Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Kearney
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,3
kununu Score259 Bewertungen
94%94
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 4,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 4,3Kommunikation
    • 4,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 4,3Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 4,4Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

90%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 247 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in24 Gehaltsangaben
Ø95.800 €
Senior Business Analyst15 Gehaltsangaben
Ø75.900 €
Unternehmensberater:in10 Gehaltsangaben
Ø91.200 €
Gehälter für 9 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Kearney
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Kearney
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 252 Mitarbeitern bestätigt.

  • HomeofficeHomeoffice
    76%76
  • DiensthandyDiensthandy
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    70%70
  • InternetnutzungInternetnutzung
    68%68
  • FirmenwagenFirmenwagen
    67%67
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    63%63
  • CoachingCoaching
    62%62
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    59%59
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    58%58
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    53%53
  • RabatteRabatte
    46%46
  • ParkplatzParkplatz
    44%44
  • EssenszulageEssenszulage
    25%25
  • BarrierefreiBarrierefrei
    23%23
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    22%22
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    17%17
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    9%9
  • KantineKantine
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

1. Perfekte Kombination aus starker internationaler Marke und persönlicher Team-Atmosphäre, da man keine "Großkonzern-ähnliche Strukturen" hat (wie bei machen manchen großen Wettbewerbern)
2. Sehr unkomplizierte und direkte Kommuniktation zwischen allen Ebenen
3. Unglaublich nette Kollegen, die nicht nur für die Marke im CV 1-2 Jahre Beratung machen und beim Einstieg schon den Exit im Kopf haben (wie bei manchen großen Wettbewerbern) sondern wirklich Spaß an Beratung haben
Ehrliche Berater, sehr tolle Kultur (ich brauche mich nicht verstellen)
Klein und familiär, auf Junior Ebene ist die gegenseitige Wertschätzung und Zusammenarbeit enorm hoch - jeder sieht den anderen als ebenbürtig. Initiativen wie Mobiko, Health Day sind super, können aber noch ausgebaut werden.
Bewertung lesen
Top Team und spannende Aufgaben
Bewertung lesen
Umgang mit Covid - wirklich Hut ab, denn hier wurde Aufwand betrieben (sowohl personell als auch monetär), die Mitarbeiter abzuholen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 89 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wenig Fokus auf Work-Life-Balance bei Partnern, gerade Kunden gegenüber. Es kann nicht Aufgabe der Manager sein, den Teams das zu ermöglichen. Auf Principalsebene funktioniert das schon sehr gut, aber auch die sind sehr begrenzt in ihren Möglichkeiten, wenn ein Partner ein Projekt mit zu wenig Budget verkauft, in der Hoffnung, dass es langfristig hilft.
Bewertung lesen
Manche Ausstattungsentscheidungen im Büro, undurchsichtige Staffingentscheidungen
Bewertung lesen
Führungskultur (nicht auf Unit-Ebene, sondern darunter); Kein Life! Berater werden systematisch ausgebrannt; Feedback kommt bei Partnern nicht an, sondern wird Heruntergespielt und mit Durchhalteparolen abgespeist
Bewertung lesen
Wenig Leadership vorhanden; Umgangston und Soft Skills vieler Führungskräfte; Work-Life-Balance
Bewertung lesen
Alles, Umgangston, unsoziales miteinander
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 55 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Knowledge Speicherung und Sharing könnte noch verbessert werden.
Employer Branding könnte verbessert werden
Halt ehrlich sein und Leute fördern anstatt zu verbrennen
Bewertung lesen
Mehr Präsenz an den Universitäten
Bewertung lesen
Performance Bewertungssystem kritisch hinterfragen und Definition vom Vorbild besser auf beide Geschlechter abstimmen (nicht nur an Frauen orientieren, die Karriere gemacht haben, indem sie klassich männliche bzw. traditionelle Charakterzüge angenommen haben)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 53 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,6

Der am besten bewertete Faktor von Kearney ist Kollegenzusammenhalt mit 4,6 Punkten (basierend auf 37 Bewertungen).


Top! Inkl. der Manager ein super Teamspirit, darüber werden die Altersunterschiede spürbarer und die Spanne etwas distanzierter, aber es besteht weiterhin ein sehr guter Austausch.
5
Bewertung lesen
Es macht Spaß mit diesen Kolleginnen und Kollegen zu arbeiten.
5
Bewertung lesen
Die Kollegen sind super! Man unternimmt auch gerne privat etwas miteinander.
5
Bewertung lesen
Humble und weniger elitär, hilfsbereite und freundliche Kultur, bunt gemischte Studienhintergünde, sehr offene und tolerante Mannschaft
5
Bewertung lesen
Der ist wirklich gut. Hier wird geholfen, wenn Hilfe gebraucht wird. Da wäscht eine Hand die andere.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 37 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Kearney ist Work-Life-Balance mit 3,6 Punkten (basierend auf 52 Bewertungen).


Wie bei jeder Beratung nicht wirklich gut
Allerdings wird hier keine einzige Präsenz-Stunde gemacht
Wochenendarbeit wird eher gechallenged als gewünscht
3
Bewertung lesen
Wie in jeder Top Beratung, möglicherweise etwas besser als bei MBB
3
Bewertung lesen
In einer Strategieberatung herrschen klassischerweise ambitinioerte Arbeitszeiten, keine Frage (Mo bis Do regelmäßig bis 1-2 Uhr früh). Allerdings ist Zeit Corona die Maßstab völlig aus dem Ruder gelaufen, sodass man auch Do bis nach Mitternacht sitzt und Freitag regelmäßig deutlich länger als 10pm . Hinzu kommen die völlig unrealistischen Erwartungen der Partner, die für jedes Task maximal eine "halben Stunde" einplanen und öfters Consultants auf mehrere parallele Projekte staffen, ohne näherungsweise eine Einschätzung zu haben, welchen Aufwand das Projekt in ...
1
Bewertung lesen
Es ist üblich, dass man in der Beratung mehr arbeitet als in anderen Jobs. Im Schnitt glaube ich, dass man bei Kearney weniger arbeitet als in anderen Top-Management-Beratungen. Projekt-Leiter legen in der Regel viel Wert darauf, dass es keine Facetime gibt.
3
Bewertung lesen
Auf Privatleben wird sehr wenig Rücksicht genommen
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 52 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet (basierend auf 27 Bewertungen).


Trainings überall in Europa
Wer aus ATK kommt, hat eher unterdurchschnittliche Chancen einen guten weiteren Weg einzuschlagen, da aufgrund opportunistischem Staffingverhalten und durchschnittlichen Projekten nicht immer wirkliche Industrieexpertise und Netzwerke aufgebaut werden können
3
Bewertung lesen
War vor Corona sehr gut, digitale Trainings und Bereitschaft des Leadership, Juniors dafür freizustellen, lässt zu wünschen übrig. Man kann nur hoffen, dass bald wieder in-Persona trainiert wird.
Karriereperspektiven sind natürlich, wie bei jeder Beratung, sehr gut.
4
Bewertung lesen
Regelmäßige Beförderungszyklen, klare Kriterien, was auf der nächste Stufe erwartet wird
5
Bewertung lesen
Leider gibt es zu wenige Consultants & Senior Consultants. Beförderungen zu Manager & Principal werden teilweise aus Pyramidengründen geschoben.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 27 Bewertungen lesen