Navigation überspringen?
  

Abraxas Informatik AGals Arbeitgeber

Schweiz,  7 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?
Abraxas Informatik AGAbraxas Informatik AGAbraxas Informatik AG

Bewertungsdurchschnitte

  • 198 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (80)
    40.40404040404%
    Gut (30)
    15.151515151515%
    Befriedigend (66)
    33.333333333333%
    Genügend (22)
    11.111111111111%
    3,34
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (18)
    62.068965517241%
    Gut (2)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (9)
    31.034482758621%
    Genügend (0)
    0%
    3,96
  • 10 Azubis sagen

    Sehr gut (10)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,69

Firmenübersicht

An seinem Hauptsitz in St. Gallen sowie Standorten in allen Sprachregionen der Schweiz beschäftigt Abraxas rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Abraxas vernetzt Schweizer Verwaltungen, Behörden, Unternehmen und die Bevölkerung mit effizienten, sicheren und durchgängigen IT-Lösungen und Dienstleistungen. Als Schweizer Unternehmen kennen wir die Arbeitsprozesse und Herausforderungen unserer Kunden und entwickeln darauf abgestimmte, zukunftsorientierte Lösungen. So profitieren sie und ihre Kunden bestmöglich von den Vorteilen der Digitalisierung.

Seit April 2018 hat das Unternehmen mit der Verwaltungsrechenzentrum AG St. Gallen (VRSG) fusioniert. 

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

>800

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Das Angebot von Abraxas reicht von Beratungsdienstleistungen über Software-Entwicklung bis hin zum Betrieb kompletter IT-Infrastrukturen in den eigenen Rechenzentren. Wir vernetzen Verwaltungen über organisatorische und föderale Grenzen hinweg, planen und entwickeln Fachanwendung für verschiedenste Bereiche, bauen mobile End-to-End-Lösungen, entwickeln Digital Government-Angebote und betreiben Cloud- wie auch herkömmliche Infrastrukturen für unsere Kunden aus Verwaltung und Privatwirtschaft. 

Perspektiven für die Zukunft

Die Förderung und Weiterentwicklung im Beruf wie auch ein langjähriges Engagement, nehmen bei der Abraxas einen wichtigen Stellenwert ein. Das Arbeiten mit Personen unterschiedlichen Alters, von Lernenden bis zu Mitarbeitenden über das Pensionsalter hinaus, ermöglicht eine generationenübergreifende Zusammenarbeit. Das Arbeiten im Teilzeitpensum ist nicht nur während Weiterbildungen möglich, auch sonst legt Abraxas Wert darauf, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglicht wird.



Benefits

 

Flexible Arbeitszeiten: Unsere Mitarbeitenden verwalten ihre Zeitsaldi selbst - dadurch ermöglichen wir eine flexible Gestaltung der täglichen Arbeitszeit sowie spontane Kompensation.


Teilzeit arbeiten:
Unsere Mitarbeitenden können sich auch im Teilzeitpensum voll einbringen. Für uns sind entsprechende Arbeitszeitmodelle daher selbstverständlich.


Aus- und Weiterbildungen:
Wir investieren viel in die berufliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden - denn ihre Leistungsfähigkeit ist unser Wettbewerbsvorteil.


Karrierestart:
Abraxas ist seit 15 Jahren ein Lehrbetrieb aus Überzeugung. Wir engagieren uns in der beruflichen Grundbildung und ermöglichen Praktika und Studentenjobs.


Erholt durchstarten:
Wir bieten 25 Ferientage pro Jahr. Ab 50 Jahren sind es sogar 30 Tage. Auch ist es möglich, für eine längere Auszeit unbezahlten Urlaub zu beziehen.


Mit ÖV und zu Fuss zur Arbeit:
Alle Abraxas-Standorte sind bestens mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. In St. Gallen, Zürich und Winterthur befinden sich die Büros in Gehdistanz zum Hauptbahnhof.

Mobilität: Abraxas macht die Mitarbeitenden mobil und spendiert ein SBB-Halbtaxabo. Wir verfügen über eine Mobility-Mitgliedschaft sowie Parkplätze für PKW, Motorräder und Velos.


Grosszügiger Mutter- und Vaterschaftsurlaub:
Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen 16 Wochen Mutterschaftsurlaub und den Vätern 5 Tage Vaterschaftsurlaub an.


Erlebe One Company:
Werde ein "Abraxianer", profitiere von internen Events und engagiere Dich im Rahmen von Fachmessen und Veranstaltungen oder sportlichen Herausforderungen

7 Standorte

Standorte Inland

St. Gallen (Hauptsitz), Zürich, Bern, Frauenfeld, Münchenstein, Morges, Winterthur

Impressum

Abraxas Informatik AG

St.Leonhardstrasse 80

9001 St. Gallen 

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Um unseren Kunden bei der Umsetzung zukunfts- und prozessorientierter IT-Strategien zu unterstützen, sind wir auf die klügsten Köpfe aus allen IT-Disziplinen angewiesen. Darum bieten wir unseren Mitarbeitenden attraktive Arbeitsbedingungen mit modernen Arbeitszeitmodellen und Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Ob Sie einen geeigneten Einstieg in die Berufspraxis oder eine neue Herausforderung suchen, wir bieten Ihnen Chancen in allen Disziplinen der Informatik:

  • Software-Entwicklung
  • Requirements Engineering/ Business Analysis
  • Architektur
  • System Engineering 
  • Consulting
  • Projektleitung
  • Qualitätssicherung/Test

Wenn Sie Lust auf spannende Projekte mit besten Zukunftsperspektiven haben, dann sind Sie bei uns richtig.

 

Was wir bieten

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Eine konstruktive Arbeitsumgebung setzt gegenseitiges Vertrauen voraus – zwischen Mitarbeitenden und Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie der Abraxas und ihren Kunden. Abraxas legt grossen Wert darauf, dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Willen, ihre Arbeitskraft und ihre Fähigkeiten mit viel Engagement für das Unternehmen einsetzen und konsequent auf die gemeinsamen Ziele hinarbeiten; selbstverständlich sind die fachlichen Qualifikationen ebenso wichtig.

Abraxas – vertreten durch die jeweiligen Führungskräfte – honoriert den Einsatz der Mitarbeitenden, indem sie ihnen die für die optimale Leistung notwendigen Freiräume verschafft und für motivierende Rahmenbedingungen sorgt. Die Mitarbeitenden wiederum zeigen ihre Wertschätzung gegenüber dem Unternehmen, indem sie lösungsorientiert handeln, gebotene Freiräume nutzen und die Chance, sich in die Entwicklung der Abraxas einzubringen, wahrnehmen.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Abraxas ist Ausbildungsbetrieb aus Überzeugung und engagiert sich in der beruflichen Grundbildung für IT-Fachkräfte. Abraxas beschäftigt permanent 30 oder mehr Lernende mit Fachrichtungen in der Informatik. Zusätzlich bildet Abraxas in Zusammenarbeit mit dem Kanton Zürich Kaufmännische Angestellte aus. Für Absolventinnen und Absolventen der Informatikmittelschule (IMS) und Hansmittelschule (HMS) wiederum und Studierende von Universitäten und Fachhochschulen, stellt Abraxas Praktikumsplätze zur Verfügung.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

 

Unser Rat an Bewerber

Damit wir Ihre Bewerbung professionell prüfen können, benötigen wir folgende Unterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Zertifikate, Arbeitszeugnisse sowie Bescheinigungen von individuellen Zusatzqualifikationen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Alle unsere offenen Stelle werden auf unserer Website und zahlreichen Online-Plattformen publiziert. Unser eigenes Online-Bewerbungsportal  Refline ermöglicht es Ihnen, uns Ihre Bewerbung unkompliziert und effizient auf elektronischem Weg zu übermitteln. Zudem können Sie ein Job-Mail- Abonnement bestellen, damit Sie immer auf dem aktuellsten Stand sind. Nach der Anmeldung können Sie Ihre Daten jederzeit ändern oder sich auf andere Stellen bewerben. Sie haben auch die Möglichkeit Ihr Profil zu löschen. 

Auswahlverfahren

Sobald wir Ihre Bewerbung erhalten haben, beginnt unser Rekrutierungsprozess. Wir vergleichen Ihre Qualifikationen mit den Anforderungen für die Stelle, für die Sie sich beworben haben. Falls wir der Meinung sind, dass eine gute Überstimmung vorliegt, laden wir Sie zu einem ersten Vorstellungsgespräch ein. Das weitere Vorgehen hängt von der jeweils zu besetzenden Stelle ab. Typische Bausteine in unserem Rekrutierungsprozess sind Telefoninterviews, Fachgespräche, Assessments, und Schnuppertage. Die Interviews werden durch Linienvorgesetzte, Fachexperten und HR-Vertreter geführt.

Abraxas Informatik AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,34 Mitarbeiter
3,96 Bewerber
4,69 Azubis
  • 02.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzter steht auf der Matte bei "Störungen" - ansonsten hat man eher seine Ruhe. VG interessiert sich auch nicht für aktuelle Arbeiten, ausser er ist involviert

Kollegenzusammenhalt

Team ist auf zwei Standorte verteilt. Am Standort selbst ist der Zusammenhalt da - standortübergreifend machen sich die regionalen Eigenheiten bzw. Besonderheiten bemerkbar

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind abwechslungsreich (viele Non-Standard Implementationen, damit viele Ausprägungen von Installationen)

Kommunikation

Kommunikation wird auf das nötigste Beschränkt - News aus der Linie kommen regelmässig, inhaltlich jedoch wenig im Zh. mit Strategien und Vorstössen

Umgang mit älteren Kollegen

Aus meiner Sicht werden alle gleich behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Karriere kann man keine machen - dazu sind die Strukturen zu festgefahren. Weiterbildungen werden aus Kostengründen meisten ausgesetzt. Zeit für Vorbereitungen auf Zertifizierung wird keine gewährt - nicht auf Kosten der Firma (man sollte das ja durch die tägliche Arbeit "bereits können")

Gehalt / Sozialleistungen

PK hatte lange eine Unterdeckung. Gehalt ist OK.

Arbeitsbedingungen

Belüftung ist nicht vorhanden. Beleuchtung ist OK. Lärmpegel ist katastrophal - den ganzen Tag darf man einigen wenigen Kollegen zuhören, während andere mit Arbeit zugedeckt sind...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Abfall lässt sich trennen

Work-Life-Balance

Überzeit/Mehrarbeitszeit lässt sich aufschreiben. Ferien lassen sich im Vorraus eintragen. Arbeitzeiten lassen sich nach Bedarf einteilen. Pikett und Telefon-Support (Betrieb) lassen sich nur bedingt einteilen - im dümmsten Fall muss man für einen Ersatz besorgt sein.

Image

Image hatte in den letzen Jahren wohl stark gelitten. Die Fusion mit VRSG hat dies nicht verbessert.

Verbesserungsvorschläge

  • Aktive Investition in die Firma, Mitarbeiter und Tools

Pro

Viele verschiedene Arbeitsthemen. Umzug an den Flughafen Zürich / Circle per Ende 2019 geplant.

Contra

Viele Altlasten, wenig Innovation, keine technische Strategie spürbar, keine automatisierten Prozesse, kein Wille für Optimierung von Hierarchien und stupiden Arbeitsabläufen oder eingesetzten Tools. Langjährige Mitarbeiter, die Neuerungen blockieren. Viele Mitarbeiter, die das Arbeiten nicht erfunden haben. Büroumzug überfällig - veraltete, laute Büros mit einem Büroteppich, der über 15 jährig ist und entsprechend müffelt, abends müffeln die eigenen Kleider entsprechend. Büroteppich wurde auf Drängen der Mitarbeiter einmal alibimässig grob gereinigt, Klimageräte sollen über Nacht den Mief aus der Luft filtern...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Abraxas Informatik AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 12.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist grundsätzlich gut. Man merkt das man in einer AG, der öffentlichen Hand arbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Ist man dem VG sympatisch, wir man als guter Mitarbeiter bewertet. Ist man das nicht wird man als schlechter Mitarbeiter klassifiziert. Traurig.

Kollegenzusammenhalt

Einige einzelne lästern oder erzählen Müll, der Vorgesetzte fasst die Aussagen auf um dich als Mitarbeiter einzustufen

Interessante Aufgaben

Sehr spannendes Themengebiet.

Kommunikation

Grundsätzlich gut, man sollte seine Meinung nicht zu offen sagen. Den dann erhält man garantiert keinen "Mitarbeiter des Monats" Titel.

Gleichberechtigung

It = Männerbranche, aber Frauen die wollen können auch Karriere machen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorwiegend Ältere Mitarbeiter wurden entlassen oder jene die sowieso nicht sympathisch waren.

Karriere / Weiterbildung

Gehört man zum "Clan" wird man unterstützt. Obwohl mit Weiterbildungen gross Werbung gemacht wird, profitieren können nur einige wenige die sich in einem bestimmten Kreis bewegen.

Gehalt / Sozialleistungen

Guter Lohn, eher mittelmässige Sozialleistungen.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingunen, moderne Büroräumlichkeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Standart, nicht bewusst betriebene Umweltpolitik.

Work-Life-Balance

Überstunden werden nicht angeordnet, macht man keine wird dies vom VG als nicht motiviert in der Mitarbeiter Beurteilung klassifiziert. Traurig, das persönliches über die Machtposition des VG ausgeübt wird. Das HR steht voll und ganz hinter dem VG auch wenn dieser Arbeitsrechlich im Graubereich fungiert.

Image

Seit der Fusion eher schlechtes Image, politisch gesteuert das Gemeinden ihre Software da einkaufen, anwenden müssen es meist Mitarbeiter die eigentlich Ahnung haben und wissen das die Software nicht mehr zeitgemäss und alltagstauglich ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Gleichberechtigung für alle, Mitarbeiter sollten anhand ihrer Leistungen beurteilt werden und nicht weil Sie dem Vorgesetzten passen. Das Management sollte mal die Lobbys aufräumen damit die Organisation vorwärts kommt.

Pro

Grosses Unternehmen mit Motivation im Managementbereich Veränderungen voranzutreiben. Bodenständiger CEO, habe sellten einen so bodenständigen CEO getroffen der es versteht auch mit kleinen Mitarbeitern umzugehen.

Contra

HR steht in jedem Fall hinter dem Vorgesetzten. Auch wenn dieser persönliche, menschliche Problem über seine Machtposition ausübt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    Abraxas Informatik AG
  • Stadt
    St. Gallen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Danke für deine ausführliche Bewertung. Schade, fällt sie so kritisch aus. Falls du konkrete Anregungen zur Verbesserung hast, freuen wir uns auf deine Vorschläge im persönlichen Austausch. Komm doch auf uns zu. Beste Grüsse, HR & Kommunikation

HR & Kommunikation

  • 30.Dez. 2018 (Geändert am 31.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Hat sich in den letzten Jahren kontinuirlich verschlechtert. Ständige Umstrukturierungen und Reorganisationen, kontinuirliche Wechsel der Vorgesetzten, Nearshoring Strategie führen zu einem schlechten Arbeitsklima. Die Firma ist in den letzen Jahren ständig gewachsen, zunächst durch Käufe kleineren Firmen und im letzten Jahr durch Fusion mit der VRSG ständig, ohne eine Identität zu finden.

Vorgesetztenverhalten

Nicht nachvollziehbar: nach der letzten Kündigungswelle schaut jeder nur noch für seinen Job.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusamenarbeit in einzelnen Teams ist recht gut, Teamübergreifend und Firmenweit eher schlecht. Die unterschiedliche Kulturen aus der Firmenzusammensetzung sind zu spüren.

Interessante Aufgaben

Nach Einführung von SAFe und Auslagerung der Entwicklung im Offshoring bleibt in der CH keine interessante Aufgabe mehr.

Kommunikation

Hat sich ebenfalls sehr verschlechtert: die Führung imformiert nur sparsam und oft erst nach Feststellung der Unzufriedenheit der Mitarbeiter. Zu viele Hierarchien in der Organisation helfen nicht zu einer direkten Kommunikation.

Gleichberechtigung

Sogar Frauen, die kurz nach dem Mutteschaftsurlaub zurückgekehrt sind, werden gekündigt

Umgang mit älteren Kollegen

Mit der letzten Sparmassnahmen wurden vor allem älteren und langjährigen Mitarbeiter gekündigt, ohne irgendwelche soziale Unterstützung anzubieten. Dies ist insbesondere von einer Firma, die im öffentlichen Besitz ist, sehr enttäuschend

Karriere / Weiterbildung

Reine Linienkarriere, keine Fachkarriere möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter unterschiedlich, keine Transparenz. Sozialleistungen waren gut, mit der Fusion könnten sich aber verschlechtern.

Arbeitsbedingungen

Standort zentral, dafür ältere Räume

Umwelt- / Sozialbewusstsein

OK

Work-Life-Balance

Home office möglich, Jahresarbeitszeit.

Image

Das Image hatte sich mit viel Mühe in den letzten Jahren verbessert, hat sich aber in den letzten Monaten durch die Massnahmen der Geschäftsleitung definitiv ruiniert, auch gegenüber Kunden.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Abraxas Informatik AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Besten Dank für die ausführliche Bewertung. In vielen Punkten fällt sie nicht besonders vorteilhaft aus. Die jüngsten Ereignisse, wie auch in der Bewertung geschildert, haben Turbulenzen verursacht. Kritik nehmen wir ernst und würden es begrüssen, in einem persönlichen Gespräch mehr zur Klärung beitragen zu können. Herzliche Grüsse HR und Kommunikation

Susanne Sutter
Leiterin HR


Bewertungsdurchschnitte

  • 198 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (80)
    40.40404040404%
    Gut (30)
    15.151515151515%
    Befriedigend (66)
    33.333333333333%
    Genügend (22)
    11.111111111111%
    3,34
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (18)
    62.068965517241%
    Gut (2)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (9)
    31.034482758621%
    Genügend (0)
    0%
    3,96
  • 10 Azubis sagen

    Sehr gut (10)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,69

kununu Scores im Vergleich

Abraxas Informatik AG
3,47
237 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (IT)
3,78
218.075 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.807.000 Bewertungen