Navigation überspringen?
  

ReiCo Spedition GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
ReiCo Spedition GmbHReiCo Spedition GmbHReiCo Spedition GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    4%
    Befriedigend (3)
    12%
    Genügend (21)
    84%
    1,55
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,30
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

ReiCo Spedition GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,55 Mitarbeiter
1,30 Bewerber
0,00 Azubis
  • 19.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Vorsicht!

1,38

Umgang mit Kollegen 45+

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Der Umgang in dieser Firma seitens der Vorgesetzten ist einfach unmenschlich und indiskutabel. Arbeitszeiten von neun bis 23:00 Uhr werden vorausgesetzt. Wer lauter schreit, der hat Recht. Wenn man ohne Magenschmerzen und Angstgefühle seinem Arbeitsalltag nachgehen möchte: Dann Finger weg!

Verbesserungsvorschläge

  • Geschäftsführer austauschen, fähige Leute an entsprechende Positionen stellen, Verantwortung (!) an Mitarbeiter delegieren.
  • 22.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wer Seriosität, Qualität und vorallem Konstanz und Menschlichkeit sucht ist bei dieser Firma vollkommen falsch. Eine völlig indiskutable Personalpolitik wird dieser Firma auf kurz oder lang zum Verhängnis. Jede Woche fliegen min. zwischen 5 und 10 Mitarbeiter raus. Oder es gehen welche freiwillig! Es stehen derzeit etliche LKW unbesetzt auf dem Betriebsgelände, da man kaum noch Personal findet! Die hohe Personal Fluktuation trägt in erster Linie dazu bei, dass viel Know-How auf der Strecke bleibt. Denn bis der neue Mitarbeiter einigermaßen was kann, haben schon wieder ein paar Kollegen aufgehört. Zudem kümmert sich niemand um eine vernünftige Einarbeitung. Neue Mitarbeiter werden vollkommen sich selbst überlassen. Und alle sind erwartungsfroh auf die ersten Patzer. In dieser Firma gibt es unter den Disponenten nur Einzelkämpfer. Keiner hilft dem anderen. Im Gegenteil, es werden zudem Konflikte geschürt und bewusst wichtige Informationen zurückgehalten, um die Leute ins offene Messer laufen zu lassen, Insbesondere vom Abteilungsleiter, damit er sich profilieren kann und ihm keiner gefährlich wird. Die gesamte Führungsstruktur des Unternehmens ist auf "Befehl und Gehorsam" ausgerichtet und zieht sich von der Geschäftsführung durch jede Abteilung bis runter zum Fahrer. Die Fahrer sind übrigens zu 90% polnische Staatsbürger. Dadurch sind täglich enorme Sprachbarrieren zu knacken, da nur wenige deutsch oder englisch sprechen. Dies ist für die Qualität des Unternehmens insgesamt das größte Problem, denn in der Kommunikation entstehen in erster Linie die groben Fehler. Hat man dann über einen hausinternen Dolmetscher wohlgemerkt telefonisch die Info an den Fahrer übermittelt, muss dieser auf Schritt und Tritt, Tag wie Nacht kontrolliert werden. Das Fahrpersonal muss z.B. mehrmals angerufen und geweckt werden damit sie überhaupt pünktlich losfahren!! Und danach sukzessive und dauerhaft überprüft werden dass sie auch nicht andauernd unnötige Pausen einlegen. Danach selbstverständlich der eindringliche Hinweis, dass sie nach Ankunft beim Empfänger auch aus dem LKW aussteigen und sich anmelden müssen um wahrgenommen zu werden. Tut man das alles nicht mit der nötigen Durchsetzungskraft und Nachhaltigkeit, steht hier ganz schnell der ganze Laden still. Und das wird dem Disponenten oder den entsprechenden Verantwortlichen Führungskräften ganz schnell zum Verhängnis.
In den täglichen Telefonkonferenzen will der Geschäftsführer über alles informiert werden. Jeder Fehler (egal von wem) wird mit sofortigen Maßnahmen und Konsequenzen geahndet und die Verantwortlichen werden verbal gedemütigt und vor allen anderen Kollegen durch den Kakao gezogen. Drohender Rausschmiss ist dabei an der Tagesordnung! Dementsprechend ist der Druck immens hoch, da man als Führungskraft für jeden und alles seinen Kopf hinhalten muss. Man braucht ein sehr dickes Fell, was sich aber in Kürze bei jedem normalen Menschen abnutzt.
Hinzu kommen Arbeitstage mit 14-15 Arbeitsstunden zzgl. Handy Erreichbarkeit 24 Stunden. An schwächeren Tagen beträgt die Arbeitszeit auch mal
10-12 Std.) Dies ist meines Erachtens hauptsächlich den altmodischen Methoden und Arbeitsmitteln (keine vernünftige Telematik/ Speditionssoftware) geschuldet. Mit moderner Technik und zuverlässigem Personal, wären diese hohen Arbeitszeiten nicht erforderlich! Anfangs werden neue Mitarbeiter mit sehr hohen Gehälter angelockt und geben vielleicht sogar einen guten Job auf um sich finanziell zu verbessern. Danach merkt man aber sehr schnell, dass selbst viel Geld im Vergleich zur verlorenen Lebensqualität nicht wirklich tröstet. Nach kürzester Zeit ist man ausgelaugt und geht mental und psychisch auf dem Zahnfleisch.
Ich habe mir vor Arbeitsantritt selbst die negativen Kommentare hier durchgelesen und mit einigem gerechnet, aber dass es so schlimm wird hätte ich in der heutigen Zeit nicht mehr für möglich gehalten. Ich kann nur davor warnen einen Arbeitsplatz bei der ReiCo Gruppe egal an welchem Standort anzunehmen. Die Enttäuschung lässt nicht lange auf sich warten. Die Fäden werden definitiv von der Zentrale in Nunsdorf gezogen, selbst die Niederlassungsleiter sind nur die Marionetten von der Zentrale. Neue Ideen oder Eigenständigkeit ist hier ein No-Go und absolut nicht erwünscht !!! Also Vorsicht vor großen Stellenangeboten und hohen Gehältern mit Firmenwagen! Die Bewertungen hier und spätestens beim Überprüfen des Arbeitsvertrages, MUSS man stutzig werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Austausch der Führungsriege, Einführung neue Arbeitsmethoden und moderner Technik.
  • 29.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Top Bezahlung - weit über Tarif


Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    4%
    Befriedigend (3)
    12%
    Genügend (21)
    84%
    1,55
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,30
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

ReiCo Spedition GmbH
1,54
27 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
2,83
35.872 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.566.000 Bewertungen