Navigation überspringen?
  

EFG Financial Products AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Banken
Subnavigation überspringen?
EFG Financial Products AGEFG Financial Products AGEFG Financial Products AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (3)
    60%
    2,01
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

EFG Financial Products AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,01 Mitarbeiter
3,50 Bewerber
0,00 Azubis
  • 19.Sep. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Keine Work/Life-Balance. Kostendruck auf Kosten der MA. Immer mehr Arbeitsaufwand und keine Erhöhung von FTE. Mehraufwand wird auch verlangt, aber kaum gebührend honoriert (verbal). Auch keine Zeiterfassung, die es erlauben würde übermässig geleistete Arbeitszeiten zu kompensieren. kommt mehr als nur regelmässig vor, dass viele MA samstags arbeiten um Workload zu bewältigen.

Vorgesetztenverhalten

Kaum offen für neue Herangehensweisen. Wird zwar kommuniziert, aber werden kritische Fragen von mitdenkenden MA ignoriert und entsprechende MA als Problemfälle angesehen. Chefs sammeln haben gerne Jasager um sich, die bestenfalls ihnen noch Honig um den Mund schmieren. Oft Vorgesetzte mit Kontrollzwang, z.B. welcher MA wie viele Mails beantwortet hat (oder bei IT Tickets solved). Gemessen wird dabei nur 1-Dimensional mit Anzahl (Quantität) ohne Qualität zu berücksichtigen.

Kollegenzusammenhalt

An für sich meist nette und auch arbeitswillige Leute. Durch Arbeitskultur jedoch so abgestumpft und demotiviert nur das nötigste zu machen.

Interessante Aufgaben

Gleichbleibend, wenig Abwechslung und ohne Entwicklungschancen.

Kommunikation

Es findet praktisch kein Informationsfluss statt. Weder von Oben nach Unten, noch teamübergreifend wird Relevantes kommuniziert.

Umgang mit älteren Kollegen

zu teuer...also weg damit

Karriere / Weiterbildung

keinerlei Beteiligung an MA Weiterentwicklung. Sei dies über finanzielle Beteiligung oder Verständnis gegenüber Zeitaufwand. Sprich MA kümmert sich um seine eigene Entwicklung und träg den Aufwand + Kosten selbst. "Ausbildungen, Diplome, etc. macht jeder MA für sich und nicht für die Unternehmung." Grundsätzlich stimmt das, aber auch nicht vollkommen. diese MA hätten durchaus einen Mehrwert für das Unternehmen. Aus diesem Grund wäre seitens Vorgesetzten und HR mehr Support wünschenswert, oder zumindest ein Verständnis entgegen zu bringen. Bei vielen Kollegen war es der Fall, dass sie selbst für eidgenössisch anerkannte Prüfungen auf eigene Kosten (Urlaubstage) frei machen mussten oder zumindest lange hin und her diskutieren mussten um an diesen Tagen frei zu bekommen. Das Gleiche galt für Prüfungsvorbereitungstage oder schulische Seminare.
Auch sonst wird nicht viel geleistet und MA bewusst klein gehalten (siehe "Der Chef / Chefs)

Gehalt / Sozialleistungen

Jahresgehalt: gerade so das mindeste, ab und zu mal ein lächerlicher Zustupf (Bonus). Auch nicht immer gerecht verteilter Topf.

Arbeitsbedingungen

IT-Infrastruktur funktioniert meist, jedoch funktionieren oft Kernsysteme nicht oder Hardware/Software (Lizenzen) nicht ausreichend vorhanden. Büros eher karg mit dem minimal nötigstem Wohlfühlkonfort (Bepflanzung, Pausenräume, Ausstattung der Arbeitsplätze, etc.)

Work-Life-Balance

Am besten alle Sozial- und Vereinstätigkeiten einstellen und nur noch arbeiten.

Image

Firma geniesst einen schlechten bis sehr schlechten Ruf in der "Industrie".

Verbesserungsvorschläge

  • "walk the talk" mehr Sorge tragen zum Human-Capital & Know-how. "What goes around comes around"

Contra

Trotz hoher Fluktuation wird nie nach dem "warum" gefragt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    EFG Financial Products AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 07.Feb. 2013
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Bezieht sich auf Managementstufe

Kommunikation

Unternehmenskommunikation inexistent, schlechte Informationspolitik

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt gut, ansonsten wird nichts geboten

Work-Life-Balance

Keine Anerkennung für Überstunden, diverse Teams chronisch überlastet

Verbesserungsvorschläge

  • Entschädigung für geleistete Überstunden, Benefits wie Ausbildung für MAs, bessere Firmenkommunikation

Pro

Dynamisch, Start-Up, teilweise sehr motivierte Mitarbeiter

Contra

Work-Life-Balance, Anerkennung für Arbeitsleistung, Organisation, Kommunikation, Benefits, Ausbilung, Karriere/Aufstiegsmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    EFG Financial Products AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.Jan. 2013
  • Mitarbeiter

Ringo

1,82
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EFG Financial Products AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (3)
    60%
    2,01
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

EFG Financial Products AG
2,26
6 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,38
52.536 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.660.000 Bewertungen