Navigation überspringen?
  

Veritas Technologies LLcals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Veritas Technologies LLcVeritas Technologies LLcVeritas Technologies LLc
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,79
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,80
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Veritas Technologies LLc Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,79 Mitarbeiter
2,80 Bewerber
0,00 Azubis
  • 13.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Prozesse und Strukturen wurden nach der Tennung von Symantec nicht zu Ende gedacht. Die ganze Organisation ist sehr auf sich selbst fokussiert und beschäftigt sich den ganzen Tag mit Reporting Fragen. Da müssen dann auch schon einmal Termine abgesagt werden, damit kurzfristige Reviewtermine stattfinden können. Die linke Hand weiß nicht was die Rechte tut und will es auch gar nicht wissen. Verbesserungsvorschläge werden ignoriert und eher als störend empfunden. Die nächst höhere Ebene könnte ja den Eindruck gewinnen, man habe seinen Bereich nicht im Griff.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte wurden systematisch entsorgt und durch Manager ersetzt. Es gibt keine Inspiration mehr, nur noch "Ansage und Ausführung". Micromanagement ist an der Tagesordnung. Das dient leider nicht der Transparenz sondern lediglich der Rechtfertigung an die nächst höhere Management Ebene. Effektive Unternehmensführung habe ich anders kennen gelernt.

Kollegenzusammenhalt

Da Strukturen und Prozesse nicht funktionieren, das aber vom Management ignoriert wird, sind es die Kollegen, die den Laden am Laufen halten. Das schweißt zusammen.

Kommunikation

Kommunikation findet nur in eine Richtung statt: Von oben nach unten.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind überdurchschnittlich gut, aber es ist Schmerzensgeld, dessen muß man sich bewußt sein. Letztlich hängt es auch hier von der Höhe der Umsatzziele ab, ob das Gehalt gut ist oder nicht. Und nein, wir erreichen nicht alle unsere 100%
Es gibt ein gutes Rentenprogramm.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nach Aussen stellt man sich gern als sozial engagiert dar, vor allem in den USA.
Intern herrscht eine "Hire and Fire" Mentalität, bei der Leistungs- oder Sozialkriterien keinerlei Rolle spielen sondern lediglich der Nasenfaktor. Die Fluktuation ist (gewollt...?) sehr hoch.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Veritas Technologies LLc
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 17.Dez. 2017
  • Bewerber

Kommentar

- Loyalität dem Bewerber gegenüber
- Schriftliche Bestätigung von Vorstellungsterminen
- Zeitnahe Antworten (z.T. keine und stark verspätete Rückmeldung selbst auf von HR inititierter Kommunikation)

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Veritas Technologies LLc
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Beworben für Position
    Director Sales Operations
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 22.Mai 2017 (Geändert am 23.Mai 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Management interessiert sich kaum für Wohl und Belange der Mitarbeiter, solange davon nicht der eigene Vorteil abhängt. Anstatt Kollegen mit schlechten Zahlen Hilfe anzubieten, wird mit Entlassung gedroht, auch mal vor dem ganzen Team.

Vorgesetztenverhalten

Management scheut jegliche Entscheidung, fungieren als unkritische Boten des EMEA-Managements.
Kollegen, die nach längerer Krankheit zurückkehren wollen, werden in der Regel mit einem Abfindungsangebot konfrontiert.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt war hervorragend, leider auch, weil eine "wir gegen die" Stimmung im Unternehmen herrscht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren interessant, solange Veritas noch zu Symantec gehörte. Mit der Trennung und dem Wechsel des Managements zog Micromanagement auf fast allen Ebenen ein. Selbstbestimmtes Arbeiten ist quasi nicht mehr möglich.

Kommunikation

Regelmäßig wurden Sachverhalte in Calls anders dargestellt, als hinterher schriftlich kommuniziert.
Mitarbeiter sind in der Regel über Gerüchte und Flurfunk besser und früher informiert, als durch das Management.

Gleichberechtigung

Das einzige Unternehmen, in dem man mir je sagte, dass ich für die Stelle, auf die ich mich bewarb, alle Anforderungen erfülle, aber jemand in meinem Alter wolle man in dieser Stelle nicht. Dass Altersdiskriminierung im Veritas-eigenen Code of Conduct als verboten aufgeführt wird, interessiert nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Zwei Sterne, weil Veritas eine Abfindung anbietet, wenn die alten Kollegen gegangen werden sollen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ca. 60 Stunden im Jahr, durchaus interessant und lohnenswert. Karriere im Unternehmen leider kaum möglich, da Veritas insgesamt Personal abbaut und besonders im mittleren Management ausdünnt. Ausserhalb zählt der Name jedoch viel und die guten Weiterbildungen sind sehr hilfreich bei Bewerbungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist erstklassig, dazu gute Dienstwagen oder Car Allowance, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge.
Aber Achtung: Leistung wird bestraft. Dass Top-Performer aus dem Vorjahr plötzlich zu den Losern zählen, weil die Ziele extrem angehoben wurden, ist häufig.

Arbeitsbedingungen

E-Mails zu lesen und erreichbar zu sein wird zwischen 8 und 20 Uhr verlangt. Management verlangt vollen Zugriff auf den Kalender, um die Anzahl der Aussentermine nachprüfen zu können, obwohl diese Leistungserfassung nicht durch eine entsprechende Betriebsvereinbarung gedeckt ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Interessiert keinen bei Veritas, solange damit keine Aussenwerbung verbunden ist. In München wird ein soziales Projekt dank des Engangements einzelner aus dem Unternehmen unterstützt.
Veritas hat ein weltweites Programm, das Spenden der Mitarbeiter zu wohltätigen Zwecken verdoppelt. Deutsches Management möchte daran nicht partizipieren.

Work-Life-Balance

Der Krankenstand aufgrund psychischer Erkrankungen ist hoch.

Image

Unter dem Verkauf durch Symantec hat das Unternehmen stark gelitten. Der Name Veritas war 10 Jahre vom Markt verschwunden und ist in vielen Köpfen nicht mehr präsent. Veritas hat eigentlich kein Image mehr.

Verbesserungsvorschläge

  • Realistische Ziele: Es sollte zumindest erklärt werden können, wie Ziele formuliert werden.
  • Empathie und Verständnis für die Mitarbeiter
  • Zuverlässigkeit in Zusagen!
  • Weniger Micromanagement, mehr eigenständiges Arbeiten.
  • Gleiche Bezahlung für gleiche Leistung: Gehaltsunterschiede in der Belegschaft abbauen.
  • Investitionen in die Zukunft: Wenn die Zahlen nicht gut sind, hilft es kaum Personal abzubauen. Stattdessen sollte eine Strategie und eine ehrliche Personalbedarfsplanung folgen!

Pro

Die Strategie auf weltweiter Ebene und die Produkte sind hervorragend. Regelmäßig vergeben Analysten Top-Bewertungen für die Produkte und die Kunden sehen dies genauso.

Contra

Über den Atlantik geht davon leider das meiste verloren. Das Europa-Management und Deutschlandmanagement muss endlich verstehen lernen, dass die Belegschaft nicht zur Befriedigung der persönlichen Ziele des Managements, sondern der des Unternehmens dienen.
Ziele werden nicht realistisch und nachvollziehbar formuliert, sondern nach Wunschvorstellung. Personalabbau in vielen Bereichen verschärft die Probleme zusätzlich, worauf zur Problembehebung noch mehr Personal abgebaut wird.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Veritas Technologies LLc
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,79
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,80
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Veritas Technologies LLc
2,80
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,71
162.422 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.733.000 Bewertungen