Navigation überspringen?
  
International School of Management (ISM)International School of Management (ISM)International School of Management (ISM)International School of Management (ISM)International School of Management (ISM)International School of Management (ISM)
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,38
  • 27.12.2015

Sehr große Fluktuation, Mitarbeiter demotiviert

Firma ISM - International School of Management
Stadt Dortmund
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen sind nur dann nachvollziehbar, wenn man durchschaut hat, dass bestimmte Personen ihre persönlichen Befindlichkeiten mit der höchsten Priorität versehen.

Kommunikation

Leider kann man hier keine 0 Sterne vergeben. Diejenigen, die von Entscheidungen betroffen sind, werden grundsätzlich zuletzt informiert oder erfahren von den Entscheidungen durch Zufall.

Gleichberechtigung

Unter der obersten Führungsebene sind bis auf wenige Ausnahmen alle gleich unterbezahlt und ohne Rechte.

4,77
  • 29.09.2015
  • Standort: Köln

Gute Stimmung und Zusammenhalt

Firma International School of Management
Stadt Dortmund
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft

Kollegenzusammenhalt

Am Standort sehr gut. Zusammenarbeit zwischen den Standorten könnte verbessert werden, da wenig persönliche Interaktion besteht.

1,45
  • 16.03.2015

ISM Dortmund: 1,45 von 5

Firma ISM Dortmund
Stadt Dortmund
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.325.000 Bewertungen

International School of Management (ISM)
3,11
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Bildung / Universität / FH / Schulen  auf Basis von 14.798 Bewertungen

International School of Management (ISM)
3,11
Durchschnitt Bildung / Universität / FH / Schulen
3,35

Bewerbungsbewertungen

2,00
  • 02.03.2016

Unentschlossen und unorganisiert

Firma International School of Management (ISM)
Stadt Deutschland
Beworben für Position Professur
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Ähnlich wie auch schon in anderen Kommentaren bemängelt wurde, ist die ISM sich in meinem Fall scheinbar gar nicht darüber im Klaren gewesen, ob sie die Position denn nun wirklich besetzen wollte oder nicht. Unerwarteterweise hat man mir im Prozess plötzlich angeboten, für ein Semester freiwillig umsonst als Vorlesungsbeauftragter zu agieren in einem Kurs mit nur 3 Studenten. Es erscheint mir, dass die Studenten-Einschreibezahlen wohl hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, und man dann "kalte Füsse" bzgl. einer Festeinstellung bekommen hat. Der offizielle Ablehnungsgrund war dann, dass mein Wohnort zu weit weg von dem ISM-Standort sei (1 Stunde 40 Minuten), was aber von Anfang and bekannt war und m.E. eine eher unprofessionelle Beendung der Gespräche darstellt. Daher ist bezüglich der Ernsthaftigkeit von ISM Stellenausschreiben äusserste Vorsicht geboten!

1,10
  • 16.12.2015

Arrogant, unorganisiert und unvorbereitet

Firma ISM - International School of Management
Stadt Dortmund
Beworben für Position Mitarbeiter für das Prüfungsamt
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Nur offensichtliche Dinge, die deutlich im Lebenslauf aufgeführt waren.

Kommentar

Zunächst hat man mich kurzfristig, mit nur einem Tag Vorlauf, einbestellt und dann eine Stunde warten lassen (ich wohne zu Fuß 20 Min vom ISM entfernt und meine Handynummer war bekannt, ich sehe also nicht wo das Problem war, mir einfach kurz Bescheid zu sagen). In dieser Stunde wurde ich geschlagene drei Mal von Raum zu Raum bugsiert ("Hier können Sie leider nicht bleiben"), und landete am Ende in einem offensichtlich nicht benutztem Büro in der Größe einer Abstellkammer, zwischen den Weihnachtsgeschenken. In dieser Zeit bekam ich nicht einmal einen Kaffee angeboten.
Als man sich meiner endlich erbarmte, stellte sich schnell heraus, dass offenbar mein Lebenslauf nicht gelesen wurde. Statt damit souverän umzugehen, wurde mit Vorwürfen (Angriff ist bekanntlich die beste Verteidigung) reagiert, "das geht aus Ihrem Lebenslauf nicht hervor!", "dann haben Sie das hier missverständlich aufgeführt!", (ich gebe seit mehreren Jahren Bewerbungstrainings).
So wurden mir dann also diverse selbsterklärende Fragen gestellt und ich am Ende in "Kopftätschel-Manier" dafür gelobt, dass ich die (nun wirklich sehr einfache) Stellenausschreibung richtig verstanden hatte (ich habe ein Diplomstudium abgeschlossen).
Mir wurde dann zu meiner Überraschung mitgeteilt, dass ich (für eine 20 -Stunden-Stelle) ggf. zu einem zweiten Bewerbungsgespräch geladen würde. Weitere Informationen (Gehalt, Sozialleistungen) Fehlanzeige.
Auch die eigentliche Arbeitszeit konnte mir (ob nun Vormittags, Nachmittags, an welchen Wochentagen oder gar zu welcher Uhrzeit) nicht genannt werden, "Wir sind da grad im Umbruch, eventuell auch Samstags ...".
Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass hier das Bewerbungsprozedere für einen inhaltlich klar umrissenen Job unglaublich aufgebläht wurde.
Ich war am Ende froh, wieder auf der Straße zu sein und den Hamburger Wind die Arroganz davonwehen zu lassen.
Heute kam dann, wie versprochen, die Absage. Das ist ok., beruht es doch auf Gegenseitigkeit!

1,00
  • 09.11.2015

Man sucht … oder nicht ... oder doch …

Firma ISM - International School of Management
Stadt Dortmund
Beworben für Position Leiter Strategie und Unternehmensplanung
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Die Position „Leiter Strategie und Unternehmensplanung“ wurde seit Januar 2015 4-mal im Monatsrhythmus neu ausgeschrieben, dann 2 Wochen VOR dem zuletzt angegebenen Bewerbungsschluß entfernt und nach weiteren 4 Wochen leicht verändert und unter anderem Titel doch wieder publiziert. Seit meiner Bewerbung sind nun 150 Tage vergangen und es geschah bislang: Nichts. Dieses „Wir suchen … oder nicht …oder doch“ deckt sich mit meinen Erfahrungen aus meiner ersten Bewerbung (Man suchte damals BWL-Absolvent mit Promotion und Erfahrung im Hochschulmanagement und sehr fundierten Kenntnisse des Hochschul- & Prüfungsrechts = unsinnnig-unrealistische Kombination; Einladung zum VG mit nur 2 Tagen Vorlauf; Bewerbung nicht gelesen; in den Unterlagen nach irgendwas suchend vor- & rückblätternd; wahllos und ohne Konzept fragend...): Man scheint nicht wirklich zu wissen ob und was man eigentlich sucht und lässt sich daher mal auf gut Glück einige Unterlagen zukommen – es könnte ja was interessantes dabei sein. Alles in Allem scheinen bei der ISM Bewerbungsbemühungen eher vergeblich zu sein.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen