Navigation überspringen?
  

Haworth

Deutschland,  4 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
HaworthHaworthHaworthVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte


Firmenübersicht

Haworth, einer der weltweit größten Hersteller von Büromöbeln, ist führend in der Entwicklung und Umsetzung von Wissenskonzepten für zukünftige Arbeitswelten. Unser Unternehmen schafft für seine Kunden Räume, die die Kreativität und Produktivität der Mitarbeiter fördern und sich dabei in jede Organisationseinheit integrieren lassen. In unserem Handeln fühlen wir uns dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet und gehen verantwortungsvoll mit den natürlichen Ressourcen um.

Das Familienunternehmen mit Sitz in Holland, Michigan/USA, beschäftigt weltweit mehr als 6.000 Mitarbeiter und ist in über 120 Ländern in Asien, Europa und Amerika mit Niederlassungen und Partnern vertreten. In Deutschland beschäftigt Haworth rund 320 Mitarbeiter.

Haworth entwickelt Konzepte, die auf globalem Wissen, vielen Jahren Erfahrung und einem einheitlichen Design-Ansatz basieren. Ein Design-Verständnis, das integrierbare Produktlösungen bietet, durch die Veränderungsprozesse innerhalb der Arbeits- und Bürowelt einfacher und schneller realisiert werden können. Deshalb verstehen wir unser Konzept Organic Workspace als einen kontinuierlichen und dynamischen Prozess, der innovative, integrierbare, anpassungsfähige und nachhaltige Lösungen fördert, die auch noch morgen überzeugen können.

 

9209c4a6712e54275723.jpg

 www.haworth.de | www.haworth-europe.com | www.haworth.com

Kennzahlen

Umsatz

1,82 Milliarden US $ weltweit

Mitarbeiter

Weltweit:           6500 MitarbeiterDeutschland:       320 Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Haworth entwickelt Konzepte, die auf globalem Wissen, vielen Jahren Erfahrung und einem einheitlichen Design-Ansatz basieren. Ein Design-Verständnis, das integrierbare Produktlösungen bietet, durch die Veränderungsprozesse innerhalb der Arbeits- und Bürowelt einfacher und schneller realisiert werden können. Deshalb verstehen wir unser Konzept Organic Workspace als einen kontinuierlichen und dynamischen Prozess, der innovative, integrierbare, anpassungsfähige und nachhaltige Lösungen fördert, die auch noch morgen überzeugen können.


Haworth bietet Gesamtlösungen aus einer Hand: Von hochwertigen Managementmöbeln bis hin zu Kommunikations-Lösungen mit hohem technologischen Nutzen sowie modularen Raumgliederungssystemen zur kreativen und architektonischen Raumgestaltung.


c41e3ea8bd4b81b94025.jpg



Perspektiven für die Zukunft

Organic Workspace

Unser Ansatz „Organic Workspace“ unterstützt uns dabei, um für Unternehmen die optimale Arbeitsplatzlösung zu finden. Der Organic Workspace-Ansatz garantiert, für jeden Kunden die ideale Bürolandschaft zu konzipieren und zu gestalten, um dadurch die Entwicklung der Unternehmenskultur zu fördern und den Geschäftserfolg nachhaltig zu optimieren.
 
Die Art und Weise, wie Menschen miteinander kommunizieren, ist für die kreative Zusammenarbeit sehr entscheidend. Die Arbeitswelt Büro wird zum Lebensraum und dessen Qualität bestimmt über den Erfolg eines ganzen Unternehmens. Zusammenarbeit kann dabei auf vielfältige Weise stattfinden. Das Ziel von Haworth ist es, die individuellen Arbeitsweisen jedes Einzelnen zu fördern und formelle oder informelle Büroumgebungen zu schaffen, die ein motivierendes Umfeld für ein erfolgreiches Arbeiten bilden.

 

Ein internationales Forschungsteam von Haworth konzentriert sich deshalb auf Raum- und Produktkonzepte, die zeitlos, zukunftsbeständig, kostensparend und einfach veränderbar sind. Diesen ganzheitlichen Ansatz nennen wir Organic Workspace.


4763063c86ec21271f9d.jpg


Haworth ist ein nachhaltiges Unternehmen

Wir motivieren unsere Mitarbeiter, gestalten unsere Prozesse und nutzen unsere Ressourcen so, dass wir damit nachhaltige und anpassungsfähige Arbeitsplatzlösungen bieten können, die weltweit zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt beitragen, wirtschaftlichen Wert schaffen und unsere Regionen stärken. Unser Ziel ist es, einen kreisförmigen, nachhaltigen Wertstrom zu verbessern. Dies erfordert nachhaltige Produkt- und Beschaffungskonzepte, den Austausch von Wissen und Dienstleistungen, kontinuierliche Unterstützung und das Engagement unserer Stakeholder sowie einen verantwortlichen operativen Betrieb.

   
Nachhaltiges Handeln in der gesamten Wertschöpfungskette

Seit Jahren förderte die Wirtschaft einen Wertstrom, der ausgerichtet war auf Produkte mit einem kurzen und linearen Lebenszyklus. Es ist unser Ziel, dieses Paradigma in einen kreisförmigen, nachhaltigen Wertstrom, welcher Produkte und Dienstleistungen beinhaltet, zu verbessern. Der Wechsel zu diesem ganzheitlichen Ansatz erfordert nachhaltige Produkt- und Beschaffungskonzepte, den Austausch von Wissen und Dienstleistungen, kontinuierliche Unterstützung und das Engagement unserer Stakeholder sowie einen verantwortlichen operativen Betrieb.

573bf7d08ed26f35a31c.jpg


Unsere Nachhaltigkeitsstrategie umfasst folgende Bereiche:


b82fce147fb92691f008.jpg

            Menschen                                 Wissen                                  Produkte                                 Operativ



Link zum Haworth Nachhaltigkeitsbericht 2014

4 Standorte

Standorte Inland


Haworth GmbH

Am Deisterbahnhof 6

31848 Bad Münder,

Deutschland

Phone: +49 5042 501 0

Fax: +49 5042 501 200

info.de@haworth.com

www.haworth.de

www.haworth-europe.com

www.haworth.com

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Haworth GmbH
Am Deisterbahnhof 6
31848 Bad Münder

Vertreten durch:

Geschäftsführer: Henning Figge

Kontakt:

Telefon: +49 (0)5042 501-0
Telefax: +49 (0)5042 501-200
E-Mail: info.de@haworth.com

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Hannover
Registernummer: HRB 212482

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 123990410

Für Bewerber

Videos

Slideshow Haworth Living Office Bad Münder
Impressions Haworth Orgatec 2014
Haworth Orgatec 2014 - The Craft of Spacemaking
Haworth Video Referenz Air Liquide
3rd-places Haworth Orgatec 2014
!work better not harder: Die Faszination von Arbeitsumgebungen
Haworth: Inspirierende Einrichtungslösungen für Philips in Hamburg

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Zur Verstärkung des Haworth-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n):

 

  • Projektleiter kontinuierliche Verbesserung / Continuous Improvement Champion (w/m)
  • Senior Purchasing Manager (w/m)
  • Praktikant im europäischen Produktmanagement (w/m)
  • Regional Account Manager für die Region Stuttgart (w/m)
  • Regional Account Manager für die Region München (w/m)

Gesuchte Qualifikationen

Projektleiter zur kontinuierlichen Verbesserung / Continuous Improvement Champion (w/m)

Ihre Aufgaben:

  • Festlegung und Umsetzung des Haworth Management Systems zur kontinuierlichen Prozessoptimierung in unterschiedlichen Funktionsbereichen
  • Fehlersuche und Entwicklung von kurz- und langfristigen Verbesserungsplänen
  • Verantwortliche Koordination der Verbesserungsprojekte
  • Nachhaltige Schulung der Mitarbeiter zur Durchführung und Einhaltung der Verbesserungsprozesse
  • Analyse und Überwachung der Projektfortschritte und Entwicklung von Problemlösungen
  • Enge Zusammenarbeit mit den einzelnen Projektteams
  • Kontinuierlicher Informationsaustausch mit anderen Produktionsstandorten, Universitäten und Haworth Corporate in USA zur Aktualisierung von Implementierungstechniken
  • Regelmäßige Berichterstattung an die Geschäftsführung über den Projektverlauf des Verbesserungsprozesses

 Ihr Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung und leitende Tätigkeit im Bereich Produktion mit nachweislichem Einsatz von Total Quality Management Programmen
  • Ausgezeichnete Präsentations-, Kommunikations- und Planungsfähigkeiten
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten und mehrjährige Erfahrung im Bereich Projektmanagement
  • Soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit
  • Sehr gute Englischsprachkenntnisse (Business Professional) sind erforderlich
  • Sicherer Umgang mit Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen

----------------------------------------------------------

 

Senior Purchasing Manager (w/m)

 Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der Verfügbarkeit strategischer Materialien und Bauteile für die Herstellung von Büromöbeln und Bürostühlen in ausreichender Menge, in der besten Qualität und je nach Bedarf der Fertigungsbetriebe und Handelseinheiten. Unterstützung der Markteinführung neuer Produkte durch Sicherung der entsprechenden Lieferanten und durch Beschaffung der erforderlichen Werkzeuge.
  • Verhandlung von Kauf- und Dienstleistungsverträgen im Rahmen der ihm übertragenen Verantwortung und Weisungsbefugnis, d. h. Materialien, Bauteile, Verpackung, Dienstleistungen und Verbrauchsgüter, um den Bedarf der Organisation zu decken.
  • Entwicklung von Einkaufskonzepten und Verantwortung für den Einsatz auf Basis der Unternehmensstrategie und den genehmigten Budgets.
  • Analyse und Bewertung von Marktinformationen über Lieferanten (nationale sowie internationale), Verfügbarkeit und Preisentwicklungen sowie umweltrelevante und gesetzgeberische Sachverhalte, die sich auf Kaufentscheidungen auswirken könnten. Verwendung der Ergebnisse dieser Marktstudien, um Einkaufsstrategien und -taktiken zu entwickeln.
  • Regelmäßige Lieferung aller wichtigen Informationen bezüglich der Planung, Kosten und Bestände an die Einkaufsleitung. Unterstützung durch Berichterstattung und Empfehlungen. Enge Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Betriebsleitung, der Produktentwicklung und des Produktmanagements.
  • Beobachtung internationaler und nationaler politischen Einflüsse, die Auswirkungen auf den Lieferfluss haben könnten, z. B. Veränderungen der Steuervorschriften, Streiks, Konflikte, Inflation, und unverzügliche Meldung der Geschäftsleitung.
  • Entwicklung europäischer Einkaufsstrategien zusammen mit Kollegen aus dem Einkauf (Konzernstab und europäisch). Arbeiten in Projektteams, um gemeinsame Aktionen zur Lösung von Versorgungsengpässen und der Optimierung von Material- und Bauteilkosten festzulegen sowie Zuständigkeitsregelungen für örtliche Vertragsverhandlungen zu entwickeln, die den Anforderungen mehrerer Standorte gerecht werden.
  • Enge Zusammenarbeit mit europäischen und Konzernstabmitarbeitern, um Budgets, Kosten, Leistungen und Ergebnisse zu besprechen.
  • Leitung von Materialkostensenkungsmaßnahmen.

 Ihr Profil:

  • Formale Ausbildung und Abschluss im Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt auf Materialwirtschaft, Einkauf und/oder Logistik sowie 5 - 6 Jahre Erfahrung in vergleichbaren Einkaufsfunktionen
  • Sollte über Erfahrungen in einem Industrieunternehmen verfügen
  • Langjährige Erfahrung im Bereich Vertragsverhandlungen
  • Nachweisbare Einkaufserfolge
  • Solide(s) technische(s) Kenntnisse / Wissen
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten sowie Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Professionalität und Integrität
  • Professioneller Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen
  • Wirtschaftsenglisch in Wort und Schrift; weitere Sprachen von Vorteil

 

----------------------------------------------------------

 

Praktikant im europäischen Produktmanagement (w/m)

 Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Produktmanagements bei professionellen Produktneueinführungen in Europa
  • Betreuung von Produkten in verschiedenen Phasen des Produktlebenszyklus
  • Quantitative und qualitative Marktforschung sowie Wettbewerberanalysen
  • Mitarbeit im Tagesgeschäft des Produktmanagements
  • Eigenverantwortliche Ausarbeitung und Umsetzung von Aufgabenpaketen
  • Selbstständige Erarbeitung von Präsentationen

 Ihr Profil:

  • Immatrikulierter Student (w/m) mit Fokus auf Marketing, Produktmanagement oder Produktentwicklung
  • Interesse am Marketing, Produktmanagement und Projektmanagement
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist auch im internationalen Team
  • Beherrschung der MS Office Anwendungen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

----------------------------------------------------------

 

Regional Account Manager für die Regionen Stuttgart und München

 Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Ausbau von Fachhändlern zu strategischen Haworth Partnern
  • Akquise und Entwicklung von Großkunden/Zielkunden
  • Betreuung von Globalen Kunden
  • Ausbau und Pflege eines professionellen Netzwerkes zu Architekten, Bauträgern, Beratern und Immobilienverwalter
  • Strategische Betreuung von Kunden, Projekten und Architekten im Vertriebssegment Direct Sales
  • Akquisition von Neukunden und Ausbau des bestehenden Kundenpotentials
  • Übernahme der Verantwortung für die Gesamtabwicklung von Kundenprojekten (von Erstkontakt über die Angebotslegung bis zur Nachbetreuung)
  • Regelmäßige Analyse des Verkaufsgebietes (Trends, Mittbewerber, Produkte etc.)
Ihr Profil:

  • Erfahrung im Vertrieb sowie Kenntnis der Büromöbelbranche
  • Fundierte abgeschlossene Berufsausbildung
  • Freude am Verkaufen und eine in höchstem Maße kunden-, ziel- und leistungsorientierte Einstellung
  • Begeisterung für innovative, designorientierte Produkte
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz, sicheres Auftreten und hohe Kommunikationsfähigkeit

 

----------------------------------------------------------

 

Wir bieten Ihnen ein professionelles, innovatives und internationales Umfeld, in dem Sie Ihre Qualifikationen, Kenntnisse und persönlichen Fähigkeiten einbringen und entwickeln können. Ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bilden ein leistungsstarkes und engagiertes Team.

 Als Ansprechpartner steht Ihnen unser Personalleiter Deutschland, Herr Lars Lohmann, unter der Telefonnummer +49 5042 501 258 jederzeit gerne zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Personalabteilung Bad Münder, Frau Eva Buehr (eva.buehr@haworth.com).

 

 www.haworth.de | www.haworth-europe.comwww.haworth.com

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Haworth ist einer der größten Büromöbelhersteller weltweit, der sich auf das Engagement und die Kreativität seiner 7.500 Mitarbeiter stützt. Unser Handeln folgt deshalb einer globalen Sichtweise. Wir repräsentieren eine internationale Vernetzung wie kein anderer Büromöbelhersteller. Haworth bringt Wissenschaftler und Designer zusammen, die neue Entwicklungen und Trends austauschen. Die Erkenntnisse der Wissenschaft setzten unsere Designer in kreative und attraktive Entwürfe um. Unsere versierten Mitarbeiter/innen in den Produktionsstätten produzieren diese, um höchste Ansprüche der Kunden zu befriedigen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir sind ein Familienunternehmen, geführt in der dritten Generation von Matthew Haworth. Uns ist es wichtig, dass unsere Werte Ihren entsprechen. Wir schätzen unsere Mitarbeiter. Wir legen Wert auf Integrität. Wir legen Wert auf ständige Weiterbildung. Wir sind führend in der Entwicklung von Wissenskonzepten und Produkten für die moderne Arbeitswelt. Unser Ziel ist es, schöne, effektive und anpassungsfähige Arbeitsplätze zu schaffen. Wissenschaftlich basierte Lösungen, hochkarätige Designer und eine langjährige Orientierung am Prinzip Nachhaltigkeit prägen die Philosophie des Unternehmens.

Nachhaltiges Handeln ist Teil unserer Unternehmenskultur seit den Anfangsjahren des 1948 gegründeten Unternehmens. Damals galt für die Gründergeneration das Prinzip: „Keine Verschwendung“. Nachhaltigkeit prägt den gesamten Produktlebenszyklus von der Produktentwicklung über Materialeinsatz, Herstellung, Verpackung und Logistik bis hin zur Nutzung des Produkts und seiner Wiederverwertung. Wir legen allergrößten Wert darauf, ressourceneffizient und umweltschonend vorzugehen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind eine gewachsene internationale Einheit, die sich aus den Kenntnissen und Fähigkeiten der Mitarbeiter in den vielen Betriebe gebildet hat, die im Lauf der Firmengeschichte integriert wurden. Haworth ist in 126 Ländern in Asien, Europa und Amerika mit Niederlassungen und Partnern vertreten. In Europa ist eine geschlossene Haworth-Gruppe zusammengewachsen, zuletzt mit der Übernahme der renommierten italienischen Poltrona Frau Gruppe und ihren designstarken Marken Cappellini und Cassina. Das bietet unseren Mitarbeitern Chancen für eine Karriere im europäischen Raum.

Haworth Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,73 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • weiter so!
  • 17.Juli 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit Kollegen 45+
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • 22.Jan. 2016 (Geändert am 23.Jan. 2016)
  • Mitarbeiter

Pro

Nichts


Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Haworth
3,73
14 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
2,93
43.659 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.406.000 Bewertungen