Navigation überspringen?
  

pixabit GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
pixabit GmbHpixabit GmbHpixabit GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    21.428571428571%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    14.285714285714%
    Genügend (9)
    64.285714285714%
    2,26
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    3,15
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

pixabit GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,26 Mitarbeiter
3,15 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Mai 2018 (Geändert am 18.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn die Laune der GL mal „gut“ ist, wird auf Befehl mitgelacht

Unglaublich wie viele aus „Angst“ nicht die eigene Meinung sagen können

Egal wie viel man leistet und sich für das Unternehmen eingesetzt hat - nachdem man kündigt wird man seitens GL bis zum letzten Arbeitstag sehr nett behandelt, am letzten Arbeitstag wird dann urplötzlich beschrieben wo die Türe ist mit der bitte das Unternehmen unverzüglich zu verlassen - ob das Verhalten an Stimmungsschwankungen oder psychischen Störungen liegt konnte ich selbst auch nicht herausfinden

Vorgesetztenverhalten

Bei der Fluktuationsrate, oder besser Fluchtationsrate ist es völlig normal dass man seinen neuen Vorgesetzten über Flurfunk kennenlernt. Kompetente Teamleiter werden dermaßen ausgelastet dass sie freiwillig gehen.

Kollegenzusammenhalt

Gegen die GL halten die meisten Kollegen zusammen, jeder hat so ziemlich die selbe Meinung

Interessante Aufgaben

Es gibt eine Reihe von Interessanten Aufgaben, jedoch vergeht die Motivation aufgrund der Auslastung relativ schnell. Es werden realistische Ziele gesetzt, jedoch werden alle anderen Aufgaben die man zu erledigen hat außer Acht gelassen sodass es kaum möglich ist pünktlich Aufträge abzuliefern, es sei denn man lässt sein Privatleben bei Seite und ist nur noch für das Unternehmen tätig - selbstverständlich ohne Ausgleich und Zahlung

Kommunikation

Terminwünsche werden entweder ignoriert oder Stunden vorher abgesagt - kein offenes Ohr für Anliegen

Regelmäßige Meetings finden statt, auch wenn sie drei mal verschoben werden - jedoch wird das was beschlossen wurde nicht umgesetzt

Gleichberechtigung

Es werden alle gleich schlecht behandelt

Karriere / Weiterbildung

Schulungen? Fehlanzeige! Hoch und Heilig versprochene Schulungen (anscheinend sehr gern gesehen), die im Vorstellungsgespräch versprochen wurden - daran kann sich außer dem ehemaligen Teamleiter niemand dran erinnern

Abgesehen davon wird einem erst nach der Einstellung klar dass dies wegen der Auslastung garnicht möglich wäre - Ziellos werden Aufträge 5x angefasst (Prozessfehler oder schlicht weg keine Prozesse), jedoch nutzt man die Zeit lieber so als sie in Schulungen zu investieren

Wenn Verbesserungen hervorgebracht werden darf man keinen Dank erwarten, ganz im Gegenteil ist man eine Erklärung schuldig mit wem man dies vorher abgesprochen hat

Und wer sich gerne selbst Einarbeitet ist hier genau richtig - man sollte die Fähigkeit besitzen sich Information aus den Fingern zu ziehen - erweiterte telepathische Fähigkeiten sind von Vorteil

Gehalt / Sozialleistungen

Unter Tarif, Versprechungen werden nicht gehalten, am besten alles schriftlich, wobei dies auch nicht möglich sein wird

Wer mit Bananen zahlt muss mit Affen arbeiten

Arbeitsbedingungen

Selbst die Klärung für Geschäftstelefon und Firmenfahrzeugzugang kann bis zu neun Monaten dauern - dass in dieser Zeit das private Handy und Fahrzeug genutzt werden ist selbstverständlich

Positiv ist die Möglichkeit auf Homeoffice, da kann man sich die schlechte Laune im Büro ersparen

Die eigene IT krepiert, untypisch für ein Systemhaus

Das zur Verfügung gestellte Laptop ist eher was für den Heimanwender als für ein Systemadministrator

Work-Life-Balance

=0!!! Für die GL sollte man auch privat 24h erreichbar sein - das man im Urlaub auch mit anrufen bombardiert wird ist völlig normal

Image

Nahezu jeder Mitarbeiter spricht negativ über die Firma, welches auch deutlich an der Fluktuationsrate zu erkennen ist

Verbesserungsvorschläge

  • Firma schließen und sich selbst irgendwo anstellen lassen

Pro

Absolut nichts! Es gab in meiner gesamten Karriere keinen Arbeitgeber wo ich innerhalb der Probezeit gezweifelt habe das Arbeitsverhältnis zu beenden, bis auf diesen!

Contra

Das wäre ein Roman

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    pixabit GmbH
  • Stadt
    Leonberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 14.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man verspürt den Drang schnell wegzulaufen. Sehr bedrückend.
Gib immer 180% und es passt gerade so, gib einmal nur 100% und du wirst zum Problem.
Je nach Lust und Laune der Geschäftsführung ist ein Mitarbeiter einmal beliebt, und dann wieder nicht

Vorgesetztenverhalten

Teamleitungsebene gut, jedoch aufgrund der Aufgabenvielfalt überfordert.
Zumal die TL Ebene jedes Jahr ausgetauscht wird.

Geschäftsleitung und Personalabteilung: beängstend schlecht.

Kollegenzusammenhalt

Jeder kann nur soweit hinter dir stehen, dass er sich am Ende nicht selbst schadet.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag neue interessante Wege sich die Knie, den Rücken oder das MindSet komplett zu zerstören.

Kommunikation

Unzählige Arbeitsanweisungen beherrschen täglichen E-Mail Verkehr. Telefonieren schwierig (Unterbesetzung auf allen Ebenen). Unterschwellige Botschaften inklusive.
Hör dir alles an, nicke und halte deinen Mund.

Gleichberechtigung

Jeder muss alles machen (egal wofür er eingestellt wurde oder geeignet ist).
Wie man es nimmt, jeder ist gleich wenig Wert.

Karriere / Weiterbildung

Keine Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Gehalt / Sozialleistungen

Unter dem Marktstandard. Es sei den MA werden durch ein Projekt des Kunden finanziert.

Arbeitsbedingungen

Grau, einfach nur GRAU

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird nach schwäbischer Norm getrennt, immerhin.

Work-Life-Balance

Die Geschäfstleitung ist nicht nur Unternehmen sondern auch Work-Life-Balance Berater.
Vorallem macht sich das spürbar in der Mittagspause mit Worten wie "Was isst du da... Iss das nicht"
oder "mach per Sport"

usw.

Image

Liest die anderen Kommentare auf dieser Seite, dann wisst ihr es!

Verbesserungsvorschläge

  • Wechsel der Geschäftsleitung

Pro

Die Aussicht vom Büro

Contra

Alles was ich nicht gut finde

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    pixabit GmbH
  • Stadt
    Leonberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 04.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Um es in einem Satz auszudrücken.
Gelacht wird: Wenn die GL lacht : vor Angst

Vorgesetztenverhalten

Teamleitung sehr gut.
GL sehr unprofessionell.

Kollegenzusammenhalt

Um es in einem Satz auszudrücken.
Die meisten halten gegen die GL zusammen.

Interessante Aufgaben

Nein.

Kommunikation

Um es in einem Satz auszudrücken.
Management Floskeln werden begrüßt die Kommunikation ist von oben herablassend.

Work-Life-Balance

Um es in einem Satz auszudrücken.
Die GL ist davon überzeugt dass der private Ausgleich massgeblich dafür entscheiden ist.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    pixabit GmbH
  • Stadt
    Pforzheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    21.428571428571%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    14.285714285714%
    Genügend (9)
    64.285714285714%
    2,26
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    3,15
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

pixabit GmbH
2,37
16 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,70
158.237 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.663.000 Bewertungen