Navigation überspringen?
  
RankNetRankNetRankNetRankNetRankNetRankNet
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma RankNet
Stadt München
Jobstatus Ex-Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Taylorismus mit Kaffeepausen

Vorgesetztenverhalten

Meine Meinung nach, schon nach kurzem Zeit zeigt sich wie unsouverän und cholerisch wirkt die Struktur des Unternehmen.

Kollegenzusammenhalt

Da es keine Fragen und Antworten gibt, existiert die grundlegende Teamarbeit auch nicht.

Interessante Aufgaben

Fast Food Webseiten die alle auf WordPress/Avada Thema aufgebaut sind. Mitarbeiter pflegen lediglich nur die Inhalte. Die grösste Herausforderung ist die suche nach Plugins.

5,00
  • 21.03.2016

Top Firma

Firma RankNet
Stadt München
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Marketing / Produktmanagement

Pro

Es herrscht ein freundliches Arbeitsklima. Eigene Ideen können ohne Probleme direkt verwirklicht werden.

5,00
  • 21.03.2016

Super Team, tolles Arbeitsklima!

Firma RankNet
Stadt München
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Marketing / Produktmanagement

Pro

Es ist ein tolles Miteinander :)

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

RankNet
3,63
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Internet / Multimedia  auf Basis von 32.542 Bewertungen

RankNet
3,63
Durchschnitt Internet / Multimedia
3,82

Bewerbungsbewertungen

2,60
  • 26.07.2011

Schwierig einzuschätzen

Firma RankNet
Stadt München
Beworben für Position Aussendienstmitarbeiter
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Ich hatte mich Anfang 2011 beworben, wurde sofort zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und bekam sehr schnell eine Zusage für den Job.

Trotz 1stündigem Gespräch und vielen "Informationen" konnte mich die Struktur und das Geschäftsmodell überhaupt nicht überzeugen. Bis heute interessiert es mich, ob diese Firma wirklich professionell arbeitet, oder ob es sich um eine Art Schneeballsystem handelt, in dem neue Verkäufer angeworben werden, die dann im Verlauf ihres Trainings Kosten übernehmen müssen. Ich möchte nichts unterstellen aber es kam mir alles sehr aufgesetzt vor, zumal die angefertigten Internetseiten (also diejenigen die im Netz oder über die Seite zu finden sind) alles andere als überzeugen (das sieht schwer nach Standard-Baukastensystem aus) weder durch Qualität noch durch Quantität.

Das Vorstellungsgespräch selbst war schon dubios:
Ich wurde in dem ziemlich herunter gekommenen Büro von der Person empfangen, die mich auch zum Gespräch eingeladen hatte (sie saß an einem Ikea-Bau-Empfang). Ich musste dann auf einer ziemlich mickrigen Ikea-Sitzecke warten, die Wände und der Teppich waren schmuddelig.

Im ganzen Büro habe ich nur 2-3 "Programmierer" gesehen, zumindest sahen sie danach aus.

Vor mir wurde dann eine Person mit den Worten "bis Montag dann" vom Chef persönlich verabschiedet. Er hat mich dann auch begrüßt und mit in sein Großraumbüro genommen (vorbei an den insgesamt 3-4 Mitarbeitern). An dieser Stelle sei erwähnt dass der Herr, der sich mir als Geschäftsführer vorstellte, auf der Seite der Firma nicht aufgeführt wird. Nach einem langen Gespräch, in dem mir das Geschäftsmodell und die -idee nahe gebracht wurde, und ich eigentlich nur sehr wenig von mir erzählen musste, hatte ich dann den Handschlag für meinen neuen Job. Ich würde durch meine Ausstrahlung und Art überzeugen usw.. Sehr kurios war die Frage nach meiner Gehaltsvorstellung. Diese wurde nämlich um das 3 fache getoppt, da ich ja mit dem neuen, fantastischen Geschäftsmodell, so viele Webseiten an den Mann bringen würde, dass allein schon meine Provision 3 mal so hoch wäre. Antworten auf Fragen zum Arbeitsvertrag, Anstellungsverhältnis etc., oder gar der "Manpower", die man für die Erstellung der vielen Webseiten benötigt, blieben unbeantwortet.

Ich wurde dann ebenfalls mit den Worten "bis Montag dann" verabschiedet, das war der Tag an dem die Schulung für die neuen Verkäufer stattfinden sollte. Auf der Ikea Sitzecke wartete derweil schon wieder eine weitere Bewerberin.

Ich habe mir die Sache dann nochmals angesehen, musste dann auch feststellen dass die Firma in jedem Jobportal anzeigen geschaltet hat und bin zu dem Entschluss gekommen, dass da was nicht stimmt. Ich habe die Schulung und das Jobangebot also abgelehnt.

Ich würe mich freuen wenn sich hier Leute zu der Firma äußern könnten. Sollte es eine Falle sein, dann muß das auch bekannt werden. In der Not frisst der Teufel bekanntlich Fliegen. Sollte ich einer Fehleinschätzung unterliegen, so sollte diese natürlich auch von zufriedenen Mitarbeitern revidiert werden. Ich bin gespannt!

Firma RankNet
Stadt München
Beworben für Position Außendienstmitarbeiter
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis Absage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen