Navigation überspringen?
  

GAM Investment Management (Switzerland) AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Banken
Subnavigation überspringen?
GAM Investment Management (Switzerland) AGGAM Investment Management (Switzerland) AGGAM Investment Management (Switzerland) AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    50%
    Gut (2)
    14.285714285714%
    Befriedigend (3)
    21.428571428571%
    Genügend (2)
    14.285714285714%
    3,48
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    3,25
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

GAM Investment Management (Switzerland) AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,48 Mitarbeiter
3,25 Bewerber
0,00 Azubis
  • 23.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

War vor ein paar Jahren noch ausgezeichnet, wird aber aufgrund von Grabenkämpfen, unzähligen Reorgs, Stellenabbau, Spardruck, fehlenden Führungskompetenzen, etc. immer schlechter.

Vorgesetztenverhalten

Hängt zwar von der Abteilung ab. Aber meine Erfahrung ist: Die Vorgesetzten findet man nur im Organigramm. Entscheidungen werden nicht getroffen, Konflikte nicht gelöst sondern auf den Buggeln der Mitarbeiter ausgetragen und Mitarbeiter werden ignoriert.

Kollegenzusammenhalt

Dem Management ist es nicht gelungen die Firma nach dem Zusammenschluss zwischen GAM und S&G zu einen. Es gibt sehr viele Grabenkämpfe zwischen GAM und S&G Mitarbeitern, die teilweise sehr offen ausgetragen werden. Innerhalb der Gräben ist der Kollegenzusammenhalt allerdings gut.

Interessante Aufgaben

Es wird erwartet, dass man stillschweigend bis in alle Ewigkeit immer dieselben Aufgaben macht, ohne etwas zu hinterfragen.

Kommunikation

Der einzige, der hin und wieder kommuniziert ist der CEO. Von allen anderen zwischen CEO und dem "normalen" Mitarbeiter hört man gar nichts.

Gleichberechtigung

Hatte nicht den Eindruck, dass Frauen anders behandelt werden als Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

Je länger man beim Unternehmen arbeitet, umso schonender und rücksichtsvoller wird mit einem umgegangen. Ungeachtet des Dienstalters haben Kollegen 45+ genauso wenig Weiterentwicklungsmöglichkeiten wie jene 45-.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man nicht in London sitzt oder nach London will, sind Karrieremöglichkeiten und Weiterentwicklung ein Tabu Thema.

Gehalt / Sozialleistungen

Startsalär ist okay, für die Finanzbranche jedoch eher am unteren Ende. Lohnerhöhungen - selbst bei Beförderungen - sind jedoch ein absolutes Tabu Thema. Personalnebenleistungen (PK Beiträge, Reka Geld, Beitrag an ÖV-Kosten) sind hingegen noch gut, werden aber auch stetig abgebaut.

Arbeitsbedingungen

Gegen die Büroeinrichtung kann man nicht viel sagen. Gute Lage, moderne Einrichtung, wenn auch ein wenig eng.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Standard. ... Recycling von PET-Flaschen, seit 1 bis 2 Jahren gibts auch Körbe / Eimer für Altpapier. Aber ansich nichts besonderes.

Work-Life-Balance

Ferienanträge werden häufig abgelehnt oder erst im letzten Moment genehmigt. Häufig gibt's auch keine richtige Stellvertretung, wodurch Ferien nur in speziellen Zeitfenstern möglich sind und man auch mal mit Fieber von Zuhause aus arbeiten muss. Arbeitszeiten sind sehr unregelmässig und Aufgaben auch sehr ungleichmässig auf die Mitarbeiter verteilt. Überstunden dürfen erst einem gewissen Betrag abgebaut werden. Zudem wird man regelmässig darauf higewiesen, dass es nicht nötig sei die Arbeitszeiten aufzuschreiben.

Image

Da das Unternehmen in der Schweiz nicht sehr bekannt ist, kann man schlecht darüber urteilen.

Verbesserungsvorschläge

  • Karriereziele der Mitarbeiter unterstützen / gemeinsam definieren und verfolgen, Verlagerung nach London stoppen, Vorgesetzte in Sachen Führungskompetenz und Mitarbeitermotivation ausbilden

Pro

Büroeinrichtung und -location, Personalnebenleistungen

Contra

Mangelnde Führungskompetenzen, fehlende Karrieremöglichkeiten, Grabenkämpfe

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    GAM Investment Management (Switzerland) AG
  • Stadt
    ZÜRICH
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiterförderung sollte ausgebaut werden, Karriereplanung ist definitiv verbesserungsdürftig, strategische Managemententscheidungen für den schweizerischen Markt sollen in der Schweiz und nicht in England getroffen werden.

Pro

Geschäftssitz optimal gelegen, mehr oder weniger flexible Arbeitszeiten, an und für sich interessante Tätigkeiten in der Fondsindustrie.

Contra

Schwache Führungspersönlichkeiten, Standort Zürich verliert an Bedeutung, viele Jobs ausgelagert, Entscheidungsträger sitzen im fernen London, Ursprung und Geschichte der Firma wird verdrängt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    GAM Investment Management (Switzerland) AG
  • Stadt
    ZÜRICH
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 24.Juli 2015
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    GAM Investment Management (Switzerland) AG
  • Stadt
    ZÜRICH
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    50%
    Gut (2)
    14.285714285714%
    Befriedigend (3)
    21.428571428571%
    Genügend (2)
    14.285714285714%
    3,48
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    3,25
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

GAM Investment Management (Switzerland) AG
3,45
16 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,36
51.014 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen