Navigation überspringen?
  

Aerzener Maschinenfabrik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  46 Standorte Branche Maschinenbau
Subnavigation überspringen?
Aerzener Maschinenfabrik GmbHAerzener Maschinenfabrik GmbHAerzener Maschinenfabrik GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 47 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    57.446808510638%
    Gut (14)
    29.787234042553%
    Befriedigend (4)
    8.5106382978723%
    Genügend (2)
    4.2553191489362%
    3,90
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    50%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    2,81
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

AERZEN ist als einer der führenden Anbieter hochleistungsfähiger Gebläse und Schraubenverdichter sowie komplexer, anspruchsvoller Anwendungen auf dem Markt aktiv. 150 Jahre Firmengeschichte liegen hinter uns – und vor uns neue, globale Herausforderungen. Die mittelständische Struktur unseres Familienunternehmens, Kontinuität und Zusammenhalt geben uns die Schubkraft, entsprechend innovativ zu sein.

 

Es sind unsere weltweit 2.000 qualifizierten Mitarbeiter, die diese spannende und herausfordernde Entwicklung von AERZEN aktiv gestalten und das Versprechen an unsere Kunden "Expect Performance" täglich unter Beweis stellen.

 

Um auch in Zukunft für unseren Kunden die besten Lösungen zu finden und dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein, suchen wir die talentiertesten Köpfe, die mit ihren eigenen Ideen, Leidenschaft und Willen unsere Erfolgsgeschichte auch in Zukunft fortschreiben. Und das in bester Gesellschaft – denn wir bei AERZEN sind auch global ein Team. Wir halten zusammen und legen Wert auf persönliche Beziehungen – immer zuverlässig, wertschätzend, offen und fair.

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

ca. 320 Mio. €

Mitarbeiter

2.000 (davon 1.100 am Stammhaus in Aerzen, Germany)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Komprimierte Gase sind Medien, mit denen man Erstaunliches anfangen kann. Zum Beispiel Kaffeebohnen vom Silo zur Röstanlage befördern – schnell, effizient und schonend für das empfindliche Rohprodukt. Oder Klärbecken so exakt belüften, dass sich Bakterien genau im richtigen Maßstab vermehren und verschmutztes Wasser optimal reinigen können. Komprimierte Gase herstellen, in industriellen Dimensionen, zuverlässig und

mit geringstmöglichem Energieaufwand: eine Kunst, die AERZEN perfekt beherrscht.

 

1868 haben wir das erste Drehkolbengebläse Europas auf den Markt gebracht. Kontinuierlich haben wir uns seither zum Global Player entwickelt. Dass wir dabei ein Familienunternehmen geblieben sind, hat seine Logik. Zuverlässigkeit, Know-how, Service, Effizienz – diese Vorzüge sichern unseren Markterfolg bis heute. Wir haben uns zum Ziel genommen, Qualität neu zu definieren. Erleben Sie AERZEN und seine Geschichte, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen – Expect Performance!

 

Seit 1864 konstruiert AERZEN Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir haben uns entwickelt von einer reinen Maschinenfabrik zu einem Global Player, der zuverlässige, energieeffiziente und hochleistungsfähige Drehkolbengebläse, Schraubenverdichter, Drehkolbengaszähler, Turbogebläse und die neuen Drehkolbenverdichter an Kunden weltweit liefert. Auf diesem Weg sind wir federführend bei Neuheiten für unsere komplexen und anspruchsvollen Anwendungsgebieten und haben mehrere neue Technologien entwickelt, die nicht nur den Bedürfnissen des Marktes gerecht werden, sondern diesen nach vorne bringen. AERZEN Produkte werden in den unterschiedlichsten Branchen, wie zum Beispiel der Abwassertechnik, der Chemie/Petrochemie oder der Nahrungsmittelindustrie, für die verschiedensten Prozessanwendungen eingesetzt. Aufgrund dieser Vielfalt haben wir eine breite Produktpalette entwickelt, um alle kundenspezifischen Anforderungen bestmöglich abdecken zu können.

 

  • Drehkolbengebläse – Delta Blower
  • Schraubenverdichter – Delta Screw
  • Drehkolbenverdichter – Delta Hybrid
  • Turbogebläse – AERZEN Turbo
  • Drehkolbengaszähler
  • AERZEN After Sales Service


Hier erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Applikationen.


Perspektiven für die Zukunft

Maschinen bzw. Maschinenkombinationen von AERZEN arbeiten in nahezu allen Branchen. Drehkolbengebläse, Schraubenverdichter, Drehkolbengaszähler, Turbogebläse und die neuen Drehkolbenverdichter bilden die Herzstücke in unzähligen Prozessen weltweit. Das AERZEN Engineering entwickelt Sonderanfertigungen oder spezielle Maschinenkonfigurationen, wo eine Standardlösung nicht ausreicht. Immer den Blick darauf gerichtet, die Prozess-Performance beim Kunden so effizient wie möglich zu gestalten. Integrierte Anwendungslösungen von AERZEN, von der Planung bis zum passgenauen Wartungsvertrag – das ist die Zukunft.

 

Aus dieser Zielvorgabe leitet sich unsere Vision ab: Wir wollen der ultimative Lösungsanbieter in den Schlüsselanwendungen unserer Kunden sein. Mit überlegener Maschinenqualität. Mit dem größten Erfahrungsschatz der Branche. Mit dem kundenfreundlichsten Service weltweit und dem führenden Innovationspotenzial im Hinblick auf den künftigen Erfolgsfaktor – Energieeffizienz.


Benefits

Flexible Arbeitszeiten

AERZEN ermöglicht mit flexiblen und familiengerechten Arbeitszeitmodellen, die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben.

 

Homeoffice

Je nach Tätigkeitsbereich besteht die Möglichkeit von Homeoffice

 

Kantine

Mit ausgewogenen Mahlzeiten in unserer Kantine im Stammhaus AERZEN  sorgen wir für das leibliche Wohl unserer Kollegen. AERZEN bezuschusst die Mitarbeiterverpflegung.

 

Betriebliche Altersversorgung

AERZEN unterstützt die Altersvorsoge mit verschiedenen Modellen.

 

Gesundheitsmanagement

AERZEN verfügt über ein umfangreiches Gesundheitsmanagement. Die Zusammenarbeit mit Fitnessstudios und das Angebot verschiedener gesundheitsfördernder Kurse, Workshops und Aktionen sowie Präventionsmaßnahmen sind einige Bestandteile. Mit modernen Produktionsanlagen und ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung geben wir unseren Mitarbeitern Sicherheit.

 

Betriebssportgruppen

Unser Betriebssportangebot sorgt für den Ausgleich nach getaner Arbeit und das kollegiale Miteinander. Die Fußballmannschaft, die Rad- und Laufgruppe sowie die Drachenbootmannschaft nehmen an regionalen und überregionalen sportlichen Verantstaltungen teil.

 

Betriebsarzt

Der Betriebsarzt steht unseren Mitarbeitern zur Beratung und Vorsorge wöchentlich im Stammhaus AERZEN zur Verfügung.

 

Personalentwicklung

Von der Ausbildung über ein duales Studium, firmeninterne Weiterbildungen, spezielle Präsentations- und Führungskräftetrainings bis hin zur berufsbegleitenden Fortbildung zum Betriebswirt oder Meister – das Aus- und Weiterbildungsangebot von AERZEN passt sich den Bedürfnissen eines jeden Mitarbeiters an und sorgt für bedarfsgerechte effiziente Förderung. 

 

Parkplatz

Rund um unser Firmengelände in AERZEN sind ausreichend Parkplätze vorhanden.


Firmenwagen und Firmenhandy

AERZEN stellt seinen Mitarbeitern je nach Tätigkeitsbereich einen Firmenwagen und/oder Firmenhandy zur Verfügung.  

 

Mitarbeiter Events

Weihnachtsfeier, Firmenjubiläum, Tag der offenen Tür Richtfeste und Einweihungsfeiern von neuen und modernen Bürogebäuden sowie Produktionshallen.


46 Standorte

Standorte Inland

Aerzen (Stammhaus), Walsrode, Wittenberg, Kahl, Velbert, Saarlouis, Elchingen


Standorte Ausland

43 Tochtergesellschaften weltweit inklusive Produktionsstätte in Sejong (Süd Korea) und Esztergom (Ungarn)

Impressum
https://www.aerzener.de/Unternehmen/Impressum


Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

AERZEN bietet Ihnen vielseitige spannende Aufgaben und neue Perspektiven im In- und Ausland vom Berufseinsteiger bis zum Professional mit mehrjähriger Berufserfahrung.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen die talentiertesten Köpfe, die mit Eigenverantwortung, eigenen Ideen, Leidenschaft, Motivation und Willen unsere 150-jährige Erfolgsgeschichte fortschreiben und die Zukunft von AERZEN mit gestalten.Die vielfältigen Anforderungen können Sie unseren aktuellen Stellenangeboten entnehmen.


Gesuchte Studiengänge

AERZEN eröffnet Studenten und Hochschulabsolventen exzellente berufliche Perspektiven im In- und Ausland. Vorzugsweise ermöglichen wir ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik, Produktionstechnik, Fertigungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Betriebswirtschaftslehre.

AERZEN arbeitet mit der Hochschule Weserbergland in Hameln zusammen und ermöglicht ein duales Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurswesen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Exzellenz plus Kommunikation

Rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für AERZEN tätig, in der Aerzener Firmenzentrale und in über 100 Ländern der Erde. Ingenieure, Vertriebsingenieure, Monteure, kaufmännische Fachkräfte und Facharbeiter. Ein besonderer Menschenschlag, was natürlich auch in der Struktur des Unternehmens begründet liegt. AERZEN ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Familienunternehmen. Bei AERZEN kennt man sich, legt Wert auf persönliche Beziehungen. Das zieht nicht nur hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, es bindet sie auch fester an das Unternehmen.


Ausbildung und Wissens-Transfer

Exzellenz und Teamwork bedingen einander. Kolleginnen und Kollegen bei AERZEN betrachten Ihr Wissen nicht als Privatbesitz, sondern teilen es. Bei AERZEN kommuniziert man intensiv miteinander, oft über Kontinente hinweg. Davon profitieren auch die ca. 45 Auszubildenden, die ihre berufliche Laufbahn bei uns starten. Nicht wenige von ihnen setzen anschließend zu einer „Weltkarriere“  an. Denn Fremdsprachen und Auslandsaufenthalte gehören zur Berufsausbildung im „Weltunternehmen“ AERZEN dazu.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Kommunikation, Teamgeist, Vertrauen, Engagement, Eigeninitiative und Meinungsvielfalt sind elementare Stützpfeiler unseres Unternehmens. Wir fördern eine langjährige Bindung, Weiterbildung und Auslandserfahrung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie einen gruppenweiten Erfahrungs- und Mitarbeiteraustausch.

In einer leistungsfördernden Arbeitsatmosphäre mit klaren Zielvorgaben durch Vorgesetzte und positiv herausfordernden Aufgaben schaffen wir persönliche Entwicklungsmöglichkeiten für den Einzelnen. Führungskräfte fungieren als Vertrauenspersonen. Familienfreundliche Rahmenbedingungen werden entwickelt. Gegenseitiges Verständnis und eine hohe Wertschätzung optimieren die internationale Zusammenarbeit. Auf diese Weise wird aus dem Arbeitgeber AERZEN eine Marke, die unseren Ruf als Unternehmen, bei dem man gerne arbeitet, weiter stärkt.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Als Arbeitgeber mit 150-jähriger Firmengeschichte und familiären Strukturen legen wir Wert auf persönliche Beziehungen – immer zuverlässig, wertschätzend, offen und fair.

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie authentisch und zeigen Sie uns Ihre Stärken, Ziele und Interessen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Post oder Email (2MB) an die in der Ausschreibung genannte Person.


Ihre Bewerbungsunterlagen sollten ein aussagefähiges Anschreiben, einen übersichtlichen lückenlosen Lebenslauf sowie für die Stelle relevante Zeugnisse und Bescheinigungen enthalten.

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Auswahlverfahren

Nach der Bewerbungssichtung und einer Vorauswahl finden ein oder mehrere Auswahlgespräche statt. Die Zeitdauer zwischen Bewerbungseingang und endgültiger Entscheidung ist individuell und von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig.

Aerzener Maschinenfabrik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,90 Mitarbeiter
2,81 Bewerber
0,00 Azubis
  • 05.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungskosten werden nur in höheren Positionen übernommen. Meister und Techniker müssen die Weiterbildungen selbst zahlen.

Arbeitsbedingungen

Klimageräte wären sehr wünschenswert!

Verbesserungsvorschläge

  • Es sind zu viele Low Performer im Unternehmen, die viel Geld kosten und die Kollegen demotivieren

Pro

Die Bemühung mehr Transparenz zu schaffen

Contra

Kosten will man hauptsächlich über das Personal sparen, obwohl es viele andere Baustellen gibt.
Von falschen oder fehlerbelasteten Stammdaten, zu Zeichnungen oder Stücklisten. Zur Aktualisierung sollte mehr Personal zur Verfügung gestellt werden (z.B. Werkstudenten).

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Aerzener Maschinenfabrik GmbH
  • Stadt
    Aerzen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 15.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider stellenweise noch sehr alte Gebäude, im Winter somit sehr kalt und im Sommer viel zu warm. Für vernünftige Trennwände ist kein Geld da, man spricht sich gegenseitig am Telefon ins Wort. Viel schlimmer ist noch, dass Vorgesetzte einem vorgaukeln, man solle mit seinem Gehalt zufrieden sein - wie denn, wenn andere deutlich weniger tun und das doppelte erhalten? Bzw. andere die gleichen Tätigkeiten übernehmen und mit mehr als 1000 € mtl. mehr nach Hause gehen?
Auf Verbesserungsvorschläge von normalen Mitarbeitern wird schon gar nicht eingegangen, hier müsste man ja eine Ausschüttung tätigen. Aber die gleiche Idee von einer Führungskraft wird dann später angenommen. Führungskräfte sorgen nicht wirklich für Vertrauen bzw. dieses Verhalten trägt nicht dazu bei.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind häufig nur an diesen Positionen, da sie familiären oder freundschaftlichen Hintergrund haben. Hier wird also eher nach Bequemlichkeit entschieden als nach tatsächlichem Nutzen. Sollen Termine gesetzt werden (Vorschlag vom Mitarbeiter, da dieser ohne die Ergebnisse nicht weiterkommt), wird das nächste Thema direkt angesprochen. Ich weiß nicht, ob man sich hier nicht traut nachzuhaken, wenn Termine überschritten werden. Folgen für mangelhafte Arbeit drohen ohnehin nicht.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind eine recht kleine Gruppe, 3 von 5 arbeiten gut zusammen, ergänzen und helfen sich. Die anderen beiden kann man leider komplett vergessen - keine Bereitschaft, einem was abzunehmen, aber das meiste Geld verdienen.

Interessante Aufgaben

Die Tätigkeiten sind interessant. Leider wird aber nicht geprüft, ob Tätigkeiten wirklich ausgeführt werden oder mehr übernommen werden. Zu einer Entgeltanpassung kommt es nicht. Von einer ausgeglichenen Arbeitsbelastung zwischen den Mitarbeitern kann somit nicht zwingend gesprochen werden.

Kommunikation

Man erfährt immer nur die halbe Wahrheit. Zu Besprechungen wird man vom Vorgesetzten gar nicht mitgenommen, obwohl es einen mehr trifft als den Vorgesetzten. Auch Feedback zu Problemen o. ä. lässt viel zu lange auf sich warten und kommt nur auf Rückfrage. Wird wohl als unbequem eingestuft.

Karriere / Weiterbildung

Auch hier geht vieles nach Nasenfaktor, sodass es keine gleichbleibende Chance gibt, sich mit Unterstützung, bspw. finanzielle Unterstützung durch die Firma bei einem berufsbegleitenden Studium, weiterzubilden.

Gehalt / Sozialleistungen

Andere Kollegen kriegen mehr als 1000 € mehr mtl. für die gleichen Tätigkeiten. Zu solchen Gesprächen wiegeln Vorgesetzte nur ab. Andere Mitarbeiter üben die Tätigkeiten nicht aus, die sie laut Stellenbeschreibung übernehmen sollen. Auch hier kommt es aber zu keiner Anpassung. Das Geld kommt pünktlich. Auch betriebliche Rente wird geboten.

Arbeitsbedingungen

Leider stellenweise noch sehr alte Gebäude, im Winter somit sehr kalt und im Sommer viel zu warm. Für vernünftige Trennwände ist kein Geld da, man spricht sich gegenseitig am Telefon ins Wort.
Technik leider nicht auf dem neuesten Stand, Änderungen benötigen zu viel Zeit. Möchte man beispielsweise einen zweiten externen Bildschirm, bekommt man diesen nur "wenn die Tätigkeiten" passen. Woran wird dies festgemacht? ->Keine Antwort. Das man schneller arbeiten könnte und nicht ständig zwischen den Fenstern herspringen muss, reicht nicht als Erklärung.
Keine Möglichkeiten zu Home-Office als normaler Angestellter. Hier muss Misstrauen herrschen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man achtet viel darauf - zumindest wird dies behauptet. Im nächsten Moment läuft derselbe Mitarbeiter mit einem Einweg-Plastikbecher über den Hof. Sozialbewusstsein ist vorhanden.

Work-Life-Balance

Hier ist man sehr frei. Es herrscht eine Anwesenheitspflicht zwischen 09:30 Uhr und 151:00 Uhr, ansonsten darf im Rahmen der 35h-Woche gleitend gearbeitet werden.

Image

Das Image leidet aktuell sehr, da Mitarbeiter (Entgeltkürzungen) für Fehler von sogenannten Führungskräften verantwortlich gemacht werden sollen. Auf Ideen von normalen Angestellten wird aber nicht eingegangen.

Verbesserungsvorschläge

  • Tatsächlich mal prüfen, ob Tätigkeiten übernommen werden wie in Stellenbeschreibung. Ggf. Entgeltanpassung oder auch mal Mitarbeiter entlassen, die ihren Tätigkeiten nicht nachkommen. Dann braucht man auch motivierte Mitarbeiter nicht um ihr Entgelt bringen. Prüfen, ob 7 Hierarchieebenen und entsprechend hohe Gehälter überhaupt notwendig sind. Prüfen, ob Stellen überhaupt besetzt werden müssen. In manchen Bereichen sind zu viele Mitarbeiter. Prüfen, ob AT-Gehälter gerechtfertigt sind - gerade wenn sich über ein Jahr danach noch immer nichts getan hat. Allen die gleiche Chance geben. Nicht nur nach Verwandschaft/Freundschaft Stellen besetzen, sondern nach Kompetenzen, nur dadurch kommt ein Unternehmen weiter. Den Kunden primär sehen, nicht interne Prozesse/Befindlichkeiten.

Pro

Im Vergleich zu anderen wird dennoch recht gut gezahlt. Das Geld kommt jeden Monat pünktlich zum Monatsende.

Contra

Ungleiche Chancen, bevorzugt Nasenfaktor/Verwandschaft/Freundschaft. Hier muss dringend etwas getan werden, um auch junge Leute nach Hameln/Aerzen zu holen. Aerzen ist kein attraktiver Standort für junge Erwachsene. Interne Mitarbeiter werden im Entgelt gedeckelt, externe würden viel teurer beschafft werden. Für jemanden, der im Außendienst tätig ist, kein Diensthandy zu stellen, ist schon sehr fraglich. Auch die Förderung vom Firmen-Fitness zu beenden ist nicht positiv zu bewerten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Aerzener Maschinenfabrik GmbH
  • Stadt
    Aerzen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeitskollegen in der Abteilung und auch aus übergreifenden Abteilungen sind nahezu alle sehr in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

(1) Persönlich: Menschlich einwandfreies Verhalten.

(2) Führung: Charakter und Qualität der Führung an vielen Stellen ausbaufähig. Selbstreflektion wäre mir bei vielen Vorgesetzten sehr lieb und vor allem die eigene Aufgabe -> FÜHREN von Mitarbeitern einhalten.

Kollegenzusammenhalt

Spitze!

Interessante Aufgaben

Vielfältigkeit ist geboten!

Struktur und Prozessdenken sind aber noch schwach ausgeprägt und dringend ausbaufähig, um einerseits die Motivation von Mitarbeitern zu erhalten/auszubauen und anderseits die Produktivität eines jeden Mitarbeiters voll auszuschöpfen. Viel Potential offen!

Kommunikation

Kommunikation ist innerhalb der Abteilungen einfach.
Schwierig ist die Kommunikation/Handlungsbereitschaft sobald ernsthafte Entscheidungen vom Vorgesetzen benötigt und getroffen werden müssen (oft notwendig: weitere Abstimmungsgespräche mit übergestellten Führungspersonen).

Gleichberechtigung

Es fehlen Frauen in den oberen Reihen. Hierdurch würde an bei einigen Themenschwerpunkten eine völlig neue Diskussionsgrundlage aufgebrochen.

Umgang mit älteren Kollegen

Jung und Alt arbeiten in meinen Bereichen ohne Probleme zusammen! Ein gutes miteinander.

Karriere / Weiterbildung

Karrierechancen sind gut, wenn man das Prinzip vom Politikum verfolgt. Nahezu gleiches Bild in allen Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten.
Sehr schade und bremsend für die Unternehmenskultur/-expansion.

Weiterbildungsmaßnahmen empfinde ich als zu schwach in den technischen Abteilungen, um spezielles Fachwissen aufbauen zu dürfen. Hier müsste dringend mehr für ambitionierte Mitarbeiter (egal ob Akademiker, Techniker, Elektriker, etc.) angeboten werden.

Gehalt / Sozialleistungen

IG Metall Tarif. Wer sich hier beklagt, der hat nie woanders gearbeitet und erkennt den Luxus einfach nicht!

Arbeitsbedingungen

Im Sommer im alten Bürotrakt schon oft sehr unangenehm, sodass die Wärme einem ab 11 Uhr mittags sehr zusetzt, um produktiv arbeiten zu können!

IT-Systeme: Hardware am Arbeitsplatz ist Up-To-Date.

Work-Life-Balance

Absolute Sptizenklasse!
Urlaub ebenfalls ohne Probleme (auch sehr kurzfristig) immer durchführbar.

Verbesserungsvorschläge

  • alte Strukturen aufbrechen und endgültig eine moderne Unternehmenskultur einpflegen, aufbauen, ausbauen und leben!
  • iterative Prozessoptimierung in allen Abteilungen einpflegen
  • erfolgshungrig bleiben

Pro

Ein tadelloser Arbeitgeber. Man möchte dem Unternehmen gerne viel Dankbarkeit zurückgeben, aber wird leider oft ausgebremst.

Contra

Siehe Verbesserungsvorschläge!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Aerzener Maschinenfabrik GmbH
  • Stadt
    Aerzen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Bewertungsdurchschnitte

  • 47 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    57.446808510638%
    Gut (14)
    29.787234042553%
    Befriedigend (4)
    8.5106382978723%
    Genügend (2)
    4.2553191489362%
    3,90
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    50%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    2,81
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Aerzener Maschinenfabrik GmbH
3,78
53 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinenbau)
3,42
59.802 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.806.000 Bewertungen