Navigation überspringen?
  
St. Antonius-Hospital GmbHSt. Antonius-Hospital GmbHSt. Antonius-Hospital GmbHSt. Antonius-Hospital GmbHSt. Antonius-Hospital GmbHSt. Antonius-Hospital GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,85
  • 27.01.2016

Es könnte schon viel weiter sein

Firma St. Antonius-Hospital GmbH
Stadt Gronau (Westf.)
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation im gesamten SAH verbessern Zusammenarbeit sollte vorbildlich gewollt und gelebt werden Nicht mehr an alten Systemen festhalten, externe Beratungen wollen und Vorschläge annehmen und umsetzen Mehr Kitaplätze für Mitarbeiter Mehr Parkplätze für Mitarbeiter

Pro

Die Lage

Contra

Schlechte Ausstattung in den Bereichen Büro + Software
Fehlende Investitionen
Wenig Arbeitsräume
Intransparente Strategien
Langwierige Entscheidungen
Kaum konstruktive Kommunikation
Fehlende Honorierung für sehr engagierte Mitarbeiter
Work-Life-Balance wird nicht als wichtig gesehen, nicht gefördert

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

St. Antonius-Hospital GmbH
1,42
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Gesundheitswesen / Soziales / Pflege  auf Basis von 22.761 Bewertungen

St. Antonius-Hospital GmbH
1,42
Durchschnitt Gesundheitswesen / Soziales / Pflege
2,96

Bewerbungsbewertungen

1,00
  • 25.06.2014

Die Never-Come-Back-Klinik

Firma St. Antonius-Hospital GmbH
Stadt Gronau (Westf.)
Beworben für Position Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Kommentar

Bei einigen Arbeitgebern in diesem Land scheint die Never-Come-Back-Devise gefahren zu werden. Die St. Antonius-Hospital GmbH in Gronau gehört in jedem Fall dazu. Nachdem ich mich in diesem Jahr zum zweiten Mal dort beworben habe und auch die zweite Bewerbung im Nirwana verlaufen ist, scheint es mir angebracht, dies hier anzubringen. Interessant ist, dass nach der Bewerbung per E-Mail ein Personalbogen geschickt wurde, in dem eine Menge Informationen abgefragt wurden, die eigentlich erst bei Arbeitsantritt relevant sind. Als Bewerber füllt man den Bogen dann auch brav aus. Dann wurden Termine für potenzielle Bewerbungsgespräche benannt, die aber nie stattgefunden haben - natürlich ohne Absage. Als Bewerber hakt man natürlich brav nach, worauf es hieß, dass die relevanten Leute wegen Urlaubszeit (Ostern) noch nicht zusammengefunden haben. Danach habe ich nie wieder was gehört. Was für ein lausiges Procedere. Liegt´s an der HR-Abteilung oder am Management im St. Antonius-Hospital oder am öffentlichen Dienst schlechthin? Professionelles Bewerberhandling sieht in jedem Fall anders aus.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen