Navigation überspringen?
  

FCA Germany AG (Frankfurt a. M.)als Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
FCA Germany AG (Frankfurt a. M.)FCA Germany AG (Frankfurt a. M.)FCA Germany AG (Frankfurt a. M.)
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 72 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    25%
    Gut (12)
    16.666666666667%
    Befriedigend (18)
    25%
    Genügend (24)
    33.333333333333%
    2,80
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    6.25%
    Gut (5)
    31.25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (10)
    62.5%
    1,95
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

FCA Germany AG (Frankfurt a. M.) Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,80 Mitarbeiter
1,95 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist in den letzten Monate rapide gesunken. Wer Lust auf ein Arbeitsumfeld hat mit zutiefst negativer Grundstimmung, Chefs die unfähig sind, nichts entscheiden können und Internas gerne ausplaudern ist hier richtig.

Vorgesetztenverhalten

Leider sind hier viele Entscheidungsträger genau das nicht: Chefs trauen sich oft nicht, Entscheidungen, die gegen die Wünsche des HQ ausfallen, zu rechtfertigen oder überhaupt zu treffen.
Inhalte aus Vier-Augen-Mitarbeitergesprächen erfährt gern die ganze Abteilung vom Vorgesetzten.
Zuerst wird volle Unterstützung vorgegaukelt, sobald man aus dem Raum ist wird gelästert.

Kollegenzusammenhalt

Mit manchen Kollegen sehr, sehr gut - viele lästern aber offen über andere Kollegen, treffen Entscheidung hinter dem Rücken anderer und stellen gerne bloß.
Oft ist das einzige was zusammenhält der gemeinsame Feind: das HQ in Italien.

Interessante Aufgaben

Dadurch das großer Personalmangel herrscht, kann man u.U. Verantwortung übernehmen und viel lernen - muss dafür aber ackern ohne Ende und ohne große Wertschätzung. Andererseits muss man aufgrund des Personalmangels und des geringen Budgets auch Aufgaben übernehmen, die absolut nicht dem Profil entsprechen und z.T. von Praktikanten oder Externen übernommen werden sollten.

Kommunikation

Personalentscheidungen werden oft nicht dem Team direkt mitgeteilt sondern erfährt man über den Flurfunk. Langwierige Abstimmungsrunden gehen Kommunikationsprozessen voraus.

Gleichberechtigung

Super: mehrere Frauen im höheren Management, CEO selbst ist eine Frau. Das bedeutet aber nicht, dass man nicht auch Sprüche gegenüber weiblichen Kollegen hört wie "die braucht dringend einen Kerl um Druck abzubauen".

Karriere / Weiterbildung

Ein Witz: interne Seminare gibt es vielleicht einmal im Jahr, ansonsten gibt es Online Trainings, die niemand braucht.
Wenn man externe Seminare, die einen fachlich weiterbringen würde, belegen möchte, lacht die Personalabteilung nur. Bei meinen früheren Arbeitgebern war es selbstverständlich, dass man sich weiterbilden konnte - schließlich hat auch der Arbeitgeber etwas davon, wenn man fachlich auf dem neusten Stand ist.
Hier wird man nicht gefördert!
Oft werden unfähige Mitarbeiter nur befördert, weil es keine anständigen Bewerber von Extern gibt.

Arbeitsbedingungen

Wie bereits beschrieben: Überstunden ohne Ende und das für eine Gehalt, was mit Mitbewerbern im Automobilbereich nicht mithalten kann.

Work-Life-Balance

Überstunden werden fröhlich aufgebaut und Teile davon nach jedem Quartal automatisch gestrichen. Wenn man Überstunden abbauen möchte wird man nicht selten gefragt "warum?". Auf Dienstreisen wird vorausgesetzt, dass man mind. 12h am Tag arbeitet. Z.T. wird erwartet, im Feierabend/Wochenende/Urlaub über das private Handy erreichbar zu sein.

Image

Das ist das Problem: Mittlerweile hat sich herum gesprochen, was FCA für ein mieser Laden ist, weshalb qualifizierte Personen sich nicht mehr hier bewerben - zu Recht!

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter fördern und Wertschätzung gegen über MA zeigen!
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    FCA GERMANY AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In meinen Jahren dort wurde die grundlegende Stimmung leider immer schlechter und unzufriedener.

Vorgesetztenverhalten

Völlig unqualifizierte Leute werden hier auf Führungspositionen gesetzt, die vom Job an sich eigentlich überhaupt gar keine Ahnung haben.

Kollegenzusammenhalt

Das ist wohl das Positivste an FCA. Der Kollegenzusammenhalt ist einzigartig - ich habe das in so ausgeprägter Form vor / nach meiner FCA Zeit nicht mehr gefunden.

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Abteilung/ Aufgabe an.

Kommunikation

Für die interne Kommunikation wurde viel getan. Screens und regelmäßige Update E-Mails halten einen zumindest weitestgehend auf dem Laufenden.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen, wirkte aber von außen gut.

Karriere / Weiterbildung

Es werden intern Mitarbeitertrainings angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt und Benefits waren okay. Die Überstunden könnten ausgezahlt werden, das wäre fair - dann wäre FCA aber vermutlich pleite.

Work-Life-Balance

Überstunden sind an der Tagesordnung. (Auch 10h). Man kann Überstunden in der Theorie abfeiern - in der Praxis gestaltet es sich jedoch schwierig. Am Ende vom Quartal werden sie auf 32h gestrichen. Ohne Ausgleich.

Image

Italienisch chaotisch mit Herz.

Verbesserungsvorschläge

  • Die HR Abteilung sollte sich die Wünsche der Arbeitnehmer zumindest ein wenig zu Herzen nehmen. Ich habe über zwei Jahre gesagt, dass ich auf der Position nicht zufrieden bin und habe schließlich gekündigt. Die wahnsinnige Eigenkündigungsquote in 2017 spricht wohl auch für sich.

Pro

Wie bereits gesagt, die Kollegen halten einen dort. Man hält zusammen und geht - wenn es sein muss - zusammen unter. Auch ein Jahr nach Kündigung habe ich zu vielen (teilweise inzwischen auch Ex-FCA‘lern) noch viel Kontakt.
Trotz des chaotischen Ladens hängt man mit seinem Herzen an dem Job und an der Firma. FCA schafft eine emotionale Bindung .

Contra

Es ist sehr chaotisch. Ziele sind häufig utopisch und von Vornherein nicht machbar. Das sorgt für Demotivation. Man muss unrealistisch viel stemmen und versucht daher, alles nur irgendwie soweit zu retten, dass es nicht schief geht. Und selbst dafür reicht der normale 8h Tag meist nicht.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    FCA GERMANY AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird über die Mitarbeiter hinweg entschieden. Kündigungen und Befristungen ohne Verlängerungen sind an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt sehr gute aber auch sehr schlechte Führungsstile. Die sehr schlechten zeigen einen respektlosen Umgang mit den Mitarbeitern. Es wird geschrien anstatt sachlich an Fehler und Problemen zu arbeiten. Motivation erfolgt keine. Wenn jemand freiwillig das Unternehmen verlässt, dann zeigt sich das an einem schlechten Zeugnis.
Die sehr guten Führungskräfte zeigen Anerkennung und Wertschätzung in Form von Lob oder auch eigens organisierten Weihnachtsfeiern, da so etwas bei FCA nicht selbstverständlich ist.

Kollegenzusammenhalt

Durch sehr hohe Fluktuation sehr schwer zu beurteilen, da es ständig neue Kollegen gibt.

Kommunikation

Kommunikation wichtiger Informationen erfolgt oft nicht oder zu spät

Karriere / Weiterbildung

Wenn man für sein Leben arbeitet, erreicht man auch etwas. Wer nebenbei aber noch ein Privatleben haben möchte kommt auf der Karriereleiter nicht weiter. Und selbst auf der untersten Karrierestufe arbeitet man mehr anstatt ein Privatleben zu führen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist okay, im Vergleich zu anderen Unternehmen dieser Branche aber noch Luft nach oben. Dafür, dass in anderen Unternehmen geregelte Arbeitszeiten und Abbau von Überstunden normal sind, ist das Gehalt bei FCA definitiv zu gering.

Arbeitsbedingungen

Sehr schönes und neues Gebäude, das wirklich vorgezeigt werden kann. Kostenlos Kaffee und Wasser.

Work-Life-Balance

Überstunden sind normal und sogar erwünscht. Sie verfallen, wenn man sie nicht rechtzeitig versucht zu nehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Betriebsrat sollte viel mehr mitsprechen dürfen und durchgreifen. Die Fluktuation ist viel zu hoch und das sollte ein Alarmzeichen sein. Prozesse und Organisation müssen verbessert werden. Es sollte mehr für die Mitarbeiter gemacht werden: Gesundheit am Arbeitsplatz, Benefits, die sich wirklich lohnen und ein Arbeitgeberimage aufbauen. Die guten Leute gehen nach und nach und durch schlechtes Personalmarketing kommen nur wenig gute Mitarbeiter nach.

Contra

Es wird an allen Ecken und Enden gespart. Die Mitarbeiter sind unzufrieden und werden nicht gehört. Andere Unternehmen der Branche sind um Jahre voraus, v.a. Technologien, Arbeitgeberimage, Mitarbeiterbetreuung, Mitarbeitermotivation

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    FCA GERMANY AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 72 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    25%
    Gut (12)
    16.666666666667%
    Befriedigend (18)
    25%
    Genügend (24)
    33.333333333333%
    2,80
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    6.25%
    Gut (5)
    31.25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (10)
    62.5%
    1,95
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

FCA Germany AG (Frankfurt a. M.)
2,65
88 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,08
113.070 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.174.000 Bewertungen