Navigation überspringen?
  

Autohaus Karst GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil
Subnavigation überspringen?
Autohaus Karst GmbHAutohaus Karst GmbHAutohaus Karst GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    31.578947368421%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (11)
    57.894736842105%
    2,59
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Autohaus Karst GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,59 Mitarbeiter
3,60 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Es wird Zeit gestoppt wie lang man Pinkeln geht !

Vorgesetztenverhalten

Ich glaube Privat sind sie gute Typen aber In Mitarbeitermotivation und Führung einfach nur Schlecht .

Kollegenzusammenhalt

Neue Mitarbeiter werden um den Finger gewickelt! Am
Anfang fallen auch alle drauf rein bis erkannt wird was wirklich abgeht !

Interessante Aufgaben

Leider nix ! Eintönig , keine Auftiegsmöglichkeiten man wird klein gehalten und hat keine Chance im Unternehmen weiter zu kommen !

Kommunikation

Reinste Katastrophe!
Nur was die Geschäftsführung sagt zählt sonst nix !

Gleichberechtigung

Es gibt eine Handvoll Mitarbeiter die alles dürfen ! Der Rest kann froh sein wenn sie Freitags mal ihr Auto Waschen dürfen nach vorheriger Genehmigung versteht sich !

Umgang mit älteren Kollegen

Außer ein Mitarbeiter der seit Firmengründung schon dabei war und jetzt in Rente ist ! Eher schlechter Umgang!

Karriere / Weiterbildung

Keine Chance !Egal im Welchen Bereich !

Gehalt / Sozialleistungen

Leider nicht so gut !
Als Langhjähriger Mitarbeiter muss man Betteln obwohl die Leistung stimmt und dann wird es immer wieder Vergessen !
Auf Kölsch HIV Han ich Verjessen wird dann gesagt !

Arbeitsbedingungen

Werkzeug ist eigentlich alles da was man braucht!
Für Neuanschaffung muss aber erstmal schriftlicher Antrag gestellt werden !Werkstattleitung kann und darf nicht Selbständig entscheiden geht alles über die Geschäftsführung!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein is ok !
Sozialbewusstsein ganz Schlecht leider !

Work-Life-Balance

Durch die Psychospielchen der Geschäftsführung einfach nur Demotiviert und das trägt man auch nach Hause !

Image

Viele Ältere Stammkundschaft Kölsche Klüngel !
Dadurch nach Außen hin gutes Image !
Im Innern ein fauler Apfel !

Verbesserungsvorschläge

  • Auch mal den Menschen hinter den Mitarbeiter sehn ! Weniger Kontrolle auch mal Vertrauen zeigen und dem Mitarbeiter auch mal Verantwortung geben !

Contra

Lässt keine Veränderungen zu !zu Engstirnig!
Solange es läuft muss man auch nix ändern !

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Autohaus Karst GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerterin, sehr geehrter Bewerter, vielen Dank für Ihr Feedback und wir respektieren Ihre persönliche Meinung , aber bei uns wird nicht die Zeit gestoppt wenn jemand seinen Toilettengang erledigt. In Sachen Mitarbeitermotivation, Führung , Mitarbeiter um den Finger wickeln und Aufstiegsmöglichkeiten kann ich nur folgendes sagen, dass dies Ihre Ansicht ist und warum haben Sie nicht Ihren Vorgesetzten, meinen Schwager oder mich darauf angesprochen ? Auf Gleichberechtigung legen wir sehr viel Wert und dies hat nichts mit der kostenfreien Autowäsche die unsere Mitarbeiter durchführen können zu tun, aber absprechen sollte man sich schon, denn sonst könnte ggf. der Betriebsablauf während der Öffnungszeit in der Fahrzeugendreinigung gestört werden. Bei uns muss auch keiner für eine Lohnerhöhung betteln oder es werden Psychospielchen betrieben, denn es folgt ein konstruktives Personalgespräch und da kann man auch schon einmal unterschiedlicher Meinung sein und wenn wir oder ich was vergessen haben möchte ich mich dafür entschuldigen, aber warum stehen unsere Bürotüren immer offen und man informiert uns einfach nicht ? Bei uns werden Versprechen gehalten und wir sind noch niemandem etwas schuldig geblieben, dies wird auch in Zukunft so sein. Sie können mich gerne unter 0221-969369-0 oder persönlich kontaktieren. Es würde mich freuen von Ihnen zu hören und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Stefan Karst
Geschäftsführer

  • 24.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Tarifverträge einführen! Die Mitarbeiter respektieren! Bessere entlohnung! Nicht am falschen Ende sparen!

Pro

Da gibts nichts gutes zu sagen.

Contra

Zu kurze und gesetzteswidrige pausenzeiten werden gerechtfertigt mit dem Satz, "Du hast zwischendurch mal Freilauf, stell dich mal nicht so an!". Überstunden werden erzwungen, man darf die aber seltenst vollständig abfeiern, ausbezahlt werden diese schon gar nicht. Schlechtes und rein umsatzorientiertes Mangement, schlechte bezahlung, beleidigungen und absolut respektloser ton gegenüber seinen Mitarbeitern. Im Krankheitsfall muss man sich auch noch rechtfertigen warum man Krank wird und es wird gefordert das man trotz Krankheit arbeiten geht sonst wird man mit dem verlust des Arbeitsplatzes bedroht! Gleichberechtigung oder Menschlichkeit gibt es hier nicht!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Autohaus Karst GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerterin, sehr geehrter Bewerter, vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback und wir schätzen Ihr persönliche Meinung sehr, aber unsere Pausenzeiten sind mit 45 Minuten ausreichend und Überstunden werden nicht erzwungen sondern mit den Mitarbeitern vorher besprochen. Wenn ein Krankheitsfall eintritt möchten wir wenn möglich eine Information, damit wir den Tages und Wochenablauf ( auch im Sinne der Kollegen) besser planen können. Außerdem geht es einen Arbeitgeber nichts an warum ein Mitarbeiter krank geworden ist. Für einen weiteren Austausch stehe ich Ihnen gerne persönlich oder unter 0221-969369-0 zur Verfügung. Es würde mich freuen von Ihnen zu hören und verbleibe mit freundlichen Grüßen Stefan Karst

Stefan Karst
Geschäftsführer

  • 17.Jan. 2019 (Geändert am 24.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Man wird als Mensch dritter Klasse behandelt, absolut respektlos, beleidigungen und diskreditierung sowie Drohungen über den verlust seines Arbeitsplatzes sind hier alltag!

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte hat hier immer recht! Auch dann wenn er im Unrecht ist!

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nicht! Produktive Arbeitskräfte stehen hier ganz unten in der Nahrungskette!

Interessante Aufgaben

Keine!

Kommunikation

Eine einsicht zur Prüfung des Leistungsbonus ist nicht möglich, auch nicht auf Nachfrage! Absprachen und Vereinbarungen dürfen hier nur schriftlich erfolgen, ein Versprechen ist hier nichts wert!

Gleichberechtigung

Gibt es nicht! Vorgesetzte dürfen sich trotz Urlaubssperre 1 Woche Urlaub gönnen, und Produktive Arbeitskräfte nicht!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind weit unter Tarif, kein Weihnachtsgeld, Leistungsbonus wird NIE ausbezahlt, Urlaubsgeld gibt es erst nach mehrfacher aufforderung. Kein Zuschlag für Überstunden!

Arbeitsbedingungen

Werkzeuge und Arbeitsmaterialien sind hier am absoluten Minimum, es ist keine Seltenheit das Mitarbeiter ihr privates Werkzeug mitbringen müssen um die anfallende Arbeit zu verrichten. Prüfwerkzeuge werden, wenn diese überhaupt vorhanden sind, nicht geeicht oder gewartet.

Work-Life-Balance

Aufgrund von unterbesetzung und Urlaubssperren, ist ein 10 Stunden Tag bei gesetzeswiedriger Pausenzeit keine seltenheit, dem Management interessiert nur was am Ende des Tages in der Kasse ist. Keine Brückentage! Man bekommt hier nur den gesetzlichen Mindesturlaub!

Image

Nach außen hin Präsentiert sich dieses Unternehmen als Kundenorientiert und Qualitätsbewusst. Hinter den Kulissen wird deutlich das Quantität weit über der Qualität steht!

Verbesserungsvorschläge

  • Tarifverträge und mehr Respekt und wertschätzung gegenüber seinen Mitarbeitern!
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Autohaus Karst GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerterin, sehr geehrter Bewerter, vielen Dank für Ihre Bewertung leider kann ich diese nicht so stehen lassen. 1. Der Leistungsgrad oder Bonus ist täglich bei seinem Vorgesetzten gerne einzusehen. 2. Wir haben im April / Mai und Oktober / November sehr viel zu tun bedingt durch unser Reifenlager und der Wechselzeit leider sind wir auf jede produktive Kraft dann angewiesen und dies wird beim Einstellungsgespräch deutlich erörtert. 3.Die Gehälter werden im Einstellungsgespräch besprochen und dann vertraglich von beiden Vertragspartnern fixiert. Selbstverständlich erhält der Mitarbeiter auch seinen Leistungslohn, wenn er sein Ziel erreicht. Jeder Mitarbeiter kann seine Überstunden ab feiern, sich Urlaub gut schreiben oder mit 25 % Zuschlag bei einer normale Überstunde am Wochentag auszahlen. 4. Wenn Werkzeug fehlen sollte ist dies beim zuständigen Vorgesetzten zu melden und er leitet dann alles nötige ein. Wir sind durch unsere Vertragspartner Toyota und Nissan verpflichtet Spezialwerkzeuge zu halten und unterliegen einer automatischen Bestellung durch den Importeur. Durch die DEKRA und das Amt für Arbeitsschutz / Sicherheit unterliegen wir sämtlichen gesetzlichen Vorschrift und diese werden von beiden Organisationen überprüft/überwacht. 5. Unsere Pausenzeiten entsprechen der gesetzlichen Vorschrift und man bekommt bei uns mehr als den gesetzlichen Mindesturlaub. Wenn Urlaub an einem Brückentage vorzeitig geplant wird ist dieser auch nach Absprache möglich. Gerne stehe ich Ihnen persönlich oder unter 0221-969369-0 zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Stefan Karst

Stefan Karst
Geschäftsführer


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    31.578947368421%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (11)
    57.894736842105%
    2,59
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Autohaus Karst GmbH
2,69
21 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil)
3,16
86.461 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.807.000 Bewertungen