Navigation überspringen?
  
Theodor Fliedner StiftungTheodor Fliedner StiftungTheodor Fliedner StiftungTheodor Fliedner StiftungTheodor Fliedner StiftungTheodor Fliedner Stiftung
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,92
  • 05.11.2014
  • Standort: mülheim an der ruhr
  • Focus

Theodor Fliedner Stiftung: 2.9 von 5

Firma Theodor Fliedner Stiftung
Stadt Mülheim an der Ruhr
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

Theodor Fliedner Stiftung
2,34
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Gesundheitswesen / Soziales / Pflege  auf Basis von 23.733 Bewertungen

Theodor Fliedner Stiftung
2,34
Durchschnitt Gesundheitswesen / Soziales / Pflege
2,97

Bewerbungsbewertungen

1,75
  • 17.09.2015

Unprofessionelle Abfertigung

Firma Theodor Fliedner Stiftung
Stadt Mülheim an der Ruhr
Beworben für Position Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Die Stellenanzeige an sich war sehr verdächtig: außerordentlich früh (fast ein Jahr im Voraus) und ohne Bewerbungsfrist; zudem war die Anzeige nahezu sofort offline, nachdem ich meine Bewerbung abgeschickt hatte. Dies erweckte den Anschein, dass die Stelle ausgeschrieben werden musste, aber intern schon jemand dafür vorgesehen war, so dass man sie durch den enorm langen Vorlauf "versteckte".
Weiterhin war die in der Anzeige genannte Ansprechpartnerin persönlich nicht erreichbar. Stattdessen wurden Anfragen direkt an den/ die Auszubildende/n in der Personalabteilung weitergeleitet, der/ die auch im weiteren Bewerbungsprozess einziger Kontakt blieb. Eine Empfangsbestätigung kam erst auf nochmalige Nachfrage. Das einzige Plus: Immerhin kam nach ca. 3 Monaten eine Absage, nachdem ich schon damit gerechnet hatte, gar nichts mehr zu hören.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen