Navigation überspringen?
  

Klarner Medien GmbH

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?
Klarner Medien GmbHKlarner Medien GmbHKlarner Medien GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

Klarner Medien GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,32 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 15.Jan. 2014 (Geändert am 17.Jan. 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre in der Redaktion war, wie gesagt, gezeichnet von Galgenhumor, gepaart mit viel gefährlichem Halbwissen über journalistisches Arbeiten.
Auffällig auch, dass, wenn bestimmte Kollegen anwesend waren, man deutlich ungerner zur Arbeit ging.

Vorgesetztenverhalten

Zu meiner Zeit war das Vorgesetztenverhalten bestenfalls befriedigend. Die Entscheidungsträger in der Redaktion waren sich nicht immer grün, weswegen sie sich entweder aus dem Weg gegangen sind oder Konflikte ungelöst ließen. Die Praktikanten und Azubis schauten sich das stets kopfschüttelnd mit an.
Allgemein herrschte gnadenlose Selbstüberschätzung, die sich zu oft im täglichen Endprodukt niederschlug. Ein Problem ist sicherlich miserables Zeitmanagement - die Redakteure wurden zwar bis Redaktionsschluss mit den Beiträgen fertig, durften sie dann aber nicht selbst abnehmen bzw. eigenhändig verbessern. Stattdessen wurden sie oft ohne Rücksprache verschlimmbessert.
Die Geschäftsleitung selbst ließ sich nie sehen und gab der Redaktion dadurch auch nicht das Gefühl, behütet, gehört oder im einzelnen geschätzt zu werden.

  • 08.Nov. 2013 (Geändert am 16.Nov. 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zu meiner Zeit ein nettes, humorvolles Team. Fordernd, aber mit einem großen Herz für motivierte Mitstreiter.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe ein paar Jahre als Journalist für Klarner Medien gearbeitet, vor allem im Regionalfernsehen, und fühlte mich gut behandelt, ja sogar wertgeschätzt. Nun hatte ich aufgrund der längeren Betriebszugehörigkeit sicher einen anderen Draht zur nächsthöheren Ebene bzw. Geschäftsleitung, aber nach meinem Eindruck wurde registriert, wenn jemand Engagement zeigt und seinen Job zuverlässig macht. Ich halte es für keine große Überraschung, dass es natürlich auch nur diese Kollegen waren, die "weiter oben" etwas für sich erreichen konnten - Übernahme nach Praktikum/Volo/Ausbildung oder später mal ein kleines Gehaltsplus. Andere brauchen sich nicht wundern, wenn sich die nächsthöhere Hierarchie nicht so offen für sie zeigt - wenngleich es ohnehin wenig Hierarchieebenen gibt.

  • 08.Juni 2013 (Geändert am 11.Juni 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund der sozialen Inkompetenz an leitenden Stellen bestenfalls mangelhaft. Gute Leistungen werden nicht honoriert, sie werden verlangt.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden von der Geschäftsführung gesehen wie in Russland tätige amerikanische Spione zu Zeiten des kalten Krieges. Die Mitarbeiter werden als Feinde betrachtet und auch so behandelt, vor allem Ex-Mitarbeiter. Es herrscht eine ungeheurlich miese Zahlungsmoral bzgl des Gehalts, selbst nach dem Beschäftigungsverhältnis hinaus. Viel wird verlangt und wenig bis überhaupt nichts gegeben. Kritikfähigkeit seitens der Vorgesetzen ist nicht vorhanden. Schuld für eigenes Versagen wird den Mitarbeitern in die Schuhe geschoben. Funktioniert etwas nicht so wie es soll, ist die Rache an dem Mitarbeiter (der meistens nichts dafür kann) wichtiger, als ein funktionierender Tagesablauf. Dazu kommt eine völlig unrealistische Selbstwahrnehmung. Verbesserungsvorschläge sind nicht erwünscht.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Klarner Medien GmbH
2,32
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,30
15.795 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.405.000 Bewertungen