Navigation überspringen?
  

webopac-logistics gmbhals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
webopac-logistics gmbhwebopac-logistics gmbhwebopac-logistics gmbh
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    83.333333333333%
    1,42
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    75%
    2,00

Arbeitgeber stellen sich vor

webopac-logistics gmbh Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,42 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
2,00 Azubis
  • 26.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Parkplatzsituation ist sehr mangelhaft. Büroangestellte sowie langjährige Mitarbeiter werden extremst bevorzugt. Noramlos parken auf dem Schotterplatz neben der Straße. Selbst im Winter dürfen freie Parkplätze im Firmengelände nicht genutzt werden. (außer von den bevorzugten Mitarbeitern).

Desweiteren beginnt ein Arbeitstag direkt mit Angst und Schatten. Man hofft direkt beim betreten der Firma, dass manche Kollegen Krank bzw im Urlaub sind. Da es am Spint direkt zu Beschuldigungen und Maulereien kommt. Egal ob man Urlaub hatte oder Krank war.. klar ist man hat Schuld.

Hat man den ersten Schock am Spint überlebt, geht es weiter zur Arbeitseinteilung. Hier ist egal welcher Arbeit man nachgeht, richtig machen ist fast unmöglich. (zu langsam)

Da keine Stempeluhr vorhanden ist, werden die Stunden vom Lagermeister unkontrolliert erfasst. Auch hier werden Mitarbeiter bevorzugt.
Die länge des Tages richtet sich nach der vorhandenen Arbeit und der lust und Laune mancher Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Hat der Geschäftsleiter einen schlechten Tag herscht Angst und Schrecken bei den Mitarbeitern, da einige Kollegen teilweise Grundlos rund gemacht werden.
Widersprüche bei der Geschäftsleitung werden nicht gern gesehen oder ignoriert.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist nur bedingt möglich, da einige Mitarbeiter viele Dinge gleich an die Vorgesetzten weiterleiten.
Die Azubis erfahren keine Zurechtweisung der Vorgesetzten und geniesen so Narrenfreiheit. Machen die Azubis Fehler, werden die Festangestellten Mitarbeiter dafür verantwortlich gemacht auch wenn besagte Mitarbeiter zu dieser Zeit nicht vor Ort waren.

Interessante Aufgaben

nicht vorhanden. Bei Arbeitsmangel werden unnötigie Aufgaben verteilt, die Teilweise täglich wiederholt werden.

Kommunikation

Die Komunikation zu einigen Vorgesetzten ist mangelhaft. Bei ERNSTgemeinten Fragen zum Thema Feierabend kommen oft nur schwammige aussagen oder dumme Kommentare.
Termine mit der Geschäftsleitung kommen oft gar nicht zu stande, werden abgelehnt oder geraten in Vergessenheit.
Viele Themen müssen hinterfragt werden, da einiges nicht zu den "Normalen" Mitarbeitern durchdringt.

Gleichberechtigung

Einige langjährige Mitarbeiter werden bevorzugt behandelt und werden nie zur Rechenschaft gezogen. Lange Unterhaltungen (Teilweise mehrere Stunden) zwischen besagten Mitarbeitern und Vorgesetzen (Teilweise privater Natur) werden vor der Geschäftsleitung ignoriert .

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Kollegen werden teilweise extremst bevorzugt. (Lohn, Arbeitsstunden, Urlaub)

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten sind nicht gegeben. Schulungen finden nur für ausgewählte Büromitarbeiter statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn, Mindesturlaubstage, geringe Chance auf Lohnerhöhung

Arbeitsbedingungen

Im Lager wird im Winter nur bei Minusgraden geheizt. Im Büro herrscht im Winter über 20°C. Im Sommer läuft im Büro die Klimaanlage auf Hochtouren und im Lager herscht eine unerträgliche Hitze.
Die Beleuchtung im Lager ist mangelhaft, da nur 1/3 der vorhandenen Beleuchtung genutzt wird. (Es muss Strom gesparrt werden)
Arbeitsmaterialen sind oft defekt und es werden nur die billigsten nachbestellt.
Flurförderfahrzeuge sind oft defekt und müssen in diesem Zustand benutzt werden. Defekte Fahrzeuge werden oft erst nach Monaten repariert.

Work-Life-Balance

Da Arbeitermangel besteht, werden mehrere arbeiten auf einen Mitarbeiter abgewälzt.
Daraus entstehen sehr viele Überstunden und somit kommen private Termine immer zu kurz.
Die Urlaubsplanung für das Gesamte Jahr, muss bereits im Frühjahr abgegeben werden, die Urlaubsanträge gehen aber frühestens 4 Wochen vor Urlaubsbeginn an den Angestellten zurück oder werden kurzfristig abgelehnt. Somit kann ein Urlaub nicht geplant oder gebucht werden.
Der Überstundenabbau wird durch den Lagermeister entschieden und kann nur selten selbst bestimmt werden.

Image

Das Image der Firma ist in der Umgebung mit recht schlecht. (siehe Internet)
Neue qualifizierte Arbeiter oder Azubis bewerben sich wegen des schlechten Rufes (Klimas) bei anderen Firmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die gesamte Firma muss neu strukturiert werden. Es mangelt an allen Ecken und Enden.

Pro

Siehe Bewertung

Contra

Siehe Bewertung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    webopac-logistics gmbh
  • Stadt
    Kaufbeuren
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter den Arbeitnehmern herrscht kein Vertrauen und dazu tragen die Führungskräfte auch bei, da manche Mitarbeiter deutlich bevorzugt werden.
Auf Fehler wird man von den Kollegen nicht angesprochen, es wird stattdessen alles beim Vorgesetzten vorgetragen und dann wird es Ernst.

Vorgesetztenverhalten

Mit Vorgesetzten ist kein vernünftiges Gespräch zu führen. Es werden lediglich leere Versprechungen gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Ein Zusammenhalt ist nicht geboten und es herrscht starke Gruppenbildung.
Zusammenhalt wird nur vorgetäuscht und es wird permanent hinter dem Rücken gelästert.

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht!
Es wird einem nichts außer den nötigsten Aufgaben erklärt/gezeigt.
Als Bürokraft stand an der Tagesordnung 6 std Akten vernichten.

Kommunikation

Über Erfolge wird äußert selten in meetings gesprochen, dafür umso mehr über Fehler der einzelnen Mitarbeiter.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn, selbst für enge Verwandte.

Arbeitsbedingungen

Schlechte Temperaturregelung (Grund dafür laut Vorgesetzten "wir müssen Strom sparen").
Insgesamt veraltete Technik.

Work-Life-Balance

Ohne Ende Überstunden, über die der Mitarbeiter keine Kontrolle hat, da diese nur vom Vorgesetzten geschrieben und verwaltet werden. Keine Stempeluhr o. Ä. vorhanden.
Urlaubswünsche müssen am Jahresanfang abgegeben werden, wird aber erst kurz vor Antritt des gewünschten Urlaubs genehmigt oder auch verweigert.

Image

Es gibt keinen Mitarbeiter der gut über die Firma redet außer um sich bei den Vorgesetzten einzuschleimen.
Der schlechte Ruf über die Firma hat seinen Grund und stimmt mit der Realität vollkommen überein.

Verbesserungsvorschläge

  • Grundüberholung der Firmenstrategie.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    webopac-logistics gmbh
  • Stadt
    Kaufbeuren
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 30.Okt. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

angstvolles Betriebsklima ohne Fairness und reichlich Mißtrauen

Vorgesetztenverhalten

himmelschreiende Ungerechtigkeit, einfach nicht nachvollziehbar und absolute Alleinherrschaft mit Respektlosigkeit gegenüber Mitarbeitern

Kollegenzusammenhalt

Gruppenbildung zwischen Alt- und neue Kollegen ohne ehrlichen Umgangsformen

Interessante Aufgaben

keine Gestaltungsmöglichkeiten, sture Vorgehensweise mit hoher Belastung

Kommunikation

lautstarke Kritiken seitens der Leitung ohne notwendigen wichtigen Informationen für die Arbeit

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzung für langjährige Mitarbeiter sind nicht zu erkennen, dafür lautstarke Dauerkritik.

Karriere / Weiterbildung

Theoretische wird vieles versprochen, aber praktisch dreht sich der eiskalte Wind ins Gegenteil Frust und Enttäuschung vorprogrammiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Pünktlich werden die Gehälter gezahlt, aber mit Gehaltssteigerung steigt die Chance auf Kündigung.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind ok. Programme und Arbeitsweisen teilweise sehr veraltet.

Work-Life-Balance

Nur Mindesturlaub für Neueinsteiger. Urlaub muss Wochen vorher geplant und genehmigt werden. Arbeitszeiten entsprechend nicht dem Aufwand, also jede Menge Überstunden sind angesagt. Stress pur.

Image

Der enorme Personalwechsel und Flucht der Mitarbeiter aus dem Unternehmen zeigt keine Zufriedenheit mit den Gegebenheiten. Leider schimpfen die meisten Mitarbeiter über das Unternehmen. Kein Wunder.

Contra

Respektlosigkeit, Angst und Misstrauen, hohe Fluktuation, kein Spaß bei der Arbeit, sondern nur Druck und teilweise Mobbing,

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    webopac-logistics gmbh
  • Stadt
    Kaufbeuren
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    83.333333333333%
    1,42
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    75%
    2,00

kununu Scores im Vergleich

webopac-logistics gmbh
1,65
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,02
57.537 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.662.000 Bewertungen