Navigation überspringen?
  

WWP Wichmann Waldeck & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaftals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
WWP Wichmann Waldeck & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft SteuerberatungsgesellschaftWWP Wichmann Waldeck & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft SteuerberatungsgesellschaftWWP Wichmann Waldeck & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    58.823529411765%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (2)
    11.764705882353%
    Genügend (4)
    23.529411764706%
    3,50
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

WWP Wichmann Waldeck & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,50 Mitarbeiter
4,90 Bewerber
0,00 Azubis
  • 16.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Aufgrund des Familienumzugs musste ich leider gehen. Ich vermisse das WWP-Team!!!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    WWP Wichmann Waldeck & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 11.März 2018 (Geändert am 30.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr erdrückend, alles andere als locker. Wenn es nach den Chefs/Partnern ginge, müsste man bis Abends voll konzentriert arbeiten. Es wird auch gerne zum Arbeiten am Wochenende animiert!

Vorgesetztenverhalten

Wenn die Partner sich mal keine Witze bzw. Sprüche erlauben (im ernsten Ton), dann sind sie eigentlich größtenteils freundlich.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind größtenteils alle freundlich, man arbeitet gerne mit ihnen zusammen.

Interessante Aufgaben

Übliche Aufgaben, wie man sie im Steuerbüro kennt. Die Arbeitsgestaltung erfolgt mit der Absprache des zuständigen Partners. Meistens ist die Arbeitsbelastung zu hoch, sodass die Arbeitsplanung nicht eingehalten wird.

Kommunikation

Die Kommunikation ist mal gegeben und dann wiederum nicht. Es werden keine regelmäßigen Mitarbeiterbesprechungen mit der gesamten Kanzlei durchgeführt, um Neuigkeiten im Steuerrecht o.ä. zu besprechen.

Gleichberechtigung

Frauen sowohl als auch Männer sind bei der WWP eingestellt. Bei der Verteilung der Urlaubstage gibt es leider keine Gleichberechtigung bzw. keine Verhandlung der Urlaubstage, da diese mit einer Stafflung geregelt sind. Je länger man im Betrieb und und je Älter man ist, desto mehr Urlaubsansprüche hätte man. Als Neueinsteiger fängt man mit 21 Tagen an, die meines Erachtens mehr als unmenschlich sind.

Karriere / Weiterbildung

Fachliche Seminare bzw. Fortbildungen werden geboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt pünktlich.. allerdings nur das nötigste. Es wurde mit einer Prämie (jährlich) geworben, die so gering ist, dass man nicht mal merkt eine Prämie zu bekommen. Keine 13. Gehälter o. Urlaubsgeld!

Arbeitsbedingungen

Die Möbel bzw. die ganze Einrichtung in den Büros sind ist leider fast 20 Jahre alt. Fast alle Büroräume sind renovierungsbedürftigt. Die Regale und die Arbeitstische sind so alt, dass sie bereits eine andere Farbe angenommen haben. Die Computer bzw. die Bildschirme sind teilweise auch zusammengewürfelt. Die Reinigungskraft reinigt leider nur das nötigste, sodass Geschirr/Büroraum nie richtig sauber sind. Aus Kostengründen wird leider in sowas nicht investiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird mit DMS gearbeitet, um Papier zu sparen.

Work-Life-Balance

Urlaub kann kurzfristig genommen werden. Auf private Probleme o.ä. wurde glücklicherweise Rücksicht genommen. Arbeitszeiten sind in normalen Rahmen. Jedoch ist die Kernzeit (Gleitzeit) nicht sinnvoll geregelt worden. An einem Freitag noch bis 16:00 zu arbeiten, ist alles andere als üblich. Das ist für mich keine Gleitzeit. Urlaubstage (nur 21 Tage im Jahr) werden nach Alter und Betriebszugehörigkeit geregelt. Finde es traurig, dass ein älterer Kollege der die gleiche Arbeit verrichtet mehr Urlaub erhält!

Image

Von außen professionelle moderne Kanzlei, von innen jedoch alles andere als modern!

Verbesserungsvorschläge

  • -Mehr auf die Ansprüche der Mitarbeiter eingehen. Mehr in die Mitarbeiter investieren und mal auch die Mitarbeiter für die harte Arbeit belohnen. Z. B. mit Weihnachtsgeld, Betriebsfeiern, Geschenken etc. -Lockerer in der Arbeitsatmosphäre werden, wir sind auch nur alle Menschen und keine Roboter! Nicht zum Arbeiten am Wochenende animieren! -Die Urlaubstage erhöhen -Arbeitszeit bzw. Kernzeit freitags verringern -Mehr Fachangestellte statt Azubis einstellen!

Pro

-Den Umgang mit Älteren, dass Ihnen eine Chance geben wird.
-Büro liegt sehr zentral in Hannover Mitte.
-Mitarbeiterfahrkarte

Contra

-Weihnachtsfeiern werden nur durch Planung eines Mitarbeiters gemacht, der sich freiwillig dazu erklärt, dies in seiner Freizeit zu planen. Andere Mitarbeiterveranstaltungen werden leider nicht geboten.
-Weiterhin gibt es keine richtige Küche und keinen Pausenraum. Eine Mikrowelle gibt es nicht, da es die Partner auf Grund des möglichen Gestankes nicht erlauben.
-Es werden nur Azubis statt Facharbeiter eingestellt, obwohl bereits genügend Azubis eingestellt wurden. (billige Arbeitskräfte)

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    WWP Wichmann Waldeck & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 19.Dez. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00
  • Firma
    WWP Wichmann Waldeck & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    58.823529411765%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (2)
    11.764705882353%
    Genügend (4)
    23.529411764706%
    3,50
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

WWP Wichmann Waldeck & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
3,58
18 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,26
150.577 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.670.000 Bewertungen