Navigation überspringen?
  

Atotech Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Chemie
Subnavigation überspringen?
Atotech Deutschland GmbH: Produktionsgetreue, automatische Versuchsgalvanikanlage für dekorative Beschichtung von Metallen und KunststoffenAtotech Deutschland GmbH: Atotech-Mitarbeiter begutachtet Leiterplatte nach Kupferabscheidung mit einem HandmikroskopAtotech Deutschland GmbH: Weltweite Hauptniederlassung in Berlin

Bewertungsdurchschnitte

  • 79 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (26)
    32.911392405063%
    Gut (19)
    24.050632911392%
    Befriedigend (23)
    29.113924050633%
    Genügend (11)
    13.924050632911%
    3.23
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4.3
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1.33

Firmenübersicht

Atotech ist einer der weltweit führenden Anbieter von Spezialchemikalien und Anlagen für die Leiterplatten-, Chipträger- und Halbleiter-Industrie sowie die dekorative und funktionelle Oberflächenveredelung.

Atotech setzt im Jahr 1,1 Milliarden Euro um und legt seinen Fokus auf Nachhaltigkeit: Wir entwickeln Technologien, die Abfallprodukte nachweislich reduzieren und die Umwelt schonen. Atotech hat seinen Hauptsitz in Berlin. Weltweit beschäftigt das Unternehmen zirka 4.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in über 40 Ländern. Rund ein Viertel der Belegschaft arbeitet an den vier Standorten in Deutschland: Berlin, Feucht, Neuruppin und Trebur.

Atotech wurde im Jahr 1993 aus einer Fusion der Elf Atotech Unternehmensgruppe mit M&T Harshaw und der Galvanosparte von Schering gegründet. Schering verfügte zu diesem Zeitpunkt bereits über langjährige Erfahrungen und Entwicklungen, die bis auf das Jahr 1901 zurückgehen. Als im Jahr 2000 die Unternehmen TotalFina und Elf Aquitaine zu Total fusionierten, dem weltweit fünftgrößten Öl- und Gasversorger, wurde Atotech Tochtergesellschaft der Total-Gruppe. Seit 2017 ist Atotech ein eigenständiges, unabhängiges Unternehmen.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

1,1 Milliarden Euro (2016)

Mitarbeiter

 ca. 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon ca. 1.200 in Deutschland

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Atotech ist einer der weltweit führenden Lieferanten für integrierte Produktionssysteme: Chemie, Anlagen, Erfahrung und Unterstützung für die Leiterplattenproduktion und Advanced Packaging Anwendungen (Electronics) aber auch für die dekorative und funktionelle Oberflächenbeschichtung (General Metal Finishing). Neben den Kernprozessen – Electronics und General Metal Finishing – tragen auch die Halbleitertechnologie und Electronics Materials zunehmend zum Wachstum von Atotech und seinen Kunden bei.

In diesen Feldern gestalten wir die Zukunft unserer Industrie – mit unseren Erfahrungen, innovativen Ideen und Strategien sowie unserem weltweiten Netzwerk aus Forschern und industriellen Partnern denken wir stets einen Schritt voraus, um unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen und  lokale Unterstützung direkt vor Ort anbieten zu können.

Finden Sie hier (http://home.atotech.com/de.html) detaillierte Informationen zu unseren Produkten und Lösungen.

Perspektiven für die Zukunft

 

Unsere Mission:Today’s People for Tomorrows Solutions

 

Für Atotech bedeutet Nachhaltigkeit, Umweltschutz und soziale Verantwortung mit wirtschaftlichem Erfolg zu verbinden. Atotech bietet seinen Kunden hochqualitative Produkte und Serviceleistungen und garantiert, die bestmögliche Lösung für spezifische Anforderungen.


Wir bemühen uns, jederzeit den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden und beobachten, prüfen und verbessern kontinuierlich unsere Produkte, Serviceleistungen, Technologien und Herstellungsverfahren. Damit stellen wir sicher, dass wir die konstante Qualität, Sicherheit und Innovation in jeder Phase des Entwicklungs-, Produktions-, und Vertriebsprozesses beibehalten.

 

Das vorrangige Ziel ist der Schutz der Umwelt, der Endverbraucher, der Produktionsarbeiter in den Industrien, die wir beliefern sowie der Schutz unserer Mitarbeiter. Um dieses Ziel zu erreichen, widmen wir uns intensiv der Entwicklung von grünen Alternativen, um bestehende, herkömmliche Verfahren und Systeme in den gegenwärtigen Beschichtungsindustrien zu ersetzen.


Unser Ziel ist es, nicht nur die
Chemie-Vorschriften einzuhalten, sondern die Standards noch höher zu setzen und gemäß unserer Selbstverpflichtung alle gefährlichen Chemikalien in unseren Produkten zu ersetzen.

 

Möchten Sie uns helfen, dass wir dieses Ziel schnellstmöglich erreichen können? Dann werden Sie Teil unseres internationalen Teams und entdecken die zahlreichen Karrieremöglichkeiten von Atotech auf unserer Hompage:

http://home.atotech.com/de/unternehmen/careers.html


Benefits

►    Flexible Arbeitszeiten: ja

►    Homeoffice: nein

►    Kantine: ja

►    Essenszulagen: ja

►    Betr. Altersvorsorge: ja

►    Barrierefreiheit: eingeschränkt

►    Gesundheitsmaßnahmen: ja

►    Betriebsarzt: ja

►    Coaching: nach Bedarf

►    Parkplatz: ja

►    gute Verkehrsanbindung: ja

►    Mitarbeiterrabatte: ja

►    Firmenwagen: abhängig von der jeweiligen Position

►    Mitarbeiterhandys: teilweise, abhängig von der jeweiligen Position

►    Mitarbeiterevents: ja, beispielsweise das regelmäßig stattfindende Betriebsfest

►    Internetnutzung: nicht während der Arbeitszeit

►    Hunde geduldet: nein


Welche Lohnnebenleistungen bieten Sie sonst noch?
Neben den Gehaltszahlungen bietet Atotech eine Reihe weiterer Benefits, die das Unternehmen als Arbeitgeber attraktiv machen. Zahlreiche Versicherungsleistungen zusätzlich zur gesetzlichen Absicherung durch die Berufsgenossenschaft beinhalten: Kollektivunfallversicherung, Berufsunfähigkeitszusatzversicherung, Todesfallversicherung, Betriebliche Altersversorgung sowie für Dienstreisen eine Reisegepäck-, Auslandskranken-, Verkehrsmittel-Unfall- und Dienstreise-Kaskoversicherung für Privat-Pkws. Besonders attraktive Investitionsmöglichkeiten bietet das regelmäßig stattfindende Belegschaftsaktienprogramm des Total-Konzerns, das auch 2013 wieder angeboten wurde.

4 Standorte

Standorte Inland

Berlin, Feucht, Neuruppin, Trebur

Standorte Ausland

Atotech ist ein weltweit tätiges Unternehmen und mit Gesellschaften in über 40 Ländern vertreten.


Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Forschung und Entwicklung, Chemie, Chemieingenieurswesen, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Oberflächentechnik, Anwendungstechnik, Physik, Werkstoffwissenschaften, Verfahrensmechanik, Ingenieurswissenschaften und Elektrochemie.

Auch Experten aus den gewerblichen und kaufmännischen Bereichen sind bei uns gefragt!


Gesuchte Qualifikationen

  • Bereitschaft zu Dienstreisen ins In- und Ausland
  • Gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, vor allem in Englisch
  • Gute MS-Office-Kenntnisse (Excel, PowerPoint)
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Einsatz- und Lernbereitschaft
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Innovationsfähigkeit
  • Kundenorientierung
  • Promotion beim Einstieg als Naturwissenschaftler im Bereich Research & Development

Gesuchte Studiengänge

•    Naturwissenschaften (Chemie, Physik, Chemieingenieurswesen, Elektrochemie, Werkstoffwissenschaften,  Oberflächentechnik etc.)
•    Ingenieurswissenschaften (Maschinenbau, Anwendungstechnik, Verfahrenstechnik, Verfahrensmechanik etc.)
•    Wirtschaftswissenschaften (VWL, BWL etc.)
•    Informatik
•    Sicherheitstechnik/Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Jura, Kommunikation/Medien etc.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Seit fast zwei Jahrzehnten gestalten wir die Zukunft unserer Branchen sowie die unserer weltweiten Partner. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolges.

Für Berufseinsteiger und High-Professionals bieten wir hervorragende Arbeitsmöglichkeiten in einem inspirierenden Arbeitsumfeld. Gleichzeitig erwartet Sie eine attraktive Vergütung mit vielen Zusatzleistungen sowie vielfältige persönliche Entwicklungsperspektiven.

Auch während eines Studiums können Sie erste praktische Erfahrungen in unserem forschungsorientierten Unternehmen sammeln, zum Beispiel im Rahmen einer Werkstudententätigkeit, eines Praktikums oder indem  Sie Ihre Abschlussarbeit bei uns schreiben.

Natürlich bieten wir nicht nur Einstiegsmöglichkeiten in naturwissenschaftlich geprägten Berufen an, sondern benötigen auch in den gewerblichen und kaufmännischen Bereichen tatkräftige Unterstützung.

Atotech bietet Ihnen zudem ein duales Ausbildungssystem mit überdurchschnittlicher Vergütung, eine individuelle Betreuung und spannende Weiterbildungsangebote. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung haben Sie hervorragende Übernahme- und Karrierechancen sowie bei besonders guten Ergebnissen die Chance auf ein Stipendium für eine Weiterqualifizierung oder ein an die Ausbildung anknüpfendes Studium.


Werden Sie Teil unseres Teams!!

Weitere Informationen finden Sie unter: http://home.atotech.com/de/unternehmen/careers.html

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

 

Um nachhaltige Innovativität zu sichern, hat Atotech eine ausgezeichnete Unternehmenskultur entwickelt, die auf vier Eckpunkten basiert:

·  Zuhören: intern und extern aufmerksam zuhören

·  Wagemut: auf der Grundlage unserer Kernkompetenzen und Strategien mutige Entscheidungen treffen

·  Solidarität: sich im Team gegenseitig unterstützen

·  Matrix-Organisation: abteilungsübergreifend zusammenarbeiten

An diesen Werten richten wir unsere tägliche Arbeit auf jeder Ebene und in jedem Projekt aus.

Besonderen Wert legen wir bei unseren Mitarbeitern darüber hinaus auf Mut zur Verantwortung, Eigeninitiative, Lernbereitschaft und Integrität.

Um innovative Lösungen zu finden, muss man sich oft von vertrauten Pfaden lösen und um die Ecke denken. Die Vielfältigkeit der Belegschaft trägt in entscheidendem Maße dazu bei, Atotechs Ideenhorizont zu erweitern. Auch vor diesem Hintergrund ist Vielfalt ein wichtiger Bestandteil der Personalstrategie. Nicht nur mit seinen Standorten und Märkten ist Atotech global aufgestellt: Auch die Belegschaft in Deutschland ist international.

Wir ermöglichen es Ihnen, sich bei uns fachlich und persönlich weiter zu entwickeln, um auch in Zukunft für vielfältige Herausforderungen des globalen Marktes gerüstet zu sein. Zu diesem Zweck startete 2013 die Initiative SEMISame Effort, More Impact“, ein unternehmensweites Schulungsprogramm, welches die nachhaltige Unternehmensstruktur Atotechs unterstützt. Das Konzept dieses Programms ist speziell auf Atotech zugeschnitten und verbindet praktische Arbeit an aktuellen Projekten mit der Anwendung geeigneter Lösungswerkzeuge. Die Mitarbeiter erweitern somit ihre eigenen Handlungsoptionen innerhalb eines hochkomplexen, sich stetig wandelnden Umfelds. Dabei ist das Ziel, die Mitarbeiter zu entlasten; die Verantwortung wird auf mehreren Schultern verteilt. Auf diese Art werden nicht nur Geschäftsaktivitäten beschleunigt, es wird gleichzeitig auch das individuelle Arbeitspensum reduziert – und eine Unternehmenskultur erreicht, in der der gleiche Aufwand eine größere Wirkung erzielt. Aber nicht nur SEMI unterstützt die Mitarbeiter in ihren Aufgaben. Atotech vertritt die Auffassung, dass zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit den Mitarbeitern auch regelmäßige, strukturierte Mitarbeitergespräche und klar formulierte Zielvereinbarungen gehören.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Aufgrund von intensiver Forschung und Entwicklung ist Atotech in der Lage, seine Kunden stets die neuesten Technologien und hochinnovative Produkte anzubieten. Dadurch warten bei Atotech interessante Aufgabengebiete und spannende Entwicklungsmöglichkeiten in einem international geprägten Umfeld auf Sie.

Außerdem bietet Atotech vielfältige Möglichkeiten für einen beruflichen Einstieg: Von der Ausbildung über die Übernahme nach Abschluss eines erfolgreich abgeschlossenen Studiums als Berufseinsteiger bis zum Einstieg als erfahrene Fach- und Führungskraft.


Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir freuen uns, wenn Sie sich intensiv mit unserem Unternehmen sowie der angestrebten Position beschäftigt haben und sich mit den von uns vertretenen Unternehmenswerten identifizieren. Wenn Sie darüber hinaus über ein natürliches und offenes Auftreten verfügen, sind Sie bei uns genau richtig.

Natürlich spielt bei uns auch ein guter Schul-, Ausbildungs- und oder Studienabschluss eine große Rolle. Dabei achten wir besonders darauf, dass Sie Experte auf Ihrem Gebiet sind und Sie sich für die Tätigkeit, für die Sie sich bei uns bewerben, begeistern können.

Des Weiteren setzen wir Interesse an Aus- und Weiterbildungen, gute Umgangsformen und eine starke Teamorientierung (auch in international aufgestellten Teams) voraus.

Sie legen Wert auf Umweltschutz und möchten auch in Ihrem Beruf "grüne Technologien" kennenlernen. Zudem überzeugen Sie uns durch Einsatzbereitschaft und Leistungswillen.

Um innovative Lösungen zu finden, muss man sich auch mal von vertrauten Pfaden zu lösen und um die Ecke zu denken – das erwarten wir auch von Ihnen.


Unser Rat an Bewerber

Ob eine Bewerberin oder ein Bewerber auf eine konkrete Position passt, kommt auf das Gesamtprofil an.

Eine aussagekräftige Bewerbung mit einem fehlerfreien Anschreiben, einem klar gegliederten Lebenslauf und lesbar gescannten sowie vollständigen Dokumenten vermittelt immer einen guten ersten Eindruck.

Wenn Sie zu einem ersten persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen werden, empfehlen wir Ihnen, natürlich und offen aufzutreten. Zeigen Sie uns Ihre Persönlichkeit und präsentieren Sie sich authentisch.

Ebenfalls ist es von großem Vorteil, wenn Sie Ihre Motivation, die zu Ihrer Bewerbung geführt hat, detailliert darstellen können. Informieren Sie sich auch vor einem Gespräch über unser Unternehmen, denn es ist uns wichtig, dass Sie sich mit unseren Produkten identifizieren.

Bevorzugte Bewerbungsform

Unter http://home.atotech.com/de/unternehmen/careers.htmlkönnen Sie sich über Karrieremöglichkeiten bei Atotech informieren und sich online bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Berwerbung!

Auswahlverfahren

Dies ist abhängig von der jeweiligen Einstiegsposition. Die erste Vorauswahl wird unter Berücksichtigung Ihrer Bewerbungsunterlagen durchgeführt. In den weiteren Runden freuen wir uns, Sie im Rahmen eines persönlichen Gespräches kennenzulernen.

Atotech Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3.23 Mitarbeiter
4.3 Bewerber
1.33 Azubis
  • 19.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Durch die ungewisse Zukunft die jeder Mitarbeiter hat, leidet die Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch.

Kollegenzusammenhalt

Hervorragend, selbst in diesen doch schweren Zeiten.

Interessante Aufgaben

Durch die doch sehr starke internationale Ausrichtung immer wieder sehr Interessant.

Kommunikation

Seitens des Management nicht vorhanden. Evtl. sollte sich das Management mal Ihre Policy durchlesen die überall hängt und von selbigen Unterschrieben wurde.

Gleichberechtigung

Jeder kriegt seine Chance!

Umgang mit älteren Kollegen

War mal hervorragend. Mittlerweile werden die älteren ganz Oben geführt wenn es um Stellenabbau geht. Scheinen wohl zu teuer zu sein.... Hierdurch verliert die Firma aber langverdiente top motivierte Mitarbeiter und deren Erfahrung die für ein Unternehmen was von Forschung und Entwicklung, nicht nur vom Verkaufen, lebt doch sehr bedenklich und alarmierend.

Karriere / Weiterbildung

Aus meiner Sicht ist hier alles möglich. Liegt an der einzelnen Person.

Gehalt / Sozialleistungen

Entlohnung ist sehr fair. Leider wurden einige Benefits gestrichen, wie unter anderem die Auszahlung der Überstunden.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Mittel und Möglichkeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier ist Atotech einer der Vorreiter in der Branche.

Work-Life-Balance

Flexibler Überstundenabbau. Urlaub wird in der Regel genehmigt. Es gibt Unterstützung für verschiedene sportliche Aktivitäten.

Image

Das Atotech Image leidet sehr, seit der Übernahme durch den amerikanischen Investor! Atotech gehört wieder dahin wo es sein soll, an die Spitze! Dies aber wieder sozial Verträglich und Verantwortungsvoll im Umgang mit den Mitarbeitern! So wie es einmal war.

Verbesserungsvorschläge

  • Besinnen Sie sich auf Ihre Werte und erinnern Sie sich daran warum Atotech heute so ist wie es ist. Dies gelang nur durch die Mitarbeiter die Sie heute nicht fair behandeln! Atotech lebt von den Menschen die tagtäglich für Sie forschen entwickeln und vertreiben.

Pro

Die internationale Ausrichtung. Innovative Technologien

Contra

Die Momentane Art und Weise wie das Unternehmen für die Zukunft aufgestellt wird.

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
1
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
3
Image
1

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Atotech Deutschland GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Das Feedback unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist uns sehr wichtig und wir begrüßen einen direkten Dialog jederzeit. Mitarbeiter können sich in Fällen, in denen ihrer Meinung nach ihren Ansprüchen nicht Genüge getan wird, an ihren Vorgesetzten, die Vertrauensleute ihres Bereichs oder die Arbeitnehmervertreter wenden. Darüber hinaus stehen die Kollegen unserer Personalabteilung jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Widersprechen müssen wir Ihrer Darstellung, dass es Änderungen bei der Ausbezahlung von Überstunden gab. Entsprechend unserer tariflichen- und Betriebsvereinbarungen gleichen wir die entsprechenden Überstunden aus. Wir wünschen Ihnen für Ihren weiteren beruflichen Weg alles Gute. Mit freundlichen Grüßen, Dirk Schepers

Dirk Schepers
Head of HR Germany
Atotech Deutschland GmbH

  • 06.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Jeder hat Angst um seinen Job. Als langjähriger Mitarbeiter kann ich nur sagen, die Unternehmenskultur die einst mal wirklich hervorragend da war ist nun total abhanden gekommen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind größtenteils inkompetent, können das Team nicht führen oder gar leiten, haben von der Materie sehr wenig Ahnung und wälzen den Druck auf ihre Mitarbeiter ab. Darüber hinaus segnen die alles ab was von Ihnen verlangt wird, einfach aus Angst. In anderen Abteilungen mag es anders sein.

Kollegenzusammenhalt

Das ist die ganz große Stärke und ein dickes Lob an die Kolleginnen und Kollegen. In diesen sehr schweren Zeiten hält man zusammen so gut es geht. Leider werden die guten Kollegen gezwungen ihre Arbeit aufzugeben mit lächerlichen Aufhebungsverträgen, die viele leider unterschreiben weil sie den Druck nicht standhalten können.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr interessant, doch seit der Übernahme muss jedes auch kleine Seminar hinterfragt werden und sehr sehr mühselig bekommt es auch, aber nicht mehr so wie es einst in der glorreichen Zeit war.

Kommunikation

Kommunikation war bisher nie die ganz große Stärke gewesen, jetzt haben die auch noch die Mitarbeiterzeitung wegrationalisiert und interne online Plattform agiert wie das Sprachrohr der neuen Geschäftsführung und redet alles gut was alles schlecht ist. Nur noch ein Schattendasein, leider! Man bekommt wichtige Informationen nur durch den flurfunk, da die Teammanager z.T. selbst Angst haben und nicht nachfragen um ihre Mitarbeiter zu informieren.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man Jasager ist und alles tut was von einem verlangt wird, damit meine ich auch Graubereiche, dann steigt man sehr steil die Karriereleiter hoch! Es gibt genügend Beispiele im Unternehmen dafür. Leider schaut niemand auf deine fachliche Kompetenz!!!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt muss man sich erkämpfen. Von nichts kommt nichts. Jetzt dagegen muss man sogar um den status quo sogar bangen. Im grossen und ganzen WAR es sehr gut, doch jetzt leider nicht mehr so wie früher...wie alles halt.

Arbeitsbedingungen

Die flexible Arbeitzeit ist das beste was noch geblieben ist!

Work-Life-Balance

Es gibt Flexizeit, aber diese kann man nur unter bestimmten Bedingungen nehmen (Brückentage), ansonsten ist es totale Willkür der Vorgesetzten!

Image

Das Image des Unternehmens verliert und verliert und verliert immer weiter!

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen rationalisiert sich selbst weg. Viele sind die durch Aufhebungsverträge losgeworden. Eine Welle jagt die andere und jeder fragt sich wer ist der nächste und ob man selbst betroffen sein wird. Es wird gelogen ohne Ende. Noch zu Jahresbeginn hiess es es gibt keine weiteren Kündigungen mehr, zumindest bis Jahresende, doch keine drei Monate später war wieder eine Kündigungswelle da. Das Vertrauen ist auf ein absolutes Minimum gesunken. Es wird im Rahmen der Restruktrurierung Mitarbeiter in Führungspositionen gesetzt die nur durch ihre Inkompetenz und vor allem durchs "Jasagen" hervorstechen. Solche Leute mag natürlich die Geschäftsführung. Diese neuen Leute kennen das Unternehmen nicht und lassen sich blenden durch karrieregeile Menschen die alles tun um an die Führungsposition zu kommen. Leider ist der Zug für das Unternehmen abgefahren und diese neuen Leute wollen gar nichts verbessern oder optimieren, sie wollen die Firma einfach gewinnbringend weiterverkaufen. Es lohnt sich überhaupt nicht irgendwelche Verbesserungswünsche zu äussern. Am besten wäre wirklich die Firma so schnell wie möglich zu einem ehrenhaften Unternehmen zu verkaufen.

Pro

Mittlerweile fast nichts mehr. Es ist leider eine Tragödie. In so einer kurzen Zeit alles zu vernichten was die Kollegen seit Jahrzehnten ausgebaut haben. Vielen Dank Carlyle (sehr ironisch gemeint)

Contra

siehe oben

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
3
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
1
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2
Work-Life-Balance
2
Image
1

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Atotech Deutschland GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Atotech als Arbeitgeber zu bewerten. Wir bedauern, dass Sie den aktuellen Veränderungen so kritisch gegenüber stehen. Gerne möchten wir Sie einladen, mit einem Vertreter der Personalabteilung oder dem Management in den direkten Dialog zu treten, um Verbesserungspotenzial zu besprechen oder Hintergründe gegebenenfalls konkreter zu diskutieren. Natürlich können Sie dafür auch eines unserer offeneren Dialogformate wie unsere Coffee & Donut-Sessions oder After-Work-Veranstaltungen nutzen. Mit freundlichen Grüßen,

Dirk Schepers
Head of HR Germany
Atotech Deutschland GmbH

  • 05.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen aber von Lob der Führungskräfte in der gesamten Abteilung keine Spur. Es herrscht Druck von oben mit teils unerfüllbaren Anforderungen und Zurechtweisungen. Viele Kollegen und Vorgesetzte wirken ausgebrannt.

Vorgesetztenverhalten

Destruktive Kritik von vielen Vorgesetzten. Sie stehen unter hohem Druck und können diesen nicht kanalisieren.

Kollegenzusammenhalt

War vor 2 Jahren deutlich besser. Es herrscht bei vielen Angst um den Arbeitsplatz bzgl stetig angedrohter Kündigungen. Frauen, welche schwanger sind, werden gemobbt, schließlich wurden seit dem Investor Schwangerschaftsvertretungen wegrationalisiert.

Interessante Aufgaben

Es ist ein spannendes Arbeitsfeld. Zeit zum Weiterbilden wäre schön.

Kommunikation

Es gibt CEO und Managment Meetings wo Zahlen vorgestellt werden. Bzgl der internen Strategie wird man jedoch in der Realität oft überrascht.

Karriere / Weiterbildung

WB theoretisch möglich. In der Praxis würde das bei mir jedoch immer abgewiesen, da zu viel zu tun sei in der Abteilung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Cost is key...
Immerhin gab es vor dem Investor ein wenig R&D zu grüneren Produkten.

Work-Life-Balance

Abhängig von der Positionen werden Mitarbeiter ausgebeutet. So "darf" man nach interkontinentalen Flügen in Economy noch am gleichen Tag arbeiten. Dass der Mitarbeiter 40h wach und auf den Beinen ist, ist völlig egal.

Image

Das UN hatte sich unter Total über viele Jahre eine gute Reputation aufgebaut. Bei der höchst kurzfristigen und auf raschen Verkauf und schnelle Gewinne (Bilanz aufpolieren) angelegten Strategie der Investoren ist es jedoch fragwürdig, ob das so bleibt. So wird massiv die langfristige R&D eingekürzt (da nicht verkaufszahlenrelevant) und auch der Service leidet unter stetigen Rationalisieren von Mitarbeitern bzw Druck auf Mitarbeiter. Studenten werden nicht mehr beschäftigt.

Verbesserungsvorschläge

  • Druck reduzieren und Arbeitsklima verbessern. Wieder auf die wichtige Ressource Mitarbeiter setzen. Druck gleicher unter den Mitarbeitern verteilen. Business Flüge für alle, schliesslich sind wir kein Startup und schreiben gute Zahlen.

Pro

Das interessante Arbeitsumfeld.

Contra

Krisenmanagement trotz guter Zahlen. Gefühltes Ausquetschen der Firma um jeden Preis durch den profitträchtigen Investor. Derzeit empfehle ich niemanden eine Bewerbung.

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
2
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
2
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2
Work-Life-Balance
2
Image
3
  • Firma
    Atotech Deutschland GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Atotech als Arbeitgeber zu bewerten. Das Feedback unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist uns wichtig. Gerne möchten wir Sie einladen, mit einem Vertreter der Personalabteilung oder dem Management in den direkten Dialog zu treten, um Verbesserungspotenzial zu besprechen oder Hintergründe gegebenenfalls konkreter zu diskutieren. Natürlich können Sie dafür auch eines unserer offeneren Dialogformate wie unsere Coffee & Donut-Sessions oder After-Work-Veranstaltungen nutzen.

Dirk Schepers
Head of HR Germany
Atotech Deutschland GmbH


Bewertungsdurchschnitte

  • 79 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (26)
    32.911392405063%
    Gut (19)
    24.050632911392%
    Befriedigend (23)
    29.113924050633%
    Genügend (11)
    13.924050632911%
    3.23
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4.3
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1.33

kununu Scores im Vergleich

Atotech Deutschland GmbH
3.23
82 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Chemie)
3.09
22’800 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3.34
3.029.000 Bewertungen