Navigation überspringen?
  

mymuesli GmbH

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
mymuesli GmbHmymuesli GmbHmymuesli GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

mymuesli GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,76 Mitarbeiter
3,31 Bewerber
0,00 Azubis
  • 19.Nov. 2016 (Geändert am 20.Nov. 2016)
  • Mitarbeiter

Pro

Die Produkte sind toll.

Contra

Die Innensicht des Unternehmens unterscheidet sich leider gänzlich von der Aussensicht. Dem Kunden wird suggeriert, dass alle Mitarbeiter happy und motiviert sind - leider trifft dies schon sehr lange nicht mehr zu. Eine extrem hohe Fluktuation führt zu großer Unruhe und Instabilität. Dass diese Entwicklung mit dem Satz: "Auf dem Weg nach oben, verliert man eben Leute" kommentiert wird, demonstriert eine ziemliche Arroganz und zeugt nicht gerade davon, dass man sich mit den Mitarbeitern und deren Wünschen ernsthaft auseinandersetzt.

  • 14.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • -Mitarbeitern bei Kritikäußerungen zuhören -Mitarbeiter wieder mehr wertschätzen

Pro

Die Müslis überzeugen und die Kollegen sind spitze!

Contra

Zu Beginn habe ich sehr gerne für Mymuesli gearbeitet. Uns wurde schnell viel Verantwortung für den Store übertragen und viel Vertrauen entgegengebracht. Das Team war motiviert und man hatte Freude an der Arbeit und ein persönliches Interesse die Ideen und Ziele des Unternehmens zu verwirklichen.
Dann kamen die Umstrukturierungsmaßnahmen welche mein Bild von mymuesli leider geändert haben. Durch immer mehr Maßnahmen, welche einzig der Kontrolle der Mitarbeiter gedient haben, hat man sich schnell unter Generalverdacht gestellt gefühlt. Schichten wurden gekürzt um Geld zu sparen, so dass man die meiste Zeit alleine im Store steht, was an manchen Tagen sehr stressig sein kann. Zusätzlich kamen Aufgaben wie Promotion-Tätigkeiten hinzu, welche in Bewerbungsgesprächen meiner Meinung nach zumindest erwähnt werden sollten. Das ist nämlich sicher nicht jedermanns Sache! Bei Teammeetings ging es zunehmend nur noch darum, den Umsatz zu steigern und durch Tageszielvorgabe wird versucht Druck auf die Mitarbeiter auszuüben. Versucht man über die Unzufriedenheit im Team zu sprechen, wird man mit den Worten „Das ist nun einmal dein Job“ oder „Daran kann ich nun einmal nichts ändern“ abgespeist. Kritik also unerwünscht! Die Krönung des Ganzen waren die Feedbackgespräche, in denen Mitarbeiten Schulnoten bekommen. Wurde Kritik geäußert bekommt man eben eine schlechte Note. Natürlich muss ein Unternehmen auch den Umsatz im Auge behalten, völlig klar, aber die Mitarbeiter sollte man eben auch nicht vergessen. Wer das Minimum an Gehalt zahlt (Sonntags keinen Cent mehr!), kann nicht erwarten, dass die Mitarbeiter das Maximum für den Job geben. Vielleicht sollte man auch mal über Maßnahmen nachdenken, welche die Mitarbeiter wieder zufriedener machen?

  • 11.Nov. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

mymuesli GmbH
3,67
36 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,08
63.916 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.415.000 Bewertungen