Welches Unternehmen suchst du?
Teach First Deutschland Logo

Teach First 
Deutschland
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,0
kununu Score92 Bewertungen
89%89
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 4,3Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

34%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 79 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Manager:in4 Gehaltsangaben
Ø44.900 €
Fundraiser3 Gehaltsangaben
Ø35.000 €
Programmverantwortlicher3 Gehaltsangaben
Ø41.600 €
Gehälter für 4 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Teach First Deutschland
Branchendurchschnitt: Bildung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Einsatz wertschätzen und Die eigene Arbeit sinnvoll finden.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Teach First Deutschland
Branchendurchschnitt: Bildung
Unternehmenskultur entdecken

Begeistert für Bildung

Wer wir sind

Wir sind Teach First Deutschland – eine NGO mit dem Ziel, bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche dabei zu begleiten, ihren Weg in die Zukunft erfolgreich zu gehen.

In Deutschland entscheiden noch immer das Einkommen der Eltern und die Herkunft über die Zukunft von Kindern. Jedes Jahr verlassen knapp 50.000 junge Menschen die Schule ohne Abschluss. Dies verschlechtert nicht nur ihre Berufsperspektiven, sondern auch ihre Chancen auf echte gesellschaftliche Teilhabe!

Als unabhängige Organisation treten wir dafür an, dass alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland gute Bildung erfahren – ganz unabhängig davon, wie ihre Startbedingungen sind.

Unsere Arbeit basiert dabei auf der Überzeugung, dass jedes Kind über ein Potenzial verfügt, das gefördert werden muss, da es sonst aufgrund von Chancenungleichheiten oftmals ungenutzt bleibt.

Aktuell sind 167 Fellows in Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Sachsen, Schleswig-Holstein, Hessen und Nordrhein-Westfalen tätig. Gemeinsam mit mehr als 60 weiteren unabhängigen Länderorganisationen gehört Teach First Deutschland zum internationalen Netzwerk Teach For All.

Produkte, Services, Leistungen

Fellows sind Hochschulabsolventinnen und -absolventen sowie Berufserfahrene aller Studien- und Fachrichtungen, die Verantwortung für Veränderung übernehmen möchten. Sie durchlaufen zur Vorbereitung ein intensives Qualifizierungsprogramm und werden während ihres Schuleinsatzes von Trainer:innen und Mentor:innen begleitet.

Als zusätzliche Kräfte im Unterricht und Ganztag unterstützen Fellows Lehrkräfte und führen eigene außerunterrichtliche Projekte durch. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die individuelle Beziehungs- und Unterstützungsarbeit sowie die Projektarbeit mit den Schüler:innen. Als Wegbegleiter:innen stehen ihnen die Fellows bei der Zukunfts- und Berufsorientierung sowie der Vorbereitung auf mittlere und zentrale Abschlussprüfungen zur Seite, sodass diese den anstehenden Übergang, Abschluss und Anschluss erfolgreich meistern können. Dazu zeigen Fellows den Kinder und Jugendlichen die eigenen Potenziale auf und stärken deren Glauben an den eigenen Erfolg. Nach dem Schuleinsatz engagieren sich ehemalige Fellows (Alumni:ae) als Bildungsbotschafter:innen aus verschiedenen Positionen in Wirtschaft, Politik oder Verwaltung für bessere Bildungschancen oder kehren in ihren ursprünglichen Beruf zurück.

Perspektiven für die Zukunft

Der Einsatz als Fellow erfolgt im Rahmen des zweijährigen Leadershipprogramms, in dem man sich jeden Tag fachlich und persönlich weiterentwickelt. Man erhält während des Einsatzes zahlreiche Trainings z.B. in Projektmanagement, Demokratiepädagogik usw. sowie Coachings und ein/eine Mentor*in aus einem unserer Partnerunternehmen.

Wir nehmen ganzjährig Bewerbungen für das Programm über unser Bewerbungsportal entgegen.

Kennzahlen

Mitarbeiter167 Fellows im Schuljahr 2022/23 und rund 60 Mitarbeiter*innen

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 79 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    76%76
  • HomeofficeHomeoffice
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    65%65
  • InternetnutzungInternetnutzung
    61%61
  • DiensthandyDiensthandy
    61%61
  • CoachingCoaching
    56%56
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    49%49
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    42%42
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    38%38
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    1%1
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    1%1
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Was Teach First Deutschland über Benefits sagt

  • 2-jährige Festanstellung mit Vollzeitgehalt (mit Anschlussperspektive)
  • Ein Leadership-Programm für Deine persönliche sowie berufliche Entwicklung
  • Ein Tag Homeoffice möglich
  • Vorbereitungstraining für deinen Einsatz mit Gleichgesinnten
  • Individuelles Coaching durch unsere Trainer:innen
  • Begleitung durch eine:n externe:n Mentor:in
  • Enger Austausch in dem starken nationalen und internationales Fellow-Netzwerk

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wenn du bei uns als Fellow einsteigst, bieten wir Dir eine zweijährige Festanstellung mit Anschlussperspektive, ein Leadership-Programm, welches Qualifizierung vor und während deines Einsatzes beinhaltet, sowie individuelles Coaching und die Begleitung durch eine*n Mentor*in aus unseren Partnerorganisation oder -unternehmen und einen engen Austausch in dem starken nationalen und internationalen Fellow-Netzwerk

Als Fellow bist Du Teil einer weltweiten Bewegung für Bildungsgerechtigkeit – indem Du das Bildungssystem an konkreten Stellen veränderst, Kindern und Jugendlichen eine erfolgreiche Zukunft ermöglichst und Deinem eigenen Lebensweg den entscheidenden Unterschied verpasst. Diese Mammutaufgabe bewältigst Du nicht alleine, sondern immer mit Deiner Fellow-Community mit der Du im regen Austausch bist. Auf eurem gemeinsamen Weg durch das Leadership-Programm wächst ein Netzwerk fürs Leben.

Während der zwei Jahre im Leadership-Programm qualifizierst Du Dich für Deinen Schuleinsatz und erwirbst Schlüsselkompetenzen für Deinen weiteren Berufsweg.

Hinzu kommt das Netzwerk Teach For All, dem über 60 weitere Partnerorganisationen angehören, die alle für mehr Bildungsgerechtigkeit kämpfen.

·

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

  • Ein Grundverständnis von den Zielen unserer Arbeit für Bildungsgerechtigkeit
  • Eine überzeugende Motivation, Dich für Bildungs- und Chancengerechtigkeit zu engagieren
  • Mut, Verantwortung zu übernehmen, Dich kontinuierlich zu reflektieren und weiterzubilden
  • Hochschulabschluss (BA, MA, Dipl., Magister, Promotion) – jede Fachrichtung ist willkommen
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1-Niveau)

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Teach First Deutschland.

  • Sie erreichen unsere Ansprechpartnerin im Recruiting Linda Rau unter linda.rau@teachfirst.de oder telefonisch unter (49)0176 70032901

  • Der Auswahlprozess ist ein zweistufiges Verfahren. Innerhalb von vier Wochen kannst Du deine Zusage bekommen.

    Im ersten Schritt beantwortest Du in der Onlinebewerbung Fragen zu Deinem Werdegang, Deiner Motivation sowie Deinen Zielen und ersten Ideen für Deine Zeit als Fellow.

    Im zweiten Schritt laden wir Dich zu einem 90-minütigen digitalen Auswahlgespräch ein, welches u.a. praktische Aufgaben enthält. Eine Woche vor diesem Termin bekommst Du Informationen zur Vorbereitung.

    Einen Tag nach dem Auswahlgespräch geben wir Dir eine Rückmeldung.

  • Bitte ausschließlich über das Bewerbungsportal bewerben.

  • Zweistufig:

    - Onlinebewerbung (Zeitumfang ca. 45 Minuten)

    - Auswahlgespräch (Zeitumfang ca. 90 Minuten)

Standorte

Berlin

Hamburg

Essen, Duisburg, Bochum, Dortmund

Stuttgart, Ulm, Freiburg, Karlsruhe, Mannheim

Leipzig, Dresden oder Chemnitz

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich bin schon lange bei TFD und bin froh, Teil der Organisation zu sein. Der Wille und Mut zur Veränderung unseres Bildungssystems ist bei allen Mitarbeitenden wach und spürbar und dafür stehe ich gerne morgens auf.
Bewertung lesen
Absoluter Pluspunkt sind die Kolleg:innen und die Sinnhaftigkeit der Tätigkeit! Der Spirit ist hier zu spüren <3
Bewertung lesen
Vertrauensarbeitszeit und klare Zielsetzung zu Gunsten bildungsbenachteiligter Kinder und Jugendlicher
Bewertung lesen
Jede:r, der/die will kann Änderungen bewirken, unabhängig von hierarchischer Stellung.
Bewertung lesen
Der menschliche, wertschätzende Umgang; das Weiterentwicklungspotenzial, persönlich sowie fachlich; der unermüdliche Einsatz für Chancengerechtigkeit und eine bessere Welt; die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und besondere Persönlichkeiten kennenzulernen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 35 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die vielen Hau-Ruck-Aktionen, die zu großen Veränderungen innerhalb von TFD führen und immer nur im Nachhinein aufgefangen werden. Der Umgang mit gekündigten Mitarbeitenden.
Bewertung lesen
Manchmal könnten Kommunikationswege noch transparenter sein und schwerwiegende Entscheidungen frühzeitiger bzw. noch wertschätzender kommuniziert werden.
Bewertung lesen
Etwas zu wenige Aufstiegsmöglichkeiten im Gehalt
Bewertung lesen
Gibt’s nichts.
Bewertung lesen
Unfähige Teamleitungen, denen grundlegende Basics von Führung und Gruppendynamik fehlen, und die mit ihren Personalentscheidungen und der unprofessionellen Gestaltung der damit zusammenhängenden Verfahren dafür sorgten, dass die Moral eines ganzen Ausbildungsjahrgangs - des größten bisher! - bereits zu Beginn nachhaltig geschädigt wurde.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 17 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

* Nicht Innovation als Selbstzweck und manchmal etwas mehr Zeit geben, um neue Prozesse verstehen und beurteilen zu können.
* Weniger Kommunikationsschleifen und Austauschformate, auch wenn diese sinnvoll sind, aber in einem zu großen Ausmaß Zeitdiebe sein können
* Bekanntheitsgrad steigern und medialen Auftritt verbessern bzw. andere Organisationen und Partner:innen und deren Reichweite auf social media nutzen
Bewertung lesen
Es gibt viele Umbrüche und Veränderungen in der Organisation, was auf Kosten von Konstanz und Ruhe geht. Wandel ist natürlich auch wichtig und sicher hatte man nicht immer eine Wahl, da sich auch das Umfeld und die Zielgruppe stetig verändern, aber ein Sicherheitsgefühl konnte sich deshalb manchmal nicht richtig einstellen.
Bewertung lesen
Die Kultur und die Werte von TFD müssen auch Einfluss auf das Management von Veränderungen haben. Gerade wenn es schlecht läuft, muss hier transparent kommuniziert werden, so dass alle mitgenommen werden. Auch wenn Mitarbeitende zum Wohle der Organisation gehen müssen, sollte mit ihnen wertschätzend umgegangen werden.
Bewertung lesen
Weniger komplexe Strukturen, aber das seid ihr ja gerade dran ;-)
Bewertung lesen
Hierarchische Struktur passt nicht zur gelebten Kultur.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 20 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,8

Der am besten bewertete Faktor von Teach First Deutschland ist Kollegenzusammenhalt mit 4,8 Punkten (basierend auf 35 Bewertungen).


Dies ist die große Stärke der Organisation. Hier trifft man verlässliche und begeisterungsfähigende Menschen, die die gleiche Vision teilen. Alle ziehen an einem Strang und unterstützen sich.
5
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung unter den Mitarbeitenden erlebe ich als herausragend.
5
Bewertung lesen
Ein gutes Gemeinschaftsgefühl, da man an einem gemeinsamen Ziel arbeitet, und eine wertschätzende und warme, menschliche Unternehmenskultur.
4
Bewertung lesen
Unglaublich stark! Ich kenne kaum ein Unternehmen oder eine Organisation, in der ein so gutes Miteinander herrscht.
5
Bewertung lesen
Unglaublich hohe Kollegialität. Immer solidarisch über Hierarchien hinweg. Niemand ist sich zu schade für etwas.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 35 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Teach First Deutschland ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,2 Punkten (basierend auf 32 Bewertungen).


Wir sind eine überwiegend spendenfinanzierte Organisation. Dass Gehälter IMMER pünktlich gezahlt werden können ist ein Privileg und ist Ergebnis einer guten Cashflowplanung neben erfolgreichem Fundraising. Kurzarbeit und Gehaltseinbußen waren während Corona gar kein Thema, auch das ist ein Privileg. Gleichzeitig sind die Gehälter zumindest in manchen großen deutschen Städten im Vergleich zu anderen Branchen, teilweise selbst im 3. Sektor, nicht mehr ganz wettbewerbsfähig. Unterm Strich: ich bin aber sehr zufrieden, denn ich habe das Gefühl, die Organisation und unser Betriebsrat ...
Es gibt zu wenige Möglichkeiten, innerhalb einer Position im Gehalt aufzusteigen. Ich würde das Gehalt als eher gering bis durchschnittlich beschreiben. Das Gehalt kommt aber immer pünktlich.
3
Bewertung lesen
Ist okay, NGO halt. Lieber mehr Geld ins Bildungssystem.
3
Bewertung lesen
Ist im Vergleich zu ähnlichen Positionen etwas geringer, jedoch gibt es die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge, Reduktion der Stellenanteile und Politprojekte, wie etwas steuerfreie Benefits.
3
Bewertung lesen
Karriere und Gehalt sind begrenzt und transparent. Ab einem gewissen Punkt geht es nicht mehr weiter.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 32 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 27 Bewertungen).


Es ist zwar möglich in verschiedene Abteilungen Einblick zu gewinnen, allerdings ist das Weiterbildungsbudget relativ schmal. Dennoch wird Bildungsurlaub angeboten, was ich noch nicht in Anspruch genommen habe, aber äußerst attraktiv finde.
3
Bewertung lesen
Weiterbildung wird sehr hoch geschrieben. Interne Angebote sind auf manchen Ebenen ausgefeilt auf anderen wiederum noch stark ausbaufähig. Individuelle Weiterbildung wird aber stark gefördert und möglich gemacht.
5
Bewertung lesen
Für mich persönlich gab es bisher tolle Möglichkeiten (fünf Sterne), ich weiß aber auch, dass das nicht bei allen so ist.
3
Bewertung lesen
Bildungsurlaub, Weiterbildung, Learning on the job
4
Bewertung lesen
Persönlichkeitsentwicklung steht bei TFD im Vordergrund. Ich persönlich konnte davon immer sehr profitieren, wurde ge- und befördert. Neben unserem eigenen Programmangebot habe ich über die Jahre tolle Weiterbildungsangebote, wie zB Common Purpose und andere, externe Leadershipprogramme über TFD kennenlernen und davon profitieren dürfen. Ich weiß, dass das alles nicht selbstverständlich ist und bin sehr dankbar dafür!
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 27 Bewertungen lesen
Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.