Navigation überspringen?
  

consimoals Arbeitgeber

Schweiz Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
consimoconsimoconsimo
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 36 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    16.666666666667%
    Gut (5)
    13.888888888889%
    Befriedigend (5)
    13.888888888889%
    Genügend (20)
    55.555555555556%
    2,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

consimo Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,28 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 21.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Da wir dabei sind uns ständig zu verbessern und diese Veränderung mit System- und Prozessoptimierungen verbunden sind, sind diverse Projekte hinzugekommen. Dies ist mit zusätzlichem Arbeitsaufwand und somit erhöhtem Stress verbunden, was natürlich aufs Gemüt und somit auf die Arbeitsatmosphäre schlagen kann. Aber diese Investition von Zeit, Herzblut und Geld lohnt sich damit wir zum Kompetenzzentrum im erweitertes Sozialversicherungsbereich werden können und so unseren Kunden einen zeitgemässen und optimalen Service bieten können. Sobald diese Veränderungen implementiert sind, werden auch für uns die Arbeitsprozesse einfacher und der Stress geringer. Um in diesem Wandel begleitet zu werden, wurde das achtsame Prozessmanagement eingeführt.

Vorgesetztenverhalten

Jeder Vorgesetzte ist ganz anders, deshalb kann ich nicht für die Allgemeinheit sprechen.
Sie sind aber alle stets bemüht und die Werte und die Kultur unseres Unternehmens näher zu bringen. Manchmal ist wie oben erwähnt die Kommunikation nicht einheitlich aber ansonsten in Ordnung.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter Kollegen ist eines der tollsten Attribute dieses Unternehmens. Wir sind alle im gleichen Boot, wenn nicht wir zusammenhalten, wer dann? Man organisiert Geschenke an Geburtstagen, macht sich mit Znünis eine kleine Freude, geht zusammen aus um was trinken zu gehen. Wenn etwas nicht funktioniert, helfen wir einander und reden darüber was uns stört.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind interessant, lehrreich und auch für das Privatleben nützlich.
Klar sind die Aufgaben mit der Zeit immer die Gleichen, aber glücklicherweise ist jeder Fall doch auf seine Art individuell. Durch die neuen Aufgaben im Bezug auf die Projekte wird es einem sicher nicht langweilig (Mitsprache neues System, Analyse und Prozessverantwortung aPM, Mitgestaltung BGM, Erstellung neuer Schulungsmodule, Datenbereinigungen, Ausbau Intranet usw.)

Kommunikation

Wo so viele Leute zusammenarbeiten und gemeinsam einen Wandel durchleben, kommt es hin und wieder zu verzögerten Mitteilungen ("hast du schon gehört..") und Fehlinformationen (Buschtelefon/Gerüchteküche) bezüglich der bevorstehenden Veränderungen. Es ist nicht einfach transparent zu kommunizieren, wenn so viele Leute beteiligt sind. Aber da wir uns noch nie zuvor in so einer Situation befunden haben, muss das auch zuerst gelernt werden. Dieser Lernprozess wird sehr ernst genommen und verbessert sich stets. Mit der Einführung des Intranet wird dem nun zusätzlich entgegengewirkt um das Wissen und die Infos künftig allen Beteiligten im gleichen Umfang mitteilen zu können.

Gleichberechtigung

keine Fälle von Diskriminierung bekannt.

Umgang mit älteren Kollegen

keine Fälle von Diskriminierung bekannt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen im Rahmen der Arbeitstätigkeit wird finanziert und die Anpassung des Pensums wird gewährleistet.

Aufstiegsmöglichkeiten sind möglich aber im begrenzten Rahmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Man muss sich bewusst sein, dass es sich um eine Non-Profit Organisation handelt. Der Lohn ist fair, trotzdem gibt es innerhalb des branchenüblichen Lohns Luft nach oben.

Arbeitsbedingungen

Die veraltete Infrastruktur (Applikationen/Systeme) macht uns Aufgrund der bevorstehenden Migration etwas Probleme. Aber ansonsten sind die Bedingungen gut: Die Lage ist Zentral im Herzen der Stadt Zürich, Zwei Bildschirme, Gratis Trinkwasser, Kaffee und Tee, einen Snackautomaten und einen hochmodernen FELFEL-Kühlschrank.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine konkreten Beispiele bekannt.

Work-Life-Balance

5 Wochen Ferien, zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen (also eigentlich total 6 Wochen Ferien) und am Wochenende frei.

Home-Office wird leider nur in Ausnahmefällen gewährt und ist noch nicht ganz etabliert aber daran wird im Rahmen des BGM gearbeitet.

Image

Leider hat das Image aufgrund Fehler in der Vergangenheit sehr gelitten. Aus diesen Fehlern wurde aber eine Lehre gezogen und es hat sich einiges getan und wird sich noch tun. Lasst die Vergangenheit ruhen und seid gespannt auf den "Wind of Change".

Verbesserungsvorschläge

  • Kommuniziert künftig zeitgerecht und transparent, steht zu vergangenen Fehlern und schämt euch nicht "das Kind beim Namen" zu nennen. Wenn etwas nicht funktioniert kann das passieren, hier arbeiten auch nur Menschen. Aber versucht es nicht schönzureden. Unsere Firma hat genügend andere gute Attribute, als das wir uns schämen müssten Probleme anzusprechen. :)

Pro

- dass ihr uns vertraut und uns die Möglichkeit gibt die Projekte aktiv mitzugestalten
- Anzahl Ferien und Feiertagen
- dass ihr ein achtsames Prozessmanagement anstrebt
- Mitarbeiter-Events
- das alles modernisiert wird

Contra

Manchmal möchte man Zuviel auf einmal

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    consimo
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Besten Dank für dein detailliertes und konstruktives Feedback zu deinem aktuellen Job bei consimo. Wir freuen uns, auf die zählen zu dürfen in dieser Zeit des Wandels. Mache weiter so und bring dich ein. Wir schätzten deinen Beitrag. Wir wünschen dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg bei uns im Team. #bethechangeyouwanttosee #wirsindconsimo

Peter Zimmermann
Direktor

  • 01.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Consimo befindet sich stark im Wandel und Wandel bedeutet Veränderung. Eine Veränderung entsteht durch ein anderes Verhalten. Allen Anfang ist schwer. Dennoch hat die heutige consimo Führung das Problem erkannt und sich dazu entschlossen dieses mit den nötigen Veränderungen anzupacken. Dass ein solcher Change nicht allen Mitarbeitenden in den Kragen passt ist normal und wird bei consimo fair thematisiert. Trotz der vielen Veränderungen ist die kollegiale Arbeitsatmosphäre klar spürbar. Ausserhalb der Arbeitszeiten finden immer wieder tolle Events statt und der starke Zusammenhalt untereinander über alle Hierarchien ist spürbar.

Vorgesetztenverhalten

Führung beginnt immer mit Selbstführung. Consimo stellt vermehrt seine Kundschaft und Mitarbeitenden in den Mittelpunkt. Mitsprache u. Mitentscheidungen sind erwünscht. Durch die Einführung des achtsamen Prozessmanagements (aPM) gestallten nicht nur unsere Kunden unsere Zukunft, insbesondere die Mitarbeitenden tun dies durch die aktive Mitarbeit in Projekten.
Mit achtsames Prozessmanagement arbeiten wir u.a. an den Prozessgrundsätzen was die Verbundenheit mit dem Unternehmen stärkt. Es ist nicht selbstverständlich, dass heute Vorgesetzte soviel Vertrauen in den Mitarbeitenden setzen.

Kollegenzusammenhalt

Auf eine spielerische Art und Weise wird eine kollegiale Atmosphäre geschaffen, damit Innovation nicht auf der Strecke bleibt. Dies fördert und festigt spürbar den Zusammenhalt und das Zugehörigkeitsgefühl der Mitarbeitenden untereinander. Erreicht hat consimo dies durch die Implementierung der sog. Fish-Philosophie, nach dem Fischmarkt in Seattle USA. Trotz der vielen Projekten wird bei consimo gelacht und auf witzige Art und Weise gestaltet. Mir kommt's manchmal so vor, als ob die Ideen nie ausgehen. Jede Abteilung lebt seine eigene Fish-Philosophie anders aus. Dadurch wurden wir nach und nach ein bunter Haufen.
Durch das achtsame Prozessmanagement und der Fish-Philosophie wird das Zugehörigkeits- und Verbundenheitsgefühl spürbar gestärkt, weil wir nicht nur die Zukunft mitgestalten, sondern zusammen consimo weiter entwickeln dürfen. Schliesslich wird dadurch eine gesunde Feedback Kultur nicht nur auf dem Papier gelebt.

Interessante Aufgaben

Wie komplex und interessant die Sozialversicherungen in der Schweiz sind, muss hier nicht weiter erklärt werden.

Kommunikation

Wie wichtig das Feedback der Mitarbeitenden bei consimo ist, zeigt die letzte Mitarbeiterumfrage. Daraus wurde nachweislich ein hoher Mitarbeiterzufriedenheitsgrad ausgewiesen. Die Türen der Führungspersonen bei consimo sind stets offen (!). Genau so offen und achtsam wird kommuniziert. Natürlich tanzt mal der eine oder andere aus der Reihe – wo gibt es das nicht? - Wir sind keine Maschinen, sondern Menschen.

Gleichberechtigung

Bei consimo sind mehrere Frauen im Kader und in der eGL anzutreffen (!). Ich wage sogar zu behaupten, dass die Tendenz hier steigend ist. Aus diesem Grund brauchen wir zum Glück keine Frauenquote.

Umgang mit älteren Kollegen

Mir nichts aussergewöhnliches bekannt.

Karriere / Weiterbildung

Wird grosszügig und fair gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Liegen im Rahmen der Empfehlungen des KV Zürich.

Arbeitsbedingungen

Wer Leistung will, muss Sinn bieten. Werte sind wertlos, wenn sie nicht erlebbar werden. Consimo setzt hier bewusst auf die sog. 3-V (Verbindlichkeit, Verantwortung, Vertrauen) und das über alle Hierarchiestufen hinweg. Diese Werte werden von der Belegschaft intern und nach aussen beim Kunden gelebt. Wir haben gut ausgestattete und ergonomische Arbeitsplätze und die Räumlichkeiten werden trotz des etwas in die Jahre gekommenen Hauses aufgefrischt. Unser BGM-Team arbeitet sehr engagiert, damit dies auch so bleibt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Unser tägliches Tun basiert auf Werten wie Achtsamkeit, Wertschätzung, Vertrauen, Verantwortung und Verbindlichkeit. Die Mitarbeitenden werden geschützt bei ernsthaften Problemen durch eine externe und unabhängige Vertrauensstelle ausserhalb des Kantons Zürich. So wird eine Befangenheit durch Interessenskonflikten verhindert. Unsere Werte werden gegenüber Umwelt im Bereich des machbaren umgesetzt.

Work-Life-Balance

Trotz Home-Office kann man gut abschalten. Hier ist unser BGM-Team ebenfalls sehr stark engagiert. Burnout, Boreout etc. werden präventiv thematisiert und können informativ im Intranet abgerufen werden. Die Mitarbeitenden werden auch hier, wenn sie dies möchten, geschützt und unterstützt durch die externe und unabhängige Vertrauensstelle ausserhalb des Kantons Zürich.

Image

Leider werden wir immer wieder von der Vergangenheit etwas eingeholt. Dennoch ist die Zukunft nichts anderes als ein Gedanke, die Vergangenheit nichts anderes als eine Erinnerung. Wir leben in der Gegenwart im Hier und Jetzt. Consimo ist auf gutem Wege einer der attraktivsten Arbeitgeber im Raum Zürich zu werden. Dessen bin ich mir aus eigener Erfahrung sicher.

Verbesserungsvorschläge

  • consimo ist unterwegs zu neuen Ufern. Dabei lernen wir täglich Neues dazu. Die Mitarbeitenden tragen entscheidend mit ihren wertvollen Feedbacks dazu bei. Wir sollten weiterhin gestalterisch und kreativ den Aufwind nutzen. In vielen Unternehmen wird über die Köpfe der Belegschaft hinweg entschieden. Nicht bei consimo. Einige Entscheidungswege könnten kürzer und effizienter gestaltet werden. Wer bei consimo anfängt und der Ansicht ist, dass wir hier eine ruhige Kugel schieben, liegt falsch. Aus diesem Grund brauchen wir Menschen um uns mit Geduld und Ausdauer. Dies sollte explizit bereits bei der Rekrutierung mehr betont werden.

Pro

Demut ist der Mut, in die Tiefen seiner selbst hinabzusteigen und seinem Schatten ins Gesicht zu schauen. Dazu braucht es eine Portion Mut und v. a. Selbsterkenntnis. Nur wer sich selbst führen kann, kann andere führen und Führung ist Dienstleistung und kein Privileg. Nach mehr als 1 Jahr bei consimo kann ich bestätigen, dass die Führung offensichtlich dies erkannt hat und deswegen das Unternehmen im Sinne der Mitarbeitenden und Kundschaft für die Zukunft fit macht. Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass dies noch etwas Zeit in Anspruch nehmen will. Es braucht von allen Seiten Geduld und Ausdauer. Täglich spürt man das positive Engagement und die Willenskraft miteinander consimo nach vorne zu entwickeln.

Contra

Durch den vielen Projekten besteht sicherlich die Gefahr von Überforderung der Mitarbeitenden. Nicht alle können vorwärtsschauend und zuversichtlich mit Transformationen (Change) umgehen. Dies kann schon mal zu Meinungsverschiedenheiten und impulsiven Gesprächen führen. Die überalterten Fachapplikationen müssen nach und nach dringend ersetzt werden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    consimo
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Besten Dank für dein differenziertes und ausführliches Feedback zu deinem aktuellen Job bei consimo. Es freut uns, dass wir auf dein Engagement zählen dürfen, diesen Change zu einem kunden- und prozessorientierten Unternehmen gemeinsam zu meistern. Wir wünschen dir alles Gute und viel Erfolg bei uns im Team. Peter Zimmermann Direktor consimo

Peter Zimmermann
Direktor

  • 09.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Bei Consimo ist ein grösseres IT-Projekt am Laufen, das in den nächsten Jahren viele Arbeitsprozesse verändern wird. Trotz dem Arbeitsdruck, den grosse Projekte immer mit sich bringen, habe ich die Arbeitsatmosphäre stets als sehr angenehm empfunden.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe alle Vorgesetzten eigentlich immer als zuvorkommend, hilfsbereit und "nicht abgehoben" erlebt. Wenn ich etwas auf dem Herzen hatte, habe ich einen Termin mit dem/der Vorgesetzten gemacht und mein Anliegen konnte dann geklärt werden. In der Beurteilung eines Kollegen auf Kununu kommen alle Vorgesetzten pauschal extrem schlecht weg. Dem muss ich vehement widersprechen bzw. es ist einfach nicht wahr.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann nur mein Team und die Zusammenarbeit mit einzelnen Mitarbeitenden in verschiedenen anderen Abteilungen beurteilen. Einen "mangelnden" Zusammenhalt habe ich dabei eigentlich nie erlebt.

Interessante Aufgaben

Consimo ist eine Ausgleichskasse und damit vor allem ein Verwaltungsbetrieb. Ich hatte den Eindruck, dass die Sozialversicherungs-Fachleute ihre Arbeit schätzen. IT, Projekte und Kommunikation etc. sind vielleicht abwechslungsreicher, aber insgesamt schien mir jeder am richtigen Platz zu sitzen (jedem Tierchen sein Pläsierchen).

Kommunikation

Verschiedene Arbeitskollegen haben tatsächlich die interne Kommunikation bemängelt. Ich selber hatte eher selten das Gefühl, ich sei ungenügend informiert. Man scheint sich dieser Thematik bei Consimo aber bewusst zu sein. In den kommenden Monaten wird ein Intranet aufgeschaltet, das die Kommunikation und Information für alle zweifellos verbessern wird.

Gleichberechtigung

Als Mann und einfacher Angestellter kann ich das nicht hundertprozentig beurteilen, aber ich gehe davon aus, dass Consimo sehr darauf bedacht ist, dass vor allem auch die Entlöhnung geschlechtsunabhängig erfolgt (gleicher Lohn für gleiche Arbeit).

Umgang mit älteren Kollegen

Ich gehörte bereits zu den älteren Kollegen und könnte mich beim besten Willen nicht an einen einzigen Vorfall erinnern, bei dem mein Alter eine Rolle gespielt hätte.

Karriere / Weiterbildung

Im üblichen Rahmen möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich war zufrieden mit meinem Gehalt und den Sozialleistungen.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer wird es - vor allem in den oberen - Büroräumen sauheiss. Deshalb wurden in diesem Sommer in den Sitzungszimmern Ventilatoren aufgestellt, die die Situation deutlich verbessert haben. Ausserdem hat die Geschäftsleitung mehrmals für alle Mitarbeitenden den Gefrierer mit Glaçes gefüllt (ein weiterer Hinweis darauf, dass die Chefs nicht ganz so garstig sein können, wie in anderen Kommentaren beschrieben).
Das Gebäude ist bereits älter, aber die Büros sind in sehr gutem Zustand. Die IT-Infrastruktur ist - bis auf das ältere ERP, das abgelöst werden soll - sehr modern. Es gab und gibt zwar immer wieder Latenzprobleme, aber es wurden bereits Massnahmen ergriffen, um diese Probleme zu beheben.
Soziales: Es gibt regelmässig Events (z.B. Grillparty mit Motto auf der Dachterrasse), die bei allen sehr gut ankommen. Und: Vor ein paar Monaten wurde in der Caféteria ein FelFel-Automat aufgestellt mit seeehr feinen Menüs und Süssigkeiten. Den fand ich einen Hit!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mir wäre nichts Negatives aufgefallen.

Work-Life-Balance

Meine Vorgesetzte hat sehr viel Wert darauf gelegt, dass Ferien regelmässig bezogen werden, und die Mehrstunden im Rahmen bleiben. Die Work-Life-Balance wird u.a. an Mitarbeiter-Infomeetings immer wieder thematisiert. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ebenfalls ein aktuelles Projekt bei Consimo.

Image

Das in die Jahre gekommene ERP und damit verbundene, zum Teil umständliche Arbeitsprozesse, mögen gegen aussen durchaus den Eindruck erwecken, Consimo sei ein (ebenfalls in die Jahre gekommener) Verwaltungsapparat. Die verschiedenen erwähnten Projekte werden die Firma in den nächsten Jahren aber voraussichtlich dramatisch modernisieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Volle Konzentration auf die Einführung des neuen ERPs.

Pro

Seriöser Schweizer Arbeitgeber mit allgemein sehr guten Arbeitsbedingungen.

Contra

Gefahr der Überhitzung und Überbelastung durch zu viele Projekte. Die Prioritäten und der Fokus müssten über die ganze Firma hinweg stärker auf dem Hauptprojekt (Ablösung ERP) liegen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    consimo
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Besten Dank für dein Feedback zu deinem ehemaligen Job bei consimo. Es freut uns natürlich, dass du uns ein so detailliertes und differenziertes Feedback abgegeben hast. Das wissen wir zu schätzen. Gerne nehmen wir deinen Verbesserungsvorschlag auf und versuchen diesen so gut es uns möglich ist zu berücksichtigen. Besten Dank nochmals für deine Unterstützung und deinen Einsatz bei consimo. Wir wünschen dir alles Gute für die Zukunft. Peter Zimmermann Direktor consimo

Peter Zimmermann
Direktor


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 36 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    16.666666666667%
    Gut (5)
    13.888888888889%
    Befriedigend (5)
    13.888888888889%
    Genügend (20)
    55.555555555556%
    2,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

consimo
2,28
36 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,45
59.670 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.915.000 Bewertungen