Navigation überspringen?
  
HuDe GmbHHuDe GmbHHuDe GmbHHuDe GmbHHuDe GmbHHuDe GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,23

Mit Vorsicht zu genießen

Firma HuDe GmbH
Stadt Erkelenz
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Auf Mitarbeiter eingehen und Die Leistungen Honorieren dann wäre es ein TOP Arbeitgeber mit kleinen Macken
2,00

schlechtes Betriebsklima

Firma HuDe GmbH
Stadt Erkelenz
Jobstatus Ex-Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
Firma HuDe GmbH
Stadt Erkelenz
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Pro

Gute Aufstiegschancen, flexible Arbeitszeiten, familiäres Arbeitsumfeld, Einbindung der Mitarbeiter, interessante Projekte

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

HuDe GmbH
2,61
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Maschinen / Anlagenbau  auf Basis von 24.608 Bewertungen

HuDe GmbH
2,61
Durchschnitt Maschinen / Anlagenbau
3,12

Bewerbungsbewertungen

Firma HuDe GmbH
Stadt Erkelenz
Beworben für Position Software Entwickler
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Stärken und Schwächen Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  • Lebenslauf chronologisch durchgegangen

Kommentar

Fachlich wurde hier fast nichts vorausgesetzt. Lediglich die Programmiersprache Delphi sollte bekannt sein. Weitere Forderungen waren eine hohe Reisebereitschaft, gute Englischkenntnisse und ein Führerschein.
Im Gespräch wurde das klassische "guter Cop - böser Cop" Spielchen gespielt. Während der Entwicklungsleiter einen offenen und interessierten Eindruck machte, versuchte der anderen Gesprächspartner ständig mit negativen Fragen und Bewertungen der eigenen Antworten das Gespräch zu sabotieren und einen unter Druck zu setzen. Ihm ging es hier nur darum herauszufinden, wie viel Druck der Bewerber aushält und ob er Leistungen zu fixen Terminen bringen kann. Selbst wenn das Ganze ein Test war auf die eigene Belastbarkeit war, wer möchte unter solch einem Mensch arbeiten?
Ein weiteres K.O.-Kriterium war für mich, dass mehr als drei Mal versucht wurde, meine Gehaltsforderungen zu senken, obwohl ich mich schon am unteren Rande der üblichen Einstiegsgehälter befand. Mir kam es so vor, als wenn man sich hier günstig Programmierer einstellen wollte. Außerdem gibt es keine Zulagen oder Beteiligungen an den Projekten und kein 13. Gehalt. Das Gehalt wird einfach durch 12 geteilt. Habe am nächsten Tag dankend abgelehnt.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen