Navigation überspringen?
  

SZU GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
SZU GmbHSZU GmbHSZU GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    45.454545454545%
    Gut (2)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (10)
    45.454545454545%
    3,05
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,80
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

SZU GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,05 Mitarbeiter
1,80 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt wie in manch anderen Betrieben sicherlich auch, Kollegen, die den neuesten Küchenratsch breittreten und dadurch das Arbeitsklima etwas anheizen. Teilweise sind manche Kollegen durch deren eigenen Charakter eher auf Egoismus getrimmt und manchen nur "Dienst nach Vorschrift". Stellt aber kein Problem dar, man muß ja nicht mit jeden "Gutfreund" sein, wie im privaten Leben halt auch.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich gibt es manchmal unangenehme Gepräche mit der Geschäftsleitung, wenn man Mist gebaut hat. Aber selbst in so einem Fall wird versucht, gemeinsam eine Lösung zu finden. Auch ist sich die Geschäftsleitung nicht zu schade, einen privat nach Hilfe zu fragen z.B. bei bestimmen Fällen nach persönlichen Kontakten und Dienstleistern. Wie jeder sein Verhalten gegenüber den Vorgesetzten ausübt und vorlebt, bleibt jedem selbst überlassen und ist dann das Ergebnis des "Vorgesetzenverhalten".

Kollegenzusammenhalt

Alles in allem arbeiten bei Problemfällen alle Abteilungen in deren Rahmen übergreifend zusammen. Viele Kolleginnen und Kollegen verstehen sich auch privat sehr gut.

Interessante Aufgaben

In meinem Aufgabenreich ist kein Tag wie der andere, jeder Fall ist unterschiedlich und niemals gleich. Das macht das Ganze sehr interessant und abwechlungsreich. Man lernt jeden Tag was Neues dazu.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich im Laufe der Jahre seitdem ich dabei bin, steht´s verbessert. In regelmäßigen Abständen informiert die Geschäftsleitung über den Stand der Dinge. Es kann auch jederzeit selbst nachgefragt werden.

Gleichberechtigung

Da es unterschiedliche Abteilungen gibt, kann ich nur von meiner persönlich gemachten Erfahrung in meinem Bereich sprechen und da ist die Gleichberechtigung 1:1 ausgeglichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich zähle mich selbst zu den "älteren" Kollegen (vom Alter her) und der Umgang ist genauso wie mit den "jüngeren". Eine Sonderbehandlung ist nicht nötig, wozu auch.

Karriere / Weiterbildung

Zeigt man Wille und Interesse an einer persönlichen Weiterbildung, stellt sich die Geschäftsleitung dem sehr positiv gegenüber und fördert die Weiterbildung in einem individuel verhandelbaren Rahmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Wer hier schreibt er wäre "unterbezahlt" hat sich entweder unter Wert verkauft oder einfach nur schlecht verhandelt. Dafür ist nun jeder selbst verantwortlich. Es gibt oftmals "Bonuszahlungen" für erreichte Ziele, welche die Geschäftsleitung auslotet. Diese Ziele können, wenn alle zusammenhelfen, auch erreicht werden.

Arbeitsbedingungen

Es werden alle benötigten Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Selbst individuelle Wünsche oder Anregungen bei z.B. der persönlichen Schutzausrüstung werden berücksichtigt und sofern möglich, realisiert. Die benötigten Programme zur Ausarbeitung der Berichte usw. sind stets aktuell und werden sogar teilweise selbst entwickelt.

Work-Life-Balance

Es ist wie in jedem Betrieb, die jeweiligen Kollegen in den einzelnen Abteilungen sprechen sich ab, reichen die Urlaubs- bzw. Überstundenanträge ein, und in 99,9 Prozent der Fälle stellt das kein Problem dar und wird genehmigt. Kurzfristige Abwesenheiten wegen z.B. familiären Angelegenheiten werden eigentlich immer genehmigt.

Image

Das Image und die Realität sehen in meinen Augen komplett anders aus. Viele Mitbewerber können den Erfolg des Unternehmens wohl nicht ganz abhaben und verunstalten den Ruf des Unternehmens meiner Meinung nach vollkommen zu Unrecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Bei persönlichen Anliegen könnte seitens der Geschäftsleitung vielleicht einen Tick schneller reagiert werden. Ansonsten bin ich persönlich sehr zufrieden.

Pro

Sehr interessante und abwechlungsreiche Tätigkeiten, moderne Büroräume, sehr gute Arbeitsmaterialien.

Contra

Siehe Punkt "Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber"

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    SZU GmbH
  • Stadt
    Waldkraiburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Manchmal ist der Umgangston etwas rau (was sicherlich zum Großteil dem stressigen Arbeitsalltag geschuldet ist), aber grundsätzlich kann man sich hier wohlfühlen. Im Büro gibt es Kaffee und Wasser für die Mitarbeiter sowie eine Küche mit Pausenraum sowie einen Ruheraum. Die Zentrale ist gut erreichbar, Einkaufsmöglichkeiten sind in direkter Nähe zu finden.

Kollegenzusammenhalt

Auf die meisten Kollegen kann man sich 100%ig verlassen, und auch die Geschäftsführung ist grundsätzlich immer ansprechbar, auch wenn man manchmal nicht sofort eine Reaktion bekommt.

Interessante Aufgaben

Die Firma wächst sehr stark und erschließt sich immer wieder neue Aufgabenbereiche. So wird es nie langweilig, auch wenn man manchmal improvisieren muss und die Aufgaben sehr herausfordernd sein können.

Kommunikation

Hier kann noch etwas verbessert werden, das kann nur jeder Einzelne tun.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist bunt gemischt von Berufseinsteiger bis kurz vor Renteneintritt.

Karriere / Weiterbildung

Jeder hat selbst Einfluss darauf wie weit er kommt. Einsatz wird belohnt und wird auch nicht als selbstverständlich angesehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Um mehr Gehalt muss man ein bisschen kämpfen, oft in Vorleistung gehen und erst einmal zeigen was man kann. Wenn man sich beweist hat man aber gute Möglichkeiten.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt alles zur Verfügung gestellt was nötig ist.

Work-Life-Balance

Wenn Not am Mann ist wird erwartet dass man Überstunden macht, allerdings wird immer versucht auf die Mitarbeiter einzugehen wenn man wegen persönlicher Termine kurzfristig frei braucht.

Verbesserungsvorschläge

  • An der Kommunikation muss noch etwas gefeilt werden, wenn man die Hintergründe kennt versteht man aber warum man manchmal mehrfach nachfragen muss bis man eine Antwort bekommt. Das liegt aber oft auch am einzelnen Mitarbeiter. Die Arbeitsprozesse müssten besser dokumentiert werden, da bei Mitarbeiterwechseln viel Wissen verloren geht. Das wurde durch das starke Wachstum der Firma etwas vernachlässigt, hier wäre etwas mehr Struktur wünschenswert.

Pro

Man hat hier gute Entwicklungschancen, die Firma ist unglaublich vielfältig und auch international tätig. Das heißt im Gegenzug, dass man sehr flexibel und anpassungsfähig sein sollte und auch mal um die Ecke denken und kreativ sein muss. Wer hier Dienst nach Vorschrift machen will ist hier an der falschen Adresse, wenn man aber bereit ist Einsatz zu zeigen dann wird das auch in der Regel honoriert. Mit den meisten Mitarbeitern kann man gut zusammenarbeiten und es ist auch nicht immer bierernst. Die Atmosphäre ist in der Regel recht locker.

Contra

Durch Personalmangel müssen oft Überstunden gemacht werden, es werden aber Leute gesucht um die Stammmannschaft zu entlasten. Dadurch ist es manchmal extrem stressig, was man aushalten können muss.
Arbeitsprozesse müssten noch besser dokumentiert werden, da bei Mitarbeiterwechseln viel Wissen verloren geht. Das wurde durch das starke Wachstum der Firma etwas vernachlässigt, hier wäre etwas mehr Struktur wünschenswert.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SZU GmbH
  • Stadt
    Waldkraiburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 30.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich ist die Atmosphäre positiv. Da es ein größeres Unternehmen ist, kann nicht immer die Geschäftsleitung direkt jedem Mitarbeiter persönlich Feedback / Lob geben. Das ist aber in vielen anderen gr0ßen Betrieben auch so und daher nicht weiter schlimm.

Vorgesetztenverhalten

Die Erwartungen sind hoch aber das treibt das Unternehmen an und dadurch konnte auch der Wachstum in den letzten Jahren geschafft werden. Nicht jeder Mitarbeiter kann mit so etwas umgehen und fühlt sich dann überrumpelt oder wie manche hier schreiben als "Nummer" etc. Das wird komplett falsch interpretiert. Eventuell sollte hier mehr erklärt werden, warum es für manche Sachen Vorgaben gibt oder manche Ziele etwas höher sind.

Kollegenzusammenhalt

Durch die Verteilung der Kollegen in ganz Deutschland und auch die Menge an Mitarbeitern hat man nicht zu jedem Kontakt. Was oft auffällt ist die Tatsache, dass es wie in jedem Betrieb sehr hilfsbereite und kollegiale Kollegen gibt. Jedoch auch egoistische und weniger fleißige Kollegen. Die ziehen dann manchmal das gesamt Team etwas runter. Vermutlich stammen die anderen negativen Kommentare von solchen Ex-"Kollegen".

Interessante Aufgaben

Durch den Wachstum gibt es ständig neue Aufgaben.

Kommunikation

Viele Projekte sind nicht sofort spruchreif und werden daher nicht allen Mitarbeitern mitgeteilt. Alle neuen Themen werden per Mail kommuniziert. Es wird versucht, dass wirklich nur die betreffenden Leute informiert werden um alle anderen nicht damit "zuzumüllen". Die Differenzierung klappt nicht immer perfekt - das könnte noch verbessert werden.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden angeboten. Wer sich privat weiterbildet bekommt entsprechend Urlaub und kann die Arbeitszeiten anpassen, wenn es geht. Das bespricht man aber vorab mit dem Team und der Geschäftsleitung.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt verschiedene Bonusprogramme und Teamboni. Wenn man mehr Gehalt will, kann man jederzeit fragen und verhandeln.

Arbeitsbedingungen

Im Büro ist alles vorhanden - auch eine Klimaanlage. Für das Homeoffice werden die Standardsachen zur Verfügung gestellt. An manchen Standorten im Außendienst bei den Gutachtern könnte es besser sein. Oft ist das aber nicht möglich, da die Hallen etc. nicht der SZU gehören.

Work-Life-Balance

Es gibt Phasen in denen wenig Arbeit da ist und man Überstunden nehmen kann. Das ist meist am Jahresanfang und kann nicht beeinflusst werden. Wie in jeder Branche die vom Wetter und äußeren Faktoren abhängt, gibt es auch Phasen in denen viel zu tun ist. Es gleicht sich aber immer aus. Wegen Urlaub muss man sich mit den Kollegen abstimmen. Ferien sind beliebt, weil die meisten Kinder haben.

Image

Es gibt viele Kollegen die voll hinter der Firma stehen und auch privat in der Kleidung mit Logo unterwegs sind. Es gibt aber auch vereinzelt Kollegen, die nicht so sind. Das gibt es aber in jedem Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Etwas mehr Infos an die Mitarbeiter geben und erklären. Mehr Treffen im Jahr mit allen Mitarbeitern organisieren.
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    SZU GmbH
  • Stadt
    Waldkraiburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    45.454545454545%
    Gut (2)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (10)
    45.454545454545%
    3,05
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,80
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

SZU GmbH
2,95
24 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,43
56.667 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.624.000 Bewertungen