Navigation überspringen?
  

Heinrich Georg GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
Heinrich Georg GmbHHeinrich Georg GmbHHeinrich Georg GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 81 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (71)
    87.654320987654%
    Gut (9)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    1.2345679012346%
    4,48
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,2
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,51

Arbeitgeber stellen sich vor

Heinrich Georg GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,48 Mitarbeiter
4,2 Bewerber
4,51 Azubis
  • 15.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich bin froh, ein Teil dieses tollen Teams zu sein. Jeder wird geachtet und mit Respekt behandelt. Selbst wenn mal einen Fehler macht wird man von niemandem ausgelacht oder hinterrücks schlecht gemacht. Jeder zieht an einem Strang, hilft immer, falls Fragen aufkommen und generell sind alle sehr freundlich. Jeder Mitarbeiter, egal ob Führungskraft, Putzfrau oder Azubi grüßt sich jeden Morgen. Ich gehe immer gerne zur Arbeit. Es könnte meiner Meinung nach nicht besser sein!

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr für Fragen und Bitten. Helfen auch gerne persönlich weiter, anstatt auf andere Mitarbeiter zu verweisen. Durch regelmäßige Schulungen für Führungskräfte fühlt man sich in den jeweiligen Abteilungen gut aufgehoben und in kompetenten und zuverlässigen Händen.

Kollegenzusammenhalt

Wie schon in der Kategorie ,,Arbeitsatmosphäre" erwähnt gibt es auch hier nichts zu mosern. Jeder geht ehrlich und meistens auch sehr direkt miteinander um. Die vielen Firmen-Events und beispielsweise auch die Ausbildungsfahrten schweißen zusammen und tragen dazu bei, dass alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Jeder wird gleich behandelt. So kommt es zu keinen internen Konflikten zwischen verschiedenen Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Man bekommt schon sehr früh Aufgaben zugewiesen, bei denen man auch Verantwortung übernehmen muss. Des Weiteren kann man die Lösungen und Arbeitsvorgänge selbst so gestalten, wie es einem am besten passt.

Kommunikation

Über alle Neuigkeiten oder wichtigen Termine wird man stets über Aushänge oder per E-Mail informiert. Die Kommunikation in den jeweiligen Abteilungen beziehungsweise mit Vorgesetzten lässt absolut nichts zu wünschen übrig. Jeder wird über die nächsten Arbeitsschritte oder Änderungen direkt informiert. Dazu tragen auch die regelmäßig abgehaltenen Shopfloor-Runden bei, bei denen alles Wichtige besprochen und angekündigt wird.

Gleichberechtigung

Mir sind bisweilen keine Ungerechtigkeiten aufgefallen.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige und ältere Mitarbeiter werden geschätzt und respektiert. Gerne helfen diese auch mit ihrer Erfahrung weiter.

Karriere / Weiterbildung

Man hat zahlreiche Möglichkeiten sich weiterzubilden. Dazu trägt vorallem auch die hauseigene Akademie bei. Falls man Schulungen benötigt, braucht man sich nur zu melden und schon werden einem passende Angebote und Termine herausgesucht. In dieser Hinsicht ist GEORG ausgezeichnet.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gesamtpaket mit Zusatzleistungen ist sehr umfangreich. Dazu gehören das günstige Kantinen-Essen, ein E-Bike-Service und Kostenbeteiligung am Fitnessstudio. Hinzu kommen außerdem noch kostenloses Wasser, Obst und an einem ausgewählten Wochentag im Sommer Speise-Eis. So umfangreiche Sozialleistungen findet man selten.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut! Die Büroräume sind alle sehr modern und zweckmäßig ausgestattet. Die PCs sind ebenfalls sehr gut. Nahezu jeder Büroraum ist gut so gestaltet, dass viel Tageslicht den Raum gut ausleuchtet. Die Bürotische lassen sich auch auf die eigene Körpergröße einstellen, so dass man sogar eine Zeit lang im Stehen arbeiten kann, wenn einem das Sitzfleisch ausgeht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für jedes private und/oder familiäre Problem werden einem Lösungen und Angebote vorgelegt, die einem sehr weiterhelfen. Das Umweltbewusstsein ist ebenfalls sehr hoch und es werden immer wieder an neuen Maßnahmen getüftelt, dieses noch weiter zu verbessern.

Work-Life-Balance

Überragend! Es wird sehr auf familiäre und private Probleme Rücksicht genommen. Es wird sogar ein Eltern-Kind-Zimmer für diejenigen angeboten, die aus verschiedenen Gründen ihr Kind mal mit zur Arbeit nehmen müssen. Die flexiblen Arbeitszeiten lassen es zu, dass man die Arbeit perfekt mit der Freizeit in ein Gleichgewicht bringen kann. Sehr großes Lob.

Image

Man hört extern von unserer Firma nur Gutes. Die Produkte und das Firmenumfeld suchen ihresgleichen.

Verbesserungsvorschläge

  • Nichts

Pro

Dass sich die Firma immer noch weiter verbessern will.

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
5
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
5
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
5
Image
5

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik
  • Stadt
    Kreuztal
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 15.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Einige Mitarbeiter (besonders in der Produktion) sind wegen fehlender/ zu weniger Verantwortlichen unzufrieden. Das Gefühl sich "im Stich" gelassen zu fühlen, bei alltäglichen Problemen, kennen einige. Die Frustration ist relativ groß, weil das Problem seit längerem bekannt ist, sich aber nichts ändert.

Vorgesetztenverhalten

Meiner Meinung nach liegt eine Überforderung durch zu viele Aufgaben und fehlende Standards vor, durch die stete Rückfragen vermindert würden. Leider fehlt, wie ich finde, dadurch Zeit für regelmäßigen Kontakt mit den Mitarbeitern und es wird sich so durch den Tag gekämpft. Bei dringenden Problemen besteht aber immer Gesprächsbereitschaft und eine Lösung wird gefunden.

Kollegenzusammenhalt

Die Abteilung ist teilweise gespalten. In den einzelnen Gruppen relativ guter Zusammenhalt, auch Hilfsbereitschaft. Teilweise eher schlecht, da einige Ungerechtigkeiten, wie Lohnungleichheit an den gleichen Maschinen, bevorzugte Behandlung durch Vorgesetzte und bei der Bewilligung von Arbeitsmitteln, "Aussuchen der Arbeit" einzelner Mitarbeiter und untransparente Fortbildungsgenehmigungen, Missgunst begünstigen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich, da jeder Mitarbeiter selbstständig programmiert und fertigt und das in der Einzelteilproduktion. Leider fehlt oft (aufgrund fehlender Fortbildungen und manchmal mangelndem Willens seitens der Kollegen) Kompetenz diese sauber und technisch versiert zu fertigen.

Kommunikation

Geflügeltes Wort, über das nur noch gelächelt wird, weil diese so schlecht ist. Auch ein Grund, warum die Atmosphäre nicht gut ist. Leider können sich einige Mitarbeiter an die eigene Nase packen, da Gerede hinten herum Alltag ist und von den Vorgesetzten nicht unterbunden wird, bzw. weiter befördert wird. Der Ansatz mit Shopfloor ist genau richtig, läuft aber bisher nicht besonders rund und sollte dringend ernst genommen werden damit es nicht zur Farce wird.

Gleichberechtigung

Verbesserungswürdig. Vereinzelt Kalender mit teilweise sexistischen Motiven.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Möglichkeiten altersgerecht zu Arbeiten sind gut. Mach einer wirkt allerdings unglücklich.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen/ Schulungen sind Mangelware. Zumindest in der Produktion. Dabei wären diese, wie ich finde, dringend nötig.

Gehalt / Sozialleistungen

Nach Tarif mit sehr guten Zusatzleistungen wie Kostenbeteiligung beim Fitnessstudio, E-Bike-Finanzierung, Firmenrente, Beteiligung am Betriebsessen, kostenloses Wasser im Sommer, im Winter Obst und vieles mehr. Das ist wirklich klasse.

Arbeitsbedingungen

Sehr warm im Sommer. Oft Metallstaub im Betrieb. Jeder hat einen Sitz am Arbeitsplatz und die Arbeitskleidung wird komplett gestellt und gereinigt. Nicht jeder trägt die Schutzausrüstung aber auch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein könnte, meiner Meinung nach, ein wenig verbessert werden (Kleinigkeiten: Kunststoffkaffeebecher, Aluminiumfolienessen, Kunststoffwasserflaschen, unsaubere Trennung von Spänen...). Ansonsten aber gut.

Work-Life-Balance

Prima! Arztbesuche oder Notfälle in der Familie lassen ein (auch spontanes) Verlassen des Arbeitsplatzes meist zu. Großes Lob.

Image

Meiner Meinung nach ist der sehr gute Ruf des Unternehmens gefährdet, weil einige Mitarbeiter in den Abteilungen frustriert sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Aufgaben/ Verantwortlichkeiten anders verteilen (z.B. Schichtführer). Fortbildungsmaßnahmen flächendeckend einleiten. Mehr Gespäche führen und herausfinden was im Einzelnen verbessert werden kann. Bei jedem persönlich. Diese Dinge dann auch endlich mal umsetzen und damit zeigen, dass man das Problem erkannt hat, dazu steht und die Mitarbeiter erst nimmt und wertschätzt. Sachleistungen allein reichen auf Dauer nicht aus ein Lob täte auch mal gut. Um ein ausgewogenes Meinungsbild der Mitarbeiter zu gewährleisten, wäre ein Bewertungsbogen wie dieser sinnvoll. Über diese Möglichkeit sollte abteilungsübergreifend informiert werden- auch die Mitarbeiter der Produktion ohne E-Mail-Adresse.

Pro

Einige tolle Kollegen mit super Ideen. Klasse Produkte, an denen jeder persönlich sehen kann, wohin die Mühe jeden Tag führt. Top Sozialleistungen und vielfältige finanzielle Unterstützung. Lockerer Umgang insgesamt. Meiner Meinung nach ein gutes Unternehmen mit reichlich Verbesserungspotenzial.

Contra

Es wird viel versprochen aber wenig davon gehalten und umgesetzt. Zu wenig Gespräche im Bereich Mitarbeiter/ Vorgesetzte um das Vertauen aufzubauen. Ungünstige Aufgabenverteilung sowohl bei den Vorgesetzten als bei auch den Mitarbeitern. Das Potenzial der Mitarbeiter wird, auch aufgrund fehlender Schulungen, oft nicht richtig ausgeschöpft.

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
3
Kollegenzusammenhalt
2
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
2
Umgang mit älteren Kollegen
3
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4
Work-Life-Balance
5
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik
  • Stadt
    Kreuztal
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich hier sehr wohl in diesem tollen Team. Meine Kollegen sind sehr nett und ich komme immer gerne zur Arbeit!

Vorgesetztenverhalten

Ich kann mit meinem Vorgesetzten über alles was hier meine Arbeit betrifft reden und auch alles ansprechen. Ebenso hat er auch ein offenes Ohr, wenn es meinen Kindern oder mir selbst auch mal nicht gut geht. Das finde ich toll.

Kollegenzusammenhalt

Gerade das habe ich in der letzten Zeit bemerkt, wie groß dieser hier ist. Wenn ich z. B. krank bin (oder meine Kinder), bekomme ich jegliche Unterstützung der Kollegen, was meine Arbeit angeht.

Interessante Aufgaben

Mein Aufgabenfeld ist sehr interessant und vielseitig! Ebenso gut in 16 Stunden zu schaffen.

Kommunikation

Hier gibt es keine Probleme. Wir treffen Vereinbarungen, halten Rücksprache miteinander....
Regelmäßige Kommunikation ist hier auch ausdrücklich erwünscht. Es gibt regelmäßige Termine wo Aktuelles und Künftiges besprochen wird.

Gleichberechtigung

Ich habe selbst zwei Kinder. Als ich nach fast fünf Jahren wieder zurückkam, war mir klar, dass ich nicht mehr die volle Stundenzahl arbeiten wollte. Ich wollte beides: Arbeiten und für die Kinder da sein. Das hat hier sehr gut funktioniert. Ich bekam eine tolle Teilzeitstelle und bin wirklich sehr zufrieden!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden hier auf keinen Fall benachteiligt. Im Gegenteil, sie werden hier sehr geschätzt!

Arbeitsbedingungen

Ich habe ein schönes und großes Büro. Dies ist schön hell mit modernen Möbeln und einem guten PC.

Work-Life-Balance

Ich finde dies top. Ich arbeite in Teilzeit und habe somit genug Zeit für meine beiden Kinder.

Image

Ich habe auch Vergleiche. Ich war vorher bei zwei Unternehmen und ich muss sagen, GEORG ist mit Abstand der beste Arbeitgeber. Ich höre auch nur Gutes von Kollegen, ehemaligen Mitarbeitern etc.

Pro

GEORG ist extrem familienfreundlich, auf die Gesundheit der Mitarbeiter bedacht und einfach nur menschlich! Rücksprachen wenn was unter den Nägeln brennt sind immer möglich. Weiterhin bietet GEORG soviel zum Thema Gesundheit an, das ist echt klasse!

Contra

Mir fällt hierzu wirklich nichts ein!

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
5
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
5
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
5
Image
5

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik
  • Stadt
    Kreuztal
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 81 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (71)
    87.654320987654%
    Gut (9)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    1.2345679012346%
    4,48
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,2
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,51

kununu Scores im Vergleich

Heinrich Georg GmbH
4,48
88 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,4
46.357 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.032.000 Bewertungen