Navigation überspringen?
  

Renault Retail Group Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?
Renault Retail Group Deutschland GmbHRenault Retail Group Deutschland GmbHRenault Retail Group Deutschland GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    13.333333333333%
    Befriedigend (4)
    26.666666666667%
    Genügend (4)
    26.666666666667%
    2,98
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Renault Retail Group Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,98 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Druck ist auf alle Unternehmesbereiche hoch. Es wird kaum nach Lösungen gesucht - sondern meist nur nach Schuldigen! Statt das Problem gemeinsam zu lösen werden die angeblich Schuldigen mit übelsten Methoden "heraus gemobbt". Prozesse gegen die eigenen Mitarbeiter nicht selten, Zusammenarbeit der GF mit dem BR sehr schwierig.... leider gibt es keine "0" Sterne!

Vorgesetztenverhalten

- 1 Stern... Viele Führungskräfte haben kein Managementtrainig oder Menschenführungskompetenzen. Mitarbeiter sind "Ware"... Es gibt leider nur sehr, sehr, sehr wenige Führungskräfte, die den Namen wirklich verdienen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des eigenen Verantwortungsbereiches gut. Darüber hinaus nur auf Basis persönlicher Beziehungen. Niederlassungen arbeiten nicht zusammen, sondern sind auf ihren eigenen kleinen Vorteil beadacht. Kein übergreifendes "WIR" Gefühl, sondern nur Niederlassungsbezogen.

Interessante Aufgaben

Bescheiden - wenn man davon absieht, dass in diesem Unternehmen die Grundlagen/Basics eines Unternehmens (egal wo, ob HR, IT, Marketing oder Finanzen/Controlling) einbfach nicht existieren.... kann man sich ja als "interessante" Aufgabe den Aufbau genau dieser Baiscs gegen alle internen und konzernseitigen Widerstände vorstellen.

Kommunikation

Wir erfahren von Projekten nur durch Zufall - auch wenn mein Bereich teilweise stark von diesen betroffen ist. Wenn sich dadurch Verzögerungen ergeben, ist dies natürlich meine Schuld! Einhaltung von Prozessen und Absprachen findet nur auf einer persönlichen Ebene zwischen einigen Führungskräften statt (wenn man sich versteht). Veränderungen werden nur rudimentär vermittelt - abgeholt wird hier niemand. GF reden nur mit Führungskräften deren Thema ihnen passt - alle anderen müssen so klar kommen!

Gleichberechtigung

Geschlechterprobleme gibt es nicht. Fraune in Führungsprositionen sind nicht unüblich.

Karriere / Weiterbildung

Öhm ja.... mit viel Engagement und Überzeugungskraft eine Weiterbildung in diesem Jahr für meine MA erwirkt....

Gehalt / Sozialleistungen

Befriedigend / Tarif - keine Reichtümer, grundsätzlich ok.

Arbeitsbedingungen

Steinzeit EDV - seit ein paar Jahren versucht man etwas zu verändern, dies scheitert aber an der Konzernstruktur und den nicht vorhandenen Prozessen. Umsetzung von teilweise simplen Verbesserungen benötigt viele Monate bis hin zu Jahren.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Standard

Work-Life-Balance

In meinem Bereich nicht vorhanden. Überstunden sind "normal" ... eine Arbeitszeitregelung für Fürhrungskräfte auf dem Stand von 1990....

Image

Es gibt kein Image

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter wieder ins Boot holen.
  • Alle Unternehmensbereiche und Mitarbeiter ERNST nehmen und sich kümmern
  • Klare Strukturen hin zum Konzern in allen Bereichen schaffen
  • Klare Strategie fahren UND Kommunizieren
  • Fangt an Projekte zu planen und nicht "Los geht´s"
  • Rennt nicht immer einfach los, sondern überlegt euch die 7 W Fragen
  • Werdet bitte professioneller
  • Fangt an euere Mitarbeiter wert zu schätzen !!!!!

Pro

Hmmmmm..... das Geschäftsleitungssekretariat - Seele der Firma

Contra

Umgang mit Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Renault Retail Group Deutschland GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 19.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Stark ausbaufähig. Denken alle nur an Ihren Bonus!

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen / Kolleginnen untereinander halten gut zusammen.

Interessante Aufgaben

Es ist ein Job der eigentlich viel Spass machen kann. Wenn jede Kundenbetreuung aber im Chaos endet weil andere Abteilungen Ihren Job nicht machen, bleibt nur Frust!

Kommunikation

Nicht vorhanden, da scheinbar alle Abteilungen überlastet sind. Hilfestellung von anderen Abteilungen / Vorgesetzten ist nicht vorgesehen. Selbst ist der Angestellte.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist im Großen und Ganzen sehr jung, daher neutrale Bewertung.

Gehalt / Sozialleistungen

Noch sehr gut für die heutige Zeit, aber an dem Tarifvertrag wird längst gesägt, das bleibt nicht mehr lange so.

Arbeitsbedingungen

Die EDV ist schlecht, es gibt zu viele Programme die gepflegt werden wollen, ein gutes würde reichen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da wird tatsächlich Wert drauf gelegt

Work-Life-Balance

Ist nicht erwünscht, wird einem auch gerne mal wieder von der GF ausdrücklich klar gemacht.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich denke alle wären produktiver wenn mehr Wert auf Freizeit gelegt werden würde und die Firma nicht am Monatsende 25 Überstunden von der Zeiterfassung löscht!

Pro

Leider nicht mehr viel, aber das Gehalt ist ordentlich, muss es aber auch sein so wie es läuft, sonst tut sich das niemand an!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Renault Retail Group Deutschland GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Es zählen nur Umsätze, der Mitarbeiter allein zählt nicht. Verständnis für persönliche Probleme gar nicht vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Soziale Kompetenzen sucht man bei Den Vorgesetzten vergebens. Ist deutlich ausbaubar.

Kollegenzusammenhalt

relativ gut für heutige Zeiten allerdings auch stark nach Interessen gefächert.
Inzwischen sind einige mehr mit dem Anschwärzen als mit Ihrer Arbeit beschäftigt.

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht,da Kreativität und persönliche Entfaltung nicht erwünscht ist, dabei spielt es keine Rolle ob es dadurch deutliche Verbesserungen im Arbeitsalltag geben könnte.

Kommunikation

wie in einer durchschnittlichen Ehe. mäßig.

Gleichberechtigung

gibt es nur einseitig und wird von persönlichen Interessen des Betriebsrates und der Geschäftsführung geleitet

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoller Umgang unter den produktiven Kräften ist top

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung nur nach den Vorgaben, persönliche Entwicklungswünsche finden wenig bis keinen Anklang .
Unwahrscheinlich die Kariere in diesem Unternehmen voranzutreiben. Es sei man hat einen Protegés.

Gehalt / Sozialleistungen

sehr unflexibel und streng nach Reglement. Egal ob man viel oder wenig tut, das Geld bleibt das gleiche.

Arbeitsbedingungen

Arbeitssicherheit wird sehr groß geschrieben und gelebt. Schon fast übertrieben. Die Werkstätten sehen allerdings aus wie vor 40 Jahren. Ein frischer Anstrich würde Wunder wirken. Außen hui und innen pfui.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Top

Image

schön wäre es, wenn wir eines hätten

Verbesserungsvorschläge

  • Flexibler und kreativer werden im Bereich der Mitarbeitermotivation und im Eingehen auf die individuellen Bedürfnissen der Mitarbeiter

Pro

Gute Konditionen für die heutige Zeit. Ein gerechtere Vergütung (Leistungsgerecht)wäre schön.

Contra

die starren und zentralistischen Strukturen und der extrem lange Weg zu Entscheidungen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    Renault Retail Group Deutschland GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    13.333333333333%
    Befriedigend (4)
    26.666666666667%
    Genügend (4)
    26.666666666667%
    2,98
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Renault Retail Group Deutschland GmbH
2,98
15 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,09
60.733 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.894.000 Bewertungen