Navigation überspringen?
  

Bijou Brigitte modische Accessoires AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Bijou Brigitte modische Accessoires AGBijou Brigitte modische Accessoires AGBijou Brigitte modische Accessoires AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 78 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    23.076923076923%
    Gut (14)
    17.948717948718%
    Befriedigend (21)
    26.923076923077%
    Genügend (25)
    32.051282051282%
    2,84
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    42.857142857143%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    3,5
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

Arbeitgeber stellen sich vor

Bijou Brigitte modische Accessoires AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,84 Mitarbeiter
3,5 Bewerber
4,44 Azubis
  • 31.Okt. 2018 (Geändert am 06.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man macht das beste draus,wird aber nicht anerkannt.

Vorgesetztenverhalten

Gib’s auch minus Sterne?
Das Gefühl entsteht,es zählte nur die Zahlen am Ende des Jahres.Keiner lässt sich blicken von der obersten Etage.
Viele Mitarbeiter die auch schon länger bei BB aktive sind,kennen oder wissen nicht,wie die Unternehmensleitung aussieht oder wer die Personalführung ist.Daran erkennt man Die Desinteresse in Richtung der Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Einige wenige

Interessante Aufgaben

Wiederholt sich.An neuen Ideen oder Verbesserungsvorschlägen von Mitarbeitern hat man keine Interresse.

Kommunikation

Schlechte Einarbeitung der unterschiedlichen Arbeitsschritte.Einige Teamleiter nur Teilzeit beschäftigt.NO GO!!!

Gleichberechtigung

Es wird sehr viel nach Symphatie und dazugehörigkeit entschieden.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann besser sein

Karriere / Weiterbildung

Personalreferentin versuchen zu schulen,versuchen.Geht aber absolut an der Realität vorbei,da diese keine Ahnung von der Praxis der verschiedensten Abläufe haben.

Gehalt / Sozialleistungen

Für langjährige Mitarbeiter o.k.Alle die noch nicht so lange dabei sind,reine Katastrophe.
Würde jeden abraten in der heutigen Zeit.

Arbeitsbedingungen

Na ja

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr viel Plastiktüten.Meist alle Artikel doppelt und dreifach verpackt.Auch schlechte Mülltrennung.Ein so großes Unternehmen müsste mit gutem Beispiel voran gehen oder dazu verpflichtet werden.

Work-Life-Balance

O.k

Image

Lest alle Bewertungen,das erklärt alles.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Präsents der Unternehmensführung gegenüber dem Personal.Arbeitnehmer als Teamleiter benennen,die auch dafür geeignet sind und Vollzeit arbeiten.Diese müssen besser geschult werden und dazu verpflichtet sein diese Schulungen zu besuchen.

Pro

Arbeitszeit,Getränke werden gestellt.Urlaubs und Weihnachtsgeld.(Ist auch verdient gegenüber was man leistet).

Contra

Es sollte mehr auf Mitarbeiter eingegangen werden,die an der Praxis arbeiten.Denn Theorie und Praxis sind meist sehr
weit voneinander entfernt.

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
2
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
1
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2
Work-Life-Balance
2
Image
1

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Bijou Brigitte
  • Stadt
    22399 Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 27.Okt. 2018 (Geändert am 31.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein Lob gab es in den seltensten Momenten und auch nur, wenn grade mal wieder totales Chaos herrschte. Faire Behandlung ist auch nicht immer gegeben. Trotz Gespräche über die vielen übergeordneten Aufgaben, die man übernimmt im Vergleich zu anderen und trotz unterschiedlicher Ausbildung und Erfahrung gleiche Bewertung. Freundschaften zwischen verschiedenen Ebenen scheinen sich manchmal positiv auszuwirken.

Vorgesetztenverhalten

Problematisch. Oftmals wird immer nur gefordert und man bekommt selten etwas zurück. Teilweise unangemessener Tonfall von den direkten Vorgesetzten (personenabhängig). Am besten alles gleichzeitig erledigen und niemals etwas negatives äußern. Und wenn man sich dann ein paar Jahre richtig reingehängt und viele freiwillige Überstunden geleistet hat, bekommt man am Ende auch nur ein undankbares zweier Durchschnittszeugnis. Und zwar jeder!

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind hier wirklich der große Pluspunkt. Bis auf sehr sehr wenige Ausnahmen sind alle wirklich offen, nett, lustig und hilfsbereit. Würde es diesen starken Zusammenhalt und die privaten Freundschaften, die entstehen, nicht geben, würde man längst nicht so lange im Unternehmen bleiben.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben an sich sind eigentlich interessant. Das Gute ist, dass man zahlreiche verschiedene Aufgaben hat und in der Regel auch noch verschiedene Länder betreut. Projekte gibt es auch hin und wieder. Ich denke, solch abwechslungsreiche Stellen gibt es heutzutage eher selten. Und wer gerne seine Fremdsprachenkenntnisse nutzen möchte, ist hier auch richtig.

Kommunikation

Von internen Änderungen oder Neuerungen im Unternehmen oder auch in der eigenen Abteilung oder zb der Urlaubsplanung der Vorgesetzten wird man idR immer zu spät oder gar nicht informiert. Bei Kritikäußerung wird normalerweise drauf verwiesen, das selbst prüfen zu können. Wozu sollte man proaktiv informiert werden während des mehrfach täglichen persönlichen Kontakts.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten sind eigentlich nicht vorhanden und da man nicht aufsteigen kann in der Personalabteilung, gibt es auch keine Karriere.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist ganz klar unterdurchschnittlich. Gut ist, dass es immerhin 13 Gehälter gibt. Personalrabatt ist großzügig und HVV und das Kantinenessen werden bezuschusst.

Arbeitsbedingungen

Pro: Wasser, Tee und Kaffee umsonst und zweimal die Woche Obst
Kontra: der Computer ist seeeehr langsam und viele Programmen stehlen einfach unnötig Zeit. Statt mit Mails mit den Filialen zu kommunizieren (für bestimmte Dokumente), wird hier noch fleißig das Fax genutzt. Im Sommer ist es unerträglich heiß in den Büros.... ihr braucht eine Klimaanlage.

Work-Life-Balance

Positiv hervorzuheben sind hier in jedem Fall die 37.5h Woche und dadurch auch die Möglichkeit, um 12 Uhr am Freitag Feierabend zu machen.
Sonst sind die Arbeitszeiten allerdings sehr starr (Kernzeit 8.30-16.30), später kommen oder früher gehen wird bei Arztterminen nur normalerweise genehmigt, sonst keine Chance. Dadurch ist es schwierig Techniker oder Handwerkertermine wahrzunehmen. Urlaub wird in der Regel im Büro abgestimmt. Nur Urlaub von Personen des gleichen Teams parallel oder länger als 2 Wochen ist eher schwierig.

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
2
Umgang mit älteren Kollegen
3
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
2
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2
Work-Life-Balance
3
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Bijou Brigitte
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 17.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre empfand ich als sehr angenehm. Was kann es schöneres geben als mit überwiegend weiblichen Mitarbeitern für überwiegend weibliche Kunden zu arbeiten. Das Firmengelände der Zentrale bietet ein wirklich spannendes Arbeitsumfeld wie man es nur selten findet. Es gibt viel zu Erkunden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist nach meiner persönlichen Erfahrung sehr gut. Ich habe das Betriebsklima persönlich als wirklich familiär empfunden und aus Kollegen sind mit der Zeit auch echte Freunde geworden. Die Personalpolitik ist hier zum Teil derart optimal dass man hier auch als zwei Mann Team viel bewegen kann, aufgrund der perfekt abgestimmten Mitarbeiterprofile. Tolle Teamerfahrung.

Interessante Aufgaben

Ich persönlich hatte das Glück hier spezielle Aufgaben im Bereich Marketing annehmen zu dürfen. Sehr abwechslungsreich und äußerst spannend. Tolle Projekte an denen man auch Jahre später noch hängt.

Kommunikation

Ich habe bisher noch kein Unternehmen erlebt bei welchem es keine Optimierungsansätze im Bezug auf die Kommunikation gab. Im Großen und Ganzen war die Kommunikation hier aber sehr direkt, offen und ehrlich und man hat hier prinzipiell ein offenes Ohr für konstruktive Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter.

Gleichberechtigung

Überwiegend weibliche Mitarbeiter, perfekt und daher extrem vorbildlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Man muss schon sagen dass man in diesem Unternehmen wirklich noch bis zur Rente arbeiten kann, wenn man dies möchte. Das Alter spielt hier aber auch allgemein keine Rolle.

Karriere / Weiterbildung

Das Unternehmen bietet so einiges an. Diverse Sprachkurse wie z.B. Italienisch aber auch Englisch, Spanisch und Französisch. Des weiteren gibt es diverse IT-Kurse und auch Sportangebote wie Zumba. Die Sprachkurse werden auf einem wirklich sehr hohen Niveau, sehr professionell mit Native Speaker Dozenten durchgeführt. Ich habe hier viel gelernt, auch mal auswendig und wirklich viel Spass gehabt.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist hier nicht einfach nur ein buzzword sondern wird hier wirklich gelebt. So kann man sich zum Beispiel Freitags bereits um 12:00 Uhr ins Wochenende verabschieden.

Verbesserungsvorschläge

  • Außerhalb der IT-Abteilung könnte man darüber nachdenken die Kernarbeitszeit um 09:00 Uhr starten zu lassen, außer in den Abteilungen in denen ein früherer Arbeitsbeginn unbedingt notwendig ist. Meines Erachtens ist es nicht nötig in der Personalabteilung bereits um 07.30 Uhr zu starten da die Filialen meines Wissens nach erst um 09.30 Uhr öffnen.

Pro

Tolle, sehr weibliche Unternehmenskultur die man nach Verlassen des Unternehmens schonmal vermissen kann.

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
3
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4
Work-Life-Balance
5
Image
3

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bijou Brigitte modische Accessoires AG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 78 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    23.076923076923%
    Gut (14)
    17.948717948718%
    Befriedigend (21)
    26.923076923077%
    Genügend (25)
    32.051282051282%
    2,84
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    42.857142857143%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    3,5
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

kununu Scores im Vergleich

Bijou Brigitte modische Accessoires AG
2,92
86 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,19
144.003 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.033.000 Bewertungen