Navigation überspringen?
  

Integra GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizintechnik
Subnavigation überspringen?
Integra GmbHIntegra GmbHIntegra GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    2,05
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Integra GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,05 Mitarbeiter
2,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 16.Okt. 2012
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund mangelnder Führung und der sehr negativen Einstellung von einigen Kollegen leidet die Atmosphäre sehr.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten fehlt es an Führungskompetenz und sind für Mitarbeiterführung nicht geeignet. Konflikte werden oft nicht gelöst, dafür aber um so mehr diskutiert.
Außerdem fehlt es in den meisten Fällen an den nötigen sozialen Kompetenzen. Manchmal bekommt man das Gefühl, dass die Mitarbeiter gegeneinander ausgespielt werden.

Kollegenzusammenhalt

Verschiedene Menschen - verschiedene Ausprägungen. Manche tragen auch noch zu extremen Konflikten bei. Insgesamt leidet der Zusammenhalt durch den immensen Leistungsdruck der auf allen lastet und daher sich gegenseitig nicht immer freiwillig geholfen wird.

Interessante Aufgaben

Es wurde nie langweilig.

Kommunikation

Umgangston, sowie Art und Weise lässt sehr zu wünschen übrig! Wichtige Informationen hatte man erst nach Nachfrage erhalten.

Image

Ich würde niemanden die Stelle bei Integra GmbH in Deutschland empfehlen.

Verbesserungsvorschläge

  • Neue Vorgesetzte mit sozialen Kompetenzen und Führungsqualitäten. 

Pro

-Gehalt ist durchschnittlich gut.

Contra

-Vorgesetztenverhalten
-Betriebsklima
-Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Integra GmbH
  • Stadt
    Ratingen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.Sep. 2012 (Geändert am 29.Jan. 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unternehmenswichtige Abteilungen sorgen mit ihrer teils unprofessionellen Vorgehensweise leider für eine allgemein schlechte und misstrauische Arbeitsatmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Da nahezu das gesamte Tagesgeschäft in der deutschen Vertriebsniederlassung in großer Abhängigkeit zu Entscheidungen - welche im Übrigen fast ausschließlich in der europäischen Zentrale in Frankreich, sowie bei der Konzernmutter in den USA gefällt werden - steht, sind auch die Vorgesetzten einem großen Druck ausgesetzt, welcher dazu führt, oftmals fragwürdige, nicht transparente und nachvollziehbare, sowie bisweilen unloyale Entscheidungen zu treffen.

Dies führt leider unweigerlich zu einem Spannungsverhältnis zwischen allen Beteiligten, was in Teilen wiederum zu Misstrauen führt.

Kollegenzusammenhalt

Faktisch kaum vorhanden, da bedingt durch die o. g. Atmosphäre jeder primär seine eigenen Ziele verfolgt.
Leider gibt es auch nur wenige Team-Player, was die Arbeit zusätzlich erschwert.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist stellenweise sehr hoch, insbesondere hervorgerufen durch doppelte, unklare und oftmals auch unnötige Prozessabläufe.

Diese Situation führt so zu hoher Fehlerhäufigkeit, was sich sowohl auf die Effizienz, als auch auf die Arbeitsatmosphäre, Motivation und Kreativität auswirkt.

Sämtliche Abteilungen sind leider größtenteils überfordert, vor allem bedingt durch die Vielzahl an abzuarbeitenden Aufgaben.

Zudem führt die immense Produktvielfalt leider dazu, dass niemand sich wirklich gut in allen Produktbereichen ausgebildet fühlt (eine eigene und vor allem professionelle Schulungsabteilung gibt es leider nicht, so dass man sich vor allem im Verkauf gegenüber dem Kunden schwer tut.

Kommunikation

Zwischen allen Beteiligten/Abteilungen bisweilen stark verbesserungswürdig. Keine Transparenz, teilweise wird bewusst und systematisch die Unwahrheit vermittelt.

Karriere / Weiterbildung

Faktisch kaum vorhanden, da die deutsche Niederlassung lediglich eine reine Vertriebsorganisation ist, und Beförderungen auf Grund dieser Unternehmensstruktur nahezu ausgeschlossen sind. Wenn "befördert" wird, dann eher aus Mangel an Alternativen.
Auch das Thema Weiterbildung muss proaktiv durch den Mitarbeiter selbst angesprochen werden. Eine systematische Förderung von "High Potentials" gibt es nicht und ist vermutlich auch nicht vorgesehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Striktes Auswechseln von Teilen des Managements (vor allem in den tragenden Abteilungen)
  • Mehr Entscheidungskompetenz (durch Konzernstruktur nur bedingt möglich)
  • Klare und transparentere Entscheidungen der Führungskräfte
  • Optimierung von wichtigen Prozessabläufen
  • Verbesserung der bisherigen Produktvermittlung
  • Image-Verbesserung des Unternehmens
  • Förderung der Mitarbeiter durch gezielte Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen
  • Weniger, dafür aber zielgerichtete Administration
  • Mehr Vertrauen und Kompetenz in die Hände der Mitarbeiter legen
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,50
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,50
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Integra GmbH
  • Stadt
    Ratingen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 24.Apr. 2017 (Geändert am 26.Apr. 2017)
  • Bewerber

Kommentar

Nach meinem Bewerbungsgespräch und der Info, dass man sich zeitnah melden werde, habe ich nach über 2 Monaten und mehrmaligem nachhaken immer noch keine Antwort erhalten. Sehr unprofessionell das Verhalten. Das zeugt von keiner Wertschätzung dem Bewerber gegenüber.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Integra GmbH
  • Stadt
    Ratingen
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    2,05
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Integra GmbH
2,04
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizintechnik)
3,04
11.310 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen