Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung Logo

CONCORDIA Schweizerische Kranken- und 
Unfallversicherung
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score233 Bewertungen
53%53
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

54%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 179 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Kundenberater:in20 Gehaltsangaben
Ø60.900 CHF
Agenturleiter13 Gehaltsangaben
Ø110.500 CHF
Leistungsspezialist7 Gehaltsangaben
Ø65.400 CHF
Gehälter für 17 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung
Branchendurchschnitt: Versicherung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Tradition bewahren und Persönlich und warmherzig sein.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung
Branchendurchschnitt: Versicherung
Unternehmenskultur entdecken

CONCORDIA - Dir vertraue ich

Wer wir sind

Seit über 100 Jahren bietet die CONCORDIA ihren Versicherten optimalen und zuverlässigen Versicherungsschutz. Mit 636'000 Grundversicherten zählt sie zu den grössten Krankenversicherern der Schweiz. Im Fürstentum Liechtenstein ist sie sogar Marktführerin.

Aktuell beschäftigt die CONCORDIA 1'400 Mitarbeitende, 700 davon am Hauptsitz in Luzern. Für die Beratung stehen zudem vier Servicecenter, 190 Agenturen und Geschäftsstellen sowie die Landesvertretung Liechtenstein bereit.

Produkte, Services, Leistungen

Wir bieten Familien, Privatpersonen sowie Unternehmen bestmöglichen und transparenten Versicherungsschutz nach KVG, VVG und UVG. Unsere Reserven sind überdurchschnittlich hoch, was es uns ermöglicht, unseren Versicherungsnehmern konstante und faire Prämien anzubieten. Unser Vertriebsnetz ist mit 190 Agenturen und Geschäftsstellen das grösste der Branche und garantiert schweizweit einen direkten und kompetenten Ansprechpartner für Ihre Anliegen. Unsere Dienstleistungsqualität wir in Umfragen regelmässig als ausgezeichnet beurteilt. Dadurch können wir viele langjährige und zufriedene Kunden verzeichnen. An diesem Erfolg halten wir fest!

Perspektiven für die Zukunft

Als familienfreundlicher Arbeitgeber haben wir entsprechende Arbeitgeberleistungen. Zwei Drittel unserer Mitarbeitenden sind Frauen, da wir berufstätigen Eltern oder Mitarbeitenden in Ausbildung oft attraktive Teilzeitstellen anbieten können. Zudem können wir mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen sowie Beiträge an die Kinderbetreuungskosten oder Prämienrabatten das Familienbudget entlasten.

Kennzahlen

Mitarbeiter1'400

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 193 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    64%64
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    59%59
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    53%53
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    49%49
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    42%42
  • CoachingCoaching
    32%32
  • ParkplatzParkplatz
    31%31
  • HomeofficeHomeoffice
    29%29
  • DiensthandyDiensthandy
    28%28
  • InternetnutzungInternetnutzung
    27%27
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    26%26
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    19%19
  • EssenszulageEssenszulage
    18%18
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    17%17
  • BarrierefreiBarrierefrei
    10%10
  • KantineKantine
    8%8
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    5%5
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung über Benefits sagt

Arbeitsplätze in der ganzen Schweiz: Unser Hauptsitz ist in Luzern, nahe beim Bahnhof. Durch unser dichtes Agentur- und Geschäftsstellennetz sind wir aber in der ganzen Schweiz zuhause.

Dienstaltersgeschenk: Wir schätzen langjährige Zusammenarbeit. Ab zehn Dienstjahren erhältst du regelmässig ein Dienstaltersgeschenk: Ferien oder einen Bonus.

Ferien: Deine Erholung ist uns wichtig: Geniesse mindestens fünf Wochen Ferien pro Jahr.

Mitarbeitende werben Mitarbeitende: Du erhältst eine Provision, wenn du neue Mitarbeitende für die CONCORDIA gewinnst.

Versicherungen: Die CONCORDIA übernimmt die Lohnabzüge für Lohnausfallversicherungen (Krankheit und Unfall) und versichert dich grosszügig.

Wertschätzung: In der CONCORDIA-Familie erlebst du Wertschätzung und Teamgeist.

Beteiligung Krankenversicherungsprämie: Du und deine Familie profitieren von reduzierten Krankenversicherungsprämien.

Pensionskasse: Wir bieten dir eine äusserst attraktive, sichere Pensionskasse mit überdurchschnittlichen Arbeitgeberbeiträgen und grosszügigen Leistungen.

Aus- und Weiterbildung: Die CONCORDIA unterstützt interne und externe Weiterbildungen. Bei deiner Karriereplanung begleiten wir dich individuell.

Familienfreundlich: Voller Lohn während 14 Mutterschaftswochen. Zusatzbeiträge zu Kinder- und Ausbildungszulagen. Bis zu 90 % Kostenübernahme für die Fremdbetreuung deiner Kinder.

Arbeitszeit: Du hast eine 41-Stunden-Woche und in vielen Funktionen profitierst du von flexibler Arbeitszeit oder Teilzeitarbeit.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als Expertin für Gesundheit setzt sich die CONCORDIA für ein Arbeitsumfeld ein, in dem sich Mitarbeitende wohlfühlen und verwirklichen können. Es ist geprägt von abwechslungsreichen Aufgaben, vielseitigen Teams und einem familiären Umgang.

Zudem motivieren wir unsere Mitarbeitenden, sich weiterzuentwickeln und voranzukommen. Menschen, die Spass an der Arbeit haben und beruflich vorwärtskommen wollen, finden bei uns, was sie suchen: Jobs, die zu 100 % gesund sind.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Mitarbeitende, die gerne Verantwortung übernehmen und Engagement zeigen. Selbständiges Denken und Handeln sind Grundvoraussetzungen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zuverlässig, pünktlich und äusserst dienstleistungsaffin. Dies ist wichtig, damit wir auch in Zukunft als kompetenter und vertrauenswürdiger Versicherer wahrgenommen werden.

Bist du interessiert an einer Anstellung bei der CONCORDIA? Du findest unsere aktuellen Stellenangebote hier: https://www.concordia.ch/de/ueber-uns/jobs.html

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung.

  • Kathrin Etterlin
    Recruiting Specialist
    CONCORDIA, Hauptsitz
    Telefon: 041 228 02 30
    Mobile: 079 729 78 84
    kathrin.etterlin@concordia.ch
    Bundesplatz 15
    6002 Luzern
    Telefon: 041 228 01 11
    http://www.concordia

  • Wir setzen unseren Mitarbeitenden hohe Qualitätsansprüche. Ein ansprechendes Motivationsschreiben, ein vollständiger und übersichtlicher Lebenslauf sowie sämtliche Arbeitszeugnisse, Zertifikate und Diplome (im PDF-Format) sind daher unerlässlich.

    Bewerbe dich bitte entweder per E-Mail oder Online-Bewerbung. Du findest beide Möglichkeiten in unseren Inseraten.

  • 1. Sei du selbst

    Gewisse Bewerbende können alles, was der CEO und die Geschäftsleitung zusammen können. Auf Selbstüberschätzung reagiere ich negativ, genauso wie auf übertriebene Zurückhaltung. Generell macht es keinen Sinn, eine Rolle zu spielen. Vielmehr ist mir wichtig, dass du authentisch bist. Wir wollen einander auf Augenhöhe begegnen. Schliesslich muss es auch für dich passen. Versuche deshalb nicht, dich zu beweisen, sondern sag uns, wer du bist, was du machst und wie du es machst.

    2. Stelle kluge Fragen

    Jemand mit viel Erfahrung sollte auch ein paar kluge Fragen stellen. Aber manchmal kommt nichts. Das ist erschreckend. Gerade wenn du erfahren bist, erwarte ich, dass du dich eingelesen und vorbereitet hast. Du solltest wissen, was politisch im Gesundheitsmarkt geschieht, und wo unsere Herausforderungen liegen. Frage uns ruhig nach unseren Werten und unserer Kultur. So findest du heraus, ob wir zusammenpassen und was bei uns anders läuft als bei unseren Mitbewerbern. Stelle differenzierte Fragen, keine Alibifragen. Frage nur, was dich wirklich interessiert: Gute Kandidaten stellen auch gute Fragen.

    3. Zeig uns, dass du die Situation ernst nimmst

    Wenn wir Versicherungsberaterinnen und Versicherungsberater kennenlernen, die sich selbst nicht gut verkaufen, dann wird das nichts. Zum Selbstmarketing gehört, dass du pünktlich ins Gespräch kommst, korrekt gekleidet bist, einen Notizblock bei dir trägst und Fragen vorbereitet hast. Das zeigt uns, dass du die Situation ernst nimmst. Schliesslich nehmen wir uns beide Zeit – und die soll auch beide weiterbringen.

    4. Nimm das Motivationsschreiben wörtlich

    Das Ding heisst bewusst Motivationsschreiben, nicht Bewerbungsschreiben. Du musst dir darüber klar werden, warum du gerade zu uns willst und nicht zum Mitbewerber, und weshalb du zur CONCORDIA passt. Das musst du uns erklären. Achte besonders auf den Einstieg. Er muss so gut sein, dass wir beim ersten Überfliegen an deinen Worten hängenbleiben. Bete auf keinen Fall den Lebenslauf herunter. Was du schon alles getan hast, können wir nachlesen.

    Hast du Lücken im Lebenslauf? Dann hilf uns im Gespräch, sie zu verstehen. Du warst drei Jahre auf Reisen? Wunderbar. Du warst krank? Im Bewerbungsprozess ist das kein Problem. Du warst auf Stellensuche? Dafür gab es bestimmt einen Grund. Du kannst uns alles sagen, vorausgesetzt, du begründest es. Verdächtig werden die sogenannten Lücken erst, wenn du ein Geheimnis draus machst.

    5. Schildere deine Werte, nicht deine Taten

    Ich möchte dich als «human being» kennenlernen, nicht als «human doing». Natürlich interessiert mich, was du gemacht hast. Aber genauso wichtig ist, wer du bist. Was treibt dich an? Wo schlägt dein Herz höher? Wann wird es dir zu viel? Daran zeigt sich, ob du zu unserer Firmenkultur passt. Kläre deshalb für dich die Frage nach deinen Werten. Am leichtesten fällt dir dies, wenn du an deine bisherigen Stellen zurückdenkst: Wo hast du dich am wohlsten gefühlt und warum? Weshalb hast du einen Job gekündigt?

  • Da wir uns für Nachhaltigkeit einsetzen und immer besser werden wollen, sende uns deine Bewerbung bitte per E-Mail oder Online-Bewerbung.

    • Telefoninterview
      Wir möchten wissen, wer du bist und was dich motiviert.
    • Erstgespräch
      Anhand von Fallbeispielen testen wir, ob du zur Position passt.
    • Zweitgespräch
      Du lernst das Team und unsere Kultur kennen. Manchmal verknüpfen wir das Zweitgespräch mit einem Schnuppertag.
    • Assessment
      Falls du eine Führungsfunktion ansteuerst, gehört ein halbtägiges Assessment dazu.
    • Arbeitsvertrag
      Sind wir uns einig, erhältst du einen Arbeitsvertrag.

Standort

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wertschätzender Umgang, es wird gefordert aber auch gefördert, Mitarbeiter steht klar im Mittelpunkt, auch wenn viel Leistung erwartet wird
Bewertung lesen
Die gelebte Kultur (per Du) ¦ Langfristige Ausrichtung
Bewertung lesen
Ist eine Fels in der Brandung. Macht nicht alle Trends mit, was aber gut und erprobt ist, wird konsequent umgesetzt. Eine gute uns solide Arbeitgeberin im Schweizer Gesundheitsmarkt.
Bewertung lesen
Familienfreundlich, gute Arbeit und Loyalität wird geschätzt und belohnt, flexible Arbeitszeiten
Bewertung lesen
Gute Arbeitszeiten, viel Freiheiten, interessante Projekte
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 125 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Nichts. Verstehe hier viele Kommentare nicht. Klar, wir haben alle andere Prioritäten und Wünsche im Job aber manche Kommentare sind absolut übertrieben und entsprechen überhaupt nicht meinen Empfinden. Aber man findet immer etwas zu meckern, glaub ich.
Bewertung lesen
Man wird anhand der Abschlüsse gemessen, alles andere ist zweitrangig auf den Agenturen. Entsprechend verhalten sich auch die Vorgesetzten und quetschen die Leute aus bis zum geht nicht mehr.
Bewertung lesen
Umgang mit Mitarbeitern die langjährig dabei sind und zb verbesserungsvorschläge bringen.habe oft gesehen dass Mitarbeiter unfair behandelt worden sind wegen verschiedener Lebens- Situationen..
Bewertung lesen
Personen die schon sehr lange in Positionen sitzen, aber zu keiner Verbesserung oder Entwicklung beigetragen haben, zu hinterfragen, ggf. entwickeln oder dann halt auch verabschieden. ;-)
Bewertung lesen
Organisation, Wertschätzung, Hierarchie, Egoismus, Machtspiele, Mehr Sagen als Tun
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 105 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Es wäre schön, wenn Anpassungen und Projekte nicht erst nach gefühlten Jahrzehnten umgesetzt würden. Auch wäre es wünschenswert, dass Anliegen der Mitarbeiter mit offeneren Ohren angehört würden. Nicht nur 'Anhören und abschmettern wollen', sondern bewusst zuhören, hinterfragen und fair argumentieren.
Bewertung lesen
Kürzere Hierarchiewge, schnellere Kommunikation, mehr Vertrauen in Mitarbeiter (Internet), IT-technisch schneller auf den neusten Stand aufrüsten.
Bewertung lesen
Den Stimmen aus dem Vertrieb noch mehr Gehör schenken. IT-Infrastruktur noch besser vernetzen, damit Prozesse "durchlaufend" sind.
Bewertung lesen
Unternehmensprojekt angehen und umsetzen, aktiver Vorgesetze schulen und Coachen, Philosophie überdenken
Bewertung lesen
Den Mitarbeitern mehr Handlungsspielraum lassen. Flexibler werden.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 102 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,9

Der am besten bewertete Faktor von CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,9 Punkten (basierend auf 49 Bewertungen).


Die Pensionskasse gilt bei der Concordia als Rolls Royce. Auch wird nicht auf das Alter geschaut, sondern es wird miteinander im Sinne von 'Bist du gut zu mir, bin ich gut zu dir' umgegangen.
5
Bewertung lesen
Sehr guter Umgang, es werden alle mit ins Boot genommen und keiner auf die Strasse gestellt
5
Bewertung lesen
Soweit in Ordnung, da das Unternehmen sehr Hierarchisch ist, werden ältere Kollegen mehr geschätzt als andere, trotz des nicht Erreichens der Vorgaben.
3
Bewertung lesen
Ältere Mitarbeitende werden nicht einfach vor der Pensionierung entlassen und ihr Wissen sehr geschätzt
4
Bewertung lesen
Ein guter Mix in der Altersstruktur ergibt einen guten Austausch...
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 49 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 57 Bewertungen).


Beschönigende Kommunikation ist mein grösster Kritikpunkt. Es wird nie offen, klar und rechtzeitig kommuniziert. Eines von vielen Beispielen? Im Intranet wurde einmal erwähnt, dass die CONCORDIA den 1. Platz bei den Swiss Arbeitgeber Awards 2020 in der Kategorie 1000+ Mitarbeitende erhalten hat. Hört sich super an oder nicht? Falsch! Wer einmal nach "rangliste arbeitgeber award 2020 pdf" googelt findet ein Pdf in dem steht, dass in der Kategorie sowieso nur zwei Unternehmen mitgemacht haben. Das wurde im Intranet nicht erwähnt. ...
1
Bewertung lesen
Kommunikation GL an MA könnte noch verstärkt werden. In anderen Unternehmen erlebte ich, dass GL-Members 2 - 3 mal pro Jahr eine MA-Info durchführte, bei welcher alle MA dabei waren. Bei der CONCORDIA geht es über die Hyrarchie und bleibt dann leider oft "hängen".
3
Bewertung lesen
Sehr einseitig ohne konstruktive Gespräche, kein gemeinsames Weiterkommen
2
Bewertung lesen
Schlecht, Wann dann nur sehr wenig.
1
Bewertung lesen
Gut, manchmal wenig Mut die Dinge beim Namen zu nennen.
Wenig Informationen über neue Projekte und wann diese realisiert werden. Über das CRM spricht man seit Jahren.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 57 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 57 Bewertungen).


Auch nach mehrmaligem ansprechen auf Weiterbildungen wird nicht darauf eingegangen. Du arbeitest als das was du eingestellt wurdest und da bleibst du auch.
1
Bewertung lesen
Weiterbildungen werden grosszügig unterstützt. Karrieremöglichkeiten wo vorhanden intern forciert.
4
Bewertung lesen
Interne weiterbildungen. Man schaut wirklich, dass alle Mitarbeiter gut ausgebildet werden
5
Bewertung lesen
Top, würde sagen an vorderster Front im Krankenversicherungs- Bereich.
5
Bewertung lesen
Gute Aufstiegchancen
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 57 Bewertungen lesen