Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Publicare Marketing Communications 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 4,4Kommunikation
    • 4,7Kollegenzusammenhalt
    • 4,6Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,4Interessante Aufgaben
    • 4,5Arbeitsbedingungen
    • 4,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,9Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2012 haben 17 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten bewertet.

Alle 17 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 12 Mitarbeitern bestätigt.

  • HomeofficeHomeoffice
    100%100
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    92%92
  • InternetnutzungInternetnutzung
    92%92
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    92%92
  • CoachingCoaching
    58%58
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    58%58
  • ParkplatzParkplatz
    58%58
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    58%58
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    58%58
  • DiensthandyDiensthandy
    42%42
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • FirmenwagenFirmenwagen
    8%8

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es wird sehr viel Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander gelegt, nicht nur untereinander, sondern auch den Kunden gegenüber. So werden auch mal Aufträge abgelehnt, wenn die Auslastung zu hoch würde, oder den Kunden Maßnahmen ausgeredet, die nicht sinnvoll wären (auch wenn sie Geld bringen würden).
Bewertung lesen
In dieser kleinen Agentur sind auch Quereinsteiger gerne gesehen. Die Kollegen haben die unterschiedlichsten Fächer studiert, es gibt hier nicht "den" klassischen Lebenslauf. Der Einstieg ist im Projektmanagement, je nach Hintergrund, als Trainee oder als Account Manager möglich.
Bewertung lesen
Bei Publicare hat man sowohl als Berufseinsteiger als auch erfahrener Mitarbeiter unterschiedlichster Branchen und Zweige Chancen und Möglichkeiten, sich aktiv in die Unternehemensentwicklung einzubringen und so zum Geschäftserfolg beizutragen.
Der Kollegenzusammenhalt und die abwechslungsreichen Projekten runden das Ganze ab.
Bewertung lesen
Es wird stark auf ein gutes Betriebsklima geachtet was es auch neuen Kollegen sehr leicht macht sich zu integrieren. Der Umgang miteinander ist auf allen Ebenen sehr offen. Jeder arbeitet sich in viele verschiedene Themengebiete ein so dass die Arbeit abwechslungsreich und fordernd bleibt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 4 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,9

Der am besten bewertete Faktor von Publicare Marketing Communications ist Gleichberechtigung mit 4,9 Punkten (basierend auf 3 Bewertungen).


... ist völlig selbstverständlich.
5
Bewertung lesen
Männliche und weibliche Kollegen werden unterstützt, Elternzeit zu nehmen. Der Wiedereinstieg wird leicht gemacht. Stundenzahl und Aufgaben können den individuellen (familiären) Bedürfnissen angepasst werden.
5
Bewertung lesen
Es spielt keine Rolle ob Mann oder Frau. Auch das Alter ist für den Umgang miteinander und die tägliche Arbeit irrelevant.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 3 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Publicare Marketing Communications ist Karriere/Weiterbildung mit 3,8 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Die Personalentwicklung wird hier sehr ernst genommen und wo möglich/sinnvoll Weiterbildung unterstützt. Man kann sich mehr Verantwortung durch gute Leistungen erarbeiten.
Durch die flache Hierarchie gibt es Aufstiegschancen meist "nur" formell im Sinne einer besseren Positionsbezeichnung.
4
Bewertung lesen
Im Traineeprogramm bekommt man eine intensive Einarbeitung: Man lernt super viel und bekommt den Freiraum, sich selbst Fachwissen anzueignen. Gleichzeitig wird man direkt auch in Projekte einbezogen und sammelt so direkt auch Projekterfahrung. Nach dem Traineeship hat man, je nach Projekt, die Möglichkeit, sich in verschiedene Fachbereiche einzuarbeiten. Aufgrund der flachen Hierarchien gibt es eher weniger klassische Aufstiegschancen. Mit der Zeit bekommt man aber immer anspruchsvollere Projekte und mehr Verantwortung übertragen.
4
Bewertung lesen
Es gibt für Spezialgebiete diverse Weiterbildungsmöglichkeiten - Wünsche werden wenn möglich berücksichtigt
4
Bewertung lesen
Man hat gute Möglichkeiten sich weiterzubilden, allerdings sind die Aufstiegschancen eher begrenzt auf lange Sicht
3,7
Bewertung lesen
Karriere besteht darin, sich in diversen Fachgebieten fortzubilden bzw. sich komplett neu einzuarbeiten. Die klassische Karriereleiter gibt es so nicht. Weiterbildungen werden gefördert.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 10 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle Kultur
Moderne Kultur

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen

Awards