Navigation überspringen?
  
Rheinkalk GmbHRheinkalk GmbHRheinkalk GmbHRheinkalk GmbHRheinkalk GmbHRheinkalk GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,31
  • 09.04.2016

Gone are the days......

Firma Rheinkalk GmbH
Stadt Wülfrath
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
3,54
  • 01.12.2014

Aussichtsreich für externe Bewerber

Firma Rheinkalk GmbH
Stadt Wülfrath
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Pro

gutes Gehalt mit Urlausgeld (50%) und Weihnachtsgeld (105%)

2,83
  • 08.04.2016

Erster Eindurck gut, zweiter na ja...

Firma Rheinkalk GmbH
Stadt Wülfrath
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.324.000 Bewertungen

Rheinkalk GmbH
2,97
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Industrie  auf Basis von 39.587 Bewertungen

Rheinkalk GmbH
2,97
Durchschnitt Industrie
2,98

Bewerbungsbewertungen

Firma Rheinkalk GmbH
Stadt Wülfrath
Beworben für Position HR-Manager
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Das Bewerbungs-/Rekrutierungsverfahren zog sich über sage und schreibe 6 Monate hin. In dieser Zeit habe ich 5 Tage Urlaub investiert um an zwei Gesprächen in Wülfrath (1Tag), an 6 Gesprächen in Belgien bei der Muttergesellschaft (mit An- und Abreise 2 Tage) sowie nochmals an zwei Gespräche in Brüssel teilzunehmen. In dieser ganzen Zeit habe ich drei Online-Assessments durchlaufen. Ich habe vier Referenzen angegeben, die auch alle eingeholt wurden. Schließlich sollte ich noch eine fünfte Referenz meines vorletzten Arbeitgebers in Frankreich (fünf Jahre her) abgeben. Als dies aus Gründen der dortigen Compliance-Regelung sowie aufgrund schwieriger Erreichbarkeit meiner ehemaligen Kollegen und Vorgesetzten nicht sofort möglich wurde, habe ich schließlich eine Absage durch den Personalberater erhalten.

In diesen sechs Monaten hatte ich bei Rheinkalk/Lhoist mehrmals bekannt gegeben, dass ich noch andere Optionen habe und deshalb langsam in Entscheidungsdruck gerate. Mit wurde mehrfach erklärt dass ich der absolut favorisierte Kandidat sei. Aufgrund dieses Hinhaltens haben mir zwischenzeitlich auch meine anderen Optionen auch abgesagt.

Firma Rheinkalk GmbH
Stadt Wülfrath
Beworben für Position Nachwuchsingenieur
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Nicht nur langweilige Standardfragen aus dem Katalog, sondern auch persönlich zugeschnittene, was einen sehr positiven Eindruck macht. Man versucht den Bewerber auch als einen Menschen kennenzulernen
  • Standardfragen: Wieso, weshalb, Warum

Kommentar

Ein Gespräch mal anders! 4 Stunden mit vier verschiedenen Gesprächspartnern ist interessante Erfahrung. Der Sinn dahinter auch vollkommen klar. Von Anfang an hat der Bewerber die Möglichkeit sich verschiedenen Abteilungen und verschiedenen Hierarchieebenen vorzustellen. Nun hat die Einladung zur zweiten Runde in meinem Fall viel zu lange gedauert. In dieser Zeit kam es bei mir zu einem Vertragsabschluss bei einem anderen Unternehmen, sodass ich den sehr netten Rheinkalk-MA absagen musste.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen