Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Finnwaa 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 4,2Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 4,1Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,5Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,5Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2015 haben 48 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 48 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 43 Mitarbeitern bestätigt.

  • HomeofficeHomeoffice
    93%93
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    88%88
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    86%86
  • DiensthandyDiensthandy
    86%86
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    79%79
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    67%67
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    63%63
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    49%49
  • BarrierefreiBarrierefrei
    44%44
  • CoachingCoaching
    35%35
  • InternetnutzungInternetnutzung
    26%26
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    19%19
  • ParkplatzParkplatz
    16%16
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • EssenszulageEssenszulage
    7%7

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Mein Team aber auch die Benefits die das Arbeiten noch angenehmer machen
Bewertung lesen
Die Büros, die Kollegen und dass Kritik angenommen wird
Bewertung lesen
Es ist gut, dass nach den letzten Monaten jetzt eine Kehrtwende stattfindet. Man merkt, dass es dem Geschäftsführer wirklich am Herzen liegt, das alles wieder gerade zu rücken. Die Atmosphäre und Stimmung ist deshalb schon wieder nach oben gegangen und wir sind - meiner Einschätzung nach - alle sehr froh und motiviert, weil Verbesserungsvorschläge jetzt angenommen und der aktive Austausch gesucht wird.
Am stärksten finde ich die schonungslose Bereitschaft auch unschöne Wahrheiten anzuhören und darüber zu reden. Das kostet viel Energie und Courage und verdient wirklich größten Respekt. Diese Kraftanstrengungen zudem in einem von so vielen Unsicherheiten geprägten Jahr wie 2020 durchzuziehen, ist einfach ohne Worte grandios.
Bewertung lesen
Die Sozialleistungen, die Kommunikation auf Augenhöhe und die Hilfsbereitschaft der Kollegen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 19 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Bezahlung, Umgang von der Führungsebene mit Trainees, keine Gleichberechtigung - man muss eben „Finnwaa-ticken“ - Individualisten sind hier fehl am Platz
Bewertung lesen
Richtig schlecht finde ich nichts.
Bewertung lesen
Langsam gehen mir die Worte aus. Ich frage mich, warum man persönliche Eindrücke und Gefühle anwaltlich beanstanden muss.
Als Mitarbeiter fühle ich mich hier weder geschätzt, noch hört man mir zu. Und das ist nicht, weil ich es nicht versucht habe. Macht die Augen auf - es geht so nicht weiter!
Aktuell nichts
Bewertung lesen
Aktuell fällt mir nichts ein.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 13 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Faire Bezahlung, fairerer Umgang mit Angestellten, Gleichstellung Angestellter - egal welche Ideologien, Hobbies, Interessen diese haben
Bewertung lesen
Ich finde man müsste mehr auf die Mitarbeiter hören.
Bewertung lesen
Einfach so weiter wie in den letzten Wochen.
Bewertung lesen
Bitte weiter so, mehr von den guten Momenten!
Mehr auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingehen, Entscheidungen nach unten Kommunizieren und vor allem nicht ignorieren, dass die Zufriedenheit aktuell immer weiter bergab geht. Die Standardantwort auf die negativen Bewertungen hilft zudem leider keinem.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 9 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsbedingungen

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Finnwaa ist Arbeitsbedingungen mit 4,5 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


- Breite Fülle an zusätzlichen Benefits (frisches Obst, regelmäßige Büromassage, Bezuschussung des VMT-Jobtickets und Fitnessstudios), Höhenverstellbare Tische
- gute Homeofficeausstattung
- helle Büros mit max. 4 Leute (Geräuschpegel daher in Grenzen)
5
Bewertung lesen
Die von Finnwaa bereitgestellten Arbeitsmaterialien ermöglichen ein effizientes und effektives Arbeiten. Auch wird auf Wünsche der Arbeitnehmer eingegangen.
5
Bewertung lesen
Büro ist modern und verstellbare Tische und viele Pflanzen runden das Büro ab - 4 Sterne
4
Bewertung lesen
Die Arbeitsbedingungen sind super! Die Büros sind hell - mit vielen Pflanzen und Bildern. Pro Büro sitzt man maximal zu dritt. Der Lärmpegel hält sich also in Grenzen. Wenn man doch einmal ein ungestörtes Kundentelefonat führen möchte, kann man sich auch problemlos einen der Konfis oder Flexbüros buchen. Höhenverstellbare Schreibtische, mehrere Monitore und hochwertige Bürostühle erleichtern das Arbeiten. Möchte man zusätzlich bestimmte Arbeitsmittel, wie z. B. eine ergonomische Maus, kann so etwas unkompliziert bestellt werden. Die Homeoffice-Ausstattung ist tipptopp und ...
5
Bewertung lesen
Auch hier wird immer weiter verbessert mit neuer und leistungsfähiger Technik.
Selbst im Homeoffice ist man top ausgestattet und bekommt wirklich alles gestellt, was für ein entspanntes Arbeiten zu Hause notwendig ist. Aufgrund von Corona war das sogar ein Bürostuhl.
Die Büros sind wunderbar begrünt und haben eine angenehme Größe, so dass man sich mit ein oder 2 weiteren Kollegen einen Raum teilt. Flex-Büros geben die Chance auch im Büro mal einen Rückzugsort zu haben, wenn man es mal braucht. ...
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsbedingungen sagen? 21 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Finnwaa ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,8 Punkten (basierend auf 18 Bewertungen).


Jedem ist selbst überlassen ein Traineeprogramm für 1800€, welches über die Monate auf 2000€ bis 2400€ steigt. Da zu 90% Akademiker angestellt sind, muss man von 3-5 Jahren Studium und einer fundierten Ausbildung ausgehen. Für viele Auffangbecken Online-Marketing? Vielleicht sind die obrig genannten Bruttozahlen auch die Norm, habe aber in einem anderen IT Bereich ein Startgehalt in Jena (Junior) für 50% mehr bekommen. Miete und leben muss finanziert werden - gute Arbeitsleistung hat seinen Preis.
1
Bewertung lesen
Das Gehalt ist für den Stresslevel, den jeder hier fast tagtäglich durchhalten muss, nicht ausreichend.
Am Anfang gut, auf Dauer unterdurchschnittlich. Der Stresspegel steigt im Verhältnis dazu exponentiell.
Richtige Gehaltsverhandlungen sind nicht existent & neue Kollegen haben meist den Nachteil, dass am Gehalt wieder ein wenig mehr gespart wurde. Da wird auf der einen Seite immer wieder gesagt, wie gut ein Monat oder ein Jahr lief und das man tolle Gewinne gemacht hat und Geld für sonstige Anschaffungen hat, aber wenn es ums Gehalt der Mitarbeiter geht oder um ein Angleichen an die gestiegenen Herausforderungen, ...
3
Bewertung lesen
Besonders als Trainee wird man bei Einstieg in die Firma verhältnismäßig gut bezahlt. Danach ist allerdings Schluss. Es gibt weder wirkliche Gehaltsverhandlungen, noch mehr Gehalt. Stattdessen wird mit Hinhaltetechnik eingespart sowie in Personal und Mobiliar investiert, was zum jetzigen Zeitpunkt wenig sinnvoll erscheint. Besonders bei der akuten Stressbelastung sollten zumindest Gehalt und Urlaub entsprechend angepasst werden.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 18 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 16 Bewertungen).


Wenn man Interessiert ist, kann man weitere Aufgaben übernehmen und auch intern haben Kollegen schon in andere Bereiche gewechselt, wenn ihnen da die Arbeit besser lag. Kollegen waren schon auf Messen und Events (wenn gerade auch nur online), Weiterbildungen gibt es auch.
5
Bewertung lesen
Individuelle Weiterbildungswünsche können mit dem Vorgesetzten besprochen werden. Ansonsten gibt es interne Weiterbildungsruppen
5
Bewertung lesen
Fachliche Weiterentwicklung ist immer gegeben bzw. in dieser Branche auch unverzichtbar. Mittlerweile wird auch wieder versucht die Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen, so dass hier auch Möglichkeiten entstehen.
4
Bewertung lesen
Es gibt extra Kollegen, die sich mit Weiterbildungsthemen auseinandersetzen und diese für uns praxisnah vorbereiten. Da steckt viel Mühe und Liebe zum Detail drin.
5
Bewertung lesen
Dazu kann ich noch nicht viel sagen, allerdings gibt es regelmäßige interne Schulungen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 16 Bewertungen lesen

Gehälter

73%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 41 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Online Marketing Manager:in20 Gehaltsangaben
Ø36.700 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Finnwaa
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Finnwaa
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards