Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. 
KG
als Arbeitgeber

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Wie ist es, hier zu arbeiten?

2,7
kununu Score36 Bewertungen
35%35
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 2,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 2,2Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,0Work-Life-Balance
    • 2,6Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,0Arbeitsbedingungen
    • 2,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,7Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

65%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 31 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Entwicklungsingenieur:in11 Gehaltsangaben
Ø52.700 €
KFZ-Mechatroniker:in9 Gehaltsangaben
Ø32.100 €
Einkäufer:in3 Gehaltsangaben
Ø52.000 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
ALPINA Burkard Bovensiepen
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Intransparent sein und Mitarbeiter über Richtung im Unklaren lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
ALPINA Burkard Bovensiepen
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 31 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    61%61
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    55%55
  • RabatteRabatte
    45%45
  • EssenszulageEssenszulage
    45%45
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    45%45
  • KantineKantine
    26%26
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    23%23
  • InternetnutzungInternetnutzung
    23%23
  • HomeofficeHomeoffice
    19%19
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    19%19
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    10%10
  • DiensthandyDiensthandy
    6%6
  • CoachingCoaching
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Chancen für Berufseinsteiger, familiäre Atmosphäre, tolle Produkte, vielfältige Arbeit
Neutral: die Kantine ist TK (Hoffmann Menü).
Der MA Rabatt an sich okay, allerdings auch nur bedingt nutzbar (hauptsächlich Ersatzteile für die natürlich dass entsprechende Fahrzeug vorhanden sein müsste), u.a. da diverse Möglichkeiten, die früher geboten wurden zwischenzeitlich abgeschafft sind (z.B. Rabatt auf Reifen).
Bewertung lesen
Wenn man es will und Verantwortung und Aufgaben einfordert, bekommt man auch diese. Gleiches gilt für Vorteile wie bspw. das Testen der Produktpalette. Die Zielgruppe lebt für das Produkt Auto und gibt einem somit auch direktes (emotionales) Feedback zu den Produkten, somit bekommt man einen ganz anderen Zugang zum Unternehmen.
Bewertung lesen
Kollegen Zusammenhalt. Aufgaben
Bewertung lesen
Kurze Entscheidungswege und kompetente Mitarbeiter ermöglichen rasche Reaktion auf Kundenbedürfnisse.
Bewertung lesen
Das Arbeitsklima unter den Kollegen ist super. Man hat viel Arbeit, aber trotzdem Spaß.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 22 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die Belegschaft muss mehr miteinbezogen werden, generell fehlt die Kommunikation, aber auch die Wertschätzung durch Vorgesetzte. Es fehlt eine standfeste Strategie für eine langfristig erfolgreiche Zukunft. Die aktuellen Verkaufszahlen sind, meiner Meinung nach, nur ein kurz- bis mittelfristiger Erfolg, da die Zahlen durch das Produktangebot in den USA aufgehübscht werden.
Bewertung lesen
Schlechte Kommunikation seitens der Geschäftsleitung, meist ist der Flurfunk schneller und besser informiert
Bewertung lesen
Mitarbeiter werden nicht Wertgeschätzt, Gehalt absolut schlecht, keine Fortbildungen uvm.
Bewertung lesen
Fehlende Perspektive und Strategie, ungerechtes Gehaltsgefüge und Gehaltsstruktur insgesamt, fehlende Wertschätzung der Mitarbeiter, Auslegung von Rechten und Pflichten als Arbeitgeber nach Möglichkeit nur zum eigenen Vorteil (Beispiel Corona Regeln nur so wie sie dem AG in den Kram passen - MA-Gängelung ja, AG-Pflichten nur unter "Protest")
Bewertung lesen
Führungsstil, Nasenfaktor.
Hier gibt es leider fast nur noch Vorgesetzte. Führungskräfte sucht man leider vergeblich.
Die Höhe des Gehalts ist weder zeit-, noch branchen- noch ortsgemäß.
Schlechte Kommunikations- und Informationspolitik usw.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Potentiale der MA nutzen. Freiheiten schaffen Prozesse einführen bzw. Antiquierte aussortieren. Digitaler und flexibler werden. Standort dem Kunden und dem Arbeitsmodell anpassen
Bewertung lesen
Mitarbeiter fördern und fordern! Sie sind das Fundament des Unternehmens.
Bewertung lesen
Mehr Vertrauen in die MA
Vorgesetzte besser qualifizieren
Offenere Kommunikation
Weiterbildungsmaßnahmen anbieten
Trittbrettfahrer ausmachen und Leistungsträger fördern
Zusatzleistungen anbieten wie z. B. Tankgutscheine, Beiträge zu gesundheitsfördernden Maßnahmen, Urlaubstage erhöhen
Bewertung lesen
Das Unternehmen muss eine klare Zukunftsstrategie ausarbeiten, und diese auch mit der Belegschaft kommunizieren. Generell sollte auch in junge Kolleg:innen investiert werden, da ein Großteil bereits früh Abwanderungsgedanken entwickelt. Generell ist die Belegschaft das höchste Gut, und sollte auch so behandelt werden.
Bewertung lesen
Strategie (!!!) und die Geschäftsleitung sollte sich um Geschäftsleitungsthemen kümmern statt im operativen Geschäft mitzuarbeiten.
Thema Mitarbeitermotivation und Weiterbildung dringend überdenken.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 17 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,8

Der am besten bewertete Faktor von ALPINA Burkard Bovensiepen ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,8 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Das Unternehmen ist häufig auf die Expertise der älteren Kolleg:innen angewiesen, wobei diese manchmal auch nicht den richtigen Ton gegenüber neuen/jungen Mitarbeiter:innen treffen.
4
Bewertung lesen
Zwar keine spezielle Förderung aber auch keine Benachteiligung. Hier gibt es wenig zu beanstanden
4
Bewertung lesen
Sehr hoch angesehen in der Firma, da meist enormer Wissensschatz und Erfahrung
5
Bewertung lesen
Werden eher bevorzugt
4
Bewertung lesen
Die Firma lebt von langjährigen Mitarbeitern. Diese werden von der Belegschaft sehr geschätzt, von den Führungskräften allerdings häufig klein gehalten.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 9 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von ALPINA Burkard Bovensiepen ist Karriere/Weiterbildung mit 2,1 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Leider praktisch eine Nullnummer. Karriere gibt es prinzipbedingt fast nicht (Flache Hierarchie und kleines Unternehmen), das wäre akzeptable.
Der Bereich Weiterbildung wird allerdings sträflich vernachlässigt, hier müsste dringend nachgebessert werden.
1
Bewertung lesen
Flache Hierarchien und keine (richtige) Personalabteilung, die sich um Themen wie Weiterbildungen kümmern kann. Oft gehen junge Mitarbeiter nach wenigen Jahren, da es keine Aufstiegschancen sowie Weiterbildungsangebote gibt.
1
Bewertung lesen
Fast keine Karrieremöglichkeiten - eigentlich bleibt nur der Arbeitgeberwechsel um nicht in einer Sackgasse zu enden. Weiterbildungsmaßnahmen nur wenn unbedingt erforderlich und vorgeschrieben
1
Bewertung lesen
Leider kein freiwilliges Angebot an Weiterbildungen, nur unter Zugzwang durch Regularien möglich und auch dann nur wenn man mit Nachdruck fragt.
2
Bewertung lesen
Weiterbildungen und teilweise sogar benötigte Schulungen müssen erkämpft und erbettelt werden. Hier versucht die Firma teilweise so sehr zu sparen nach dem Motto solange alles läuft und gut geht, hat ja auch niemand die Schulung gebraucht.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 15 Bewertungen lesen