Navigation überspringen?
  

TU-Dresdenals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
TU-DresdenTU-DresdenTU-Dresden
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (3)
    37.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    3,93
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

TU-Dresden Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,93 Mitarbeiter
3,65 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Feedback zur eigenen Arbeit erhält man durch den Vorgesetzten nur nach Aufforderung. Es fehlt an Aufrichtigkeit.

Vorgesetztenverhalten

Der Führungsstil des Vorgesetzten ist nicht mehr Zeitgemäß. Durch sein Verhalten trat in den letzten Jahren eine starke Mitarbeiterfluktuation auf.

Kollegenzusammenhalt

Die fehlende Führungsqualität des Vorgesetzten wirkt sich zum Teil auch auf den Kollegenzusammenhalt aus. Aufgrund häufiger Missverständnisse und unklarer Aufgabenteilungen.

Kommunikation

Aufgaben und Handlungsspielräume werden durch den Vorgesetzten nicht eindeutig kommuniziert. Dies führt häufig zu Missverständnissen und Frustration. Regelmäßig Besprechungen fehlen vollständig und werden vom Vorgesetzten nicht als notwendig erachtet.

Karriere / Weiterbildung

Es werden viele Weiterbildungen angeboten. Jedoch werden durch den Vorgesetzten keine finanziellen Mittel bereitgestellt um an diesen Teil zu nehmen. Daher habe ich mehrere Weiterbildungen bereits privat gezahlt.

Gehalt / Sozialleistungen

Entsprechend dem öffentlichen Tarifvertrag für ostdeutsche Verhältnisse sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Die Büroeinrichtung ist veraltet. Vor allem Schreibtische und Büostühle sind nicht mehr Zeitgemäß und ermöglichen kein entspanntes Arbeiten.
Eine Klimatisierung fehlt selbst in neu renovierten Gebäuden. An heißen Sommertagen ist ein konzentriertes Arbeiten daher nicht möglich. Getränke o.ä. werden nicht zur Verfügung gestellt.

Work-Life-Balance

Die innerstädtische Lage führt zu kurzen Arbeitswegen. Wochenendearbeit ist nur selten erforderlich, da die Arbeit weitgehend selbst eingeteilt werden kann.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte verpflichten regelmäßig an Weiterbildungen zur Mitarbeiterführung teilzunehmen sowie mindest einmal Jahrlich Mitarbeitergespräche zu führen. Maßnahmen einführen, die es Mitarbeitern ermöglichen Ihre Führungskräfte zu bewerten.

Pro

Gute Tarifbedingungen.

Contra

Veraltete Führungsstrukturen. Geringe Möglichkeiten Führungskräfte auszustauschen bzw. diesen Vorgaben zu machen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    TU-Dresden
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 12.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre an unserem Institut (im Bereich Ingenieurwissenschaften) war in der Regel schlecht, viele Kollegen (wissenschaftliche Mitarbeiter) sind sehr unzufrieden.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte mehr Perspektive anbieten. Bei den Professuren gilt leider: je größer die Anzahl der Mitarbeiter desto besser. Das wirkt sich zwar positiv auf die statistischen Kennzahlen der Lehrstuhlinhaber aus (h-Index, und damit Drittmittel), hat aber nichts mit der Qualität der Forschung an sich zu tun. Kleinere unabhängige Forschergruppen zum Beispiel durch mehr Juniorprofessuren wären vermutlich besser für die Qualität der Forschung und würden dazu noch Perspektiven schaffen.

Pro

Die technische und räumliche Ausstattung war immer gut bis sehr gut.

Contra

Während meiner Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter über 6 Jahre hatte ich 15 befristete Arbeitsverträge bzw. Vertragsverlängerungen/Vertragsänderungen auf diversen, thematisch unterschiedlichen Drittmittelprojekten. Im Nachhinein würde ich das nicht nochmal machen, denn so ist es kaum möglich, in dieser Zeit eine Doktorarbeit in vernünftiger Qualität abzuliefern und sich in einer Forschungs-Community zu etablieren. Dies ist aber die Vorraussetzung für eine weitere wissenschaftliche Karriere.

Außerdem machte die Univerwaltung/Personalabteilung die Situation nicht gerade besser, da ihr Arbeitstempo gering ist und das WissZeitVG meiner Wahrnehmung nach viel zu strikt ausgelegt wird. Man bekommt regelmäßig den (subjektiven?) Eindruck dass die Verwaltung gegen die Mitarbeiter arbeitet, um bloß keine Entfristungen zu riskieren. Meines Erachtens schießt man hier aber deutlich über das Ziel hinaus.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    TU-Dresden
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 09.Mai 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    TU-Dresden
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (3)
    37.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    3,93
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

TU-Dresden
3,88
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Forschung / Entwicklung / Wissenschaft)
3,31
23.213 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.866.000 Bewertungen