Navigation überspringen?
  
Impulsa Jäger & Sohn GmbHImpulsa Jäger & Sohn GmbHImpulsa Jäger & Sohn GmbHImpulsa Jäger & Sohn GmbHImpulsa Jäger & Sohn GmbHImpulsa Jäger & Sohn GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,62
  • 01.06.2016

Jederzeit wieder

Firma Impulsa Jäger & Sohn GmbH
Stadt Wiernsheim
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
1,15
  • 15.04.2016

Absolut unmöglich, nie wieder!

Firma Impulsa Jäger & Sohn GmbH
Stadt Wiernsheim
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie keine Angabe

Verbesserungsvorschläge

  • Eine Therapie für einen ganz bestimmten Choleriker, sofern ihm überhaupt noch zu helfen ist.

Pro

nichts

Contra

Bestimmt Person ist inkompetent und unfähig, kann das aber nicht einsehen und lässt es an den Mitarbeitern aus, wenn was nicht funktioniert. Erwartet, dass die Mitarbeiter in seinen Kopf hineinschauen können und genau das machen was er sich denkt. Einarbeitung und Kommunikation geht gegen null. Wenn man ihn etwas fragt, flippt er aus, man würde seine wertvolle Arbeitszeit beanspruchen. Diese wird aber eher von seinen minutenlangen unbegründeten Wutausbrüchen beansprucht. Diese hat er des öfteren sogar gegenüber den Kunden. Es ist wohl Gang und Gebe, dass neue Mitarbeiter nach wenigen Wochen wieder kündigen, weil sie nicht permanent angeschrien und beleidigt werden wollen.
Das Prinzip ist ungefähr so: Es gibt eine Arbeit. Wird sie nicht gemacht, wird man angebrüllt, weil man sie nicht gemacht hat. Wird sie gemacht, wird man angebrüllt, weil man sie gemacht hat. Wenn man fragt, ob man sie machen soll, wird man angebrüllt, weil man die Antwort kennen müsse.
Diese Äußerungen meine ich ernst und dienen nicht ansatzweise dem Zweck irgendwen in seiner Ehre herabzusetzen. Es handelt sich lediglich um meine Ansicht der Dinge, von allen Formen einer Beleidigung distanziere ich mich. Das selbe gilt für meine Verbesserungsvorschläge an die Firma
Einen Arbeitsvertrag o.ä. bekommt man oft erst Wochen nach Arbeitsbeginn.

1,23
  • 05.04.2016

Miserable Führung in jeglicher Hinsicht

Firma Impulsa Jäger & Sohn GmbH
Stadt Wiernsheim
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie keine Angabe

Verbesserungsvorschläge

  • Für die leitende Person:
  • kein Mensch der Welt kann so viele Dinge im Geschäft alleine regeln. Es liegt auf der Hand, dass dringend eine oder zwei Personen eingestellt werden sollten, die die Workaholic-Führung entlasten. Dazu gehört aber auch, diese nicht gleich durch seine Art zu verkraulen. Respekt, Einarbeitung, Vertrauen, Mut die Geschäfte auch mal völlig aus der Hand zu geben, Geduld und Kommunikation sind das A und O! Vielleicht könnte so die Führung auch mal aus einer 80h-Woche eine 50 oder 60h-Woche machen, Stress abbauen, damit dieser nicht wieder mit in die Firma getragen wird. Generell wäre es sehr anzuraten, die Führung komplett aus der Hand zu geben. Technisch oder Vertriebstechnisch ist die bisherige Führung besser aufgehoben und sollte auch lernen, sich unterordnen zu können, um oben angesprochenes zu schaffen.
  • Zudem braucht die bisherige Führung dringend - und das ist mein voller Ernst und nicht als Beleidigung zu sehen - eine Therapie iSv. Agressionen abbauen, cholerische Ausbrüche vermeiden, lernen andere Menschen zu respektieren und zu schätzen, Ruhe bewahren, Balance finden, Probleme bewältigen ohne gleich auf 180 zu sein, etc.
  • Renovierungen/Erneuerung von Ausstattung
  • Webauftritt erneuern. Neue Bilder, neue Texte reinbringen. Ansprechpartner dazuschreiben (nicht nur die eine Person selbst!), Team vorstellen, Werte zeigen und leben!
  • Mitarbeiterschulungen, wöchentliche Meetings, tägliche Gruppenmeetings, etc. -- mehr Kommunikation und Motivation! Meiner Meinung nach kann die Firma nur weiter bestehen, wenn all diese Punkte angegangen werden! Die Produkte werden ohne kompetente, motivierte Mitarbeiter und die nötigen Bedingungen nicht besser, die Kunden gehen zur Konkurrenz. Die Arbeitsatmosphäre muss sich ändern, sonst rennen nur immer noch mehr Mitarbeiter davon, vielleicht auch solche, die schon lange dabei sind und eine wichtige Stütze sind. Die Führung muss dann immer mehr Aufgaben übernehmen und kommt nie zur Ruhe, sieht kein Ende in Sicht, wird immer nervöser und cholerischer (wenns überhaupt noch schlimmer geht!?) und bricht auch irgendwann zusammen, damit auch die Firma.

Pro

Nicht viel.

Die Ideen/Produkte hätten vielleicht Potenzial, jedoch ist die gesamte Wertschöpfungskette durch die beklemmende Arbeitsatmosphäre, entsprechende Demotivation, falsche Koordination und fehlende Zeit mehr als fragwürdig.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Impulsa Jäger & Sohn GmbH
1,61
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Maschinen / Anlagenbau  auf Basis von 24.230 Bewertungen

Impulsa Jäger & Sohn GmbH
1,61
Durchschnitt Maschinen / Anlagenbau
3,12

Bewerbungsbewertungen

1,80
  • 26.08.2015

Nie wieder !!!

Firma Impulsa Jäger & Sohn GmbH
Stadt Wiernsheim
Beworben für Position Sachbearbeiterin
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • So Persönliche Fragen wurden keine gestellt nur Betriebliche. Überstd... Andere Aufgaben übernehmen usw.

Kommentar

Die Einladung zum Gespräch kam innerhalb von Tagen (kein Wunder will ja keiner hin), auch das Probearbeiten passierte sehr schnell.

Doch als ich den Tag dort verbrachte war ich Schockiert.
Es wird sich über Mitarbeiter lustig gemacht, rum geschriehen und (freundlich) beleidigt.

Zudem wurden anscheinend Dinge ausgemacht von denen ich nichts wusste.

Wenn man nicht muss lasst die Finger davon !

1,00
  • 04.04.2014

Ausser Spesen, nichts gewesen

Firma Impulsa Jäger & Sohn GmbH
Stadt Wiernsheim
Beworben für Position Mediengestalter
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Absolut indiskutabel. Vorstellungsgespräch wurde laufend von aussen unterbrochen und der Befrager machte einen völlig abwesenden Eindruck. Nach 2 Tagen Probearbeiten in chaotischer Athmosphäre (laufend Telefonate und unstrukturiertes, hektisches Hin- und Hergerufe) und durchaus positiven Aussagen seitens der Geschäftsleitung bezüglich einer Einstellung trotz mehrmaliger Telefonate und Emails keine schlüssige Antwort mehr bekommen, lediglich Ausreden wie Messetermine etc. würden eine Entscheidung im Moment nicht ermöglichen.
Demjenigen, der sich das antuen will wünsche ich auf diesem Weg viel Spass und ein gutes Nervenkostüm.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen