Navigation überspringen?
  
Citibank (Switzerland) AGCitibank (Switzerland) AGCitibank (Switzerland) AGCitibank (Switzerland) AGCitibank (Switzerland) AGCitibank (Switzerland) AG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,21
  • 24.09.2012

Sparkurs und Zeitarbeit

Firma Citibank (Switzerland) AG
Stadt Zürich
Jobstatus Ex-Job seit 2008
Position/Hierarchie Arbeitnehmerüberlassung
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
3,47
  • 10.03.2012

Personenabhängiges Vorgesetztenverhalten

Firma Citibank (Switzerland) AG
Stadt Zürich
Jobstatus Ex-Job seit 2007
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Ich ging gerne in die Arbeit. Die Armosphäre war gut. Auch das letzte Projekt übernahm ich motiviert. Das Vorgesetztenverhalten jedoch, welches ich im Rahmen dieses letzten Projektes erlebte, war der absolute Ablöscher.

Vorgesetztenverhalten

Wechsel von Vorgesetzten war problematisch. Erste Vorgesetzte war erstklassig, verliess leider die Firma. Ihr Nachfolger kommunizierte über einen Mittelmann, was zu falschen Instruktionen führte. Die Verantwortung für das Resultat der Fehlinstruktion wurde 100% auf den falsch Instruierten abgewälzt: Der Vorgesetzte kümmerte sich nicht um das Projekt, kontrollierte nicht, kam nach zwei Monaten mit Beanstandungen bzw. der Kündigung. Als Kontrolle des Projekts war vorgesehen, dass der Mittelsmann des Vorgesetzten jedes Dossier kontrolliert, bevor es weiter geschickt wird. Die Dossiers blieben aber augenscheinlich auf dessen Pult liegen - v.a. während dessen Abwesenheiten - und wurden unkontrolliert weitergegeben. Für die in der Folge festgestellte Fehlerquote von ca. 10% unvollständige Dossiers wurde alleine der falsch Instruierte verantwortlich gemacht. Er wurde auf seine Rückmeldung, dass die Dossiers aufgrund ihrer Komplexität ein zweites Mal geprüft werden sollten, dies aber offenbar nicht geschah und der Zuständige (der Mittelsmann des Vorgesetzten) zeitweise Tage oder Wochen abwesend war, engmaschig bis schikanös mehrmals am Tag von der Abteilungsleiterin am Arbeitsplatz aufgesucht und kontrolliert, also vor sämtlichen anderen Mitarbeitern bloss gestellt. Die Tonalität der Abteilungsleiterin war schon früher auffällig aggressiv bzw. herabsetzend gewesen, und zwar gegenüber meiner unmittelbaren Vorgesetzten (welche die Firma leider verliess), bis zum Horrorprojekt mit dem neuen unmittelbaren Vorgesetzten aber wenigstens mir gegenüber passabel.
Entlastend ist zu erwähnen, dass das Projekt unter grösstem Zeitdruck standfand und Verzögerungen Kosten verursachten. Gerade aus diesem Grund hatte man mich darauf angesetzt, weil ich als speditiv und präzise galt. Aber ich bin nicht der menschliche Abfallkübel für die Probleme und Fehlplanungen von Vorgesetzten. Das Kündigungsgespräch, welches der für das Projekt verantwortliche Vorgesetzte führte, war schliesslich einfach nur unter jeder Sau, beleidigend und unfair. Es ist klar, dass er als Projektverantwortlicher wahrscheinlich auch die Kappe gewaschen gekriegt hat, aber es geht nicht an, deswegen ein unsachliches und unfaires Kündigungsgespräch zu führen. Meine Antwort darauf war, dass ich sämtliche Überzeit und Ferien einzog und dabei mein Nachfolger halt nicht mehr vollständig von mir eingearbeitet werden konnte. Die Antwort der Bank darauf: ich durfte unverhältnismässig lange auf das Arbeitszeugnis warten.
Zusammengefasst: der Führungsstil ist stark personenabhängig, teilweise ist er indiskutabel.

2,32
  • 11.07.2011

Von Top zu Flop

Firma Citibank (Switzerland) AG
Stadt Zürich
Jobstatus Ex-Job seit 2011
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Arbeitsatmosphäre

Durch die Einsparungen wegen der Managemententscheidungen war die Stimmung im Team zwar gut aber in der Bank selber sehr schlecht.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

Citibank (Switzerland) AG
2,67
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Banken  auf Basis von 32.673 Bewertungen

Citibank (Switzerland) AG
2,67
Durchschnitt Banken
3,34

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen