Navigation überspringen?
  

ZWEIRAD-CENTER STADLER BREMEN GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
ZWEIRAD-CENTER STADLER BREMEN GmbHZWEIRAD-CENTER STADLER BREMEN GmbHZWEIRAD-CENTER STADLER BREMEN GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (5)
    71.428571428571%
    1,59
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

ZWEIRAD-CENTER STADLER BREMEN GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,59 Mitarbeiter
1,90 Bewerber
0,00 Azubis
  • 29.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Arbeitsatmosphäre

Ein Lob wurde noch nie ausgesprochen und die gesamte Kommunikation ist noch wie in einem Einzelunternehmen mit 10 Mitarbeitern, es gibt keine regelmäßigen Gespräche Bewertungen oder Möglichkeiten sich mit der Führungsebene auszutauschen. Die Familie führt das gesamte Unternehmen ausschließlich hierarchisch wie vor 60-70 Jahren üblich.

Kollegenzusammenhalt

In der wirklich tollen Branche mit Freizeitartikeln sind die Kollegen im gesamten Unternehmen gern bei der Arbeit, halten somit auch alles zusammen, jedoch ist es in vielen Fällen eher ein verzweifeltes " irgendwann kommt es mal besser" als ein " wow hier geht es uns super. 2/3 der Belegschaft schaut sich regelmäßig nach neuen Stelle/Perspektiven um.

Interessante Aufgaben

Grad die vollzeitkräfte haben Saisonal eine kaum vorstellbare Arbeitslast, die dann mit Überstundenabbau in der Nebensaison einhergeht. Sehr unausgeglichene Arbeitszeit somit. Null Einflussnahme.

Kommunikation

Niemand kennt genau Zahlen zu seiner Arbeitsleistung, Arbeitszeit oder jegliches Feedback, es sei denn man macht einen Fehler oder es gibt eine Beschwerde, dann wird man lauthals ermahnt oder überzogen zurechtgewiesen. ( "Ein Mitarbeiter wurde vor vielen Jahren im Verkauf gerufen, er möge zum erschiessen in den Hof kommen. Und zwar vom obersten Forgesetzten. Niemand lachte)

Gleichberechtigung

Erstaunlicherweise kommen immer wieder Kollegen zurück ins Unternehmen. Dies ist aber hauptsächlich der Größe des Unternehmens geschuldet und das auch in der Nebensaison ein regelmäßiges Gehalt kommt. Das können nicht alle kleinen Fahrradhändler gewährleisten. Hard Business.
Frauen haben keine Nachteile und auch Ausländer Usw sind nicht benachteiligt. ( Es gibt für jegliche Personenkreise aber trotzdem keine Förderung und ähnliches)

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt durchaus einen gesunden Schnitt an älteren Mitarbeitern die sich auch wohl fühlen, aber mehr auch nicht.

Karriere / Weiterbildung

Gelegentlich Produktschulungen wenn denn mal ein Hersteller etwas kostenfrei anbietet. Ansonsten null Koma null Investition beim Thema Mitarbeiter fortbilden oder verbessern. Viel zu unstrukturiert und ausschließlich kostensparende Politik was diesen Bereich angeht.

Gehalt / Sozialleistungen

Pünktlich wird gezahlt, jedoch ist kaum ein Kollege zufrieden mit der Höhe. Minimal an den Branchentrends angepasst bis deutlich darunter sind die Gehälter sehr schwankend. Wenn die Größe des Unternehmens und die generierten Umsätze in Relation zum Durchschnittsgehalt gestellt werden, wundert man sich weshalb noch Menschen dort arbeiten gehen.

Arbeitsbedingungen

Ja, die Technische und räumliche Ausstattung ist modern neu und genügt vollkommen dem Job aller im Hause.

Image

Mehr Schein als sein, es ist halt wie oben in der Überschrift getitelt, noch sehr viel Luft nach oben.

Verbesserungsvorschläge

  • Die nächsten Millionen einmal in Personalentwicklung Struktur und Modernisierung der Hierarchien und Schulungsmöglichkeiten stecken, statt direkt jedes Jahr eine neue Filiale zu bauen.
  • Anonyme Mitarbeiterbefragungen durchführen lassen.
  • Regelmäßige Personalgespräche zu wünschen der Kollegen in ihrer Entwicklung etc. Damit baut man zukünftige Führungskräfte auf.
  • Stunden und Erwirtschaftete Umsätze den Mitarbeitern transparent mitteilen unaufgefordert.

Pro

Die Kernbranche und die Größe.

Contra

Moderne faire Personalstrukturen sind noch nicht Einmaleins den Startlöchern, man fühlt sich unterfordert, überarbeitet und null wertgeschätzt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten
  • Firma
    ZWEIRAD-CENTER STADLER BREMEN GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 18.Dez. 2012 (Geändert am 20.Dez. 2012)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die wünsche der Mitarbeiter sind egal! Hauptsache, das Geld stimmt ( der Umsatz) am ende des Jahres!!! Wenn man sich nicht selber motivieren kann, hat man verloren!

Vorgesetztenverhalten

Vieles wird im vorbeigehen besprochen, vor Mitarbeitern oder auch Kunden! Bei Konflikten wird man nicht angesprochen, sondern man bekommt es nur durch dritte mit! Schon traurig, das man als NICHTS dort gilt.

Kollegenzusammenhalt

Dieses kommt leider auf die Abteilung drauf an.

Interessante Aufgaben

Wohl eher nicht! Am besten man entwickelt sich nicht weiter, dann will man auch nicht mehr geld!

Kommunikation

Keine!!!! Wenn überhaupt, dann nur durch den Abteilungsleiter!!!

Gleichberechtigung

Es ist nicht einfach sich als Frau zu behaupten, da die Männlichen Mitarbeiter es einem auch nicht leicht machen.

Umgang mit älteren Kollegen

Dieser ist gut!

Karriere / Weiterbildung

Nicht einmal angeboten und eher unerwünscht, da man dann ja mehr kostet!!!! Und dieses will die Firma Stadler nicht!

Gehalt / Sozialleistungen

Das einzige was geboten wurde war VWL mit einem lächerlichen Betrag. Auch eine Betriebliche Vorsorge wurde gestellt.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer brüllend heiß, ohne zugabe von Getränken. Im Winter zu kalt. Ständiger ausfall der Heizung!!! In der Saison, wird es sogar verlangt 45 stunden die Woche zu arbeiten. Dieses wie wir wissen ist nicht zulässig!!!!

Work-Life-Balance

Da 45 Stunden im Sommer abgearbeitet werden sollen hat man keine zeit für Familie! Auch der normale Samstag im Monat ist gestrichen! Dieser kann ( voraussichtlich es ist keiner im Urlaub) im November genommen werden! Reicht ja 1 mal im Jahr!

Image

Das Image des Laden: Rabatte so viel wie es nur geht! Teilweise auch zu Personal Rabatten oder tiefer!!!!

Verbesserungsvorschläge

  • Die Einstellung sollte im Eigentümer Bereich wechseln, dieses wird aber wohl nicht möglich sein. Man kann ja nicht alles auf dem Rücken des Mitarbeiters abladen. Indem man dem Kunden einen satten Rabatt gibt aber der Mitarbeiter fast am Hungertuch nagt, weil er zu wenig verdiehnt!!!!!!

Pro

Am Anfang wird man freundlich empfangen, man hat das Gefühl zu einer großen Familie zu gehören.

Contra

Leider stellt man fest, das es nur darum geht die Mitarbeiter zu verheizen und so billig wie möglich zu beschäftigen. Von Februar bis September 45 Stunden die Woche. Restliche Zeit 35 Stunden die Woche! Oft genug bis zu 11 Stunden am Tag! Samstag oder auch Sonntag Arbeit wird vorausgesetzt!!!!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    ZWEIRAD-CENTER STADLER BREMEN GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 11.Juli 2011
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    ZWEIRAD-CENTER STADLER BREMEN GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (5)
    71.428571428571%
    1,59
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

ZWEIRAD-CENTER STADLER BREMEN GmbH
1,63
8 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,17
110.751 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.612.000 Bewertungen