Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
AVS Verkehrssicherung GmbH Logo

AVS Verkehrssicherung 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,2Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,3Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2017 haben 26 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Sonstige Branchen (3,4 Punkte).

Alle 26 Bewertungen entdecken

Wir bringen Sicherheit auf die Straße!

Wer wir sind

Wir bei AVS wollen, dass Sie sicher ankommen – dafür sind unsere Teams jeden Tag draußen auf der Straße!

Überall dort, wo Straßen sanierungsbedürftig sind, sind auch wir. AVS sorgt dafür, dass Baustellen optimal abgesichert sind und der Verkehr trotzdem so gut wie möglich fließt.

Produkte, Services, Leistungen

AVS Digital Showroom: www.avs-showroom.com

Unsere Produkte und Leistungen kommen aus einer Hand:

  • Von der kleinen Straßenkreuzung bis zur Autobahn
  • Straßen, Kreuzungen und Tunnel im innerstädtischen Bereich
  • Sanierung ganzer Autobahn-Abschnitte mit einer mehrjährigen Projektlaufzeit und überregionalen Zuständigkeiten
  • Von der Planung und Beratung bis zur Arbeitsvorbereitung
  • Von der Einrichtung der Baustelle bis zur Abrüstung
  • Markierung und Demarkierung
  • Kontroll-Fahrten – Wartung und Kontrolle innerorts, außerorts und auf Autobahnen

Mit unserem umfangreichen Portfolio an Leistungen für die professionelle Verkehrssicherung sorgen wir so dafür, dass alle Verkehrsteilnehmer sicher durch die Gefahrenzone Baustelle kommen – und die Baustelle so reibungslos wie möglich funktioniert.

Perspektiven für die Zukunft

Nachhaltigkeit bei AVS: https://www.avs-verkehrssicherung.de/de/ueber-uns/nachhaltigkeit.html

Charta der Vielfalt

Wir sind überzeugt: Gelebte Vielfalt und Wertschätzung dieser Vielfalt haben eine positive Auswirkung auf unsere Arbeit und das Miteinander in unserer AVS-Gruppe. Und damit bringen wir Vielfalt in die Gesellschaft in Deutschland. Wir sehen Diversity als Chance und haben deshalb die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet.

Great Place to Work

75% unserer Mitarbeiter sagen: AVS ist ein sehr guter Arbeitgeber. Das ergab unsere Umfrage im Februar 2021, die wir mit dem renommierten Anbieter Great Place to Work durchgeführt haben.

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 21 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    81%81
  • DiensthandyDiensthandy
    67%67
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    48%48
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    43%43
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    43%43
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    43%43
  • FirmenwagenFirmenwagen
    38%38
  • HomeofficeHomeoffice
    33%33
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    29%29
  • InternetnutzungInternetnutzung
    24%24
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    19%19
  • CoachingCoaching
    14%14
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    14%14
  • EssenszulageEssenszulage
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    10%10
  • BarrierefreiBarrierefrei
    5%5
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    5%5

Was AVS Verkehrssicherung GmbH über Benefits sagt

In unserer Unternehmensgruppe ...

  • Unternehmen mittelständischer Größe in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege
  • Unternehmensweite Mitarbeiter-App
  • gute Arbeitsatmosphäre und familiäre Unternehmenskultur
  • Einbindung ins Team ab dem ersten Tag
  • Attraktive Mitarbeiterangebote

An unseren Standorten …

  • moderne Ausstattung der Arbeitsplätze und hochwertige Arbeitskleidung
  • Parkmöglichkeiten
  • Tee- bzw. Kaffeeküchen mit Wasser- und Kaffeeangebot
  • Betriebsfeiern

In Ihrem zukünftigen Job…

  • abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • eigenverantwortliches Handeln und Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung
  • direkter Einstieg und schneller Arbeitsbeginn
  • intensive Einarbeitung durch großes Know-how und Berufserfahrung der Kollegen
  • zeitgemäßes Arbeitszeitmodell
  • leistungs- und marktgerechte Bezahlung
  • Schulungs- und Weiterbildungsangebote

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Im AVS Team ist jeder willkommen!

Möchten Sie zusammen mit uns Sicherheit auf die Straßen bringen? Dann sollten wir uns unbedingt näher kennenlernen. Hier finden Sie unser Bewerbungsportal: https://www.avs-verkehrssicherung.de/de/karriere/avs-als-arbeitgeber.html

Gesuchte Qualifikationen

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • Spaß an der Arbeit im Team haben
  • eigenverantwortlich abwechslungsreiche und spannende Aufgaben übernehmen
  • offen sind und neue Ideen mit einbringen
  • professionell und zuverlässig arbeiten
  • mit anpacken und gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • sich in einem dynamischen Umfeld und einer familiären Unternehmenskultur wohlfühlen
  • freundlich Auftreten und den Kunden stets im Blick haben
  • sich persönlich und fachlich weiterentwickeln wollen
  • langfristig bei einem zukunftssicheren Unternehmen arbeiten wollen

Sie fühlen sich angesprochen? Bewerben Sie sich HIER online!

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei AVS Verkehrssicherung GmbH.

  • Personalabteilung
    Michaela Olbrich
    Tel.: +49 214 313 834-51
    Mail: karriere@avs-verkehrssicherung.de

  • Was sollte meine Bewerbung beinhalten?

    Idealerweise enthält Ihre Bewerbung ein Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf und Ihre letzten Arbeitszeugnisse sowie relevante Nachweise über Qualifikationen und Weiterbildungen.
    Am wichtigsten von diesen Dokumenten ist im ersten Schritt für uns Ihr Lebenslauf. Mit Hilfe dessen können wir uns am besten ein Bild über Ihren beruflichen Werdegang und Ihre bisher gemachten Erfahrungen machen.

    Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung ebenfalls folgende Daten an:

    • Frühestmögliches Eintrittsdatum
    • Einsatzort/Region
    • Lohn-/Gehaltsvorstellungen
  • Hier geht es zu unserem Bewerbungsportal!

    Bewerben können Sie sich auch per E-Mail. In jeder unserer Stellenausschreibungen ist am Ende die jeweilige E-Mail-Adresse angegeben, an welche Sie Ihre Bewerbung idealerweise in PDF-Format senden können.

    Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, uns Ihre Bewerbung per E-Mail zuzusenden, können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch per Post zukommen lassen. Die richtige Adresse finden Sie jeweils am Ende der Stellenausschreibungen.

  • Wann kann ich mit einer Antwort auf meine Bewerbung rechnen?

    Sobald Ihre Bewerbung bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit eine Eingangsbestätigung. Die inhaltliche Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen durch die Personalabteilung und durch den Fachbereich nimmt einige Tage in Anspruch. Aber wir geben unser Bestes – in Ihrem und in unserem Sinne – den Bewerbungsprozess so kurz wie möglich zu gestalten.

    Welche Schritte erwarten mich während des Bewerbungsprozesses?

    Nachdem Sie sich erfolgreich bei uns beworben haben und wir Ihre Bewerbung eingehend geprüft haben, erhalten Sie in der Regel innerhalb von ein bis zwei Wochen ein erstes Feedback zu Ihrer Bewerbung. Haben uns Ihre Bewerbungsunterlagen überzeugt, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch an einen unserer Standorte ein. Die Gespräche finden in der Regel mit dem Vorgesetzten und ggfs. einem Mitarbeiter der Personalabteilung statt. Je nach Stelle führen wir ein bis zwei Gespräche mit Ihnen bis wir eine finale Entscheidung über die Stellenbesetzung treffen. Manchmal nutzen wir auch die Möglichkeit von einem „Schnupper-Tag“, um einen ganz praktischen Eindruck von Ihnen und Ihren Fähigkeiten bzw. Ihrer Erfahrung im betrieblichen Alltag zu bekommen. Gleichzeitig können Sie diese Möglichkeit auch nutzen, um mehr über uns und Ihre zukünftige Tätigkeit zu erfahren.

    Wann erhalte ich eine Zu-/ Absage?

    In der Regel erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen nach einem Gespräch eine Entscheidung von uns.

    Wann erhalte ich nach einer Zusage meinen Arbeitsvertrag?

    Sollten wir uns für Sie entscheiden, erhalten Sie innerhalb von wenigen Tagen nach einer Zusage Ihren Arbeitsvertrag per Post. Sollten Sie die Möglichkeit haben nochmals vor Ort bei uns vorbeizukommen, übergeben wir Ihnen Ihren Arbeitsvertrag auch gerne persönlich. Diese Gelegenheit können wir dann nutzen, um noch ausstehende Fragen zu beantworten und die letzten Details zu Ihrem ersten Arbeitstag bei uns zu besprechen.

Standort

Flächendeckend vor Ort

Mit unserem Netzwerk an über 30 Standorten in Deutschland und mehreren internationalen Standorten sowie weiteren Partnerschaften in Europa sorgen wir für eine schnelle Umsetzung von regionalen, nationalen und internationalen Verkehrssicherungsprojekten. Hier finden Sie unsere Standorte: https://www.avs-verkehrssicherung.de/de/standorte.html

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wenn alles gut läuft, kann AVS ein Arbeitgeber sein, bei dem man nicht mehr weggehen möchte. Insgesamt gesehen, würde ich trotz eigener negativer Erfahrung die Firma AVS als gesamtes als Arbeitgeber empfehlen. Diese Bewertung erfolgt von mir in einem Zeitraum, in dem der Groll gewichen ist und ich objektiver auf die Situation blicke. Dazu bleibt festzustellen, dass ich auch sehr gute und schöne Momente dort erlebt habe und diese bei weitem überwiegen.
Es wird stetig versucht, besser zu werden, das Unternehmen strukturierter aufzubauen und immer mit den Trends zu gehen. Wir sind digital sehr gut aufgestellt.
Für die Kollegen wird viel in Social Media gemacht. Das finde ich gut.
viele unterschiedliche Nationalitäten und die neuen Sozialräume
Mit dem Vorgesetzten kann mann immer sprechen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 12 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Mobbing - Mitarbeiterführung- Kein Mitspracherecht-Keine persönlichen Gespräche
Bewertung lesen
"Nur" 28 Tage Urlaub, kein (Haus-)Tarifvertrag, kein Betriebsrat.
Bewertung lesen
Die Art und Vorhensweise die an den Tag gelegt wird, wenn man jemanden aus dem Arbeitsverhältnis entlassen möchte.
- mangelndes Vertrauen
- keine Work-Life-Balance
- das Wohl der Mitarbeiter zählt nicht
- veraltete sture Denkweise
- Überheblichkeit
- Bestandteile des Arbeitsvertrages oder persönliche Abmachungen werden nicht eingehalten
Bewertung lesen
Weiterbildung & Gehalt
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 6 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Teilweise könnten Prozesse (noch) digitaler werden.
Ehrlich dem Arbeitnehmer gegenüber bleiben und keine Geschichten aus den Fingern saugen, nur um Mitarbeiter aus dem Beschäftigungsverhältnis zu bekommen. Man muss sich von Arbeitnehmern trennen können, aber dieses sollte auf respektvolle und nicht entwürdigende Art erfolgen.
Einführung von Gleitzeit/flexiblen Arbeitszeiten.
Bewertung lesen
Mitarbeiter in führenden Positionen Austauschen
Bewertung lesen
sich besser unterhalten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 8 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,1

Der am besten bewertete Faktor von AVS Verkehrssicherung ist Interessante Aufgaben mit 4,1 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Sehr abwechslungsreiches Aufgabenfeld, regelmäßig spannende und neue Herausforderungen, Mitarbeiter werden in aktuelle Projekte eingebunden.
5
Bewertung lesen
Job macht Spaß und ist Abwechslungsreich. Täglich neue Baustellen.
Über Vielfalt kann man sich nicht beklagen. Es werden sogar Aufgaben verteilt, in die man nicht richtig eingewiesen wird. Man Vertaut in die Fähigkeit der Mietarbeiter. Wehe wenn etwas daneben geht!
4
Bewertung lesen
Sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Selbstständiges Arbeiten wird ermöglicht.
5
Bewertung lesen
Baustellen sind immer anders und abwechslungsreich
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 9 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von AVS Verkehrssicherung ist Kommunikation mit 3,0 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Es ist immer schwierig alle zu erreichen in so einem großen Unternehmen, welches sehr stark gewachsen ist. Ich werde nun aber über eine App über vieles informiert, was in dem Unternehmen passiert (lokal und global).
3
Bewertung lesen
Die interne Kommunikation könnte durch regelmäßig stattfindende Besprechungen verbessert werden.
3
Bewertung lesen
- kein Kontakt zur Geschäftsführung
2
Bewertung lesen
Gleich null
Bei Fachfragen kriegt man selten Hilfe.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 11 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 7 Bewertungen).


Weiterbildung wurde versprochen, aber wie alles was mündlich zugesagt wird, hat diese dann im Nachhinein keinen Bestand. Zum einen fehlt der Wille, zum anderen schlicht weg die Zeit. Um Karriere zu machen, ist die Firma zu klein und die Positionen bezüglich eines Aufstiegs rar gesäht.
3
Bewertung lesen
Schulung immer möglich jeder kann Vorarbeiter werden wenn fleisig
4
Bewertung lesen
Fortbildungen werden angeboten
Wird gefördert, es stehen einem alle Möglichkeiten offen. Es wird allerdings auch Eigeninitiative gefordert.
4
Bewertung lesen
Weiterbildung wird aktiv angeboten und gefördert.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 7 Bewertungen lesen

Gehälter

40%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 20 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Monteur:in6 Gehaltsangaben
Ø33.600 €
HR-Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø53.000 €
Kaufmännische:r Angestellte:r3 Gehaltsangaben
Ø37.900 €
Gehälter für 4 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
AVS Verkehrssicherung
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Flexibel sein und Mitarbeiter fördern.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
AVS Verkehrssicherung
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken