für die Kunden gewährleistet werden soll. Zudem ist jedes Team auf Basis unser gelebten Freiräume, flachen Hierarchien und vielfältigen Charaktere im Unternehmen selbst in der Pflicht sich gemeinsam dabei fair abzustimmen und so auch über die akustische Lage im Büro zu entscheiden und diesbezüglich zusammen einen guten Kompromiss zu finden. Sollte dies mal nicht so wie gewünscht funktionieren als auch bei anderen Problemen, sind wir vom HR oder der Betriebsrat natürlich immer gern als Sparringpartner und offene Ansprechpartner für euch da. Wir wünschen dir für deinen weiteren Weg alles erdenklich Gute und stehen dir bei Bedarf jederzeit auch nochmal für ein persönliches Feedback-Gespräch zur Verfügung. Mit besten Grüßen Stefanie

HR-Team MYTOYS GROUP

myToys.de GmbH


Bewertungsdurchschnitte

  • 151 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (55)
    36.423841059603%
    Gut (37)
    24.503311258278%
    Befriedigend (36)
    23.841059602649%
    Genügend (23)
    15.23178807947%
    3,24
  • 71 Bewerber sagen

    Sehr gut (38)
    53.521126760563%
    Gut (7)
    9.8591549295775%
    Befriedigend (13)
    18.30985915493%
    Genügend (13)
    18.30985915493%
    3,62
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,06

kununu Scores im Vergleich

myToys.de GmbH
3,37
224 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,20
125.855 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.788.000 Bewertungen