Navigation überspringen?
  

Quirin Privatbankals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Quirin PrivatbankQuirin PrivatbankQuirin Privatbank
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    61.666666666667%
    Gut (10)
    16.666666666667%
    Befriedigend (12)
    20%
    Genügend (1)
    1.6666666666667%
    3,83
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    81.818181818182%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (0)
    0%
    4,31
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Quirin Privatbank Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,83 Mitarbeiter
4,31 Bewerber
0,00 Azubis
  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Inzwischen haben wie in anderen Banken auch Verwalter und Technokraten das Sagen. Es geht um Abläufe und Prozesse sowie deren Optimierungen, nicht mehr vorrangig um die Mitarbeiter und Kunden. Der Optimismus der frühen Gründerjahre ist verflogen, sehr schade. Das Unternehmen wurde zusehends zentralisiert, für ein Unternehmen mit derzeit rd. 220 Mitarbeitern gibt es inzwischen zu viele Zuständigkeiten und Hierarchieebenen, so daß am Ende keiner die einfachsten Dinge entscheiden will. Es wird inzwischen extrem aus Unternehmens- und nicht mehr aus Kundensicht gedacht. Das Beratungsangebot ist (selbst für individuelle Menschen) sehr standardisiert. Entscheidungen werden überwiegend im Elfenbeinturm getroffen, es gibt zwar Kunden- und Mitarbeiterbefragungen, die Teilnahmequote ist dort aber eher gering. In einer hart umkämpften Branche findet der Kampf um den Kunden, aber auch oft intern statt, a la Don Quichote.

Vorgesetztenverhalten

Ziemlich durchwachsen, es gibt keine einheitliche Führungskultur, was einerseits sehr positiv ist, da das Unternehmen seinerzeit auch mit einer Vielfalt an Mitarbeitern und Kunden am Markt gestartet ist. Andererseits wird vieles dadurch unberechenbarer und eine freie, konstruktive Meinungsäusserung trauen sich noch die wenigsten zu. Dadurch gehen gute Ideen und Kritik komplett unter. Die meisten Vorgesetzten ermutigen nicht von selber zu kritischer Meinungsäußerung. Weiterhin stellt sich die Frage, ob durch die große Filterung alles an oberster Stelle ankommt. Es werden immer wieder durch Beschlüsse der Führungskräfte gute Projekte ins Leben gerufen / gute Produkte entwickelt, nach kurzer Zeit aber wieder durch (andere) Führungskräfte gecancelt. Klingt nicht nach Kontinuität, andererseits aber nach Anpassungsfähigkeit (oder opportunem Verhalten). Führungskräfte im Vertrieb sind nicht unbedingt immer die besten Mitarbeiter am Kunden, aber auch nicht immer die besten Coaches. Hier wird doch eher nach Gutdünken eingestellt bzw. alte Zöpfe bleiben erhalten. Auf einige Vorgesetzte kann sowohl quantitativ als auch qualitativ verzichtet werden.

Kollegenzusammenhalt

Insbesondere im Vertrieb finden sich vorrangig noch die individuellen und erfahrenen Einzelkämpfer, die aber oft am erfolgreichsten sind. Diese ziehen die anderen oft mit, insbesondere auch beim Gesamtergebnis. Scheint (noch) zu funktionieren...

Interessante Aufgaben

Die erfolgreichen und guten Mitarbeiter fordern diese ein bzw. suchen sich diese. Sofern es dem Erfolg des Unternehmens dient, hat wohl keiner was dagegen.

Kommunikation

Die interne Kommunikation durchläuft zu viele Filter, so daß bei den Empfängern nichts mehr oder vieles nicht rechtzeitig ankommt. Die Einhaltung von Hierarchien und diverse Befindlichkeiten sind bei der internen Kommunikation wichtig (geworden), das spontane ist verlorengegangen. Die externe Pressearbeit ist recht vernünftig, trotzdem ist der Bekanntheitsgrad nach wie vor sehr gering.

Gleichberechtigung

Gute Zusammenarbeit zwischen Männern und Frauen, tendenziell zu wenig Frauen in Führungspositionen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gute Zusammenarbeit zwischen alt und jung im Kollegenkreis.

Karriere / Weiterbildung

Eingeleitete Entwicklungsmaßnahmen und übertragene Verantwortungen werden oft nicht bis zu Ende gedacht und durchgehalten, da die entsprechenden Führungskräfte oft lieber den billigen und bequemen Weg gehen wollen.

Gehalt / Sozialleistungen

Mehr geht immer, insbesondere im Vertrieb ist das Einkommen durch eigene Leistungen steuerbar. Leider gibt es über die Jahre zu viele Modelle in der (erfolgsabhängigen) Bezahlung, so daß eine Orientierung derzeit schwierig ist.

Arbeitsbedingungen

Alles bestens.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nix negatives oder poisitves erkennbar.

Work-Life-Balance

Es gibt grundsätzlich viele Freiheiten, sofern man diese sinnvoll nutzt. Leider ist das Tagesgeschäft mit den dringenden Aufgaben oft bei den wichtigsten Personen angesiedelt, so daß wenig Zeit für strategische / grundsätzliche Überlegungen und Planungen bleibt.

Image

Das Image war in den Gründungsjahren besser, da es sich um ein innovatives und neues Geschäftsmodell handelte. Der Schwenk zur Privatbank mit moderner Ausstrahlung hat sich noch nicht durchgesetzt. Es reicht leider nicht, nur Briefpapier und die homepage zu verändern, die Menschen müssen den Weg mitgehen. Aber auch hier wurde wieder nur aus Unternehmenssicht gedacht, nicht aus Kundensicht (die ja das Geld bringen sollen bzw. schon gebracht haben). Andere Finanzdienstleister sammeln da in kürzerer Zeit mehr Geld ein.

Verbesserungsvorschläge

  • Seid keine Bank, davon gibt es schon genug schlechte auf der Welt. Mehr Ideen von Mitarbeitern zulassen und diskutieren. Kritik zulassen und die Menschen nicht von oben herab behandeln. Den Kunden in den Mittelpunkt für jegliches Handeln stellen (und nicht das Unternehmen selber).

Pro

Seit 2006 auf der Welt und immer noch (hoffentlich lange) am Leben!

Contra

Imagewandel in den letzten Jahren, Zentralisierung / Planwirtschaft, "Wir tun mal so, als ob wir wissen, wie die Welt sich dreht."

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    quirin bank AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Lockerer Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Erfolg ist planbar, das lebt meine Vorgesetzte jeden Tag vor....

Kollegenzusammenhalt

Perfektes Zusammenspiel der Stärken.. Hier hilft der eine dem anderen.

Interessante Aufgaben

In Köln sagt man, jeder Jeck ist anders.... das darf ich jeden Tag aufs neue bestätigen. Macht mir sehr viel Spass.

Kommunikation

Ich selber würde mir 6 Sterne geben. Ansonsten bleibt es bei den 4. Überdurchschnittlich.

Gleichberechtigung

ich glaube schon. Fühle mich als Mann nicht gedisst.

Umgang mit älteren Kollegen

sitzt direkt neben mir. Wir liegen auf einer Wellenlänge.

Karriere / Weiterbildung

Gibts bestimmt. War für mich noch kein Thema.

Gehalt / Sozialleistungen

Da kann man dran arbeiten....

Arbeitsbedingungen

Gut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr ausgeprägt.

Work-Life-Balance

Meine Kinder danken es mir....

Image

TOP. Keine Leichen, keine Bomben, die meisten Kunden kommen aufgrund der Unabhängigkeit. Als einzige Bank Deutschlands.

Verbesserungsvorschläge

  • Stärker Personen einbinden die Erfahrungen auf Ihrem Fachgebiet haben

Pro

Das Konzept überzeugt vollumfänglich. Beste Weiterempfehlungsquote in der Branche. Dankbare Kunden.

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    quirin bank AG
  • Stadt
    NRW
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 10.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Durch einen sprunghaften Management- Stil, der auf jedes neue Modethema aufspringt und ein Führungsstil nach Gutsherrenart geht eine an sich geniale Idee vor die Hunde. Dazu kommt eine Personalpolitik ohne jede Strategie- Führungskräfte werden ohne Backgroundcheck eingestellt und trotz schlechter Leistung durch die Probezeit gewunken. Langjährige Leistungsträger rausgeekelt, weil sie dem Nasenfaktor nicht entsprechen.

Verbesserungsvorschläge

  • Professionalisierung des Topmanagments. Fokussierung aufs Wesentliche. Kontinuität.

Pro

Honorarberatung / Anlagekonzept

Contra

Sprunghafter Managementstil : ich mache auf was ich grad Bock hab und nie etwas fertig, Personalpolitik ohne Strategie, Umgang mit Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    quirin bank AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    61.666666666667%
    Gut (10)
    16.666666666667%
    Befriedigend (12)
    20%
    Genügend (1)
    1.6666666666667%
    3,83
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    81.818181818182%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (0)
    0%
    4,31
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Quirin Privatbank
3,91
71 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,50
72.254 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.572.000 Bewertungen