Navigation überspringen?
  

Sanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co.KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Sanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co.KGSanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co.KGSanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co.KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,19
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Sanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co.KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,19 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 09.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kaum Teamgeist unter den Mitarbeiterinnen in den unterschiedlichen Filialen, wer eine feste Filiale hat, hilft ungern oder meist nicht in einer anderen Filiale aus.
Jeder Angestellte handelt sein Gehalt und evtl. Vergünstigungen( BVG-Karte,mehr Urlaub...) selbst aus und schweigt sich meist aus!!!Daher entsteht Mißgunst..
Der Arbeitgeber erwartet, dass die Geschäfte/Filialen durch die Angestellten vor/nach dem Dienst gereinigt werden. Überstunden sollen "stundenweise abgebummelt"werden. KEIN WEIHNACHTSGELD,KEIN URLAUBSGELD! Stattdessen bekommen die Angestellten Versicherungen angeboten,an denen die Unternehmensleitung verdient!!!!

Vorgesetztenverhalten

Die Führungsetage überlässt die Lösung von Problemen zwischen den Angestellten den Fillial/Bereichsleitungleitern . Da gibt es sehr gute Leiterinnen, die sich einsetzen und den Mund aufmachen und eben auch die ,die einfach die Klappe halten!!!
Der Schwerpunkt der Chefetage liegt eher auf der Eröffnung von immer weiteren Filialen, die dann mit schnell angelernten Schuh/Matratzen/Obst-Verkäuferinnen besetzt werden!! Dadurch entstehen Konflikte zwischen überforderten Verkäuferinnen und verärgerten Kunden. Darunter hat das Image von Seeger schon sehr gelitten!!!!
Da ist ja wieder der schöne Begriff* Work-Life-Balance*!!!!!!!!!

Kollegenzusammenhalt

In einzelnen Filialen ist der Zusammenhalt prima. Zickenkrieg ist aber in vielen Läden/Bereichen an der Tagesordnung! Nicht überall sind lästige neuanzulernende Kollegen(evtl. auch älter)gern gesehen. Dann wird gelästert.

Interessante Aufgaben

Was die "Arbeitsaufteilung" angeht, ist hier meist auch nicht alles in Ordnung. Das trifft wirklich nur auf gut miteinander arbeitende Kollegen zu.

Kommunikation

Neuerungen/Änderungen werden per Mail oder vorab in dem "Betriebsmagazin Seeger " mitgeteilt.
Bei Kundenverkehr im Geschäft ist Kommunikation durch Mail oder Telefon kaum möglich. Änderungen/Neuerungen sind oft nicht sofort umsetzbar.
Bei Fragen sind die Kollegen/ Mitarbeiter in der Abrechnung , Lager... schwer erreichbar! Wenn eine Kunde vor mir steht, nützt das Schreiben einer E-Mail gar nichts um die Frage des Kunden beantworten zu können.

Gleichberechtigung

Da durch die Fluktuation bei Seeger immer Personalmangel herrscht, ist das mal "volle Punktzahl" für dieses Unternehmen!

Umgang mit älteren Kollegen

Freundlicher Empfang von älteren oder anzulernenden Kollegen ist von Bereich/Abteilung/Filiale unterschiedlich. Aber leider gab es auch da schon negative Vorfälle und Getuschel unter den Mitarbeiterinnen.

Karriere / Weiterbildung

Termine für Schulungen werden regelmäßig in den Mails angeboten. Man kann sich selbst anmelden.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt,Urlaub... muss jeder selber aushandeln!!!es ist aber unteres Lohnniveau!
Vermögenswirksame Leistungen gibt es nicht mal auf Anfrage !!!!!!!

Arbeitsbedingungen

In manchen Filialen ist kein Platz für eine Küche/Aufenthaltsraum.
Klimaanlagen werden/wurden nach Kundenbeschwerden in einigen Filialen nachgerüstet!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Seeger sponsert Union, Alba....mit Hilfsmitteln und Geldern,das empfinde ich als Pluspunkt ,ist aber auch schon eher Werbung !!
Die Mitarbeiter kommen aber leider zu kurz! Das Sozialbewusstsein für die bei Seeger hilft GmbH -Beschäftigten lässt zu wünschen übrig!!! Eine kostenloses Umwelt-Ticket ( das NICHT mit einem Gehaltszuschuss vom Beschäftigten versteuert wird) sollte ein "MUST" in so einem großen Unternehmen sein!!!!

Work-Life-Balance

Gibt es das bei SEEGER ????!!!!! Wegen akutem Personalmangel durch Krankheit, Schulung, Urlaub.,Kind krank.. steht man oft allein in einem Geschäft. Gern wird man auch in eine andere Filiale "verborgt", um dort allein Dienst zu machen .
"Work -Life-Balance " wird unter den Kollegen ausgemacht/ausgetragen (nett und fair oder ...mit Streit, Getuschel...)
Aber auch da gilt: wer zuerst kommt ,malt zuerst, was Urlaubsplanung und freie Tage, Samstags/,Sonntagsarbeit ,Weihnachts/Silversterdienst, Abgeltung der Überstunden...etc, anbetrifft! Immer ein Streitpunkt.

Image

Zuviel angelernte ,unmotivierte Mitarbeiter!!!!!!
Zu lange Wartezeiten bei der Versorgung mit Hilfsmitteln ,gerade im Reha-Bereich.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehaltsanpassung ,soziale Leistungen (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Gratifikationen bei langer Betriebszugehörigkeit...) erbringen, kostenloses Umweltticket anbieten, Betriebliche Altersvorsorge

Pro

Weiterbildung, Aufstiegschancen sind bei vorhandenem Interesse des/der Beschäftigten gegeben. Auch Wechsel in andere Arbeitsbereiche innerhalb des Unternehmens.

Contra

siehe Verbesserungsvorschläge!!!!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    Sanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 25.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Geworben wir mit dem Slogan "familienfreundlicher". Unter den Mitarbeitern tolles Klima. Jedoch merkt man die große Mitarbeiterunzufriedenheit, fast alle haben das Gefühl der Benachteiligung bzw. Unterbezahlung.

Vorgesetztenverhalten

Es wird reagiert, nicht langfristig koordiniert. Mut zu Entscheidungen werden vermisst.

Kollegenzusammenhalt

Großraumbüro, sprich Gruppenbildung. Wenns aufs Ganze geht kämpft jeder für sich.
Zudem gibt es eine sehr hohe Fluktuation, man kann also regelmäßig neue Leute Kennenlernen.

Kommunikation

Die direkten Vorgesetzten (Teamleiter oder Abteilungsleiter) mühen sich, auch wenn das nichts bringt, weil die Geschäftsleitung keine Ahnung hat.
Mitarbeiter Gespräche finden nicht wirklich statt.

Karriere / Weiterbildung

Geworben wird mit: fortlaufende Qualifikation und Entwicklungsmöglichkeiten
Es gibt keine Qualifikations oder Entwicklungsmöglichkeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozial kann man dieses Unternehmen absolut nicht nennen, zudem gibt es keinen Betriebsrat.

Work-Life-Balance

Eine Work-Life-Balance gab es nie. Mitarbeiter arbeiten schon mal an ihren Grenzen. Überstunden werden nicht bezahlt.

Verbesserungsvorschläge

  • Gründung eines Betriebsrates
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
  • Firma
    Sanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.Juni 2013 (Geändert am 21.Aug. 2014)
  • Mitarbeiter

Pro

Unter den Kollegen gute Unterstützung, leider aber eine sehr schlechter Umgang von der Geschäftsführung mirt den Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    Sanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,19
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Sanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co.KG
2,19
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,18
115.252 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.677.000 Bewertungen