Navigation überspringen?
  

BACKFACTORY GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?
BACKFACTORY GmbHBACKFACTORY GmbHBACKFACTORY GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 47 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    29.787234042553%
    Gut (14)
    29.787234042553%
    Befriedigend (8)
    17.021276595745%
    Genügend (11)
    23.404255319149%
    3,15
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,20
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    60%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    40%
    3,33

Arbeitgeber stellen sich vor

BACKFACTORY GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,15 Mitarbeiter
2,20 Bewerber
3,33 Azubis
  • 30.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kollegenzusammenhalt

Echt Top im Verkauf!

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich.

Kommunikation

Könnte besser sein. Manchmal fehlt die Transparenz.

Karriere / Weiterbildung

Schnelle Aufstiegsmöglichkeiten bei entsprechender Leistung.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten kann man sich selbst legen, trotzdem hat man lange Tage. In der ersten Zeit muss man sich erstmal rein finden und hat dementsprechend mehr zu tun.

Pro

Aufstiegsmöglichkeiten

Contra

Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BACKFACTORY GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin / lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie Ihre Zeit als Trainee im Außendienst bei Back-Factory so positiv erleben oder erlebt haben. Engagierte und motivierte Mitarbeiter sind ein bedeutender Motor für unser gesamtes Back-Factory System. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, ihnen mit unserem intensiven Trainee-Programm echte Karriere- und Zukunftsperspektiven zu bieten. Umso schöner ist für uns Ihr Feedback, dass Sie Ihre Chance in unserem Unternehmen für sich gefunden und ergriffen haben. Wir freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit. Viele Grüße Marion Hitzke Leitung Franchise & Personal Backfactory GmbH

Marion Hitzke
Leitung Franchise & Personal

  • 16.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es wird Perfektionismus gefordert in unmöglichen Situationen. Es herrscht Stress ohne Ende, Druck von oben und jeder ist sich selbst der Nächste.

Vorgesetztenverhalten

Man wird angeschrien und nach Lust und Laune nicht einmal begrüßt.

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen jeden

Interessante Aufgaben

Am Anfang war die Arbeit natürlich neu aber nach vier Wochen kannte man jedes Brötchen in und auswendig.

Kommunikation

Wenn du mit jemandem gearbeitet hast der zumindest deutsch spricht, musste man aufpassen was man sagt ansonsten drohten Abmahnungen oder man wurde angeschrien

Karriere / Weiterbildung

Es gab zwar eine Auszubildende aber die wurde durch Stress und unmögliche Dienste quasi gezwungen durchzufallen. Ansonsten gab es keine Möglichkeit aufzusteigen

Gehalt / Sozialleistungen

Man bekommt nur den Mindestlohn, Sonn und Feiertagszuschläge gibt es nicht! Auch kein nachtzuschlag wenn man um 4:00 anfängt.

Arbeitsbedingungen

Es gibt keinen pausen Raum! Die einzige Möglichkeit in der Pause zu sitzen ist draußen neben Mülltonnen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viel Essen wird einfach weggeworfen aber der Rest geht an die Tafel.

Work-Life-Balance

Versprochen wurde eine 5 Tage Woche-die Realität sah anders aus! Oft musste ich 7 Tage am Stück arbeiten, mindestens 20 Minuten vorher (unbezahlt) da sein und wenn das sauber machen abends länger gedauert hat, was regelmäßig so war, wurde auch nichts gezahlt und die Stunden hat man nicht bekommen. Wenn es allerdings nicht Blitze blank war wurde man selbst aus dem „frei“ gerufen um wortwörtlich!!! Krümel zu beseitigen oder eine Vergessene Cola aufzufüllen.

Image

Fabrik trifft es schon gut

Verbesserungsvorschläge

  • Faire Löhne und geregelte Arbeitszeiten!

Pro

Zentral gelegen

Contra

So ziemlich alles. Man ist bloß einer von vielen und wenn man nicht hirnlos funktioniert, ist man hier definitiv falsch. Es werden hier minderwertige Waren zu teuren Preisen verkauft und Ungeziefer bewusst verschwiegen!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Backfactory
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin / lieber Kollege, Ihre Bewertung lässt leider keinen Zweifel daran offen, dass Ihre ehemalige Tätigkeit bei Back-Factory Ihre Erwartungen in vielen Punkten nicht erfüllt hat. Das bedauern wir sehr. Ein vertrauensvolles Arbeitsklima hat bei uns einen hohen Stellenwert. Dazu gehört selbstverständlich ein höflicher und respektvoller Umgang miteinander. In Stoßzeiten mit einem hohen Gästeaufkommen kann es in gastronomischen Betrieben schon einmal hektischer zugehen und der Ton untereinander etwas schärfer werden. Dies sollte natürlich die Ausnahme sein und unter keinen Umständen in „Anschreien“ ausarten. Ein persönliches Gespräch würde mir helfen, Ihre Vorwürfe besser einordnen und möglichen Ursachen gegebenenfalls nachgehen zu können. Über die Umgangsformen hinaus kritisieren Sie auch einzelne Aspekte der konkreten Arbeitsbedingungen. Naturgemäß entsteht nach einer Einarbeitungsphase im Arbeitsalltag eine gewisse Routine. In einem Back-Factory Store ergeben sich dennoch aufgrund wechselnder Schichten auch immer wieder unterschiedliche und damit abwechslungsreiche Aufgabenfelder, die üblicherweise in der dafür vorgesehenen Arbeitszeit realistisch zu schaffen sind. Ohne nähere Informationen kann ich leider nicht einschätzen, ob Ihre Erfahrungen in punkto Arbeitszeit auf grundsätzlichen Klärungsbedarf in einem bestimmten Store hinweisen. Je nach Personalstand und Arbeitsaufkommen kann es in einem Back-Factory Store, wie in der Gastronomie nicht unüblich, hin und wieder zu der von Ihnen genannten 7-Tage-Woche kommen. In diesen Ausnahmefällen werden dem Arbeitszeitgesetz folgend zeitnah entsprechende Ausgleichstage eingeräumt. Selbstverständlich werden auch in der Bezahlung der Mitarbeiter sämtliche arbeitsrechtlichen Vorschriften erfüllt. Darüber hinaus wird ihnen eine betriebliche Altersvorsorge sowie ein Mitarbeiterrabatt in Höhe von 25 Prozent auf das gesamte Back-Factory Sortiment eingeräumt. Kurz möchte ich noch auf Ihre Kritik am Umgang mit übrig gebliebenen Lebensmitteln eingehen. Der verantwortungsvolle und nachhaltige Umgang mit Lebensmitteln spielt in unserer Unternehmenskultur eine große Rolle. Dazu gehört es auch, die Verschwendung von Lebensmitteln auf ein Minimum zu reduzieren. Für einige Produkte gelten allerdings Hygienevorschriften, die uns deren Spende an gemeinnützige Organisation wie zum Beispiel regionale Tafeln unmöglich machen. Unstimmigkeiten und Unzufriedenheit lassen sich häufig durch eine offene Kommunikation klären. Ich würde mich daher über einen persönlichen Kontakt freuen, um Ihre vorgebrachten Kritikpunkte besser zu verstehen und einzuordnen. Sie erreichen mich per E-Mail unter mhitzke@backfactory.de oder telefonisch unter 040-866257820. Selbstverständlich behandle ich unser Gespräch vertraulich. Viele Grüße Marion Hitzke Leitung Franchise & Personal Backfactory GmbH

Marion Hitzke
Leitung Franchise & Personal

  • 01.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ständig unter Druck. Man muss allein zwischen Kasse und Service gleichzeitig jonglieren. Oft kann man keine Pause machen, trotzdem wird diese Pausezeit nicht bezahlt.

Gehalt / Sozialleistungen

für die ersten 10 Überstunden wird nicht bezahlt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Backfactory
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin / lieber Kollege, auch wenn ich sehr bedauere, dass Sie mit Ihrer Anstellung bei Back-Factory äußerst unzufrieden waren, möchte ich mich für Ihre Bewertung herzlich bedanken. Ich würde den Ursachen dafür, dass Sie Ihr Arbeitsumfeld wie auch das Arbeitsklima so negativ wahrgenommen haben, gerne genauer auf den Grund gehen. Auch wenn das Arbeitsverhältnis offenbar nicht mehr besteht, ist es uns doch ein Anliegen, eventuelle Missstände für die Zukunft aus dem Weg zu räumen. Daher würde ich mich freuen, wenn Sie für ein persönliches Gespräch auf mich zukommen. Sie erreichen mich per E-Mail unter mhitzke@backfactory.de oder telefonisch unter 040-866257820. Selbstverständlich behandle ich unser Gespräch vertraulich. Viele Grüße Marion Hitzke Leitung Franchise & Personal Backfactory GmbH

Marion Hitzke
Leitung Franchise & Personal


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 47 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    29.787234042553%
    Gut (14)
    29.787234042553%
    Befriedigend (8)
    17.021276595745%
    Genügend (11)
    23.404255319149%
    3,15
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,20
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    60%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    40%
    3,33

kununu Scores im Vergleich

BACKFACTORY GmbH
3,12
55 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel)
3,25
202.859 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.806.000 Bewertungen