Navigation überspringen?
  

Die Verbraucher Initiative e.V.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
Die Verbraucher Initiative e.V.Die Verbraucher Initiative e.V.Die Verbraucher Initiative e.V.
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,13
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Die Verbraucher Initiative e.V. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,13 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen starker Zusammenhalt, gegenüber der Geschäftsführung von Angst geprägt.

Vorgesetztenverhalten

kaum in höfliche Worte zu fassen. Der eine Stern muss an dieser Stelle reichen.

Kollegenzusammenhalt

sehr angenehm, dass die Kollegen sich gegenseitig den Rücken stärken.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich, spannend und mit Verantwortung verbunden.

Kommunikation

Unter den Kollegen ziemlich gut, von Seiten der Geschäftsführung unklar, entscheidungsarm und widersprüchlich

Umgang mit älteren Kollegen

In diesem Betrieb gibt es kaum ältere Kollegen, da die Verweildauer sehr kurz ist.

Karriere / Weiterbildung

Karriere ist hier nicht zu machen. Weiterbildung gilt als Verschwendung an der Arbeitszeit, die dem Arbeitgeber zusteht. Wird aktiv verhindert.

Gehalt / Sozialleistungen

Faires Gehalt im Referentenbereich. Für eine NGO gut.

Arbeitsbedingungen

Alles da, was man braucht, um ausreichend Licht am Arbeitsplatz und das Recht zu heizen, muss man sich allerdings bemühen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In Anbetracht des Nachhaltigkeitsanspruches nach außen, eher gering einzuschätzen.

Work-Life-Balance

Von angedrohtem Zwangsurlaub über Wochenend- und Feiertagsarbeit und 60 Stunden-Wochen und 12 Tagen am Stück arbeiten, ist alles möglich.

Image

Der Ruf ist gut. Nähe zur Wirtschaft trübt ihn eventuell ein, das wird von manchen allerdings als Vorteil gesehen. Muss man selbst beurteilen.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Verein hat sehr großes Potential, ist gut vernetzt und weitgehend als Player im Verbrauchersektor anerkannt. Gehemmt wird das Potential von Verein und Mitarbeiter_innen lediglich durch die Führung, die es geschickt versteht, jegliche Initiative im Keim zu ersticken. Dadurch bleibt der Verein seit Jahrzehnten in der gleichen Größe bestehen und kann teilweise nur die Hälfte der Büroarbeitsplätze füllen. Notwendig ist (so hart es klingt) Ein Austausch der Führung Eine Veränderung im Vorstand, um die Geschäftsführung zu lenken/führen/kontrollieren Die Hebung des Potentials der engagierten und fähigen Mitarbeiter_innen Die Eröffnung von Möglichkeiten zur Vernetzung der Mitarbeiter_innen Anerkennungskultur Fehlerkultur Flexible Arbeitszeiten

Pro

Einzig die Bezahlung, die zumindest im Mittelfeld der NGO mithalten kann.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    Die Verbraucher Initiative e.V.
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 19.Sep. 2018 (Geändert am 06.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeitern mehr vertrauen, delegieren statt alles kontrollieren, Zeit einräumen für Projektbesprechungen, respektvoller und sachlicher Umgangston

Pro

nette Kollegen, spannende Projekte

Contra

siehe Verbesserungsvorschläge

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Die Verbraucher Initiative e.V.
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 08.Mai 2015
  • Mitarbeiter
  • Express

Super

5,00
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Die Verbraucher Initiative e.V.
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,13
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Die Verbraucher Initiative e.V.
3,13
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,26
90.582 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,35
3.101.000 Bewertungen