Navigation überspringen?
  

Baloise Group / Basler Versicherungals Arbeitgeber

Schweiz,  4 Standorte Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
Baloise Group / Basler VersicherungBaloise Group / Basler VersicherungBaloise Group / Basler VersicherungVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 382 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (231)
    60.471204188482%
    Gut (101)
    26.439790575916%
    Befriedigend (38)
    9.9476439790576%
    Genügend (12)
    3.1413612565445%
    3,98
  • 27 Bewerber sagen

    Sehr gut (14)
    51.851851851852%
    Gut (4)
    14.814814814815%
    Befriedigend (3)
    11.111111111111%
    Genügend (6)
    22.222222222222%
    3,40
  • 41 Azubis sagen

    Sehr gut (36)
    87.80487804878%
    Gut (4)
    9.7560975609756%
    Befriedigend (1)
    2.4390243902439%
    Genügend (0)
    0%
    4,38

Firmenübersicht

Versicherung und Bank - das sind die beiden grossen Geschäftsfelder, die wir als Baloise Group im Markt bespielen. Im Fokus: der Kunde mit seinen sich ständig verändernden Bedürfnissen. Das hat 150 Jahre Tradition. Aber für uns steht noch viel mehr dahinter. Es sind 7.300 Mitarbeiter in der Schweiz, Belgien, Luxemburg, Deutschland und Liechtenstein, die unsere Unternehmung möglich machen.

Jeder ist individuell und wertvoll und jeder hat den Wunsch, sich wohl zu fühlen - auch im Job. Gemeinsam arbeiten wir an einer Work Life Balance, die zu unseren Mitarbeitenden passt. Denn Persönlichkeit ist uns wichtig! Deshalb lassen Sie uns besprechen, wie Siesichbei uns einbringen möchten. Ihre Möglichkeiten sind sehr breit. Wir suchen Mitarbeitende, die eigenverantwortlich agieren, die mutig sind, die gern etwas verändern wollen und sich als Mitgestalter unserer Zukunft verstehen und die proaktiv ihre Ideen präsentieren.

Die Digitalisierung stellt uns vor neue Aufgaben. Die Baloise erlebt einen immensen Change in der Kultur, in der Art wie wir arbeiten, mit wem wir uns zusammentun, wie wir neue Ziele definieren und sie angehen. Wir stellen uns anders auf - nach aussen wie nach innen. Gerade bauen wir in Basel an unserem neuen Zuhause, tragen eine offene Arbeitsatmosphäre im modernen Flex Office in weitere Fachbereiche, suchen grösstmöglichen Austausch. Wir glauben fest, dass jeder gewinnt, wenn wir aufeinander zugehen, uns vernetzen und unser Wissen teilen. Passt das zu Ihnen?


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

Geschäftsabschluss 2017 - Geschäftsvolumen: 9'261 Mio. CHF, Konzerngewinn: 548 Mio. CHF, Combined Ratio (netto): 92.3%

Mitarbeiter

7'300

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieter von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierter Finanzdienstleister, eine Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange notiert.

Perspektiven für die Zukunft

"Per­sön­lich, mensch­lich, fair. So lau­tet unser Grund­satz als Ar­beit­ge­be­rin. In un­se­rer Un­ter­neh­mens­kul­tur pfle­gen wir eine kon­struk­ti­ve Feed­back-Kul­tur, die von Re­spekt, Dia­log und ste­ti­ger Ent­wick­lung ge­prägt ist. Bei uns fin­den Sie ein part­ner­schaft­li­ches Ar­beits­um­feld vor, wel­ches auf In­te­gri­tät und Ver­trau­en ba­siert. Die­ses bie­tet Ihnen die Mög­lich­keit Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men und Frei­räu­me zu nut­zen, um die Zu­kunft aktiv mit­zu­ge­stal­ten. Zu­sam­men­ar­beit steht dabei im Zen­trum. Nur wenn wir mit ver­ein­ten Kräf­ten auf ein Ziel hin­ar­bei­ten, kön­nen Hür­den über­wun­den und Er­geb­nis­se er­zielt wer­den." - Stephan Ragg, Leiter Group Human Resources

Benefits

Work-Life-Balance

  • Flexible Arbeitszeit
  • Grosszügige Elternzeit
  • Eigene Kinderkrippe in Basel

Gesundheit

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Baloise-Sportclub

Vergünstigungen

  • Versicherungsprodukte
  • Bankdienstleistungen
  • REKA-Reisechecks
  • Abonnemente im öffentlichen Verkehr (Job-Ticket, Halbtax)
  • Mittagsverpflegung (Personalrestaurant / Lunch-Checks)

Zusatzleistungen

  • Kostenlose Inhouse-Beratung für die persönlichen Bank- und Versicherungsgeschäfte
  • Unentgeltliche Rechtsauskunft
  • Provisionen bei Versicherungsabschlüssen für Verwandte oder Bekannte
  • Aufenthalt im Dreisternhotel Spitzhorn in Saanen zum Vorzugspreis

4 Standorte

Standorte Inland

Hauptsitz

Baloise Group
Aeschengraben 21
4002 Basel


Standorte Ausland

Unternehmenssitz Deutschland

Basler Versicherungen
Basler Strasse 4
61345 Bad Homburg

Unternehmenssitz Belgien

Baloise Insurance
Posthofbrug 16
2600 Antwerpen

Unternehmenssitz Luxemburg

Bâloise Assurances 
23, rue du Puits Romain
Bourmicht
8070 Betrange

Impressum

Basler Versicherungen
Aeschengraben 21
4002 Basel
Tel: +41 58 285 09 85
hr@baloise.com


Für Bewerber

Videos

Kundenberaterin bei der Baloise
Was erwartet mich im Bewerbungsgespräch?
Baloise Hackathon 2016
Generalagentur Aarau - Basler Versicherungen
Kundenberaterin Barbara Willi - Basler Versicherungen Bern
Kundenbetreuer/in Kundenservice Schaden - Was steckt dahinter?
Baloise Jobcast #3: Autonome Teams in der IT
Scrum - What is Scrum?

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unser Kerngeschäft sind Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Eine klare Aussage, ein komplexes Aufgabengebiet - das berufliche Herausforderungen unterschiedlichster Art bietet:

  • Versicherungsberatung / Verkauf
  • Versicherungsverwaltung / Schaden
  • Aktuariat / Mathematik
  • Informatik
  • Bank
  • Immobilien
  • Finanzen
  • Asset - und Portfoliomanagement
  • Recht / Steuern / Compliance
  • Marketing
  • Human Resources
  • und noch vieles mehr....

Gesuchte Qualifikationen

siehe oben

Gesuchte Studiengänge

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik
  • Physik
  • Informatik
  • Ingenieurwissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Wirtschaftsinformatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die Schweiz im Herzen, Europa im Blick

Verlässlichkeit, Finanzkompetenz, Solidität, Unabhängigkeit - für viele Menschen sind das typische Schweizer Eigenschaften. Für uns gehören sie zu unserer Identität. Bewährtes zu bewahren und beständig besser zu machen ist uns ein wichtiger Antrieb. Dabei schätzen wir unsere Vielfalt an Sprachen, Kulturen und Menschen als wertvollen Entwicklungsimpuls. Offenheit für Neues ist ein wichtiger Teil unserer Arbeitskultur. 

Vertrauen und Freiraum

Vertrauen ist die Basis erfolgreicher Zusammenarbeit. Deshalb ist uns Sicherheit auch als Arbeitgeberin wichtig. Dazu gehört Handlungssicherheit - zu wissen, worauf man sich verlassen kann und was wir erwarten. Wer sich sicher fühlt, kann seine Freiräume leichter erkennen und besser nutzen. Wir ermutigen unsere Mitarbeitenden, such und damit unser Unternehmen stetig weiter zu entwickeln. Dafür sind Ideen gefragt - und die Leidenschaft und der Mut, sie mit Leben zu füllen. Das verstehen wir unter verantwortlicher, kreativer Arbeitskultur. 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Grösse und Nähe – das macht für uns die Arbeit bei der Baloise spannend und lebendig.

Grösse ermöglicht vieles. Eine Vielfalt von Abteilungen und Positionen schafft ein abwechslungsreiches Berufsleben und Entwicklungschancen – für Berufseinsteiger ebenso wie für erfahrene Fach- und Führungskräfte.

Grösse bemisst sich für uns aber vor allem nach menschlichem Mass. Und diese Grösse erkennen wir an der Nähe. Wir erkennen sie daran, dass wir unsere Konzernleitung ganz selbstverständlich in der Kantine treffen. Dass unsere Führungskräfte offen und ansprechbar sind. Wir erkennen sie daran, wie Teams miteinander arbeiten. Daran, dass viele Mitarbeitende bei der Baloise auch Freunde wurden. Daran – und an vielen anderen Dingen bei der täglichen Arbeit – spüren wir die menschliche Nähe, aus der Motivation, Begeisterung und neue Ideen entstehen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Warum wir nicht "die Besten" suchen

Wer glaubt, "der Beste" zu sein, hat aufgehört, besser werden zu wollen. Als Unternehmen ist es unser Anspruch, jeden Tag ein bisschen besser zu sein. Wir wünschen uns Mitarbeitende, die diesen Ehrgeiz teilen – und fördern sie entsprechend. Noch wichtiger ist uns aber die Kultur des Mitdenkens, Weiterdenkens und Vorausdenkens, genährt von Neugier, Ehrgeiz und Engagement.

Wir suchen nicht die Besten – wir suchen jene, die immer besser werden wollen. 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Ihre Bewerbung vermittelt uns einen ersten Eindruck Ihrer Person. Eine überzeugende und vollständige Bewerbung wird schneller bearbeitet und gegebenenfalls für eine weitere offene Stelle im Unternehmen vorgeschlagen. Daher empfehlen wir Ihnen, auf folgende Punkte besonders zu achten:

Motivationsschreiben

  • Heben Sie relevante Kenntnisse und Erfahrungen für die ausgeschriebene Stelle in Ihrem Motivationsschreiben hervor.
  • Schreiben Sie uns, warum Sie der/die geeignete Kandidat/in für die offene Position sind.

Lebenslauf

  • Bilden Sie in Ihrem Lebenslauf alle für die Stelle relevanten Fähigkeiten, Ausbildungen und Kenntnisse ab. 
  • Gestalten Sie Ihren Lebenslauf umgekehrt chronologisch. Beginnen Sie mit der aktuellsten Ausbildung bzw. Tätigkeit. Betonen Sie für die Bewerbung wesentliche Erfahrungen und Kenntnisse.
  • Lassen Sie genug Platz zwischen den Zeilen, damit der Text angenehm zu lesen ist. Aufzählungen geben eine klare Struktur. 

Allgemein

  • Überprüfen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auf Rechtschreibung und Grammatik
  • Geben Sie aktuelle Kontaktmöglichkeiten an, wie Telefon oder E-Mail-Adresse

Unser Rat an Bewerber

Mit unseren Karriere – und Bewerbungstipps bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Jobsuche, Bewerbung und für Ihren weiteren Karriereweg:

Baloisejobs.com

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir nehmen Bewerbungen nur online über unseren Baloise Talent Pool unter www.baloise.com/jobs entgegen. Alle unsere Stellen sind stets online ausgeschrieben und Sie können sich direkt über die Ausschreibungen bewerben. 

Auswahlverfahren

Je nach Position:

Telefoninterview, Interview, Assessment

Baloise Group / Basler Versicherung Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,98 Mitarbeiter
3,40 Bewerber
4,38 Azubis
  • 12.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Hat sich seit dem letzten Jahr verbessert

Vorgesetztenverhalten

Seit einem Jahr hat es einige Wechsel bei der Vorgesetzten gegeben. Viel ist im Umbruch in unserem Bereich, deshalb gab es auch keine Zielvereinbarung letztes Jahr. Aus diesem Grund kann diese Frage nicht beantwortet werden.

Kollegenzusammenhalt

Leider gibt es immer zu viele Individualisten. Zum Glück gibt es doch welche die dem Teamgeist leben und pflegen.

Interessante Aufgaben

Wir erleben in unserem Bereich sehr viele Änderungen und die Mitarbeiter können es mitgestalten. Aber Sie müssen es auch wollen.

Kommunikation

Diese muss noch verbessert werden.

Gleichberechtigung

da ist noch einiges zu tun um die gleiche Chance zu gewähren. Bis Funktion 6 finden man Frauen ab Funktion 5 ist es sehr restriktiv.

Umgang mit älteren Kollegen

Da hat es seit letztem Jahr ein Umdenken stattgefunden.Wir haben auch ältere
Mitarbeiter eingestellt. Dieses war nicht so vor Jahren. Wir hatten nur sehr junge Leute ausgebildet und nach dessen Ausbildung haben Sie uns verlassen. Das hat dazu geführt, dass keine Erfahrung mehr vorhanden war.

Karriere / Weiterbildung

Diese ist sehr gut für die jüngere Leute. Aber für ältere Mitarbeiter wird zu wenig getan. Ich habe es bei der Mako platziert und die hat mir es bestätigt. Aber bis heute hat sich in dieser Hinsicht nichts bewegt.

Gehalt / Sozialleistungen

Konkurrenten der gleichen Branche und in den selben Funktionen bieten mehr Lohn als die Baloise. Ist man älter als 50 Jahre, wird die Leistung nicht mehr honoriert.

Arbeitsbedingungen

Das Laptop sind veraltet, diese müssten ersetzt werden. Aber ich habe gehört, diese werden nächstens ausgewechselt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich nicht beurteilen.

Work-Life-Balance

In unseren Team war es bis vor einem Jahr sehr schlecht. Seitdem wir ein neuer Vorgesetzter haben und das Personal aufgestockt wurde, ist die Work-Life Balance im Einklang.

Image

Ist man zufrieden, reden man gut über die Firma, ist man unzufrieden reden man eher schlecht über sie.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf Ratschläge der Mitarbeiter eingehen. Auf Probleme rasch agieren. Mut um unangenehmes durchzusetzen.

Pro

Die flexible Arbeitszeit, bei Frauen mit Familie das Entgegenkommen bei der Gestaltung der Arbeit bei Weiterbildung.

Contra

Zu viele Hierarchiestufen, erschwert die Arbeitsprozesse. Die Kompetenzen und Verantwortung stimmen mit der Ausführung der Funktion nicht überein.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00
  • Firma
    Basler Versicherung Holding
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Feedback-Geber, liebe Feedback-Geberin Vielen Dank für Ihre umfangreiche Rückmeldung. Es freut uns, dass Sie die Möglichkeit mitzugestalten wahrnehmen und sich Ihre Work-Life-Balance sowie die Arbeitsatmosphäre zum Positiven entwickelt haben. Auch die genannten flexiblen Arbeitszeiten sind uns ein Anliegen. Bezüglich der Laptops sind wir uns bewusst, dass diese schon etwas älter sind. Aber Sie haben richtig gehört: Die Geräte werden im Verlauf dieses Jahres ersetzt. Es macht uns betroffen, empfinden Sie, dass die Leistung älterer Mitarbeitenden nicht honoriert wird. Denn wir schätzen die vielen wertvollen Erfahrungen, die ältere Mitarbeitende mit uns teilen können und dies soll natürlich auch entsprechend anerkannt werden. Am Thema "mehr Frauen im Management" arbeiten wir - wir sind uns bewusst, dass wir in diesem Punkt Aufholbedarf haben. Beste Grüsse

Sandra Zehnder
HR Communications Specialist

  • 10.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Meine direkt Vorgesetzten haben mich immer sehr respektvoll und freundlich behandelt. Je mehr Vorgesetzte auf der Leiter nach oben in Themen bezogen wurden, verkomplizierte und verlängerten sich meist die Abhandlung unserer Themen.
Auch denke ich, dass die weiter oben angesiedelten Vorgesetzten uns nicht immer als das Leistungsstarke Team, was wir sind wahrnehmen.

Kollegenzusammenhalt

Leider gibt es wenig Möglichkeiten den Teamzusammenhalt mit gemeinsamen Aktivitäten ausserhalb der Firma zu festigen.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben finde ich sehr Interessant und freue mich beinahe jeden Tag hier zu arbeiten.

Kommunikation

wird stetig verbessert durch gemeinsamen Teamaustausch.

Gleichberechtigung

In unserer Abteilung sind wir alle ob Frau oder Mann ob Jung oder Alt sehr gleichberechtigt. Wenn ich mir aber die ganze Firma anschaue, finde ich, dass Frauen und Junge Personen zu wenig gefördert und berücksichtigt werden. Sowie das Verhalten gegenüber 50+ kann ich nicht immer gut heissen.

Umgang mit älteren Kollegen

In unserer Abteilung sind wir alle ob Frau oder Mann ob Jung oder Alt sehr gleichberechtigt. In der Firma und unserem Fachbereich stelle ich aber die Tendenz fest, dass ältere Mitarbeiter weniger Wertschätzung oder Aufstiegsmöglichkeiten erhalten, was ich sehr Schade finde. Da wir mit sehr gut ausgebildetem Personal mit langjähriger internen Berufserfahrung besetzt sind, die durch ihr alter nicht berücksichtigt werden. Ich finde es wichtig, dass die Firma nicht überaltert-aber die langjährigen Mitarbeiter nicht immer gleich zu behandeln, erachte ich in vielen Themen als schwierig.

Karriere / Weiterbildung

Meine sehr oberflächliche Meinung nach einem Jahr:
Es werden oft nach etwas altertümlichen Bewertungen entschieden, wer aufsteigen kann oder wer sich weiterbilden darf.
Das alter wird hier immer noch als Leitlinie betrachtet. Vor 30 zu jung - nach 50 zu alt. Und Frauen werden meiner Meinung nach zu wenig berücksichtigt und gefördert. Sicher nicht in allen Bereichen.
Oft lassen gewisse Entscheide auch vermuten, dass die persönlichen Beziehungen zu den Vorgesetzten massgebend sind. Ich finde in der heutigen Zeit sollte Leistung und Loyalität sowie Innovation gefördert werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Firma setzt sich sehr für seine Mitarbeiter ein

Arbeitsbedingungen

Unsere Arbeitswelt ist sehr fortschrittlich und sehr Mitarbeiterbezogen umgesetzt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In unserer Abteilung sind wir stets bemüht Umweltbewusst zu entscheiden und zu agieren.
Auch im sozialen Bereich finde ich unsere Abteilung sehr stark.
Über die ganze Firma gesehen, kann im Sozialbewusstsein sicherlich noch vieles verbessert werden. Vor allem den Firmenzusammenhalt. Da viele verschiedene Bereiche zusammen in einer Firma angestellt sind, sind allerlei verschiedene Berufsgattungen und Personen vertreten. Wobei oft das Gefühl aufkommt, dass einige Bereiche bevorzugt behandelt werden und andere Bereiche etwas in Vergessenheit geraten.

Work-Life-Balance

Die Ansprüche sind sehr Hoch an uns, die uns entgegengebrachte Wertschätzung der anderen Abteilung ist jedoch sehr niedrig. Wir arbeiten alle sehr Lösungs- und Kundenorientiert und setzen uns sehr für unsere Kunden und deren Wohlergehen ein. So bemerken die meisten Mitarbeiter und die Geschäftsleitung wenig von unseren Tätigkeiten- da meistens alles reibungslos verläuft. Wenn aber mal etwas nicht reibungslos verläuft werden wir hart und zu stark kritisiert.

Verbesserungsvorschläge

  • An der internen Firmenkultur finde ich dass unser Leitspruch nicht immer von oben gelebt wird. Wir predigen Einfachheit und Klarheit und doch sind die internen Gänge teilweise zermürbend lang. Grundsätzlich wird jeder Mitarbeiter ernst genommen und darf bei vielen Entscheidungen direkt teilnehmen-was nicht selbstverständlich ist. Das finde ich eigentlich eine sehr schöne Art den Mitarbeiter eine gewisse Wertschätzung zurück zu geben. Bei gewissen Themen verlängert und verkompliziert dies jedoch unsere Arbeit und Termine können oft nicht gehalten werden. Die internen Stellen BGM und MAV finde ich super, das darf gerne weiter ausgebaut werden. Den Firmenzusammenhalt im allgemeinen über die verschiedenen Abteilungen dürfte in meinen Augen verbessert werden. Auch finde ich jeder Abteilung sollte das gleichhohe Budget für Teamevents und ausserbetriebliche Aktivitäten zustehen - egal welchem Konzernbereich sie angehören.

Pro

Mein Arbeitgeber ist sehr Mitarbeiterfreundlich, es gibt viele die bereits seit 30 Jahren hier tätig sind, es werden vielen Mitarbeitern die Möglichkeit gewährt in andere Abteilungen zu wechseln und einen Quereinstieg zu wagen.
Grundsätzlich wird jeder Mitarbeiter ernst genommen und darf bei vielen Entscheidungen direkt teilnehmen-was nicht selbstverständlich ist.

Contra

Grundsätzlich wird jeder Mitarbeiter ernst genommen und darf bei vielen Entscheidungen direkt teilnehmen-was nicht selbstverständlich ist. Dies bedeutet in vielen Fällen, dass diverse Themen in grossen Gremien (die nicht immer über die Fachkenntnisse der Themen verfügen) besprochen und entschieden werden, was viel Mehraufwand und Zeitaufwand bedeutet.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Basler Versicherungen
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Feedback-Geberin, lieber Feedback-Geber Vielen Dank für die offene und ausführliche Rückmeldung. Uns freut insbesondere zu lesen, dass Sie Ihre Aufgaben sehr interessant finden, die Baloise als sehr mitarbeiterfreundlich erleben und die Mitarbeitenden ernstgenommen werden sowie viel Mitspracherecht haben. Ihre Wahrnehmung hinsichtlich des Umgangs mit älteren Kollegen beschäftigt uns. Grundsätzlich ist es uns wichtig, dass alle Mitarbeitende gleich behandelt werden. Ausserdem schätzen wir als Firma mit einer überdurchschnittlich langen Betriebszugehörigkeit die vielen wertvollen Erfahrungen, die unseren langjährigen Mitarbeitenden mit uns teilen können. Einfachheit und Klarheit zu leben ist leider alles andere als einfach. Hier befinden wir uns mitten auf einem Weg der Veränderung, und nicht alles verläuft immer wie erhofft. Wir möchten über Abteilungs- und Längergrenzen hinaus besser zusammen arbeiten - das spiegelt sich auch in der letztjährigen Einführung von Teamzielen wieder. Wir arbeiten daran und hoffen, dass Sie in den kommenden Jahren eine positive Entwicklung Ihrer erwähnten Punkte erleben. Beste Grüsse und alles Gute, Sandra Zehnder

Sandra Zehnder
HR Communications Specialist

  • 25.Okt. 2018 (Geändert am 26.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Man erwartet die Meinung des Mitarbeiters. Passt diese aber nicht, wird man als unkooperativ abgestempelt und das Ganze gegen diese Person in Mitarbeitergesprächen verwendet. Ich persönlich habe von Meinungsäusserungen wie auch die Beteiligung an sogenannten anonymen Umfragen Abstand genommen. Mein Vertrauen in die Vorgesetzten ist in der letzten Zeit verloren gegangen

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams ist dieser recht gut

Kommunikation

Wird gefiltert weitergegeben wie es gerade passend ist. Oder man hat es vergessen mitzuteilen

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiter werden (noch) geduldet. Man ist aber froh, wenn diese Kostenfaktoren früher in Pension gehen und diese unter natürlicher Fluktuation abgebucht werden können

Karriere / Weiterbildung

Karriere macht man nur noch, wenn man soviele Meetings wie möglich besucht und sich verbal gut verkaufen kann. Reales und speditives Arbeiten zählt nicht mehr viel und wird durch die massiv gestiegene Bürokratie sogar verhindert

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt wird immer pünktlich bezahlt

Arbeitsbedingungen

Innerhalb kürzester Zeit wurde mehrmals reorganisiert, was meine Gesundheit deutlich belastet hat. Die nächste Reorganisation steht bereits wieder vor der Tür! Aber zum Glück bietet die Pharmastadt Basel alle möglichen Mittel an

Image

Es brodelt teilweise recht heftig unter dem Deckel, auch wenn dieses von Kommunikationsexperten schön geredet wird

Verbesserungsvorschläge

  • Es ist eine Überlegung wert wie lange es sich die Firma noch leisten kann, eine so hohe Anzahl von nichtproduktiven Mitarbeitern (wie z.B. steuernde und kontrollierende Personen) mitzutragen

Pro

Ist zentral gelegen und gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Sehr gutes Personalrestaurant

Contra

Die Firma meint etwas zu verpassen und tanzt dabei auf zu vielen Hochzeiten. Innovation kommt deutlich vor Kontinuität, dabei werden Prioritäten falsch gesetzt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Baloise Group / Basler Versicherung
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Feedback-Geberin, lieber Feedback-Geber Vielen Dank für Ihre Einschätzung und Offenheit. Es macht uns betroffen, dass Sie das Vertrauen in die Vorgesetzten verloren haben und die sich verändernden Arbeitsbedingungen als belastend empfinden. Wir befinden uns in einem sich rasant verändernden Umfeld und wir sind uns bewusst, dass die dadurch ausgelösten internen Veränderungen nicht immer einfach sind und auch nicht immer alles "rund läuft". Daher sind wir froh um Rückmeldungen, und ich möchte Sie an der Stelle einladen, dass Sie sich mit weiterem oder detaillierterem Feedback direkt an mich wenden: sandra.zehnder@baloise.com Dennoch freut es uns, dass Sie den Kollegenzusammenhalt als gut empfinden und auch Punkte, wie die Work-Life-Balance, Gleichberechtigung oder Gehalt & Sozialleistungen grundsätzlich positiv einschätzen. Beste Grüsse Sandra Zehnder

Sandra Zehnder
HR Communications Specialist


Bewertungsdurchschnitte

  • 382 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (231)
    60.471204188482%
    Gut (101)
    26.439790575916%
    Befriedigend (38)
    9.9476439790576%
    Genügend (12)
    3.1413612565445%
    3,98
  • 27 Bewerber sagen

    Sehr gut (14)
    51.851851851852%
    Gut (4)
    14.814814814815%
    Befriedigend (3)
    11.111111111111%
    Genügend (6)
    22.222222222222%
    3,40
  • 41 Azubis sagen

    Sehr gut (36)
    87.80487804878%
    Gut (4)
    9.7560975609756%
    Befriedigend (1)
    2.4390243902439%
    Genügend (0)
    0%
    4,38

kununu Scores im Vergleich

Baloise Group / Basler Versicherung
3,98
450 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,44
48.619 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.261.000 Bewertungen