Navigation überspringen?
  

Varonis Systems (Deutschland) GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
Varonis Systems (Deutschland) GmbHVaronis Systems (Deutschland) GmbHVaronis Systems (Deutschland) GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,24
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Varonis Systems (Deutschland) GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,24 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Varonis Systems (Deutschland) GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 01.Apr. 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Bezieht sich nicht auf den direkten Vorgesetzen, der hier eher vier Sterne erhalten würde, sondern auf das Top-Management, dessen Meinung/ Vorstellung sich anscheinend je nach Wetter geändert hat!

Verbesserungsvorschläge

  • 50.000 cash vorab plus mindestens 3 Jahresvertrag mit 4000 brutto p.m., dann habt ihr nicht nur einen Berater sondern einen voll ausgestatteten Home-Office-Vertrieb, dem ihr nicht mal mehr Provisionen zahlen müsst ;-)

Pro

Der Aufbau eines europäischen Ablegers eines in den USA sehr erfolgreichen Unternehmens war anfangs sehr interessant, da man sehr viele Freiheiten bei einem super Gehalt (mittleres Fixum + Hohe Provisionszahlungen bei erfolgreicher Zielerreichung). Sehr viel Verantwortung beim Anwerben strategische Partnerschaften und im Kontakt mit potenziellen Endkunden.

Contra

Nach sehr schnellem (Mitarbeiter-)Wachstum folgte eine Art Kahlschlag und immer häufiger wurden grundsätzliche Abläufe (dabei auch die zugeordneten Zuständigkeitsbereiche/-gebiete) geändert und teilweise über Nacht wieder über den Haufen geworfen. Das kostet nicht nur Nerven sondern auch enorm viel Provisionen (gab ja keinen richtigen Bestandsschutz!). Somit als Zwischenstop interessant um mal ordentlich Gas zu geben und ne gute Menge Geld zu verdienen aber auf Dauer eher BurnOut oder Kopfschuss!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Varonis Systems (Deutschland) GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 11.Mai 2015 (Geändert am 30.Mai 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bis auf wenige Ausnahmen ein sehr gehetztes und unangenehmes Arbeitsklima.

Es wird bewusst sehr großer Druck aufgebaut. An bestimmten Tagen sitzt der Teamleiter mit einem Klemmbrett im Call und notiert wer wie oft anwählt und wer die meisten Anrufe in einer bestimmten Zeit tätigt.

Durch sehr laute Ausdrucksweise der Kollegen konnte man sich selbst kaum konzentrieren. Maßnahmen zur Lärmminderung gab es keine.

Vorgesetztenverhalten

Der Teamleiter der war stets bemüht und hilfsbereit, jedoch oft hilflos gegen Entscheidungen der höheren Führungsebene.

Änderungen wurden fest gelegt ohne das Mitarbeiter eine Chance hatten ihre Meinung dazu zu äußern.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt so gut wie nicht vorhanden. Sehr bunte Truppe mit teils netten Leuten. Leider teilweise auch sehr anstregende Persönlichkeiten.

Interessante Aufgaben

Stupides durchwählen von Rufnummern und immer die gleichen Fragen und Absagen. Keinerlei Abwechslung.

Seitens Arbeitgeber wurde nichts dafür getan die Mitarbeiter zu unterstützen oder zu fördern. Der Teamleiter versuchte mit Coachings die Kollegen zu unterstützen. Jedoch war die Qualität der Firmen die man angerufen hat sehr schlecht. Man hätte genauso die Gelben Seiten aufschlagen können.

Den Mitarbeitern wurden im Einstellungsgespräch Reisen ins HQ nach New York versprochen. Sobald die Mitarbeiter angestellt und am telefonieren waren wurde das ganze Team plötzlich ausgeladen. Man könne in New York nicht so viele Leute unterbringen war damals die Begründen.

Kommunikation

Kommunikation fand statt. Besonders wenn es darum ging einem mitzuteilen wie schlecht die eigene Leistung ist.

Karriere / Weiterbildung

Man hatte die Möglichkeit sich in den Außendienst zu entwickeln. Da die Fluktuation dort jedoch noch höher war als im Innendienst galten diese Stellen ehr als Absachussstellen.

Gehalt / Sozialleistungen

Wie es im Vertieb ist kann man viel Geld verdienen, schaffen tut das so gut wie niemand. Am Ende ist man in einem Bereich eines etwas besseren Büroangestellten. Jedoch mit einem vielfachen des Drucks.

Arbeitsbedingungen

Das Büro befindet sich in einem angemieteten Raum in einem Hallenkomplex. Neben an ist eine Radiosender und eine Tanzschule. Pausenräume oder andere Möglichkeiten der Pausengestalltung waren nicht vorhanden.

Es gab eine möblierte Kamer wo die Arbeiter Ihre Raucherpausen gemacht habe. Dort durfte man zwischen den Zigaretten auch essen.

Work-Life-Balance

In der Regel wurden die Arbeitszeiten eingehalten. Ein bis 2 Überstunden pro Woche waren aber ebenfalls die Regel.

Auf persönliche Belange der Mitarbeiter wurde meist versucht Rücksicht zu nehmen.

Image

Die Firma versucht sich als modernes US IT Unternehmen zu verkaufen. Dahinter steckt jedoch ein Callcenter wo nur Drücker Mentalität herrscht.

Die Leute werden mit lukrativen Gehaltsvorstellungen und Benefits gelockt. Wahr wird davon leider gar nichts. Bringt man keine Zahlen wird man auch sehr sehr schnell wieder auf die Straße gesetzt.

Verbesserungsvorschläge

  • Hier wird wohl nichts mehr zu retten sein. Wenn man es versuchen würde müsste man alles auf Null setzen. Vor allem realistische Ziele definieren und den Mitarbeitern potentielles Material geben.

Pro

Man hatte die Möglichkeit Geschäftspartner zu besuchen. Dies war zwar mit Aufwand verbunden jedoch hatte man dadurch etwas Abwechslung

Contra

- Dürckerkollone
- Keine Benefits
- Keine Unterstützung
- Kein klares Provisionsmodell
- sehr schnell ausgesprochene Kündigung
- Das Gefühl das der Mitarbeiter nichts zählt sondern nur liefern muss.
- Keine kollegialer Zusammenhalt.
- selbst für Vertrieb sehr hoher Druck
- Büro gleicht einer Rumpelkammer. Keine Pausenräume, keine Maßnahmen zur Lärmminderung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Varonis Systems (Deutschland) GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,24
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Varonis Systems (Deutschland) GmbH
3,24
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,28
46.222 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.678.000 Bewertungen