Navigation überspringen?
  

nu3 GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sport / Fitness / Beauty
Subnavigation überspringen?
nu3 GmbHnu3 GmbHnu3 GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 82 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    43.90243902439%
    Gut (7)
    8.5365853658537%
    Befriedigend (15)
    18.292682926829%
    Genügend (24)
    29.268292682927%
    3,07
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    37.5%
    Gut (4)
    25%
    Befriedigend (1)
    6.25%
    Genügend (5)
    31.25%
    3,27
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

nu3 GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,07 Mitarbeiter
3,27 Bewerber
0,00 Azubis
  • 23.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Keine angenehme und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre (mehr).
Druck und schlechte Stimmung u.a. aufgrund von Investorengesprächen.
Auch die Mitarbeiter selbst sorgen für schlechte Stimmung untereinander.
Man bleibt daher nicht mehr länger als nötig.

Vorgesetztenverhalten

Absolut schlecht!
Keine Vertrauensbasis, kein ehrlicher Umgang miteinander. Es werden Spielchen gespielt.
Teilweise überhaupt kein Umgang miteinander, denn wenn man sich bspw. auf dem Flur begegnet, schaut man einfach weg und bekommt nicht mal ein "Hallo" heraus.
Es wird schlecht über andere Abteilungen und ehemalige Mitarbeiter gesprochen.
Hier würde ich gerne gar keinen Stern vergeben.

Kollegenzusammenhalt

Das hängt von der Abteilung ab. Einige Abteilungen halten mehr zusammen als andere. Einige Abteilungen sind wirklich ein Team während andere Abteilungen alles andere als ein Team sind.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielseitig und wirklich interessant.
Durch beratende Experten vom Investor wird viel fachlicher und hilfreicher Input für die eigenen Aufgaben gegeben.

Kommunikation

Die wichtigsten Informationen werden lediglich über den Flurfunk weitergegeben.
Wenn bspw. ein Mitarbeiter gekündigt wurde/hat, wird dies teilweise nicht offiziell mitgeteilt. Am nächsten Tag ist der Platz einfach leer und man muss sich seinen Teil dazu denken. Auch wenn eine wichtige Position für längere Zeit in den Urlaub o.Ä. geht, gibt es dazu keine offizielle Information.

Gleichberechtigung

So gut wie keine Frauen in Führungspositionen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt keine Weiterbildungen. Es gäbe dafür anscheinend Budget, aber die Vorgesetzten geben dies nicht an die Mitarbeiter weiter. Bei offensiver Nachfrage kann man schon mal zu einem Event gehen.

Karriere ist bei nu3 möglich. Vom Praktikaten zum Head ist kein Problem, auch wenn fachliche Kenntnisse in dem Bereich nicht vorhanden sind.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt wird pünktlich gezahlt. Gehaltsverhandlungen sind allerdings schwierig: das Ergebnis hängt sehr vom eigenen Vorgesetzten ab.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist nicht schön und einladend. Das Officemanagement versucht allerdings durch kleine Details dies zu verbessen. Die Teppiche sehen sehr unappetitlich aus, da u.a. auch die Hunde ihre Spuren hinterlassen. Die Großraumbüros sind total verkramt. Das Gebäude an sich, bspw. der Fahrstuhl und die Toiletten, sind auch nicht sehr vertrauenswürdig.
Dafür dass nu3 in der Foodbranche tätig ist, ist die Küche eine Katastrophe.
Es wird seit über einem Jahr versprochen, dass die Büros umgebaut werden. Aber eigentlich wissen alle, dass dies wohl nicht passieren wird, denn es gibt immer wieder einen neuen Grund, warum sich der Start des Umbaus verzögert.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist soweit in Ordnung. Urlaub kann in Absprache auch kurzfristig genommen werden. Einige Abteilungen arbeiten auch sonntags im Home Office, ohne angemessenen Ausgleich. Dies wird ganz selbstverständlich vom Vorgesetzten verlangt.

Image

Das Image von nu3 hat in den letzten Monaten sehr gelitten. Es gibt einige sehr negative Presseberichte. Sehr viele Mitarbeiter, vor allem die "alten Hasen", verlassen das Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bei negativen Bewertungen sollte nicht nach den jeweiligen Verfassern geforscht werden. Vielmehr sollte man sich um die einzelnen Kritikpunkte kümmern.

Pro

- Lage des Büros
- Kostenlose Produkte
- Mitarbeiterevents

Contra

- Kommunikation
- Wertschätzung der Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    nu3 GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 06.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Könnte besser sein

Kommunikation

Findet so gut wie nicht statt. Wichtige Neuigkeiten werden leider nicht offiziell verkündet. Dafür gibt es umso mehr Tratsch & Klatsch

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen gibt es keine

Karriere / Weiterbildung

Hier wird besonders viel versprochen von Vorgesetzten und leider nie etwas getan...

Gehalt / Sozialleistungen

Selbst für ein Startup in Berlin sehr schlechtes Gehaltslevel. Sozialleistungen werden keine geboten.

Arbeitsbedingungen

Büros sind nicht besonders gut eingerichtet, wenig Platz insgesamt. Ohne Klimaanlage wird es im Sommer sehr heiß. Laptops müsstest dringend gegen neuere Geräte ausgetauscht werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird im Unternehmen beides absolut nicht gelebt - hier geht die Geschäftsführung mit schlechtem Beispiel voran...

Verbesserungsvorschläge

  • An der Kommunikation arbeiten, denn diese sucht man bei nu3 vergeblich. Von offizieller Seite bekommen Mitarbeiter keine Informationen. Vieles wird geheim gehalten, was die meisten noch mehr verunsichert. Den Mitarbeitern eine Möglichkeit der Weiterbildung geben - auch der "einfachen" Mitarbeitern und nicht nur dem Management. Wertschätzung von Mitarbeitern endlich umsetzten. Etwas dafür tun, dass sich Mitarbeiter wieder wohler fühlen und ein Gemeinschaftsgefühl entsteht. Auch die Mitarbeiterrabatte könnten etwas höher ausfallen.

Pro

Eigentlich ist es ein spannender Themenbereich. Die Eigenmarke wird immer besser & innovativer. Sehr gute Verkehrsanbindung.

Contra

Urlaubstage und Gehalt lassen beides zu wünschen übrig. Es herrscht eine extrem hohe Fluktuation, kaum Mitarbeiter sind länger als 2-3 Jahre dort. Durch einen besseren Umgang mit Mitarbeitern könnte die Kündigungswelle vielleicht reduziert werden.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    nu3 GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 23.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich ist die Atmosphäre bei nu3 die schlechteste, die ich jemals in einem Unternehmen erlebt habe. Vordergründig sieht alles erstmal gut aus, mit tollen Events, Yoga und Kursen. Leider aber trügt der Schein.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal, siehe Kommunikation. Vorgesetzte und Führungskräfte, sofern überhaupt vorhanden, nehmen keine Schutz- oder Leitungsfunktion ein. Man ist auf sich alleine gestellt. Auf höheren Ebenen werden Personen als Führungskräfte eingestellt, die sich menschlich inkorrekt verhalten und dies zu dem Grad, dass Abteilungen kollektiv im Zusammenhalt kündigen. Die Führungskraft wird aber nicht hinterfragt.

Kollegenzusammenhalt

Kommt stark aufs Team an; allerdings beobachtet man durch's Band Intrigen. Auch Mobbing wird je nach Abteilung betrieben.

Interessante Aufgaben

Tatsächlich würde nu3 eigentlich ein interessantes Arbeitsfeld mit vielen Möglichkeiten zur Entwicklung bieten, wenn es jemand mehr als ein paar Monate da aushalten würde. Mit meinen etwas mehr als 6 Monaten war ich schon ein altes Tier.

Kommunikation

Es wird besonders von oben herab nicht kommuniziert. Entscheidungen werden kurzfristig getroffen, dann ohne große Erklärung mitgeteilt und auf höchste Priostufe gesetzt, sodass kaum etwas Langfristiges geplant werden kann. Auf mehrmalige Bitte um mehr Arbeitskräfte für chronisch unterbesetzte Teams (da Mangel und Überarbeitung) wird darauf hingewiesen, dass mit der Anfrage wertvolle Firmenzeit verschwendet wurde.

Gleichberechtigung

Keine offensichtlichen Benachteiligungen beobachtet.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum, nu3 ist ein Unternehmen mit vorwiegend jungen Angestellten und kaum einem "echten" Senior (45+).

Karriere / Weiterbildung

Siehe "Interessante Aufgaben"

Gehalt / Sozialleistungen

Je nach Abteilung unterschiedlich; große Diskrepanzen zwischen Marketing und Produkt. Marketing ist hier grundsätzlich schlecht bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Dadurch, dass die Atmosphäre, Kommunikation und der Leistungsdruck unübertroffen hoch sind, kann man die Arbeitsbedingungen leider nur als sehr schlecht bezeichnen.

Work-Life-Balance

Tatsächlich gar nicht so schlecht; es werden keine offiziellen Überstunden verlangt und der Angestellte darf, solange er seine 8 Stunden gemacht hat, guten Gewissens gehen.

Image

Zynismus über die Firma existiert intern, wird aber nicht als Symptom eines tieferen Problems betrachtet. Die Geschäftsleitung sieht es als ein Übel, das unterdrückt werden soll.

Verbesserungsvorschläge

  • Feedback der Angestellten, auch wenn schmerzhaft negativ, ernst nehmen
  • Etwas weniger von Leistung und Zahlen reden, etwas mehr verstehen, dass es sich bei Angestellten um Menschen handelt, die nur dann ihr Bestes geben können, wenn man sie auch als solche sieht und behandelt

Pro

- Hätte eigentlich das Potential, ein schöner Arbeitsort zu sein, wenn man die toxische Atmosphäre mal so richtig filtern würde.

Contra

Siehe komplette Review

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    nu3 GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 82 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    43.90243902439%
    Gut (7)
    8.5365853658537%
    Befriedigend (15)
    18.292682926829%
    Genügend (24)
    29.268292682927%
    3,07
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    37.5%
    Gut (4)
    25%
    Befriedigend (1)
    6.25%
    Genügend (5)
    31.25%
    3,27
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

nu3 GmbH
3,10
98 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sport / Fitness / Beauty)
3,47
14.387 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,35
3.119.000 Bewertungen