Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

IBM 
Österreich
als Arbeitgeber

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 245 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 245 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 239 Mitarbeitern bestätigt.

  • HomeofficeHomeoffice
    82%82
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    82%82
  • KantineKantine
    79%79
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    73%73
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    66%66
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    62%62
  • DiensthandyDiensthandy
    59%59
  • InternetnutzungInternetnutzung
    57%57
  • EssenszulageEssenszulage
    56%56
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    54%54
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    51%51
  • BarrierefreiBarrierefrei
    46%46
  • ParkplatzParkplatz
    41%41
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    40%40
  • CoachingCoaching
    29%29
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    21%21
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Viele Karrieremöglichkeiten, immer wieder neue Herausforderungen.
Bewertung lesen
das ist sehr beruemt und kann ich auch viel verdienen
Bewertung lesen
seit gestern noch weniger als davor (abspaltung / verkauf einer abteilung, die ca. 1/3 der gesamten belegschaft betrifft).
betriebliche altersvorsorge, flex. arbeitszeiten, abh. vom team und job
Bewertung lesen
Lange Zeit die Internationalität und die Möglichkeit verschieden Jobs innerhalb der Company zu machen. Das ist jetzt leider vorbei.
Bewertung lesen
Gutes Klima zwischen Kollegen, viele Möglichkeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 138 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

kaum mehr benefits, keine team- oder firmenevents (kostet ja geld), permanenter personalabbau, auslagerung in center (near- oder off-shore), riesiger overhead in allen bereichen, selbst für einen neuen bleistift muss man einen antrag stellen (überspitzt), firstliner sind durchlauferhitzer ohne rückgrat, miese büroausstattung, schlechte kantine, lebt noch immer von seinem sehr guten ruf bis in die frühen 2000er.
Bewertung lesen
Sehr prozessorientiert und oft schwerfällige Arbeitsschritte
Bewertung lesen
Druck durch Börse, viel wird international entschieden
Bewertung lesen
Viele Sozialleistungen wurden eingespart ( Zusatzkrankenversicherung, Essenszuschuss halbiert...)
Bewertung lesen
Wenig Entwicklungsmöglichkeiten, Reduktion der Workforce
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 119 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Endlich mal realistisch in die Zukunft zu schauen. Man kann nicht Experten kündigen und Billigresourcen suchen und diese unseren Kunden teuer zu verkaufen. Wenn schon Abbauen, dann auch mal in der Managementlinie. Die Anzahl der Manager steigt stetig.
Bewertung lesen
Mehr Sozialleistungen, verstärkt die Job's in Österreich behalten ( nicht auslagern in Ausländische Center )
Bewertung lesen
Mitarbeiter als Menschen und nicht als eine Nummer in der Excel Tabelle betrachten.
Bewertung lesen
Mehr Fokus auf persönliche Weiterentwicklung, mehr Firmenevents (Zusammenhalt)
Bewertung lesen
Konzern sollte mehr Vertrauen in Länderprganisationen haben
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 103 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,1

Der am besten bewertete Faktor von IBM Österreich ist Gleichberechtigung mit 4,1 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


War bisher sehr gut. Bei der letzten Kündigungswelle wurden aber einige Mitarbeiter gekündigt um für andere, die keinen Job mehr hatten, den Platz frei zu machen (Freunderywirtschaft).
3
Bewertung lesen
Auf Gleichberechtigung wird bei IBM besonders geachtet, und es gibt Förderprogramme speziell für Frauen.
5
Bewertung lesen
Diversity ist ein wichtiger Bestandteil der Kultur und wird auch aktiv gelebt - wir sehen den wert in einer "bunten Mitarbeiterschaft"
5
Bewertung lesen
Übertrieben aber OK
Frauen haben Aufstiegschangen...
Das Thema Gleichberechtigung ist Teil der Unternehmenskultur
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 29 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Arbeitsatmosphäre

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IBM Österreich ist Arbeitsatmosphäre mit 3,4 Punkten (basierend auf 40 Bewertungen).


derzeit ungewiß weil Reorg ansteht
3
Bewertung lesen
Aufgrund der massiven Umstrukturierung zu Beginn des Jahres 2021 ist die Arbeitsatmosphäre in einen sehr schlimmen Zustand geraten.
1
Bewertung lesen
Ganze Zeit nur Druck um unerreichbare Ziele zu erreichen und bei nicht Einhaltung mit Kündigung drohen.
Manager haben nichts zu tun als alle nur zu schickanieren, gehen aber selbst nicht zum Kunden!
1
Bewertung lesen
Katastrophal überorganisiert
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsatmosphäre sagen? 40 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 40 Bewertungen).


Es gibt gute online Schulungen sowohl zu inhaltlichen Themen, aber auch zu Themen wie Gleichberechtigung, erfolgreiche Führung, Coaching etc.
5
Bewertung lesen
absolut keine Möglichkeit mehr, jeder einzelne wartet nur noch auf die nächste Abbauwelle
1
Bewertung lesen
Hochwertige, firmeneigene sowie externe Schulungen/Seminare/Zertifizierungen werden angeboten und sind zum Teil verpflichtend. Innerhalb eines gewählten Karrierepfades sind diese für den internen Aufstieg natürlich unerlässlich. Private Weiterbildungen werden durch die Möglichkeit von Bildungsteilzeit sowie Bildungskarenz ebenso unterstützt.
4
Bewertung lesen
Manche Career Paths können leider nicht gut genug umgesetzt werden, doch es wird unterstützt sich weiterzubilden. Plattformen werden angeboten sowie Trainings die man absolvieren kann.
4
Bewertung lesen
Keine Zeit für Weiterbildung, sinnlose Pflichtschulungen, Karrierepfad ist unabhängig von tatsächlich erbrachter Leistung;
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 40 Bewertungen lesen

Gehälter

53%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 234 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler:in10 Gehaltsangaben
Ø47.100 €
Manager:in Business Development9 Gehaltsangaben
Ø63.800 €
Softwarearchitekt:in7 Gehaltsangaben
Ø86.100 €
Gehälter für 16 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
IBM Österreich
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich am Markt ausrichten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
IBM Österreich
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards