Navigation überspringen?
  
Stadt MannheimStadt MannheimStadt MannheimStadt MannheimStadt MannheimStadt Mannheim
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

3,69
  • 22.05.2016
  • Standort: Fachbereich Presse und Kommunikation

Empfehlenswert mit Einschränkungen

Firma Stadt Mannheim
Stadt MAnnheim
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich PR / Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Da der Kontakt mit den Kollegen weitaus mehr Raum einnimmt, als der mit der Führung - positiv.

Vorgesetztenverhalten

Mangelhafte Feedback-Kultur. Für ihren Job ungeeignete Fachbereichsleitungen bleiben jahrelang auf ihren Posten - in der freien Wirtschaft undenkbar.

Kollegenzusammenhalt

Angenehme und kompetente Kollegen, freundlicher Ton auch bei stressigen Situationen.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Themen. Einsatzort gesamtes Stadtgebiet, mit seiner ganzen Vielfalt.

2,62
  • 09.05.2016

Mehr Schein als Sein

Firma Stadt Mannheim
Stadt MAnnheim
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

siehe auch Kommunikation: Die Vorgesetzten (ja das Wort trifft den Kern), die einem vorgesetzt werden, unabhängig von Führungsquaifikation, agieren von oben herab: die Kultur der offenen Türe existiert bei meinem Vorgesetzten nicht, will man diesen sprechen, bedarf es eines Termins beim Sekretariat; will der Vorgesetzte einen selbst sprechen, wird man ins sein Zimmer beordert, ohne Rücksicht, was oder wie lange man gerade etwas Dringendes bearbeitet. Einfach ins Büro des Vorgesetzten zu teten, geht nicht.. Lob gar nicht bis seltenst, Kritik dafür mehr, das Wort "Fehlerkultur", um daraus zu lernen hat man dort, wo ich arbeite(te), nicht gehört. Die Fachbereiche und Eigenbetriebe sehen sich als Konkurrenz, arbeiten nicht selten gegeneinander, ein WIR-Gefühl wird selten gelebt, Ausnahmen gibt es, aber wo Egos aufeinander treffen, wird taktiert, hintenrum agiert und Schuld zugeschoben. Teilweise wurden Kollegen auch mal vor den anderen Kollegen die Fehler vorgehalten.

Vorgesetztenverhalten

siehe Arbeitsatmosphäre. Selten wurde ich "so geführt". Teilweise wird Besprochenes im Nachhinein anders interpretiert. Fachlich mögen die Vorgesetzten gut bis sehr gut sein, allerdings sollte man diese danach einstellen (zumindest meines Erachtens) , ob sie Führungskenntisse und -erfahrung haben. Führungskompetenz mag auch geschult werden, ich fühlte mich schlicht menschlich zurück gesetzt, ich spürte die "niedrigere" Position. Offene Türe, immer ansprechbare Vorgesetzte, ruhige und sachliche Kommunikation ist nicht die Regel. Hochqualifizierte Mitarbeiter haben in der Regel selbst Fachwissen und bedürfen eher gelegentlich Hilfestellung und Moderation zur Entscheidungsfindung, ich erhielt Misstrauen, Bevormundung und Tadel.

Firma Stadt Mannheim
Stadt MAnnheim
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

Stadt Mannheim
2,86
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Öffentliche Verwaltung  auf Basis von 8.398 Bewertungen

Stadt Mannheim
2,86
Durchschnitt Öffentliche Verwaltung
3,34

Bewerbungsbewertungen

2,00
  • 22.01.2015

Chaotisches Bewerbungsverfahren

Firma Stadt Mannheim
Stadt MAnnheim
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Intensives Nachfragen, warum ein Masterstudium begonnen wurde und der Bachelor nicht ausgereicht hat.
  • Fachliche Fragen. Einschätzung zu bestimmten Sachverhalten. Man gab mir allerdings das Gefühl, meine Antworten seien falsch, obwohl es keine Richtig-Falsch-Frage war.

Kommentar

Über den Eingang der Bewerbung wurde ich informiert, danach hörte ich knapp zwei Monate nichts, dann kam die Einladung zum Gespräch, wohin ich auch ging.
Die Atmosphäre des Vorstellungsgespräch war eher angespannt. Mit mir saßen sechs Leute am Tisch, die mich intensiv zu meiner Person befragten und das ganze Gespräch eher in eine Art Prüfungssituation verwandelten. Ich fühlte mich, als hätte ich mich auf den wichtigsten Posten der Stadt beworben. Teilweise sehr überhebliches Auftreten einzelner Personen.
Dauer ca. 30 min., innerhalb von drei Tagen wolle man eine Entscheidung getroffen haben. Ich hörte nie wieder was von der Stadt Mannheim. Weder Zusage noch Absage.
Macht aber nichts, hätte diese Stelle eh nicht angetreten und bin jetzt woanders zufrieden angestellt.

1,60
  • 17.04.2011

Bewerbung bei Stadt Mannheim: 1,6 von 5

Firma Stadt Mannheim
Stadt MAnnheim
Jahr der Bewerbung 2008
Ergebnis Absage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen